Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 14.01.2018

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 14. Januar 2018!

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion!

— — —

Nur für Ihre Ohren bestimmt
Noveto hat den virtuellen Kopfhörer „sowlo“ erfunden, der Klänge direkt in ihre Ohren schickt. Sowlos 3D-Sensoren und Algorithmen finden Ihr Gesicht, und ein winziger Lautsprecher strahlt direkt ihre Ohren an. Bewegen Sie dabei ruhig Ihren Kopf, die Musik erreicht trotzdem Ihre Ohren, und Umstehende hören nichts. Meine Frau kann das nicht glauben.
https://www.israel21c.org/israeli-startup-noveto-promises-a-world-without-headphones/
http://www.noveto.biz/technology/
(Videolink)

3D-Druck vegetarischer Lebensmittel
Die Yissum Research Development Company von der Hebräischen Universität Jerusalem hat eine neue und bahnbrechende Entwicklung vorgestellt: den 3D-Druck von Lebensmitteln auf Basis von Nano-Cellulose (kalorienfreie, essbare Naturfaser). Nun können kalorienarme vegetarische Mahlzeiten gedruckt werden, die jeden individuellen Geschmack bedienen können.
http://www.jerusalemonline.com/high-tech/israeli-company-announces-3d-food-printing-platform-32107

Die kleinsten und die süßesten Tomaten
Die Firma Kedma in der Arava-Wüste hat die Tipa-Tomate entwickelt, die etwa die Größe einer Heidelbeere hat — die kleinste, die jemals in Israel, vielleicht sogar in der Welt, angebaut wurde. Übrigens hat Kedma auch die Bon-Bon-Tomate, die süßeste Tomate der Welt, entwickelt.
http://www.jewishpress.com/news/business-economy/worlds-smallest-and-sweetest-tomatoes-heading-for-a-supermarket-near-you/2018/01/02/
http://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3729130,00.html

Neue Nahrungsquelle für Tiere
Im September berichteten wir über das Startup Flying SpArk, das Proteinpulver aus Fruchtfliegenlarven für den menschlichen Verzehr entwickelt. Jetzt macht die Firma BioBee dasselbe mit Soldatenfliegenlarven, mit dem Unterschied, dass sie das Pulver als Tierfutter verwenden.
http://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3729038,00.html

Lishtot gewinnt CES-Startupwettbewerb
Das Wassertechnologie-Unternehmen Lishtot, hebräisch für „trinken“, gewann den CES-Startup-Night-Wettbewerb 2018 in Las Vegas. Die 15 Finalisten hatten nur 60 Sekunden Zeit, um ihre Technologie zu präsentieren. Geschäftsführer Netanel Raisch demonstrierte Lishtots „TestDrop Pro“-Gerät, das Wasserverschmutzungen aufspürt.
http://nocamels.com/2018/01/israeli-water-tech-startup-1st-place-at-ces/
http://israelactive.com/science-technology/winning-the-water-quality-test/

Kostenlose Fahrt mit Israels neuem Hochgeschwindigkeitszug
Israelis können in den ersten drei Monaten nach dem Start des neuen Hochgeschwindigkeitszuges kostenlos von Jerusalem nach Tel Aviv mitfahren. Am 30. März 2018 wird die Strecke eröffnet. Der Zug soll seine Fahrgäste in nur 28 Minuten von Tel Aviv nach Jerusalem bringen.
http://www.jewishpress.com/news/israel/jerusalem/free-ride-launches-new-high-speed-jerusalem-tel-aviv-train/2018/01/09/

Intels israelischer WiFi-Chip ist 40% schneller
Intel stellte seinen neuen 802.11ax-WiFi-Chip „made in Israel“ auf der CES-Messe für Unterhaltungselektronik in Las Vegas vor. Der Chip erhöht die Maximalgeschwindigkeit um 40%, aber die durchschnittliche Versorgung der Nutzer wird sogar um 400% steigen. Die Chips sollen in Haushaltsroutern und vielen anderen Geräten eingesetzt werden.
http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/new-made-in-israel-intel-wifi-chip-is-40-faster/2018/01/09/

Erste Nanosatelliten-Formation
Das Technion und die israelische Raumfahrtbehörde ISA bringen Ende 2018 eine Gruppe aus drei Nanosatelliten ins All. Ziel des Adelis-SAMSON-Projekts ist es, ein Jahr lang mehrere Satelliten in einer kontrollierten Formation in ca. 600 km Höhe in der Erdumlaufbahn zu halten.
http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/technion-israel-space-agency-to-launch-first-nanosatellite-formation/2018/01/05/
https://unitedwithisrael.org/israeli-pride-technion-to-launch-first-autonomous-nanosatellite-into-space-in-2018/

Lebensverändernde Technologien aus Israel
Hier ein neues Video, das zeigt, wie die israelischen Innovationen ReWalk, EyeControl und OrCam behinderten Menschen ihr Leben zurückgeben.
(Videolink)

Steigerung des Maisertrags um 20%
Wir hatten bereits viele Male über die Firma Evogene berichtet, die Pflanzensorten verbessert. Die seit mehreren Jahren bestehende Partnerschaft mit DuPont-Pioneer hat nun buchstäblich Früchte getragen — die bio-simulierende mikrobielle Saatgutbehandlung führte zu einer Steigerung der Maisausbeute um 20%.
http://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3729431,00.html

Weniger rauchen, länger leben
Raucher in den USA, Kanada, Frankreich, Israel und der Türkei testen die App namens SmokeBeat von Israels Somatix, mit der Raucher mit dem Rauchen aufhören können. Die App erkennt das Rauchen anhand von Hand-zu-Mund-Gesten — Sensoren, die in Smartwatches und Armbänder eingebaut sind, erkennen diese Bewegung, und Ihr Smartphone bietet Ihnen danach eine Analyse sowie Unterstützung bei der Rauchentwöhnung an.
https://www.israel21c.org/pairing-smartwatch-sensors-with-psychology-to-quit-smoking/
http://somatix.com/solutions/
(Videolink)

— — —

Devisenreserven steigen um fast eine Milliarde Dollar
Israels Devisenreserven stiegen im Dezember auf 113 Milliarden Dollar an — 931 Millionen Dollar mehr als Ende November. Sie kommen 33,2 Prozent des israelischen Bruttoinlandsprodukts gleich.
http://www.boi.org.il/en/NewsAndPublications/PressReleases/Pages/07-1-18.aspx

Intel-Filmstudio für israelische VR-Technologie
Intel hat damit begonnen, seine ersten Virtual-Reality-/Augmented-Reality-Inhalte mit Hilfe der 360-Grad-3D-Technologie seiner israelischen Tochtergesellschaft Replay Technologies zu filmen. Die 25.000 Quadratmeter großen Intel Studios in Los Angeles verfügen über die weltweit größte volumetrische Video-Capture-Bühne.
http://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3729313,00.html

Rekordjahr für Tech-Deals
Der Gesamtwert der Akquisitionen israelischer Technologieunternehmen und Technologie-IPOs belief sich im Jahr 2017 auf ein Allzeithoch von 23 Milliarden US-Dollar. Die Zahl der Firmenverkäufe ging zurück, aber die Summen stiegen — die größte davon war Intels Übernahme von Mobileye im Wert von 15,3 Milliarden Dollar.
http://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3728812,00.html

IKEA öffnet in Beersheva
Die schwedische Möbelkette IKEA wird im nächsten Monat ihren vierten Laden in Israel eröffnen. Der neue Markt in Beersheva ergänzt die bestehenden Filialen in Rishon Lezion, Netanya und Kiryat Ata in der Nähe von Haifa.
https://www.globes.co.il/en/article-ikea-to-open-beersheva-store-next-month-1001218396

