Trump wird „Trump Hotel Dritter Tempel“ auf dem Tempelberg bauen

The Mideast Beast, 24. Mai 2017

Präsident Trump hat einen Plan vorgeschlagen, den er eine perfekte Lösung für die langjährigen Spannungen um den Tempelberg in Jerusalem nennt. Er will den gesamten Ort schleifen und durch ein „Trump Hotel Dritter Tempel“ und eine Moschee ersetzen.

Trum enthüllte seine Pläne nur einen Tag nach dem Treffen mit dem israelischen Premierminister Netanyahu in Israel. Nach Überlegungen, wie man den jüdischen Zugang zum Ort des ersten und des zweiten Tempels und muslimischen Zugang zur Al-Aqsa-Moschee aufnehmen kann, sagte Trump, er glaube die beste Lösung für alle wäre eine Fünf-Sterne-Ferienanlage, das jeder der großen Religionen die Ehre erweist.

Während die Al-Aqsa-Moschee, eine der heiligsten Stätten des Islam, abgerissen wird, wird es eine „Al-Aqsa-Bar und Kasino“ innerhalb der Ferienanlage geben, in der Muslime, die einen Abschnitt des Koran rezitieren, 20 Prozent Rabatt bei Drinks in der Bar erhalten. Trump wird auch die Westmauer, die ein Mauerabschnitt ist, der die historischen Tempel umgab, durch einen goldenen Nachbau ersetzen.

„Hört mal, niemand wird die Westmauer vermissen. Wenn ich erst einmal meine Mauer gebaut habe, um die Mexikaner draußen zu halten, wird die Westmauer im Vergleich dazu so armselig erscheinen, dass die Juden von ihr blamiert sein werden“, sagte Trump den Mideast Beast. „Und er Felsendom? Traurig. Der hat nicht genug Gold.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s