Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 29.01.2017

In einer Welt voll schlechter Nachrichten sind gute Nachrichten eine echte Abwechslung — und eine Notwendigkeit.

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 29. Januar 2017!

Hier der Link zur englischen Originalversion!

— — —

Zum Mond
SpaceIL ist eines von nur fünf Teams (von 33 Bewerbern), das ins Finale des Google-Lunar-XPrize-Wettbewerbs gekommen ist. Das erste private Team, das ein Fahrzeug sicher auf der Mondoberfläche landen kann, wird 20 Mio. Dollar erhalten. Alle fünf Teams besitzen jetzt verifizierte Startverträge. Diese Ankündigung fällt auch mit der israelischen Weltraumwoche zusammen.
http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/israeli-team-clinches-finalist-spot-in-international-moon-race/2017/01/25/
http://www.space.gov.il/en
http://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Israel-Space-Week-to-be-launched-on-Sunday-388238

Erster Spatenstich für Solarfeld in Burundi
Gigawatt Global baut ein 7,5 Megawatt produzierendes Solarfeld in Burundi, Ostafrika. Nun wurde bei dem 14 Mio. Dollar schwere Projekt der erste Spatenstich getan; zu dieser Zeremonie fanden sich 2.500 Regierungsbeamte, Investoren, Religionsführer und Diplomaten ein.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Gigawatt-Global-breaks-ground-on-its-second-East-African-solar-field-479298

Ein System zur Wahrheitsfindung
Rootclaim hat eine Analyseplattform ins Leben gerufen, die eine große Anzahl Indizien und Halbwahrheiten durchkämmt, um zu der wahrscheinlichsten Hypothese zu gelangen. Was ist mit Flug MH370 passiert? Führt der MMR-Impfstoff zu Autismus?
http://www.prnewswire.com/news-releases/rootclaim-launches-open-analysis-platform-that-surpasses-human-reasoning-604970666.html
https://www.rootclaim.com/

Preisgekrönter intelligenter Wassersensor
BwareIT hat BrighTap entwickelt, einen intelligenten Wassersensor, der die Wasserqualität und den Wasserverbrauch überwacht. BrighTap schlug 1.000 Startups auf 101 Ländern aus dem Rennen und gewann den Startup-Open-Wettbewerb 2016 des Global Entrepreneurship Network (GEN). CNBC zählte BwareIT zu den heißesten Startups 2016.
http://www.israel21c.org/brightap-takes-first-place-in-gens-startup-open/
http://www.cnbc.com/2016/11/17/10-of-the-worlds-hottest-start-ups-in-2016.html?slide=2
http://bwareit.com/

Cola-Pflanzenersatz für kohlensäurehaltige Getränke
Hishtil Nurseries baut Eberrauten (Artemisia abrotanum) an. Deren Blätter verleihen heißen und kalten Getränken und sogar Salaten, Eintöpfen und Pfannengerichten ein Karamellaroma. Hishtil vertreibt 250 Arten kulinarischer Kräuterpflanzen in Westeuropa und Nordamerika.
http://www.israel21c.org/forget-coke-and-pepsi-put-cola-flavored-leaves-in-drinks/

Ihre Stimme ist Ihr Fingerabdruck
VocalZoom besitzt eine erstaunliche Stimmerkennungs-Software, die Rauschen eliminieren kann. Jetzt hat die Firma das System auf tragbare Sensoren aufgebracht, damit es als biometrische Methode zur Authentifizierung von Menschen eingesetzt werden kann — ähnlich wie ein Fingerabdruck.
http://www.businesswire.com/news/home/20161206005390/en/VocalZoom-Transforms-Voiceprint-Verification-Biometrics-Authentication-Optical

Geheimnis des Superblitzes gelöst
Wissenschaftler vom Weizmann-Institut haben die Ursache für den Lichtblitz am Himmel vom 14. Juni 2015 gelöst, der doppelt so hell war wie jede vorangegangene Supernova. Sie stellten fest, dass ein Stern von einem massiven schwarzen Loch verschlungen wurde, das fast mit Lichtgeschwindigkeit rotiert.
http://wis-wander.weizmann.ac.il/space-physics/mystery-super-flash-solved
http://www.nature.com/articles/s41550-016-0002

