Darf ich Ihnen glückliche Terrorunterstützerinnen an palästinensischen Universitäten vorstellen?

Elder of Ziyon, 9. Februar 2017

Hier sehen Sie Fotos von der Facebookseite einer Studentinnengruppe der Al-Quds-Universität, die mit der Fatah verbunden ist:

Der Name der Gruppe?

„Schwestern der Märtyrerin Dalal Mughrabi“

Mughrabi war die Terroristin, die für die Ermordung von 38 Israelis, darunter 13 Kindern, im Jahr 1978 verantwortlich war.

Es gibt mit der Fatah verbundene Gruppen mit demselben Namen an der Universität Bir Zeit, der Al-Azhar-Universität, der An-Najah-Universität und verschiedenen Orten außerhalb der Universitäten.

Advertisements

3 Gedanken zu “Darf ich Ihnen glückliche Terrorunterstützerinnen an palästinensischen Universitäten vorstellen?

  1. Niqabe und Hijabe sollten in Israel verboten werden. In Israel sollte den Muslimen gezeigt werden, wer der Herr im Hause ist und wessen Regeln also gelten. Islam gleicht einem Tumor und bildet Metastasen. Muslime können mit Toleranz nichts anfangen, stellen nur weitere und weitere Ansprüche und Forderungen, die letztlich immer über die Kante gehen.

    • Israel kommt bisher mit Niqab und Hijab gut klar. Hijab ist schonmal gar kein Problem, weil das Gesicht nicht verborgen wird.
      Und dieses allgemeine „Muslime können nicht…“ geht mir auch zu weit. Es gibt genügend Muslime, die nicht so sind, wie die Negativbeispiele, von denen es leider viel zu viele gibt. Trotzdem sollten die Unterschiede nicht untergebuttert werden.

  2. Es gibt wie überall, solche und solche. Nur muß man anfangen die Namen zu nennen, das Problem erkennen und offen sagen. Und genau hier fängt man an herum zu eiern, denn was nicht sein darf das nicht sein kann. Wie sagte eine Muslimische Frau in einem Bericht: Nicht jeder Moslem ist ein Terrorist, aber jeder Terrorist ein Moslem.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s