Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 30.07.2017

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 30. Juli 2017!

Wegen einer Urlaubsreise erscheint die nächste Ausgabe erst im September!

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion,
hier zu Karens portugiesischer Version!

— — —

Israelische Kühe geben noch immer die meiste Milch
Schon 2009 hatten israelische Kühe mehr Milch produziert als in jedem anderen Land — rund 10.000 Liter pro Kuh und pro Jahr. Jetzt, acht Jahre später, sind die israelischen Kühe noch immer Weltspitze und produzieren mittlerweile 11.970 Liter Milch pro Jahr.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=42657

Erste zertifizierte vollautomatische Drohne
Die zivile Luftfahrtbehörde Israels (CAAI) hat der Firma Airobotics die weltweit erste Genehmigung erteilt, vollautomatische kommerzielle Drohnen ohne Pilot fliegen zu lassen. Das System nutzt Computersoftware und künstliche Intelligenz anstelle eines menschlichen Drohnenpiloten.
http://www.airobotics.co.il/press-releases/airobotics-granted-worlds-first-approval-fly-fully-automated-commercial-drones-without-pilot/
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Obst auf seine Frische hin prüfen
Das Startup AclarTech hat die App AclaroMeter entwickelt, die mit Ihrer Smartphone-Kamera und dem israelischen SCIO-Molekularscanner arbeitet und den Reifegrad, die Frische und die Qualität von Obst und Gemüse feststellt. Sie hilft bei der Vermeidung von Produktverschwendung und könnte damit den weltweiten Lebensmittelmarkt revolutionieren.
http://www.timesofisrael.com/fruit-pinching-out-as-new-app-tests-for-freshness/

Noch mehr israelischer Schutz vor dem Dark Web
Wir hatten früher schon über drei israelische Firmen berichtet, mit deren Diensten man Onlineangriffe aus den dunklen Bereichen des Internets abwehren kann. Und auch das Startup White-Hat zählt nun zu diesen Firmen — seine Belegschaft besteht aus ehemaligen IDF-Geheimdienstmitgliedern.
http://www.timesofisrael.com/white-hats-hackers-trawl-the-dark-web-in-hunt-for-criminals/

Französische Stadt lässt israelischen Solarbaum wachsen
2014 hatten wir über den solarbetriebenen Kunstbaum des Startups Sologic berichtet. Mittlerweile wurde ein solcher eTree von Sologic in der französischen Stadt Nevers aufgestellt (Bevölkerungszahl: 37.000), und Passanten können an diesem Baum ihre Telefone aufladen, kostenloses Wifi nutzen und sich ein kühles Getränk gönnen.
http://www.timesofisrael.com/israeli-solar-panel-tree-is-planted-in-central-france/
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Nanotinte für gedruckte Schaltkreise
Die israelische Firma PV Nano Cell hat soeben ein japanisches Patent für seine Tinte aus Silber-Nanopartikeln erhalten, mit der sich elektrische Schaltkreise drucken lassen. Dies sollte ihre Geschäfte in Japan auf Vordermann bringen.
http://ir.pvnanocell.com/press-releases/detail/20/pv-nano-cell-announces-japanese-patent-granted-related-to
(Videolink)

Zuwachs bei den Füßescan-Angeboten
Vor einem Monat haben wir über Invertex berichtet, das Ihre Füße scannt, um Ihnen bei der Wahl der exakt passenden Schuhe zu helfen. Mittlerweile gibt es ein weiteres Startup, das etwas ganz Ähnliches macht — lassen Sie mich wissen, ob Sie da einen Unterschied zwischen beiden sehen?
https://worldisraelnews.com/watch-israeli-shoe-app-provides-perfect-fit/
(Videolink)

— — —

Geringere Wasserkosten
Der Rat der israelischen Wasserbehörde hat die Gebühren für die ersten 3,5 Kubikmeter Wasser pro Person pro Verbrauchshaushalt um 14,5% gesenkt. Bauern erhalten sogar eine Vergünstigung um 20%.
http://www.globes.co.il/en/article-water-rates-to-fall-145-from-june-1-1001190487