Erstes US-Basketballteam nutzt israelische Technik
Playsights Tennistrainingsystem namens Smart Court wurde nun ans Basketball angepasst und von den NBA-Champions Golden State Warriors in Oakland, Kalifornien, installiert.
http://www.sporttechie.com/2016/12/09/sports/nba/playsight-smartcourt-expansion-into-basketball-starts-with-golden-state-warriors/

Renault-Nissan startet israelisches Forschungs- und Entwicklungszentrum
Renault-Nissan richtet ein unabhängiges Technologieinnovationszentrum in Israel ein. Dies wurde bei der Konferenz „Cars 2017“ in Tel Aviv enthüllt. Renault-Nissan ist der jüngste Autohersteller, der Israels führende Technologie für intelligente Autos für sich nutzen möchte.
http://www.globes.co.il/en/article-renault-nissan-to-launch-israel-rd-operations-1001173582

Künstliche Intelligenz hilft Startups
Das Startup Dragonera nutzt künstliche Intelligenz zur Automatisierung von bis zu 70% der frühen Entwicklungsphase anderer Startups. Dragonera nutzt Codeblöcke (Mikrodienste), um den Prototyp einer neuen App eines Startups herzustellen.
http://www.timesofisrael.com/dragonera-slays-product-time-to-market-with-ai/
http://www.dragonera.com/

Eddy kann helfen, die Welt zu ernähren
Karen Kloosterman vom israelischen Unternehmen Flux hat Eddy entwickelt — ein wenige Zentimeter großer Plastikroboter, der die Wachstumsbedingungen Ihrer Hydroponikeinheit (pH-Wert, Temperatur, Feuchtigkeit, Schadstoffe usw.) an eine Smartphone-App schickt. Eddy kann sogar die Nährstoffe in den Pflanzen überwachen und revolutioniert damit die Landwirtschaft.
http://www.treehugger.com/gadgets/eddy-robot-will-help-you-grow-vegetables-hydroponically.html

— — —

Konjunkturindikator im Höhenflug
Wir berichten relativ oft von dem monatlichen Anstieg des israelischen Gesamtwirtschaftsstatus-Indikators. Für gewöhnlich steigt er um 0,2 bis 0,3%, aber im Dezember schoss er um 0,45% nach oben. Zu den Faktoren gehören höhere Verbraucherausgaben, erhöhte Industrieproduktion und mehr Umsatz aus Handel und Dienstleistungen.
http://www.boi.org.il/en/NewsAndPublications/PressReleases/Pages/22-1-17CompositeIndex.aspx

Internetunterstützung für Peripheriefirmen
Die Websitebauer Wix.com, Google und das gemeinnützige Atidim helfen 10.000 Unternehmen weit außerhalb von Israels Finanzzentrum bei der Erstellung von Webpräsenzen und der Nutzung von Plattformen in den sozialen Medien. Das „Digital Starter“-Projekt wird von der israelischen Regierung und rund 250 geschulten Freiwilligen unterstützt.
http://www.timesofisrael.com/google-wix-push-to-equip-small-israeli-firms-with-internet-tools/

Lernen Sie Innovation in Israel
Israel hat weltweit die größte Anzahl von Startups pro Kopf, weshalb Universitäten und Hochschulen im ganzen Land Unternehmerkurse im Programm haben. Die Ben-Gurion-Universität, die Hebräische Universität Jerusalem, das Technion, das IDC und das ORT wollen die Theorie mit praktischer Hilfe verbinden.
http://www.timesofisrael.com/in-nod-to-startup-nation-ivory-towers-foster-entrepreneurs/

Einkaufen und damit Gutes tun
Das Startup Buy for Good verkauft nur Produkte, die in Berufsbildungszentren mit Rehabilitations- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen sowie für benachteiligte Gemeinschaften produziert werden. Seifen, Tee, Puppen, Judaika usw. werden über die Website verkauft und in Israel sowie nach Übersee verschickt.
http://www.timesofisrael.com/israel-online-store-makes-feel-good-buying-easier/
http://buyforgood.biz/