Ein weiterer Partner für Mobileye
Im März hatten wir berichtet, dass der chinesische Autohersteller SAIC ein Forschungs- und Entwicklungs-Zentrum in Israel eröffnet. Jetzt arbeitet SAIC mit dem israelischen Unternehmen Mobileye (Teil von Intel) zusammen, um selbstfahrende Fahrzeuge zu entwickeln. Unterdessen wird der Bundesstaat Virginia alle Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs mit Mobileye-Systemen ausstatten.
http://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3729186,00.html
http://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3728995,00.html

Eilats Touristenzahlen vervierfachen sich diesen Winter
70.000 Touristen kamen im vergangenen Winter per Direktflug nach Eilat — und für diesen Winter rechnet das Tourismusministerium mit 280.000. Es hat Vereinbarungen mit den Billigfluggesellschaften Ryanair und Wizz Air getroffen, um Touristen aus Übersee direkt nach Eilat zu bringen.
https://unitycoalitionforisrael.org/?project=israeli-tourism-to-quadruple-this-winter

Wizz-Flüge von Tel Aviv nach Wien
Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz wird ab Juni an vier Tagen in der Woche Direktflüge zwischen Israel und Wien durchführen. Wizz Air bietet derzeit 22 Strecken zwischen Israel und neun Ländern in Europa an.
https://www.globes.co.il/en/article-wizz-air-to-launch-tel-aviv-vienna-flights-1001218867

Israelischer Whiskey im Bourbon-Stil
Norm Cohen und Alan Cohl gründen Israels erste Destillerie für amerikanischen Whiskey im Bourbon-Stil. Die Legends Distillery im israelischen Elah-Tal ist direkt am Schauplatz des epischen Kampfes zwischen David und Goliath gelegen. Legends stößt zu den Destillerien Milk and Honey (Single Malt) und Golan Heights (Zweikorn) hinzu.
https://www.algemeiner.com/2018/01/02/trailblazing-a-new-breed-biblically-inspired-bourbon-style-israeli-whiskey/#

Neun neue amerikanisch-israelische Projekte
Die BIRD Foundation stellt 7,5 Millionen Dollar für neun neue israelisch-amerikanische Projekte zur Verfügung. Zu den israelischen Unternehmen gehören AgRobics, Axon Vision, Farm Dog, ImageSat, MyndYou, NSLComm, RunEL NGMT und Taranis. Es geht um die Bereiche Agrartechnik, Kommunikation, Medizinprodukte, digitale Gesundheit, Umwelt, Heimatschutz und vieles mehr.
http://www.birdf.com/?CategoryID=427&ArticleID=515
https://www.agrobics.com/
(Videolink 1)
https://www.axon-vision.com/
https://farmdog.ag/
(Videolink 2)
https://www.myndyou.com/
(Videolink 3)
https://www.nslcomm.com/
(Videolink 4)
https://www.runel.net/

— — —

Stammzellen retten Gliedmaßen vor Amputationen
Im Laniado-Krankenhaus wurde eine topmoderne und bahnbrechende Stammzellenbehandlung der Firma BioGenCell eingesetzt, um die schlecht durchbluteten Beine von fünf Diabetikern vor einer Amputation zu bewahren. Stammzellen aus dem Blut der Patienten wurden in die Beinmuskulatur injiziert, wodurch neue Blutgefäße um die blockierten herum entstanden.
http://www.laniadohospital.org/2017/11/06/new-groundbreaking-development-at-laniado-hospital/
http://biogencell.net/cellular-therapy/latest
(Videolink)

50 Ärzte retten Neugeborenes mit 1 kg schwerem Tumor
50 Ärzte im Rambam-Krankenhaus in Haifa haben „Unmögliches“ geleistet: Sie führten drei hochkomplexe Operationen durch, um ein 2 kg schweres Frühchen zu retten, das mit einem seltenen Teratom geboren wurde — einem 1 kg schweren Tumor, der sich an Gehirn, Kiefer, Hals, Brust, Atemwegen und Blutgefäßen befestigt hat.
https://www.rambam.org.il/EnglishSite/AboutRambam/Publications/NewsandEvents/Pages/Rambam-Nurses-and-Doctors-Save-Infant-via-Rarely-Performed-Surgery.aspx

Sinus-Stent erhält US-Zulassung
STS Medical hat von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde die Zulassung für seinen Komposit-Sinus-Stent erhalten. Nach Nasenoperationen (z. B. bei Sinusitis oder allergischer Rhinitis, bei denen andere Behandlungen erfolglos verlaufen sind) hält der Stent die Atemwege offen, damit das Sinusgewebe heilen kann.
https://www.timesofisrael.com/israeli-startup-gets-fda-nod-for-stent-to-help-sinusitis-sufferers/

Klicke, um auf sts-medical-receives-fda-clearance.pdf zuzugreifen


http://ststent.com/product/

Europa genehmigt Darmscreening-Pille
Check-cap hat vor kurzem die CE-Kennzeichnung für seine „C-Scan“-Kapsel zur präparationsfreien Darmkrebsvorsorge erhalten. Die Kapsel sendet niedrig dosierte Röntgenstrahlen aus, um 3D-Bilder des Dickdarms anzufertigen. Der Patient geht hierbei einfach seinem normalen Tagesablauf nach.
http://ir.check-cap.com/press-releases?item=770

Darmreinigungssystem startet an der NASDAQ
Das Startup Motus GI hat das von der amerikanischen Gesundheitsbehörde zugelassene „Pure-Vu“-System entwickelt, mit dem Ärzte schlecht präparierte Darmzellen während einer Darmspiegelung nachreinigen können. Dies würde den Patienten die Vorbereitung auf eine Darmspiegelung wesentlich erleichtern. Motus bereitet einen NASDAQ-Start vor, wo die Firma bis zu 28,8 Millionen Dollar erwirtschaften will.
https://www.timesofisrael.com/israel-medical-devices-startup-motus-files-for-nasdaq-ipo/

Winzige Katheter für winzige Operationen
Accurate Medical hat eine Reihe von Mikrokathetern entwickelt, um die Blutversorgung von Tumoren und Gefäßaneurysmen künstlich zu unterbrechen (= Embolisation). Guerbet, ein französisches Unternehmen für medizinische Bildgebung, hat Accurate für rund 57 Millionen Euro erworben. Trotzdem wird die Firma weiterhin von Israel aus operieren.
https://www.globes.co.il/en/article-guerbet-buys-israeli-mini-catheter-co-accurate-medical-1001218822

Gold für Strahlentherapie
Im Oktober 2012 hatten wir berichtet, dass die Firma Metallo Therapy Gold-Nanopartikel zur Verbesserung der Strahlentherapie bei Krebserkrankungen einsetzt. Leider hat Metallo 2016 aufgegeben, aber mittlerweile ist ein israelisches Forscherteam in derselben Richtung unterwegs.
https://www.timesofisrael.com/israeli-researchers-harness-gold-in-battle-with-cancer/

Schnelle Krebsdiagnose
Die Einheit für schnelle Krebsdiagnose im Sheba-Krankenhaus verwendet eine neue Diagnosetechnik, die von Dr. Damien Urban entwickelt wurde. Sie verkürzt die Wartezeit für den Patienten von bisher drei Monaten auf nur noch zwei Wochen. Ziel ist die Überwindung der verheerenden Verzögerungen bei der Diagnose und Behandlung von Krebserkrankungen.
http://www.jerusalemonline.com/news/in-israel/health-and-environment/israeli-doctor-develops-life-saving-rapid-cancer-diagnostic-unit-32790

Alternative zu Dr. Google
Der Gesundheitsfonds Maccabi hat die App „K Health“ auf den Markt gebracht. Diese gibt ihren Nutzern medizinische Ratschläge, etwas, was die meisten derzeit über Suchmaschinen wie Google suchen. Die Informationen speisen sich aus Tausenden ähnlicher Fälle in der Maccabi-Datenbank. Derzeit leider nur auf Hebräisch und in Israel.
http://www.jpost.com/HEALTH-SCIENCE/Maccabi-Healthcare-launches-medical-advice-app-to-replace-Dr-Google-533277
(Videolink)

