Karikatur: Falaffel-Bällchen

gefunden bei The Jewish Press (13. Juli 2017) – nur mal, um die ganze Absurdität von Anti-Israel-Hetzern deutlich zu machen:

Ich habe gehört, dass Falaffel-Bällchen von Gazanern gemacht werden, die von Israel gefangen genommen wurden.

Das ist die harmlose Variante. Es könnte auch heißen: … dass Falaffel-Bällchen AUS Gazanern gemacht werden, die von Israel gefangen genommen wurden.

Advertisements

5 Gedanken zu “Karikatur: Falaffel-Bällchen

  1. Äh, ja, das heißt es ja auch: „made from“ = „gemacht aus“

    Sonst müsste es „made by“ heißen.

  2. Das ist doch ein schönes Beispiel dafür, dass die Gazaner in dem Gefängnis Gazastreifen auch noch Zwangsarbeit leisten müssen. Wirklich bedauernswert.

    • Lieber Paul, kann es sein, dass du das noch einmal genauer lesen musst? Die Falaffelbällchen werden in ISRAELISCHEN Gefängnissen hergestellt. 🙂

      • Danke, lieber heplev,
        meine Satire ist in die „Hose“ gegangen. :-((
        War wohl doch schon zu spät und das Gehirn müde.

        Herzlich, Paul

  3. Ich lese die WordPress Mitteilungen heute erstmals und möchte mein aufrichtiges Intetesse an den Mitzeilungen deponieren. Interessant, geistreich und abseits des Mainstreams. Danke, weitet so

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s