Formel-1-Team arbeitet mit israelischem 3D-Druck
Die 3D-Druck-Firma Stratasys ist nun offizieller Lieferant des Formel-1-Teams McLaren-Honda. Stratasys beliefert McLaren Racing mit seinen neuesten 3D-Drucklösungen und modernsten Materialien für visuelle und funktionelle Prototypen sowie Produktionswerkzeuge.
http://www.globes.co.il/en/article-stratasys-teams-with-mclaren-racing-1001173473

Israelische Verbrechensbekämpfungssoftware ist Verkaufsschlager in den USA
Cellebrite hat seine Telefon- und Computer-Forensiksoftware an Polizeibehörden in mindestens 20 US-Bundesstaaten verkauft. Die Einnahmen aus den Verkäufen übersteigen 4 Mio. Dollar, davon stammt allein die Hälfte vom FBI.
http://motherboard.vice.com/read/us-state-police-have-spent-millions-on-israeli-phone-cracking-tech-cellebrite

Neue Flüge von Israel aus
Die Billigfluglinie Ryanair wird Flüge von Tel Aviv aus anbieten. Die erste Route geht nach Paphos, und zwar ab März. Weitere Ziele in Europa werden in Kürze erwartet. Die zyprische Fluggesellschaft TUS fügt ihrer Haifa-Route noch Athen, Rhodos und Kos hinzu. Und Islands WOW Air wird täglich von Tel Aviv nach Reykjavik fliegen.
https://www.touristisrael.com/ryanair-flights-to-tel-aviv-from-paphos/19851/
http://www.globes.co.il/en/article-tus-to-launch-haifa-athens-flights-1001173932
http://www.globes.co.il/en/article-wow-air-to-launch-daily-israel-iceland-flights-1001173863

TaxiBot zieht Airbus 320
Wir hatten bereits dreimal über TaxiBot von Israel Aerospace Industries berichtet, das im Frankfurter Flughafen seit 2014 Lufthansa-Flugzeuge vom Typ Boeing 737 zieht. Im französischen Toulouse hat TaxiBot soeben Tests mit dem Airbus 320neo absolviert und ist nun in der Endphase der Zertifizierung.
http://www.iai.co.il/2013/32981-48158-en/MediaRoom.aspx

— — —

Israelische Ärzte retten arabisches Baby mit schwerem Geburtsfehler
Ibtihaj aus dem arabischen Dorf Kfar Kassam kam mit den Eingeweiden außerhalb ihres Unterleibs auf die Welt. Nach der Geburt setzten die Chirurgen des Jerusalemer Hadassah-Krankenhauses ihre Organe wieder ein. Mit dem Spannungslinderungssystem TopClosure wurde die Wunde danach verschlossen.
http://www.israel21c.org/israeli-patch-saves-baby-born-with-intestines-outside-body/

50 Patienten von essentiellem Tremor geheilt
Haifas Rambam-Krankenhaus setzte die nichtinvasive fokussierte Ultraschall-Gehirnbehandlung ein, um 50 Patienten von essentiellem Tremor zu befreien. Dieses Video zeigt Haya Mandelbaum — eine Bäckerin, die ihr „neues Leben“ feierte, indem sie dem Krankenhauspersonal Hanukkah-Donuts machte.