Projekt für Alterungs- und Gehirngesundheits-Lösungen
Die israelischen Unternehmen HeartBeat Technologies und Brainsway wurden für ein gemeinsames israelisch-kanadisches Partnerschaftsprogramm ausgewählt. Sie werden ihre innovativen Lösungen für das Altern und die Gesundheit des Gehirns in zwei kanadischen Seniorenpflegeorganisationen testen.
https://globenewswire.com/news-release/2018/01/08/1285341/0/en/Two-Israeli-Firms-Selected-to-Test-Their-Aging-and-Brain-Health-Innovations-at-Ontario-Seniors-Care-Organizations.html
http://www.heartbeattec.com/
http://israelactive.com/?s=Brainsway

Die richtige Farbe für Ihre Zahnprothese
Hier ein Interview von ILTV News mit Shlomo Emanuel, dem Geschäftsführer von Dentalics. Die Firma hat eine App entwickelt, die Zahnärzten und Zahntechnikern hilft, die Farbe von Implantaten, Brücken, Kronen usw. auf die echten Zähnen des Patienten abzustimmen. Die weltweite Markteinführung ist für Februar 2018 geplant.
http://www.dentalics.com/
(Videolink)

— — —

Zaka hilft nach Stürmen bei der Rettung von Südafrikanern
Vierzig Freiwillige der israelischen Rettungs- und Bergungsorganisation ZAKA unterstützten Tausende von Einwohnern Johannesburgs, nachdem die Stadt vom 31. Dezember bis 2. Januar von schweren Stürmen heimgesucht wurde.
http://www.jpost.com/Israel-News/ZAKA-helps-with-disaster-relief-following-severe-storms-in-South-Africa-532947

Israelische Spezialisten helfen Sambia im Kampf gegen die Cholera
Das Sheba-Krankenhaus hat das erste und einzige internationale medizinische Team zusammengestellt, das in Sambia gegen den aktuellen Cholera-Ausbruch kämpft. Es ist ein Team aus Epidemiologen und Wasseringenieuren, und es hat bereits die Quelle der Kontamination identifiziert.
http://www.prweb.com/releases/2018/01/prweb15072115.htm
https://www.lusakatimes.com/2018/01/07/specialists-israel-zambia-help-cholera-fight/
(Videolink)

54% der israelischen Richter sind Frauen
Mit Esther Hayut als neuer Vorsitzender des israelischen Obersten Gerichtshofs stellte Justizministerin Ayelet Shaked fest, dass 54% der Richter in Israel weiblich sind. Bislang hatte Israel drei weibliche Vorsitzende des Obersten Gerichtshofs.
http://www.jpost.com/Israel-News/Supreme-court-president-swears-in-seven-new-judges-including-five-women-510906

Inspirierende israelische Frauen
Die Israeli Barr Yaron hat die Facebook-Seite „Women of Startup Nation“ eingerichtet, um das Bewusstsein für erfolgreiche israelische Frauen im Hightech-Sektor zu schärfen. Auf der Seite finden sich rund 50 Geschichten von Frauen mit erfolgreicher Hightech-Karriere, die Frauen auf der ganzen Welt inspirieren, ihr Leben wirklich zu leben.
https://www.israel21c.org/sharing-stories-of-women-in-high-tech-inspires-others/

13 Beduininnen werden Notfallhelfer
Der notfallmedizinische Dienst United Hatzalah hat vor kurzem die Ausbildung eines Teams aus 13 Beduinenfrauen und vier Männern zum Notfallhelfer abgeschlossen. Sie sind nun für ihre galiläischen Heimatstädte Shibli und Umm al-Ghanam sowie für weitere arabische und jüdische Städte in der Region zuständig.
https://unitedwithisrael.org/bedouin-women-become-emergency-responders-in-israels-galilee/

