In Jerusalem wurden 20 Jahre israelisch-europäische Kooperation gefeiert

The Real Jerusalem Streets, 18. Januar 2017

Viel Aufmerksamkeit konzentrierte sich auf Paris in Frankreich,
wo eine Friedenskonferenz ohne Anwesenheit der Hauptakteure stattfand.

Eine Konferenz, die die EU in Jerusalem in Israel beinhaltete,
erhielt viel weniger Aufmerksamkeit und fand

im Jerusalem Theater statt.

Seit 20 Jahren haben Israel und Europa

in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung zusammengearbeitet,
in einem Programm namens ISERD,
Israel-Europe Research and Development.

Zur Feier der 20 Jahre Kooperation
wurde ein Konferenz einberufen.
Die erste von drei Diskussionsforen handelte von Güte in den Wissenschaften

und alle Teilnehmer waren Frauen.

Die zwischen den Präsentationen der Foren abgespielten Videoprogramme
hoben einige der herausragenden und
fortschrittlichen Technologien heraus, die in zahlreichen Bereichen entwickelt wurden.

Brauchst du für ein Experiment eine besondere Pumpe,
dann baue sie einfach und verwende sie.

Der Leiter der IBM Cyber Security
nahm an einem Podium mit den technologischen Leiter der israelischen Polizei teil.

Viele der Diskussionen klangen wie Science Fiction,
angefangen mit Technologie für Treibstoffe aus Abwasser und mehr.

Lars Faaborg-Andersen, der Botschafter der EU in Israel, strahlte.
Er spricht oft über die Kooperation der EU und Israels.

In Paris war es kaum zu sehen,
aber was immer sie in Paris auch sagten oder taten,
die Europäer haben seit mindestens 20 Jahren Projekte in Israel finanziert.

Hunderte Forscher und Geldgeber versammelten sich,
vernetzten sich und sprachen während der ISERD-Konferenz miteinander.

Ausrüstung für Forschung kann komplex und teuer sein.

Die EU hat ein Programm namens Horizon 2020,
das Milliarden Euro zur Stärkung der Position der EU
als wissenschaftlichem Weltführer bietet.

Die Europäer wollen von israelischen Unternehmern, dass sie
erfinden, was die EU bracht und in den Bereichen, in denen ihr Entwicklung fehlt.

Das Weltwirtschaftsforum hat Israel das
nach der Schweiz zweitinnovativstes Land der Welt genannt.

Israel beginnt nächste Woche ein neues Innovationsprogramm.
Israelische kleine und mittelgroße Unternehmen
(SMEs – Small and Medium Enterprises),
werden mehr Gelegenheiten für Zuschüsse für
Forschungsprojekte zur Verfügung haben.

Nach oben gibt es keine Grenzen mehr.

Israelische Erfindungsgabe hat Konjunktur.

Haben Sie irgendwo in den Medien Berichterstattung
zur Feier von 20 Jahren ISERD gesehen?

Sie fand letzte Woche in Jerusalem (Israel) statt.

Diplomaten geben Erklärungen ab,
während Israelis erstaunliche Ideen
Realität werden lassen.

Advertisements

2 Gedanken zu “In Jerusalem wurden 20 Jahre israelisch-europäische Kooperation gefeiert

  1. Das ist die EU einerseits. Anderseits tut sie sehr viel, um Israels Sicherheit damit seine Existenz zu untergraben. Kannst Du mir bitte dieses schisophrene Verhalten erklären?
    lg
    caruso

    • Das ist nicht erklärbar, außer mit dem Komplex des Besserwissers. Europa geriert sich als Erzieher der Welt, der aber da kuscht, wo ihm Gegenwind ins Gesicht bläst. Und die Israelis sind schlicht nicht boshaft (intelligent? vernünftig?) genug, um den Gegenwind zu produzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s