Golf-Veranstaltung rettete 16 Leben
Wir hatten bereits über die „Hole in One“-Golfveranstaltung berichtet, durch die die israelische Wohltätigkeitsorganisation Geld für ihr Knochenmarkregister erhält. Die Gelder dienen spezifischen Gentests, und die nachfolgenden Knochenmarkspenden werden überwacht. Im Jahr 2016 wurden 16 Menschen dank dieser Spenden gerettet.
http://www.ezermizion.org/blog/every-stroke-a-strike-against-cancer/

Israelische Technologie reduziert Rezeptfehler
Hier ein Artikel über Medaware, das Ärzte auf Fehler hinweist, wenn sie Rezepte ausstellen. Eine Studie der Harvard Medical School zeigte, dass Medaware Leben rettet.
http://www.timesofisrael.com/israeli-tech-cuts-drug-errors-harvard-study-shows/
http://www.medaware.com/

USA genehmigt Medien für Stammzellenwachstum
Die amerikanische Gesundheitsbehörde hat den Antrag der israelischen Firma Biological Industries für das NutriStem-hPSC-XF-Medium zum Stammzellenwachstum genehmigt. Die in einem Kibbutz ansässige Firma hat über 30 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung und Herstellung von Zellkulturmedien.
http://blog.bioind.com/fda-drug-master-file-acceptance-nutristem-hpsc-xf-medium/
http://www.bioind.com/

USA genehmigt Nahtsystem
Im Oktober hatten wir darüber berichtet, dass Gordian Surgical die CE-Zulassung für sein innovatives TroClose1200-System erhalten hat. Dieses System verschließt Wunden nach einer Schlüsselloch-Operation. Nun hat es die Zulassung durch die amerikanische Gesundheitsbehörde erhalten, und Gordian erhielt eine Investition in Höhe von 2,25 Mio. Dollar.
http://trendlines.com/gordian-surgical-raises-more-than-2-million-dollars/

Fortgeschrittene Genbearbeitung
Forscher am Weizmann-Institut haben zwei leistungsstarke Forschungsinstrumente kombiniert, um die Suche nach Durchbrüchen in der Genetik voranzubringen. Erst setzen sie CRISPR-Genbearbeitung ein, um an DNA-Molekülen Änderungen vorzunehmen. Danach nutzen sie Einzelzell-Genomprofiling, um das Ergebnis der Änderungen zu bestätigen.
http://wis-wander.weizmann.ac.il/life-sciences/gene-editing-takes-new-roles

Krankheitserkennung bei „gesunden“ Menschen
Hier ein neues Video des arabisch-israelischen Technion-Professors Hossam Haick. Er hat den Na-Nose-Atemtest erfunden, um Krankheiten wie z. B. Krebs nachzuweisen.

Forschungsinstitut für prädiktive Gesundheitsanalytik eingerichtet
Der Maccabi-Gesundheitsdienst hat ein digitales Gesundheitsforschungsinstitut im Wert von 6 Mio. Dollar eingerichtet, das bereits Technologie für die Vorhersage von Darmkrebs bei Patienten entwickelt hat, die niemals in Betracht gezogen hätten, sich für diesen Zweck einem Scan zu unterziehen. Und das ist erst der Anfang!
http://www.globes.co.il/en/article-predictive-analytics-health-research-institute-set-up-1001172819

Migränebehandlung für Südkorea
Redhill Biopharma und ihr kanadischer Co-Entwicklungspartner IntelGenx haben eine endgültige Vereinbarung mit der koreanischen Firma Pharmatronic unterzeichnet und eine exklusive Lizenz (anfangs für zehn Jahre) zur Vermarktung der Migränebehandlung RIZAPORT in Südkorea erhalten.
http://ir.redhillbio.com/releasedetail.cfm?releaseid=1004141

— — —

Britische Premierministerin preist bemerkenswertes, tolerantes Israel
Bei einer Rede an die konservativen Freunde Israels nannte die britische Premierministerin Theresa May den Staat Israel „ein bemerkenswertes Land“ und „ein Leuchtfeuer der Toleranz“. Sie sagte, die britischen Beziehungen zu Israel seien „entscheidend“, und sie versprach, die bilateralen Handelsbeziehungen zu neuen Höhen zu erheben.
http://www.timesofisrael.com/british-pm-hails-remarkable-tolerant-israel-slams-anti-semitism-in-labour/

