Fotos: Aussichtspunkt

The Jewish Press, 25. Juni 2017

Foto: Basel Awidat/Flash90

Besucher des beliebten israelischen Aussichtspunkts an der syrischen Grenze auf den Golanhöhen schauen am 24. Juni 2017 nach Syrien hinüber.

Weil es für die UNO in Syrien zu unsicher ist, nutzen auch UNO-Beobachter den israelischen Touristenort, um zu verfolgen, was im nahe gelegenen Syrien vor sich geht.

Wie viele Schekel haben sie wohl am Tag, die sie zum Betrieb in diese Ferngläser stecken können?

Advertisements