Schaschlik

Die PA gesteht ein, dass sie keinerlei Kontrolle über den Gazastreifen hat. Sie beschuldigt die Hamas sich einer Aussöhnung zu widersetzen.

Eine irakisch-schiitische „Widerstandsbewegung“ hat angekündigt, dass sie eine Sondereinheit gebildet hat, um den Golan „vom zionistischen Regime Israel“ zu befreien.

Dummschwätzer: Der britische Außenminister Boris Johnson hat in Israel wissen lassen, dass Israel nur die Wahl hat zwischen einer Zweistaatenlösung und Apartheid.

Antisemiten zeichnen sich dadurch aus, dass sie an Juden rächen, was sie an Dritten auszusetzen haben. Margot Wallström, die schwedische Außenministerin, hat angekündigt, Schweden werde Israelis die Einreise ins Land verbieten – als Reaktion auf Trumps neues Einreiseverbot-Dekret. (Das scheint keine Satire zu sein!)

Es gibt da eine kleine Textilfabrik im Gazastreifen, die stellt u.a. Hemden und Hosen her – und Kippot. Die meisten Produkte – vor allem natürlich die Kippot – werden nach Israel exportiert (weil der lokale Markt nicht genug hergibt).

Durchgeknallte Presse: Die Hamburger Morgenpost (wie auch der Berliner Kurier) hat eine Liste der „7 durchgeknalltesten Führer der Welt“ gebracht. Diese zeigt, wie irre die Presse heute sein kann (bzw. ist), denn einer wird verleumdet und gehört da schlicht nicht rein (Netanyahu) und es fehlen z.B. Erdoğan oder auch der sudanesische Völkermörder-Präsident al-Baschir.

Der alltägliche Antisemitismus: (eine umfassende Sammlung gibt es auf The New Antisemit)

Baltikum:
– Eine litauische Stadt veranstaltet ein Fest zum Ende des Winters; dazu wurden Einladungen verschickt, die antisemitischen Charakter haben. Juden vor Ort berichten, dass das Fest selbst auch immer stärker antisemitischen Charakter annimmt.
Ukraine:
– Vandalen zerschlugen das Holocaust-Mahnmal in Odessa; es war nach einer Zerstörung gerade erst wieder instand gesetzt worden.
USA:
– Das jüdische Gemeindezentrum von Rochester wurde nach einer Bombendrohung evakuiert.
– Ein Mann aus Brooklyn malte an der Pennsyvania Station Hakenkreuze; er konnte festgenommen werden.
Ku-Klux-Klan-Führer David Duke fordert Synagogen „zu schließen“.
In Miami Beach wurde ein Obdachloser festgenommen, der Hakenkreuze in Autos ritzte.
4 Bombendrohungen gegen jüdische Einrichtungen in den USA und Kanada.
– Ein jüdisches Kindermuseum in New York erhielt eine Bombendrohung und wurde evakuiert.
– Bombendrohung gegen ein jüdisches Seniorenzentrum in Brooklyn.
– Eine jüdische Gemeinde in Seattle wurde mit einem Spruch beschmiert: „Der Holocaust ist gefälschte Geschichte.“

Gute Nachrichten aus Israel/Israel für die Welt:
– Der Februar war der beste Februar aller Zeiten, was den Besuch von Touristen in Israel angeht, 16% mehr als im Vorjahr. Insgesamt gab es 234.000 Einreisen.

BDS fail:
– Das schweizerische Parlament stimmte dafür, dass die Regierung auffordert die Finanzierung von NGOs zu beenden, die BDS betreiben oder dafür werben.

http://i115.photobucket.com/albums/n308/Herbert_64/wilde%20Infos/teaparty.gif

Obama Watch:

Obamanisten:

Eine Trump-Hasserin gab jetzt vor Gericht zu, dass sie sich selbst verletzt hatte und es Trump-Anhängern in die Schuhe schieben wollte.

Für die Trump-Hasser:
– Seit Trumps Amtsantritt gibt es 40% weniger illegale Grenzübertritte in die USA.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schaschlik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s