Wieder mit dem Leben verbunden
Wir hatten bereits mehrfach über die What’s-App-Gruppe „Linked to Life“ der israelischen Wohltätigkeitsorganisation Ezer Mizion berichtet. Hier einige weitere Beispiele der lebensfördernden Aktivitäten ihrer vielen tausend Freiwilligen, die Eltern mit dem Auto zu ihren kranken Kindern im Krankenhaus bringen.
http://www.ezermizion.org/blog/tuning-in-to-ezer-mizions-whats-app-screen/

Die Wahrheit über Araber
Mohammad Darawshe, Direktor des Zentrums für eine gemeinsame Gesellschaft in Givat Haviva, stellt einige „erstaunliche“ Statistiken vor. 23% der israelischen Ärzte sind Araber; 46% der israelischen Apotheker sind Araber; 28% der Technion-Hightech-Studenten sind Araber; und 16% der Studenten aller israelischen Hochschulen sind Araber.
http://www.jpost.com/Opinion/The-truth-about-Israeli-Arabs-475540

Israelis spenden mehr Geld für Syrer
Religiöse Juden schweigen nicht, wenn sie sehen, was mit syrischen Zivilisten geschieht. Beit Hillel — eine kleine modern-orthodoxe Führungsbewegung mit 200 Rabbinern — hat 10.000 Dollar für syrische Flüchtlingskinder gespendet.

Israel nimmt 100 syrische Waisenkinder
Israel wird 100 Waisenkinder aus Syrien aufnehmen. Die Kinder erhalten vorübergehenden Einwohnerstatus, kommen in Internate und zu arabischen Pflegefamilien, und später — sollten ihre Familien sie wieder zurücknehmen wollen — würden sie und ihre Familienmitglieder in Israel aufgenommen. Tausend Israelis bildeten eine Menschenkette von der russischen bis zur amerikanischen Botschaft, um ihre Unterstützung der syrischen Zivilisten zu demonstrieren.
http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/us-to-ban-syrian-refugees-israel-accepts-100-syrian-orphans/2017/01/26/
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/221917

Zusammenarbeit mit Kroatien
Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu traf sich mit seinem kroatischen Kollegen Andrej Plenkovic, der Israel seinen ersten Besuch abstattete. Sie unterzeichneten ein Kooperationsabkommen über Katastrophenvorsorge und Notfallmaßnahmen.
http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/israeli-croatian-leaders-sign-cooperation-deal-in-jerusalem/2017/01/24/

Massachusetts-Polizei lernt Terrorismusbekämpfung
Im September hatten wir über die 13. Reise berichtet, welche die Anti-Defamation League für die US-Polizei arrangiert hat, damit diese in Israel trainieren konnte. Die Reise im Jahr 2016 umfasste Polizisten sowie FBI- und Heimatschutz-Agenten aus Massachusetts. Viele hatten den Bombenanschlag beim Boston-Marathon im Jahr 2013 persönlich miterlebt.
http://www.timesofisrael.com/in-israel-massachusetts-police-look-for-help-tackling-terror/

Zusammenarbeit mit lateinamerikanischen Universitäten
Etwa 20 Rektoren führender lateinamerikanischer Universitäten haben Vereinbarungen mit der Hebräischen Universität Jerusalem unterzeichnet. Dies geschah auf einer Konferenz, auf der Signale für eine wachsende akademische Zusammenarbeit gesetzt wurden. Ebenso trafen sich die Rektoren mit Präsident Reuven Rivlin in seinem Anwesen in Jerusalem.
http://new.huji.ac.il/en/article/33323

Gemeinsam für eine grünere Welt
Das Aravatal-Institut für Umweltstudien im Kibbutz Ketura in der Negev-Wüste bringt israelische Juden, israelische Araber, palästinensische Araber und Jordanier zusammen, um die Umweltprobleme der Region zu untersuchen. Ihre Lösungen funktionieren auch weltweit unter ähnlichen Bedingungen.
http://www.timesofisrael.com/in-the-barren-south-israelis-and-arabs-work-to-green-the-middle-east/