Eine Firma im Wert von 2,6 Mrd. Dollar
Die auf analoge Chips spezialisierte Firma Tower Semiconductors hat sich während des vergangenen Jahres im Wert verdoppelt und wird nun mit 2,6 Mrd. Dollar bewertet. Die Profite stiegen im ersten Quartal um 60% auf 45,5 Mio. Dollar. Die Nachfrage nach analogen Chips ist gestiegen, selbst in der digitalen Welt.
http://www.globes.co.il/en/article-tower-semiconductor-nears-nis-10b-market-cap-1001198117

Innert 3 Monaten USA-Exporte in Höhe von 3,1 Mrd. Dollar
Das israelische Exportinstitut berichtete, dass sich die israelischen USA-Exporte im ersten Quartal 2017 auf 3,1 Mrd. Dollar beliefen — eine Zunahme um 5% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Exporte bei medizinischen Gerätschaften stiegen um 23% auf 650 Mio. Dollar.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=42491

Zunahme bei britisch-israelischem Handel
Die britische Botschaft in Tel Aviv hat berichtet, dass seit der Abstimmung zum Brexit 32 neue israelische Unternehmen an den britischen Markt gegangen sind, 152 Mio. Pfund investiert und 888 neue Arbeitsplätze geschaffen haben.
http://www.bicom.org.uk/news/uk-israel-trade-increased-brexit-vote/

Führende israelische Unternehmer geben Ratschläge
Die Organisation AlmaLinks bewirbt Birthright-ähnliche Verbindungen zwischen jüdischen Geschäftsleuten in den USA und Israel — sie brachte 200 Geschäftsleute aus der Diaspora zusammen, damit sie Vorträgen von Israelis zuhören, die ihre Firmen zu sogenannten „Einhörnern“ gemacht haben, d. h. eine Bewertung von 1 Mrd. Dollar oder mehr haben.
http://www.timesofisrael.com/israels-unicorns-reveal-how-to-make-it-big-in-business/

Hilfe für KMUs
Israels Wirtschafts- und Industrieministerium hat Maof ins Leben gerufen — eine Behörde für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Maof besitzt 40 Niederlassungen und bietet subventionierte Beratung, Hilfe zur Geldbeschaffung, Organisation von Konferenzen, Kurse, Ausbildung und spezielle Projekte.
http://economy.gov.il/English/NewsRoom/PressReleases/Pages/SMEsduringwartime.aspx
https://www.sba.org.il/hb/Pages/default.aspx

Bislang größter Exit einer israelischen Gesundheitsfirma
Wir hatten bereits mehrfach über Neuroderm und ihre innovative Parkinson-Behandlungen berichtet. Nun wurde die Firma vom japanischen Riesen Mitsubishi Tanabe für 1,1 Mrd. Dollar erworben — ein Rekord für ein israelisches Biotech-Unternehmen. Nun sollte die Firma in der Lage sein, ihre Produkte noch schneller auf den Markt zu bringen.
http://www.timesofisrael.com/israeli-drug-maker-neuroderm-sold-to-japanese-pharma-giant-for-1-1b/

Elbits Cybereinheit eröffnet in Singapur
Cyberbit, eine Tochter des israelischen Unternehmens Elbit Systems, eröffnet neue Büros in Singapur, das es als wichtiges Zentrum für Cybersicherheitstechnologien im asiatisch-pazifischen Raum ansieht. Elbit erwarb Cyberbit im Jahr 2015 und besitzt bereits Niederlassungen in Europa und den USA.
http://www.timesofisrael.com/elbit-cyber-unit-sets-up-office-in-singapore/

