Jerusalem vom Lag Ba’Omer zum Yom Yeruschalayim

The Real Jerusalem Streets, 17. Mai 2017

In Jerusalem in Israel begannen nach Schabbat einige Freudenfeuer,
andere begannen Sonntagabend und Montag.

Lag Ba’Omer schien dieses Jahr weniger intensiv zu sein.
Manche verstecken sich vor dem Rauch im Haus und schließen die Fenster
und ich war eine davon.

Montagmorgen hatten viele Kinder keine Schule,
was ein großartiges Timing für einen eintrittsfreien Museumstag war.

Obwohl es Montag warum und windig war,

machte dieser Vater mit seinen Kindern eine Fahrradtour.

Abends sah ich in unserer Umgebung weniger Feuer brennen,

aber diese Aschestellen sahen nach einer Party am Abend zuvor aus.

Keine Berichte von ernsthaften Schäden sind immer gut
und die Sirenen diese Woche waren nicht alle wegen schlechter Nachrichten zu hören.

Der Premierminister der Ukraine kam mit seiner lautstarken Kolonne vorbei.

Beit Hanasi, die Residenz des israelischen Präsidenten,
war wie üblich mit Gästen aus dem In- und Ausland beschäftigt.

Montag wurde Geschichte geschrieben,

als die erset Qadi (Scharia-Richterin)
von Justizministerin Ayelet Schaked vereidigt wurde.

Am Dienstag legten dann neue Botschafter in Israel

ihre Beglaubigungsschreiben vor; der Erste an diesem Tag war der von Thailand.

Das Israelische Polizeiorchester spielte Nationalhymnen, allerdings

erhielt selbst der neue spanische Botschafter nur minimale Aufmerksamkeit.

Die meisten Kameras konzentrierten sich auf den neuen US-Botschafter David Friedman,

wie er Präsident Rivlin sein Beglaubigungsschreiben überreichte.

Als die Hatikva gespielt wurde, begann Friedman zu singen,
aber nach ein paar Worten hörten seine Lippen auf sich zu bewegen.

Diese roten Warnschilder säumen die Straßen,
auf Hebräisch und auch auf Englisch.
US-Präsident Donald Trump wird nächste Woche kommen.
Dann werden wir gesperrte Straßen und aufgehaltenen Verkehr erleben.

Diese Woche bereitet sich Jerusalem auf 50 Jahre Wiedervereinigung vor;
es gibt besondere Jerusalem-Fahnen,

auf verschiedene Weisen und an verschiedenen Orten!,
dazu Musik, die bis spät in die Nacht spielt.

Yom Yeruschalayim, der Jerusalem-Tag

ist am 24. Mai 2017, dem 28. Iyar.

Die Hauptveranstaltung ist für den 21. Mai um 20.30 Uhr angesetzt,
hier an den Mauern der Altstadt,
aber wir werden einen US-Präsidentenbesuch haben.

So viele Feste, Besucher und Veranstaltungen,
man kann dem kaum folgen,
also bleiben Sie dran, um mitzubekommen,
was als nächstes auf den Straßen von Jerusalem geschieht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s