— — —

Darom Adom — das Fest des „roten Südens“
Das Darom-Adom-Festival im Februar folgt der Regenzeit, wenn die normalerweise grüne Landschaft des nördlichen Negev mit einem herrlichen Teppich scharlachroter Anemonen bedeckt ist. Dieses Jahr bietet das Festival Mountainbike-Marathons, Dichtungslesungen, Konzerte israelischer Künstler jeden Donnerstag — und vieles mehr.
https://www.touristisrael.com/darom-adom-festival/9365/

Jerusalems Winterfest
Im Februar findet das jährliche Kulturfest „Shaon Horef“ (= Winterlärm) in Jerusalem statt. An jedem der vier Montagabende verwandeln sich die Straßen Jerusalems in Kunst- und Musikbühnen. Es gibt Straßentheater, Nachttouren, Tanzkurse und auf Gebäude projizierte Videos.
https://www.itraveljerusalem.com/evt/shaon-horef/

Bonnie-Tyler-Konzerte in Tel Aviv
Die walisische Sängerin Bonnie Tyler, berühmt für „Total Eclipse of the Heart“, gibt am 4., 6. und 7. Februar drei Konzerte in Israel.
https://www.timeout.com/israel/music/bonnie-tyler

Wonder Woman in Super-Bowl-Werbung
Die israelische Schauspielerin Gal Gadot (sie trat als Wonder Woman auf) spielt im diesjährigen Super-Bowl-Werbeclip von Wix. Die Werbung kostete 13 Mio. Schekel für die Produktion und über 10 Mio. Dollar pro ausgestrahlter Minute.
http://www.globes.co.il/en/article-gal-gadot-to-star-in-wix-super-bowl-ad-1001172867

Vizemeister der Australian Open
Das israelische Tenniswunderkind Yshai Oliel schlug die Nummer eins und erreichte das Finale des Jungen-Einzel bei den Australian Open. Oliel gewann zweimal die Junior Orange Bowl und gewann letztes Jahr das Jungen-Doppel bei den French Open. Bei den letztjährigen US Open erreichte er das Halbfinale im Jungen-Einzel.
http://www.israellycool.com/2017/01/27/guest-post-israeli-yshai-oliel-through-to-australian-open-boys-singles-final/
https://en.wikipedia.org/wiki/2017_Australian_Open_%E2%80%93_Boys’_Singles

Israelischer Windsurfer gewinnt Jugendweltmeisterschaft
Yoav Omer gewann Gold beim RS:X-Rennen der Jungen bei den Jugendsegelweltmeisterschaften in Auckland, Neuseeland. Zudem gewannen Ido Blik und Ofek Shalgi Silber im 420er-Rennen der Jungen, und Katy Spychakov gewann Silber beim RS:X-Rennen der Mädchen.
http://www.israel21c.org/israeli-windsurfer-sails-to-youth-world-title/
https://www.youtube.com/watch?v=UodsQaUWBYA (enthält auch Hatikvah, die israelische Hymne)

— — —

Der JNF ist 115
Keren Kayemet Le’Israel (der Jewish National Fund / JNF) hat seit seiner Gründung im Jahr 1901 rund 240 Mio. Bäume in Israel gepflanzt. Und er hat riesige Projekte in den Bereichen Nachhaltigkeit, Naturschutz, Bildung, Tourismus, Landwirtschaft, Straßen und Stauseen auf den Weg gebracht. Der JNF ist auch in Kenia, Kolumbien, Italien, Australien und sogar Indonesien tätig.
http://www.israel21c.org/israels-forest-ranger-to-the-world-turns-115/

120 Meter Zionismus am Ben-Gurion-Flughafen
Zum Gedenken an den 120. Jahrestag des ersten Zionistischen Kongresses hat die Zionistische Weltorganisation eine 120 Meter lange Posterausstellung im Ben-Gurion-Flughafen installiert. Sie besteht aus Fotos und Kompositionen mit Meilensteinen in der Geschichte der zionistischen Bewegung.
https://israelnewsonline.org/400-feet-of-zionism-at-ben-gurion-airport/

— — —

Hier der Link zum englischen Original:http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman
Übersetzung: Yvaine de Winter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s