Firmenerwerb, um bei der Ausbildung von Codern zu helfen
Checkmarx hat jüngst die britische Firma Codebashing aufgekauft, deren Software Programmierer beim Schreiben von sicherem Code unterweist, und zwar mittels Codebashings interaktiver spieleähnlicher App.
http://www.timesofisrael.com/israels-checkmarx-buys-uk-cyber-education-firm/

Jaguar geht in die israelische Autotechnik
Tata Motors (Eigentümer von Jaguar und Land Rover) hat 40 Mio. Dollar Wagniskapital in die israelische Firma Maniv Mobility investiert. Die Investitionen gelten selbstfahrenden Autos, miteinander verbundenen Fahrzeugen und Fahrzeugdaten; weitere Investitionen bestehen bereits in den Startups Otonomo und Cognata.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-07-26/jaguar-land-rover-places-latest-automaker-bet-on-israel-car-tech

Günstigere Schuhe
Das israelische Finanzministerium hat die Zollgebühr in Höhe von 12% auf Schuhe annulliert. Ziel ist die Senkung der Preisunterschiede zwischen Israel und dem Ausland, ohne die heimische Industrie zu schädigen.
http://www.globes.co.il/en/article-kahlon-cancels-import-duty-on-shoes-1001189095

Mit Ryanair von Rom nach Tel Aviv
Ryanair, Europas größte Billigfluggesellschaft, startet eine tägliche Verbindung zwischen Tel Aviv und Rom. Die Strecke wird am dem 29. Oktober bestehen, und die Preise beginnen für beide Richtungen bei 17 Euro. Geschäftsführer David O’Brien pries Israels Transport- und Tourismusminister für die Öffnung der Himmel und dass sie Israel als Reiseziel bewerben.
http://www.globes.co.il/en/article-ryanair-to-launch-tel-aviv-rome-flights-from-17-1001198940

Neue Intel-Fabrik
Intel Israel hat bekanntgegeben, dass sie in Kiryat Gat eine neue Mikroprozessoren-Produktionsstätte eröffnen werden, die 1.500 Menschen Arbeit gibt. Die Produktion soll 2018 beginnen.
http://www.jewishpress.com/news/israel/intel-to-open-new-chip-plant-in-israel-and-create-1500-jobs/2017/07/22/

— — —

Man kann Alzheimer in den Augen sehen
Forscher vom Sheba-Krankenhaus haben eine Verbindung zwischen milder kognitiver Beeinträchtigung und der Pupillenreaktion auf rotes und blaues Licht entdeckt. Weitere Tests werden prüfen, ob der Verlust der Netzhautfunktion ein Frühsymptom für Alzheimer ist.
http://www.timesofisrael.com/israeli-researchers-look-into-eyes-for-early-signs-of-alzheimers/

Israelische Ärzte retten Mädchen auf Birthright-Reise
Kimberly Winkler aus der Dominikanischen Republik erlitt auf einer Taglit-Birthright-Israelreise von Hirnaneurysma. Sie wurde schleunigst ins Hadassah-Ein-Kerem-Krankenhaus in Jerusalem gebracht, wo Ärzte drei heikle Operationen durchführten, um ihr Leben zu retten.
http://www.israpundit.org/taglit-participant-saved-at-last-minute-after-brain-aneurysm/

Ein Molekül, das die Herzfunktion wieder herstellt
Im umgebenden Stützgewebe des Herzens, bekannt als extrazelluläre Matrix (EZM), haben Wissenschaftler vom Weizmann-Institut ein Molekül namens Agrin isoliert, das den Reparaturvorgang des Herzens zu steuern scheint. In Labortests hat Agrin Narbengewebe innerhalb eines einzigen Monats geheilt.
https://wis-wander.weizmann.ac.il/life-sciences/young-heart-restoring-cardiac-function-matrix-molecule
http://www.nature.com/nature/journal/v547/n7662/full/nature22978.html
http://www.timesofisrael.com/israeli-scientists-successfully-regenerate-damaged-hearts/

Gute Ergebnisse bei Aknestudie mit zweifachem Behandlungsverfahren
Das Biotechnologie-Unternehmen Sol-Gel hat positive Zwischenergebnisse seiner klinischen Phase-II-Studien für seine Aknebehandlung namens „Twin“ bekanntgegeben. Twin kombiniert zwei bekannte Aknebehandlungen mit einer einzigartigen Molekular-Umhüllungsmethode, die das Eindringen in die Haut erleichtert.
http://www.globes.co.il/en/article-sol-gel-reports-positive-phase-ii-acne-trial-1001198353

Eye-Control: lebensverändernde Technologie
Hier das neueste Video über Israels Eye-Control, eine kompakte und erschwingliche Erfindung, die zuhause lebenden Patienten mit Krankheiten wie z. B. ALS, durch welche sie nicht kommunizieren können, wieder eine Stimme gibt. Mit Eye-Control können Betroffene mit ihren Augen Wörter und Sätze buchstabieren, was beweist, dass die Augen wahrhaft das Fenster zur Seele sind.
(Videolink)

7 Mio. britische Pfund für britisch-israelische Forschung
BIRAX (Britain Israel Research and Academic Exchange Partnership) hat über 7 Mio. Pfund für 15 bilaterale Forschungsprogramme ausgegeben, darunter Stammzellenbehandlungen für Multiple Sklerose und Parkinson sowie Therapien für Diabetes Typ I.
http://www.timesofisrael.com/uk-israel-science-program-has-invested-7m-in-5-years/

Operationen für Kinder aus Fidschi
Über 50 Kinder kriegen in Suva, der Hauptstadt von Fidschi, kostenlose Operationen und Gesundheitschecks von einem israelischen Team aus drei Ärzten und einer Krankenschwester. Das Team gehört zu Mashav, einem Arm des israelischen Außenministeriums — Mashav hilft in mehr als 60 Ländern bei der Linderung von Hunger, Krankheit und Armut.
http://news.xinhuanet.com/english/2017-07/24/c_136467199.htm

Nordic Walking und Schmerzen
Wir hatten im Januar über die einzigartige Studie von Dr. Donald Silverberg berichtet, welche bewies, dass Nordic Walking chronische Rücken-, Hüft- und/oder Knieschmerzen lindern kann. Im unten verlinkten Video beschreibt Dr. Silverberg seine Studie und ihre augenöffnenden (und rückenbegradigenden) Resultate.
(Videolink)

— — —

Israeli stillt Baby von verletzter arabischer Mutter
Endlich einmal ein positiver Israelartikel in der New York Times! Eine arabisch-palästinensische Mutter wurde bei einem Autounfall so schwer verletzt, dass sie ihr Baby nicht mehr stillen konnte. Und eine Flasche wurde von dem Baby nicht akzeptiert. Also nahm die israelische Krankenschwester Ola Ostrowski-Zak das Baby und stillte es.
https://nytlive.nytimes.com/womenintheworld/2017/06/12/israeli-nurse-breastfed-the-baby-of-a-critically-injured-palestinian-woman/
Hier noch ausführlicher: http://www.today.com/parents/israeli-nurse-breastfeeds-palestinian-baby-after-mom-hurt-accident-t112450

Der aufsteigende Stern der globalen Innovation
Der jüdische Staat belegte im globalen Innovationsindex der Vereinten Nationen auf dem 17. Platz, womit das Land seinen Rang aus dem Vorjahr um vier Plätze verbessern konnte. Bei den Punkten „Prozentsatz von Forschern“, „Ausgaben für Forschung und Entwicklung“, „Wagniskapitalinvestitionen“ und „IT-Dienstleistungsexporte“ stand Israel sogar auf Platz 1.
http://www.jns.org/news-briefs/2017/6/22/israel-continues-to-lead-in-global-innovation-un-index-finds
https://www.globalinnovationindex.org/analysis-indicator

Hilfe für Kindertagesstätte
Als Teil des Familienhilfeprogramms des Finanzministeriums subventioniert Israel Nachmittags-Kindertagesstätten für alle Familien. Ebenso verabschiedete das israelische Parlament ein Gesetz, das ein Maximum für die Preise für Kinderhorte festlegt.
http://www.globes.co.il/en/article-cabinet-approves-afternoon-daycare-subsidies-1001189402
http://www.globes.co.il/en/article-knesset-enacts-law-capping-after-school-care-prices-1001198866

Neuer für behinderte Menschen zugänglicher Strand
Dank Refuah V’simcha, einer Organisation für Kranke und Bedürftige, bekommt Israel seinen ersten separaten behindertengerechten Strand in Ashdod. Er wird eine Zugangsstrecke bis zur Wasserlinie haben, wodurch körperlich Behinderte ihre Würde bewahren können.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/232904

Integration äthiopischer Israelis
Letzten Oktober hatten wir über Tech-Career berichtet, durch die über 400 äthiopische Israelis Karrieren in der israelischen Hightech-Industrie starten konnten. Hier ein neuerer Artikel über die Arbeit dieser wichtigen Wohltätigkeitsorganisation.
http://www.timesofisrael.com/young-ethiopians-seek-entry-to-israeli-tech-scene/

Israeli schwimmt um Manhattan herum, um Forschung zu finanzieren
Guy Cohen nimmt am „20 Bridges Swim“ um Manhattan herum teil — einer der schwierigsten Schwimmveranstaltungen der Welt. Dort wirbt er für Forschungsmittel für das Rambam-Krankenhaus in Haifa zum Thema plötzlicher Herztod, an welchem seine sechs Jahre alte Tochter Netta vor 15 Jahren verstarb.
http://www.jpost.com/Israel-News/Bereaved-Israeli-dad-joins-Manhattan-swim-contest-for-heart-research-500448

Der Vater der israelischen Sozialarbeit
Eliezer Jaffe ist mit 83 Jahren verstorben, eine Woche nachdem er den Bonei-Zion-Preis für seinen bedeutenden Beitrag für Israel erhalten hat. Jaffe hat Israels erste Akademie für Sozialarbeit gegründet, die Paul-Baerwald-Schule für Sozialarbeit an der Hebräischen Universität Jerusalem. Ebenso hat er die Israel Free Loan Association gegründet.
http://www.jta.org/2017/05/30/news-opinion/israel-middle-east/eliezer-jaffe-a-father-of-israeli-social-work-dies-at-83

Absolventen des Israel-Asien-Zentrums
Elf vielversprechende junge Führungskräfte aus acht Ländern haben vor kurzem das „2016-17 Leaders Fellowship“-Programm des Israel-Asien-Zentrums absolviert. Dieses Programm existiert nun seit sechs Jahren, und die Absolventen bringen israelische Firmen nach Asien, errichten asiatische Akzeleratoren in Israel und gründen israelisch-asiatische Unternehmen.
http://www.timesofisrael.com/innovation-and-chutzpah-program-equips-young-asian-leaders-to-know-israel/

Absolventen des Kinder-Entwicklungsprogramms
Das „International Child Development Master’s Program“ von der Universität Haifa will das Leben gefährdeter Kinder auf der ganzen Welt verbessern und ist das einzige vollfinanzierte akademische Kinder-Entwicklungsprogramm der Welt. Die diesjährigen Absolventen kommen aus Uganda, Myanmar, Nepal, Nigeria, Liberia, Tansania und Kenia.
https://worldisraelnews.com/developing-countries-benefit-israeli-child-development-program/

Georgien — eine 2.600 Jahre alte Verbindung
Premierminister Benjamin Netanyahu und der auf Besuch befindliche georgische Premierminister Giorgi Kwirikaschwili betonten die 2600jährige Geschichte der jüdischen Beziehungen zu dem Kaukasusland. Der georgische Führer verpflichtete seine Regierung und sein Volk zur Stärkung der bilateralen Beziehungen.
http://www.jewishpress.com/news/israel/jerusalem/watch-netanyahu-kvirikashvili-launch-talks-with-2600-years-bridging-jewish-georgian-people/2017/07/24/
(Videolink)

— — —

Israelische Schauspielerin ist die beliebteste
Gal Gadot, israelischer Star des Films „Wonder Woman“, stieg auf den 1. Platz der Liste der besten Schauspieler des Hollywood Reporter auf — eine Rangliste der beliebtesten Schauspieler auf Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und Google Plus.
http://www.timesofisrael.com/gal-gadot-ranked-most-popular-actor-on-social-media/

Jerusalemer Bierfest
Das Jerusalemer Bierfest ist das größte und einzigartigste Fest seiner Art in Israel. Im Unabhängigkeitspark finden Sie am 23. und 24. August von 18 Uhr bis Mitternacht insgesamt 120 verschiedene Biersorten, darunter etablierte Marken genau wie lokale Boutique-Brauereien. Ebenso werden DJs und Musiker geboten.
http://www.jerusalembeer.com/

Rekordverdächtige Yogaveranstaltung
Am internationalen Yoga-Tag organisierte Tel Aviv die weltgrößte Yogamatten-Kunstinstallation. Amit Trainin vom Bezalel-Kunstinstitut entwarf das 1.400 Quadratmeter große Yogamatten-Gemälde. 1500 Yogamatten wurden zu diesem Zweck auf dem Rabin-Platz nebeneinandergelegt, und viele hundert Israelis haben sie für ihre Yogaübungen benutzt.
http://www.timesofisrael.com/a-yoga-om-age-to-25-years-of-israel-india-relations/

Sparen Sie bei den Sommerattraktionen
Wenn Sie diesen Sommer in Israel einen Tag voller Spaß verbringen wollen, können Sie dank Janglo, Kosherfrugal.com und Groupon ziemlich viel sparen — Aktivitäten für drinnen und draußen sowie Rabattgutscheine für koschere Restaurants und Imbisse.
http://www.kosherfrugal.com/2017/07/save-on-summer-attractions-and-outings.html

Die Magie der Pixies
Nachdem die Israelis erst Britney, dann die Guns N’Roses und schließlich Radiohead erleben durften, kamen die legendären Pixies für zwei Konzerte nach Israel: 25. und 26. Juli in Caesarea. Beim ersten Konzert stand das Bostoner Quartett zwei Stunden lang auf der Bühne und brachte 30 Songs.
http://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Pixies-bring-it-on-in-Caesarea-500770
http://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Pixie-dust-to-settle-on-Caesarea-500354

Israels Nationalwanderweg
Der israelische Nationalwanderweg ist einer der schönsten Wanderwege der Welt. So kommen Sie auch an Orte, die gewöhnliche Touristen kaum jemals sehen. An einem Tag sind Sie am Wasser, am nächsten im Wald, und am Tag darauf in der Wüste.
(Videolink)

Fütterung einer halben Milliarde Zugvögel
Hier ein 360-Grad-Video eines Traktorfahrers im Hula-Tal, der Zugvögel füttert, die zwischen Europa und Afrika wandern. Damit hält er sie davon ab, die lokale Landwirtschaft zu zerstören. Oben links finden Sie die Kontrollen für die 360-Grad-Rundumsicht.
(Videolink)

Chancen im Fußball
Ich möchte Sie nicht zu sehr begeistern… aber aktuell befinden sich noch drei israelische Fußballmannschaften im Finale der Europacup-Qualifikationsrunden. Bnei Yehuda haben einen schwierigen Gegner, aber Maccabi Tel Aviv und Beersheba haben gute Chancen auf das Erreichen der Gruppenphase.
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Maccabi-TA-Bnei-Yehuda-facing-very-different-challenges-500878
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Beersheba-opens-two-goal-lead-over-Ludogoerts-500879

Silber im Basketball
Israels Unter-20-Basketballteam hat das EU-Finale in Griechenland erreicht. Obwohl sie nicht als Favorit gelten, haben sie Frankreich im Halbfinale mit 74:52 geschlagen und im Finale gegen die griechischen Gastgeber mit 65:56 verloren.
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Blue-and-white-advances-to-under-20-final-500468
http://www.fiba.com/europe/u20/2017/news/greece-crowned-u20-european-champion-in-front-of-sold-out-home-crowd

— — —

Vom Sumpf zur Oase
Vor kurzem habe ich den Kibbutz Sde Eliyahu besucht, der in diesem Video vorgestellt wird. Im Video sehen Sie die Geschichte der israelischen Landwirtschaft von den malariageplagten Anfängen bis hin zum gegenwärtigen Modell, das selbst den Welthunger zu lindern vermag. Der Kibbutz entwickelt umweltfreundliche Methoden der Schädlingsbeseitigung für den weltweiten Nutzen.
(Videolink)

Artefakte aus der Zeit des ersten Tempels in Jerusalem gefunden
Israelische Archäologen entdeckten in der Davidstadt Beweise für die Zerstörung Jerusalems durch die Babylonier. Die Ausgrabungen am Osthang der Davidstadt förderten verkohltes Holz, Traubenkerne, Töpferwaren und seltene Artefakte zutage.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/233006
(Videolink)

Nach 70 Jahren treffen Exodus-Passagiere den israelischen Präsidenten
In seiner Jerusalemer Residenz empfing der israelische Präsident Reuven Rivlin zwölf der 4.554 Holocaustflüchtlinge vom Schiff Exodus, sieben Jahrzehnte nach dessen berühmter Reise ins Land Israel. Alle wurde 1947 deportiert, aber viele sind in den neuen Staat zurückgekehrt.
http://www.jewishpress.com/news/jewish-news/70-years-later-president-rivlin-meets-passengers-who-arrived-on-the-exodus/2017/07/24/

Führerscheine braucht man nicht mehr neu machen
Israels Transportministerium hat bekanntgegeben, dass Neueinwanderer und Rückkehrer mit seit mindestens fünf Jahren gültiger Fahrerlaubnis sofort ein israelischer Führerschein übergeben wird. Bislang mussten alle Fahrer Unterricht nehmen und einen Praxistest bestehen, um einen israelischen Führerschein zu erhalten.
http://www.nbn.org.il/aliyah-inspiration/visions-of-aliyah/trending-in-israel/proposed-drivers-license-conversion-regulations-faqs/

Gebet für israelische Sicherheitskräfte
Die Worte „israelische Polizeibeamte“ wurden dem traditionellen Gebet für die IDF hinzugefügt, das in Synagogen auf der ganzen Welt rezitiert wird.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/232701

Die Aliyah wird leichter — und zwar per App
Aliyah ist eine Reihe von Schritten, die zur vollständigen Integration führen: Ausweisdokumente, Diplome, Sprache, Arbeit, Einkaufen bei IKEA usw. Nun hilft die iOS-App MyAliyah Ihnen bei den Stufen der Umsiedlung und Eingliederung und dass Sie Ihre finanziellen Zuwendungen erhalten, um eine erfolgreiche Aliyah zu garantieren.
https://myaliyah-app.wixsite.com/home

Mehr Neueinwanderer aus Venezuela
Juden entfliehen den sich schnell verschlimmernden Zuständen in Venezuela. Vor kurzem entschieden sich 26 Menschen aus sieben Familien, die israelische Staatsbürgerschaft anzunehmen. Die internationale Gemeinschaft der Christen und Juden organisierte und bezahlte ihre Flüge und unterstützten jedes Familienmitglied finanziell.
http://www.jpost.com/Diaspora/26-Jews-flee-Venezuelan-crisis-to-Israel-500833

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s