Zitate – Mark Twain über die Juden

Paula R. Stern, Facebook, 27. März 2017

Wenn die Statistiken stimmen, dann stellen die Juden ein Viertel von einem Prozent der menschlichen Rasse. Es deutet einen nebulösen Hauch Sternenstaub an, der sich im Lichtschein der Milchstraße verliert. Vom Juden sollte man ordnungsgemäß kaum etwas hören, aber von ihm hört man, hat immer von ihm gehört. Er ist auf diesem Planeten so auffällig wie jedes andere Volk und seine Bedeutung steht in einem verschwenderisch Missverhältnis zur Geringfügigkeit seiner Menge.

Seine Beiträge zur Liste der großen Namen in Literatur, Wissenschaft, Kunst, Musik, Finanzwelt, Medizin und schwer zu erwerbenden Wissen steht ebenfalls in keinem Verhältnis zur Schwäche seiner Anzahl. Er hat in allen Zeitaltern in dieser Welt einen fantastischen Kampf geliefert; und hat das mit auf den Rücken gebundenen Händen getan. Er könnte deswegen eitel sein und das wäre entschuldbar. Die Ägypter, die Babylonier und die Perser stiegen empor, füllten den Planeten mit Glanz und Ruhm, dann schwanden sie in Träume und vergingen; die Griechen und Römer folgten und machten einen Riesenlärm und auch sie sind weg; andere Völker sind aufgekommen und hielten eine Weile ihr Licht hoch, aber es verlosch und sie befinden sich heute im Halbdunkel und sind verschwunden.

Der Jude erlebte sie alle, überlebte sie alle und ist heute, was er immer war, weist keine Dekadenz auf, keine Gebrechen, kein Alter, keine Schwächen seinerseits, kein Nachlassen seiner Energie, kein Verblassen seines wachen, aber scharfen Verstandes. Alles ist sterblich, außer den Juden; alle anderen Kräfte gehen vorbei, er aber bleibt. Was ist das Geheimnis seiner Unsterblichkeit?

— Mark Twain

Antwort von Paula R. Stern:
Lieber Mark Twain, das Geheimnis unserer Unsterblichkeit – ist Israel.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zitate – Mark Twain über die Juden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s