Jetzt ist nicht die richtige Zeit

Elder of Ziyon, 5. Januar 2018 (Poster eingedeutscht)

Als die Intelligenzija der Welt versuchte gegen die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA zu argumentieren, fielen die Argumente in drei Kategorien:

Eins: Angeblich zionistische linke Juden sagten, Jerusalem sei zwar am Ende Israels Hauptstadt, aber jetzt sei nicht die richtige Zeit eine solche Erklärung abzugeben.

Zwei: Oft sagten Diplomaten und Nahost-„Experten“, der Schritt würde Araber, sehr, sehr, sehr böse machen und die Region entzünden, so dass in einen riesigen Terrorkrieg stürzen.

Drei: Palästinenser und ihre arabischen Verbündeten im Westen sagten, ein solcher Schritt würde jede Chance auf Frieden vernichten.

Das ist lustig, denn genau diese Argumente werden ständig verwendet, um alles zu stoppen, was geschieht, das die palästinensischen Araber (oder Araber überhaupt) nicht haben wollen.

Das gab es auch schon 1948. Ben-Gurion hatte da eine Antwort parat: