Jordanien ist Palästina, Währungsausgabe

Elder of Ziyon, 2. August 2017

Heute, 2. August, ist der Jahrestag des Palestine Currency Law, das 1926 das palästinensische Pfund als legale Währung des Bereichs des britischen Mandats Palästina festlegte.

Was mir nicht bekannt war: Das palästinensische Pfund war auch in Jordanien bis 1949 die einzige legale Währung!

Also nutzte Transjordanien palästinensisches Geld, bis Israel gegründet wurde und möglicherweise ein Jahr danach (als das palästinensische Pfund von der Anglo-Palestine Bank ausgegeben wurde, die sich im Besitz der Jewish Agency befand)!

Die Araber in Palästina protestierten damals gegen die Verwendung der Währung, wollten das ägyptische Pfund als ihre offizielle Währung behalten.

Wenn also die Palästinenser behaupten, dass das palästinensische Pfund „ihre“ Währung war und dass sie es wiederschaffen wollen, beanspruchen sie dann auch die Souveränität über Jordanien, das diese Währung ebenfalls verwendete?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s