Israelische Ärzte stellen palästinensischen Teenager wieder auf die Beine
Yousef Rabaya aus Jenin ist mit Cerebralparese auf die Welt gekommen. Sein gekrümmter Rücken verursachte ihm so große Schmerzen, dass er nicht mehr stehen konnte. Nachdem eine frühere Operation in den USA fehlgeschlagen war, führten die Chirurgen des Hadassah-Krankenhauses in Jerusalem eine Wiederherstellungsoperation durch — und jetzt kann Yousef wieder laufen!
https://unitedwithisrael.org/innovative-israeli-procedure-enables-bed-ridden-palestinian-teen-to-stand-again/

Israel fliegt Gaza-Student aus Algerien ein, um seinen Bruder zu retten
Chirurgen des Rambam-Krankenhauses in Haifa haben einem 13jährigen Jungen aus Gaza eine Niere transplantiert. Spender war sein Bruder, der aus Algerien eingeflogen wurde, wo er studiert.
http://www.jpost.com/Israel-News/Gazan-student-in-Algeria-flown-to-Israel-to-donate-kidney-to-teen-brother-533041

Zulukönig bittet um weitergehende israelische Hilfen
König Goodwill Zwelithinii, Monarch über 12 Millionen Zulus, hat den regierenden Afrikanischen Nationalkongress (ANC) Südafrikas aufgefordert, enge Beziehungen zu Israel aufrechtzuerhalten. Israel hat Südafrika bei der Bekämpfung von Dürre und HIV-Infektionen geholfen.
https://www.algemeiner.com/2018/01/11/south-african-zulu-king-invokes-fight-against-aids-drought-in-plea-to-anc-government-to-retain-close-israel-ties/#

— — —

Salzjahre
Die israelische Bildhauerin Sigalit Landau arbeitet gerade an ihrem Buch „Sigalit Landau Salt Years“ mit Bildern ihrer „Liebesaffäre“ mit dem Toten Meer. Sigalit ist berühmt für ihre mit Salzkristallen imprägnierten Kreationen, die durch das Aufhängen von Alltagsgegenständen im hochkonzentrierten Salzwasser des Toten Meers entstehen.
https://www.sigalitlandau.com/salt
https://www.indiegogo.com/projects/sigalit-landau-salt-years-the-book-art-gift#/

Wonder Woman ist das Gesicht der Zukunft
Die israelische Schauspielerin Gal Gadot („Wonder Woman“) wurde von Huawei Technologies zur „Promi-Sprecherin“ gewählt. Und für Revlons Live-Boldly-Kampagne wurde sie zur globalen Botschafterin ernannt.
http://www.jewishpress.com/news/media/gal-gadot-new-face-of-chinese-technology-giant-huawei-and-revlon/2018/01/10/

Chinesisch-israelischer Tanz
Der israelische Tanzchoreograf Eyal Dadon hat zwei Monate in China verbracht. Dort kreierte er „DU-K“ — ein Werk für 14 israelische und chinesische Tänzer. DU-K ist an den hebräischen Begriff „du kium“ (Koexistenz) angelehnt und soll die Überwindung der Unterschiede in Sprache, Ausbildung und Kultur beider Länder bezeichnen. DU-K wird vom 16. bis 19. Januar in ganz Israel aufgeführt.
http://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Chinese-Israeli-Coexistence-532827
(Videolink)

Baby It’s Cold Outside (nein, nicht wirklich!)
Nur für den Fall, dass manche den 18°C warmen israelischen Winter zu kalt finden und Aktivitäten suchen, die drinnen stattfinden — hier eine Seite mit 22 Indoor-Aktivitäten für die ganze Familie. Sogar Fliegen ist dabei!
https://www.israel21c.org/22-indoor-activities-for-a-toasty-winter-visit-in-israel/
(Videolink)

— — —

160. Geburtstag des Vaters des modernen Hebräisch
Eliezer Ben Yehuda wurde vor 160 Jahren am 21. Tevet geboren. Vor allem dank seiner Bemühungen wurde das biblische Hebräisch von seinen über 3.000 Jahre alten Wurzeln als modernes Hebräisch (Ivrit) wiederbelebt. Ein Wunder!
http://www.jr.co.il/t/eliezer-ben-yehuda.htm
https://unitedwithisrael.org/israel-celebrates-over-3000-years-of-hebrew-language/
(Videolink)

Zehn israelische Igel machen Diät
Das Land von Milch und Honig war für zehn israelische Igel zu verlockend. Überfüttert und übergewichtig konnten sie sich nicht zu Bällen rollen, um Raubtiere abzuwehren. Die Einheimischen sahen, wie die Igel durch die Straßen watschelten und brachten sie in den Ramat Gan Safari, wo sie auf Diät gesetzt wurden und ein Sportprogramm absolvieren müssen.
http://jewishnews.timesofisrael.com/ten-overweight-hedgehogs-go-on-a-diet-at-an-israeli-zoo/
(Videolink)

Die Bibel wird in Jerusalem lebendig
Archäologen, die nach Beweisen für die Existenz biblischer Charaktere und Ereignisse suchen, haben Erfolg. Es ist beinahe so, als könnten sie mit der Bibel in der einen Hand und mit der Kelle in der anderen Hand graben!
(Videolink)

Kostenlose Mahlzeit für Soldaten ohne Familie in Israel
Orit Dahan und ihre Familie sind Eigentümer des bekannten Jerusalemer Restaurants Piccolino. Jeden Freitag bringt Dahan IDF-Soldaten ohne Familie in Israel (sogenannte „einsame Soldaten“) in ihr Restaurant, wo sie eine kostenlose warme Mahlzeit, bekommen. Dahan dankt ihnen damit für den selbstlosen Einsatz für das Land.
http://www.jpost.com/Israel-News/Popular-Jerusalem-restaurant-provides-free-weekly-meal-to-lone-soldiers-533143

Mit dem israelischen Präsidenten Torah lernen
Präsident Reuven Rivlin und First Lady Nechama Rivlin veranstalten regelmäßige Torah-Studiensitzungen in Beit Hanasi, dem Präsidentenhaus. Zu den Gästen der letzten Sitzung gehörten der Präsident des Obersten Gerichtshofs, ein hoher Richter, ein berühmter Schauspieler und ein bekannter Schriftsteller.
http://www.baltimorejewishlife.com/news/news-detail.php?SECTION_ID=37&ARTICLE_ID=97573

Drusischer Feuerwehrmann rettet Torah-Schriftrollen
Der drusische Feuerwehrmann Wiam Nevuani wurde zu einem Feuer in einer Synagoge in Nahariah gerufen. Als er dort ankam, drang er ohne zu Zögern in das brennende Gebäude ein und brachte die Torah-Schriftrollen in Sicherheit. Wiam sagte, er habe die Bedeutung des Ortes erkannt und das Gefühl gehabt, er rette eine Seele.
https://unitedwithisrael.org/israeli-druze-firefighter-risks-his-life-to-save-torah-scrolls/

Woher wusste er das?
Als einem Baby, das mit der Wiscott-Aldrich-Krankheit zur Welt kam, nur fünf Jahre Lebenszeit prophezeit wurden, fand die Wohltätigkeitsorganisation Ezer Mizion in ihrer Knochenmark-Datenbank einen idealen Spender. Zwei Jahre nach der Transplantation brachte Ezer Mizion den Spender Lior zum ersten Mal zu seinem Stammzellenempfänger. Und der schüchterne kleine Junge lief zu dem „Fremden“ und gab ihm einen Kuss!
http://www.ezermizion.org/blog/like-magnet-to-metal/

Die Extrameile gehen (oder gleich fünftausend davon)
Eine verzweifelte Mutter rief den Bereitschaftsdienst von United Hatzalah in Israel an — obwohl sie und ihr kranker Sohn in Monsey, New York, lebten. United Hatzalah kontaktierte Sanitäter aus New York und arrangierten den Transfer des kranken Sohns in ein Krankenhaus, wo er erfolgreich operiert wurde.
https://unitedwithisrael.org/israeli-emergency-team-aids-new-york-patient-in-real-time/

— — —

Hier der Link zum englischen Original:
http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter