Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 13.05.2018

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 13. Mai 2018!

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion!

Highlights diese Woche:
– Frutarom für 7,1 Milliarden Dollar aufgekauft
– 99%iger Erfolg beim Einfrieren von Tumoren
– Es liegt was in der Luft, und zwar die Rettung von Leben
– Rettung hawaiianischer Korallen
– Netta gewinnt den Eurovision Song Contest für Israel
– Das Wunder, das Israel heute ist

— — —

Tausende sehen israelische Innovationen
In Israel finden im Mai vier große internationale Ausstellungen statt, auf denen innovative israelische Technologie gezeigt wird: FoodTechIL (7. Mai); AgriVest (8. Mai); AgriTech Israel (8. bis 10. Mai); MIXiii-Biomed (15. bis 17. Mai).
https://www.israel21c.org/thousands-come-to-tlv-to-see-advances-in-food-ag-biomed/

Israel ist Gastgeber von globaler Wissenschaftskonferenz
23 Wissenschaftsminister sollen in Jerusalem an der ersten internationalen Wissenschaftskonferenz auf Ministerebene teilnehmen: „Thinking Out of the Box“. Weitere Länder entsenden zwar keine Minister, aber z. B. leitende Wissenschaftler.
https://www.jpost.com/Israel-News/23-Science-Ministers-to-attend-innovation-mega-event-in-Jerusalem-555950

Fahrerlose Lastwagen
Israel Aerospace Industries (IAI) stellt neue Produkte vor, die den Bergbau revolutionieren könnten. Die Roboterfabrik der IAI hat Technologie für den Einsatz von autonomen Fahrzeugen mit schwerem mechanischem Gerät entwickelt, die im Bergbau und in der Entwicklungsarbeit eingesetzt werden.
https://www.globes.co.il/en/article-israel-aerospace-developing-autonomous-vehicles-1001233561

Wo man in New York City mieten oder einkaufen kann
Localize.city (eine Tochtergesellschaft des Immobiliendatenunternehmens Madlan) hat eine Website ins Leben gerufen, mit der man jede beliebige Adresse in New York City aufrufen kann, um einen Überblick darüber zu erhalten, wie es ist, heute dort zu leben — und man erfährt auch von zukünftigen Veränderungen. Localize.city hat jüngst Finanzmittel in Höhe von 8 Millionen Dollar eingeworben.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3734429,00.html
https://www.localize.city/

Wurzeln schlagen
Rootility entwickelt wurzelorientierte Pflanzenzüchtungsmethoden, die die Ernteerträge steigern und die Toleranz der Pflanzen gegenüber Hitze, Kälte und bodenbürtigen Krankheiten verbessern. Rootility hat gerade Finanzmittel in Höhe von 10 Millionen Dollar geworben, um den internationalen Absatz zu steigern und die weitere Entwicklung zu fördern.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3737657,00.html
http://www.rootility.com/products

IBM beschleunigt israelische Startups
IBM unterstützt und fördert israelische Startups seit 2014 mit seinem Beschleuniger „Alphazone“. Gil May Tal, IBM Israels Chef des Startup- und Entwicklungs-Ökosystems, beschrieb auf ILTV die Erfolge von Alphazone und dessen Programm für 2018.
(Videolink 1)
https://www.ibm.com/il/alphazone/
(Videolink 2)

Ironisch? Hier ein weiteres System zur Erkennung von Plagiaten
Lustig — erst vor zwei Wochen berichteten wir von einem israelischen System, das feststellen kann, wo die Schüler Material kopieren und es als ihre eigene Originalarbeit ausgeben. Und jetzt gibt es noch eines! Idan Frost gab ILTV ein Interview und stellte dort sein System „Originality“ vor.
(Videolink)

Die Natur nachahmen, um noch bessere Entwürfe zu machen
Die Organisation Biomimicry fördert die Natur nachahmende Lösungen, welche globalen Herausforderungen gerecht werden (Beispiel: die künstlichen Spinnenseidenfasern von Seevix in Israel). Biomimicrys Tel Aviver Konferenz findet am 14. Juni statt.
(Videolink)
http://www.biomimicry.org.il/kenes2018/index.html
http://seevix.com/

Wenn Sie einen Screenshot davon haben, dann finden Sie es auch
Screenshops verwendet Fotos von einem Objekt auf Ihrem Handy, um online das zu verkaufende Objekt zu finden. Jonathan Caras, technischer Leiter und Mitbegründer von Screenshops, sagte auf ILTV, dass sein Unternehmen mehr Partnerschaftsanfragen hat, als es bewältigen kann.
(Videolink)
https://screenshopit.com/

— — —

Frutarom für 7,1 Milliarden Dollar aufgekauft
Das israelische Aromen- und Feinkostunternehmen Frutarom hat seit Jahren ähnliche Unternehmen in der ganzen Welt aufgekauft. Nun wurde es von der riesigen US Flavors & Fragrances Inc (IFF) für satte 7,1 Milliarden Dollar verschlungen — der zweitgrößte israelische Firmenverkauf aller Zeiten.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3737517,00.html

Arbeitslosigkeit sinkt, Exporte steigen
Israels Arbeitslosenquote sank im März auf 3,6% — ein neuer Rekord. Die Exporte von Dienstleistungen beliefen sich im Februar 2018 auf insgesamt 4,2 Milliarden Dollar, 6,9% mehr als im Januar. Die Dienstleistungsexporte des Hightech-Sektors beliefen sich im Februar auf insgesamt 2,2 Milliarden Dollar, 7,3% mehr als im Januar.
https://www.globes.co.il/en/article-unemployment-in-israel-falls-to-new-low-1001233871

Investitionen in Neugründungen um 50% erhöht
181 israelische Startups haben im ersten Quartal 2018 1,52 Milliarden Dollar gesammelt — 50% mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Aufwärtstrend setzte sich im April fort.
https://www.globes.co.il/en/article-ivc-zag-israeli-startups-raising-up-50-in-q1-1001234823
https://www.israel21c.org/israels-v-wave-raises-70m-and-other-april-funding-news/

BriefCam von Canon aufgekauft
Wir hatten früher über BriefCam und deren innovative Videoanalyse-Plattform berichtet. Die Firma wurde jüngst vom japanischen Riesen Canon Inc. gekauft, um seine Videotechnologie und -lösungen auf globale Kunden und Partner auszuweiten.
https://www.briefcam.com/company/press-releases/briefcam-to-be-acquired-by-canon-inc/

Wizz startet sechste rumänische Route
Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air betreibt ab dem 14. Juli eine neue Strecke von Sibiu in Rumänien nach Tel Aviv. Wizz Air bietet bereits Direktflüge nach Israel von Bukarest, Cluj-Napoca, Timisoara, Craiova und Iasi an. 79.000 Touristen besuchten Israel im Jahr 2017 aus Rumänien.
https://www.globes.co.il/en/article-wizz-air-to-launch-flights-between-tel-aviv-and-sibiu-in-romania-1001234800

Amazon baut sich in Israel auf
Obwohl es seine israelischen Aktivitäten nicht offiziell bestätigt hat, hat Amazon ein temporäres Modulbüro für 300 Arbeiter im MATAM Business Park in Haifa errichtet, während in der Nähe ein 12.000 qm großes Gebäude gebaut wird. Amazon hat auch Räumlichkeiten im Azrieli Sarona Tower in Tel Aviv angemietet und stellt hebräische Übersetzer ein.
https://www.timesofisrael.com/amazon-ships-itself-a-modular-office-building-puts-it-up-in-haifa-parking-lot/
http://www.globes.co.il/en/article-amazon-eying-israeli-market-hiring-hebrew-translators-1001234335

— — —

99%iger Erfolg beim Einfrieren von Tumoren
Die Firma IceCure hat jüngst Ergebnisse klinischer Studien vorgelegt, die von einer 99%igen Wirksamkeit bei der Beseitigung von Brustkrebs durch Einfrieren mit flüssigem Stickstoff berichten — und zwar ohne Operation. Von den 146 Studienteilnehmeren trat der Krebs nur bei einem wieder auf.
https://www.globes.co.il/en/article-icecure-jumps-on-positive-breast-cancer-treatment-data-1001234568

Es liegt was in der Luft, und zwar die Rettung von Leben
Wir hatten zuvor bereits über die hyperbare (= reiner Sauerstoff) Behandlung im israelischen Yitzhak-Shamir-Krankenhaus berichtet. Zu den neuesten verblüffenden Ergebnissen aus dieser Behandlungsmethode gehören die Reparatur des Gehirns eines Anschlagsopfers und die Rettung des Beins des 7-jährigen Mohammed aus Dschenin.
https://www.jpost.com/Israel-News/From-Shamir-the-Torah-of-good-medicine-is-coming-forth-553131

Eliminierung beträchtlicher Nebenwirkungen
Ein Durchbruch israelischer Wissenschaftler an der Hebräischen Universität Jerusalem und dem Weizmann-Institut kann die Nebenwirkungen von Chemikalien reduzieren. Arzneistoffe wie z. B. Thalidomid enthalten sowohl rechtsdrehende als auch linksdrehende Moleküle. Eines von beiden verursacht die Nebenwirkung, und Magnete können die „schädlichen“ Moleküle entfernen.
https://eurekalert.org/pub_releases/2018-05/thuo-dac051018.php
(Videolink)
https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/jz300793y

Europäisches Patent für Biokurkuma-Extrakt
Die Firma Arjuna stellt BCM-95 her — eine All-in-One-Formulierung aus natürlichem Curcumin und Ar-Turmeron, dem am stärksten wirkenden Bestandteil von Kurkuma mit der höchsten oralen Bioverfügbarkeit. BCM-95 hat vor kurzem ein europäisches Patent erhalten, welches die in den USA und weltweit bestehenden Patente ergänzt.
https://www.prnewswire.com/news-releases/arjuna-naturals-bcm-95-curcumin-granted-new-patent-300644354.html
http://www.arjunanatural.com/bcm95.html
(Videolink)

Revolution von Sinusdiagnose und -behandlung
Das Unternehmen 3NT Medical entwickelt und erprobt seine „Sinusway“-Plattform von speziellen Einweg-Endoskopen und Therapieapparaturen für die Behandlung von Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen. 3NT hat jüngst Finanzmittel für die weitere Entwicklung und Vermarktung von Sinusway eingeworben.
https://www.3ntmedical.com/
https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03390257
https://www.globes.co.il/en/article-israeli-ent-endoscopy-co-3nt-medical-raises-15m-1001235075

Mit Darmbakterien gegen Krankheiten vorgehen
Im Mai letzten Jahres berichteten wir über eine israelische Biotechnologiefirma, die das menschliche Mikrobiom (in diesem Fall Magenbakterien) für die Bekämpfung von Krebs, IBD, Akne usw. verwendet. Jetzt entwickelt die neue „Biomica“-Tochtergesellschaft von Evogene ebenfalls Mikrobiom-Therapien für antibiotikaresistente Bakterien, Immunonkologie und GI-Erkrankungen.
http://www.evogene.com/press_release/biomica-evogenes-newly-established-subsidiary-announces-therapeutic-areas-focus/
(Videolink)

Augenarzt sieht keine Grenzen
Dr. David Hartstein machte 2009 von den USA aus Aliya. Seit 2014 führt er Augenoperationen an Patienten aus Äthiopien, Gaza und der Palästinensischen Autonomiebehörde durch. Er geht auch persönlich nach Äthiopien, wo er pro Besuch bis zu 500 Patienten behandelt — meist Falash-Mura-Äthiopier, die Aliya machen wollen.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/245462

Online-Brillenrezept
Im Februar 2016 hatten wir über eine israelische Smartphone-App berichtet, mit der Sie Ihre Brillenrezepte überprüfen können. Jetzt gibt es noch eine weitere: GlassesUSA aus Tel Aviv überprüft Ihre bestehende Brille. Die App erlaubt Ihnen, einfache Rezepte und Gläser mit dem iPhone zu scannen.
https://www.globes.co.il/en/article-israeli-app-gives-eyeglasses-prescription-1001234738

80 Jahre Qualität
Haifas Rambam-Krankenhaus feiert acht Jahrzehnte des Bestehens in Nordisrael. Über zwei Millionen Israelis (Juden, Moslems, Christen, Drusen usw.) sowie palästinensische Araber und Syrer wurden dort behandelt. Als Innovationsdrehscheibe mit modernster Technologie liefert es medizinische Spitzenqualität für Israel und die ganze Welt.
https://www.rambam.org.il/EnglishSite/AboutRambam/Publications/NewsandEvents/Pages/Israel-Celebrates-and-So-Does-Rambam.aspx
(Videolink)

— — —

Schutz der Umwelt
Die nichtstaatliche Organisation Zalul führt den Kampf um die Reduzierung von Kunststoffabfällen in Israel an und fördert das Recycling. Sie half bei der Einführung von Gebühren für Supermarkt-Plastiktüten sowie bei weiteren Projekten zur Verringerung der Umweltverschmutzung. Maya Jacobs, Geschäftsführerin von Zalul, gab dem Sender ILTV ein Interview. Auf ihrer Website gibt es eine gute Zusammenfassung.
(Videolink)
http://www.zalul.org.il/?page_id=2162

Rettung hawaiianischer Korallen
Nachdem Forscher der Ben-Gurion-Universität und der USA signifikante Beweise dafür vorgelegt hatten, dass der Sonnenschutzmittel-Zusatzstoff Oxybenzon (BP-3) das Ausbleichen von Korallen verursacht hat, verabschiedete der hawaiianische Gesetzgeber dessen Verbot. Oxybenzon verursacht Deformationen, endokrine Störungen und DNA-Schäden, welche zum Absterben der Korallen führen.
https://aabgu.org/bgu-warning-leads-hawaii-to-ban-sunscreen-ingredient/

Eine muslimische Krankenwagenfahrerin
Im Dezember hatten wir über eine muslimische Sanitäterin von United Hatzalah berichtet. Magen David Adom bildet auch beduinische Männer und Frauen zu Medizinern aus. Dieses Video von I24 News zeigt die 27-jährige Krankenwagenfahrerin und Rettungssanitäterin (und Mutter von vier Kindern) Warud Abu Abed.
(Videolink)
http://www.iataskforce.org/activities/view/729
https://israelunwired.com/going-against-the-tide-bedouin-mother-becomes-ambulance-driver-and-medic/

Danke an Israel für unsere Freiheit
Wie viele israelische Christen ist auch IDF-Reservecaptain Shadi Halul dankbar, dass „die Juden in ihre Heimat zurückgekehrt sind und Freiheit für die Juden und Christen in Israel geschaffen haben“.
https://www.jns.org/amid-independence-day-celebrations-how-israels-minorities-view-their-status-in-the-jewish-state/

Palästinenserbehörde regelt ihre eigene Elektrizität
Letzten Juli hatten wir berichtet, dass Israel der Palästinensischen Autonomiebehörde ein Umspannwerk übergeben hat. Die PA hat nun die Verantwortung für den größten Teil der Stromversorgung in den Palästinensergebieten übernommen. Die Israel Electric Company und die Palästinenserbehörde werden gemeinsam vier neue Hochspannungskraftwerke bauen.
https://www.jpost.com/Middle-East/Israel-to-transfer-much-of-West-Bank-electric-grid-to-Palestinians-553248

Trilateraler Gipfel
Die Staats- und Regierungschefs Israels, Zyperns und Griechenlands trafen sich in Nikosia zu ihrem vierten Gipfel seit Beginn ihrer trilateralen Partnerschaft im Jahr 2016. Hauptthema war die Durchführbarkeit der Verlegung einer Pipeline von Israel nach Zypern und in der Folge nach Griechenland und Italien.
https://unitedwithisrael.org/watch-israel-cyprus-greece-securing-our-future-together/
(Videolink)

— — —

Netta gewinnt den Eurovision Song Contest für Israel
Netta Barzilai gewann mit 529 Punkten mit ihrem Song „Toy“ den Eurovision Song Contest, fast 100 Punkte vor dem zweitplatzierten Zypern. Daher wird Israel im nächsten Jahr Gastgeber des Eurovisionswettbewerbs sein, der Tausende von Fans nach Jerusalem bringen wird.
https://www.timesofisrael.com/israeli-netta-barzilai-wins-eurovision-song-contest/
https://www.jpost.com/Israel-News/Israels-Netta-Barzilai-wins-Eurovision-Song-Contest-2018-556242

Solution Nation
David Wanetick hat ein neues Buch darüber geschrieben, wozu Israel technologisch imstande ist: „Solution Nation: Eine Nation reagiert überproportional auf die schwierigsten Probleme der Welt“. Das Werk beleuchtet 62 aufstrebende israelische Unternehmen, die Lösungen für lebensbedrohende Probleme entwickeln.
https://www.timesofisrael.com/problem-solvers-book-spotlights-israeli-firms-smoothing-out-the-worlds-snags/
http://www.solutionnation.info/
http://www.solutionnation.info/table_of_contents.php

Poster aus 70 Jahren Unabhängigkeitstag
Hier eine Auswahl der wichtigsten und schönsten Yom-Ha’atzmaut-Poster der letzten 70 Jahre aus dem Staatsarchiv Israels. Sie stellen jeweils einen Moment in der Geschichte Israels dar: die Sorgen und Errungenschaften des vergangenen Jahres sowie Hoffnungen und Ziele für das kommende Jahr.
https://unitycoalitionforisrael.org/?project=posters-and-video-show-israels-hope-on-yom-haatzmaut-day-of-independence

Shakira tritt im Juli in Israel auf
Shakira, die weltberühmte Latina-Sängerin, wird im Juli in Tel Aviv auftreten — ihr erstes Konzert in Israel. Im Juni 2011 hatten wir übrigens schon einmal über Shakira berichtet, als sie in ihrer Eigenschaft als britische Goodwill-Botschafterin eine jüdisch-arabische Schule in Jerusalem besuchte.
https://unitedwithisrael.org/ignoring-bds-shakira-will-perform-in-israel/

Ringo Starr verlängert seine Israel-Tournee
Fans von Ex-Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr sind so begeistert von ihm, dass sein Konzert am 23. Juni in Tel Aviv ausverkauft ist. Was macht Ringo Starr also? Einen weiteren Auftritt am 24. Juni! Ringo und seine All-Starr-Band kommen im Rahmen ihrer „Give More Love“-Welttournee erstmals nach Israel.
https://www.timesofisrael.com/ringo-starr-announces-second-june-date-for-tel-aviv-concert/

Heading Home
Die Vorführung von „Heading Home: The Tale of Team Israel“ am 16. Mai in Tel Aviv ist ausverkauft. Am 4. Juni gibt es nun eine weitere Gelegenheit, diesen bemerkenswerten Film im Lev Smadar in Jerusalem zu sehen. Der gesamte Erlös geht an das Team Israel Olympics 2020.
https://www.baseball.org.il/en/english-news/461-heading-home-tickets-on-sale-now

Radsportteams aus arabischen Staaten in Jerusalem
Teams aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain traten beim Giro d’Italia in Israel an. Zu den acht Fahrern des Team Emirates gehörte auch Fabio Aru, der sagte: „Sport und Radsport vereinen die Menschen, das ist eine Tatsache.“
https://unitedwithisrael.org/international-cycling-race-brings-teams-from-arab-world-to-israel/
http://teambahrainmerida.com/bahrain-merida-pro-cycling-team-at-101st-giro-ditalia/
(Videolink)

Das erste Velodrom im Nahen Osten
Tel Aviv ist offiziell die Heimat der ersten Indoor-Radrennbahn des Nahen Ostens. Der Weltverband für Sportradfahren, Union Cycliste Internationale, hat dem Sylvan Adams National Velodrome offiziell bescheinigt, dass es den olympischen Standard erfüllt.
http://nocamels.com/2018/05/tel-aviv-mideast-olympic-velodrome/
https://www.vivaspress.com/single-post/2018/05/02/Most-advanced-veledrome-in-the-Middle-East
(Videolink)

— — —

Das Wunder, das Israel heute ist
Der Schriftsteller Joseph Puder stellt die letzten 70 Jahre Israels in den Kontext. Er hebt die Wiederbelebung der hebräischen Sprache, das Bevölkerungs- und Infrastrukturwachstum, die kulturelle Integration, Israels Wandel zu einer technologischen Supermacht und den damit verbundenen wirtschaftlichen Erfolg hervor.
https://www.frontpagemag.com/fpm/270098/miracle-israel-today-joseph-puder

Jerusalem — das Herz jüdischen Lebens und jüdischer Geschichte
Dieses Video zeigt sieben Beispiele für archäologische Beweise, dass die Stadt Jerusalem die ewige Hauptstadt des jüdischen Volkes ist. Offizielle Siegel, Pergament, gebrannte Steinmauern, Ritualbäder, Belagerungswaffen und Tempelbodenfliesen.
(Videolink)

Brückenschlag zwischen Israel und den USA
Die Bar-Ilan Universität hat ein neues „Impact Center for Research on Judaism in Israel ans North America“ (RJIN) eröffnet. Unter der Leitung von Prof. Adam Ferziger sollen Modelle zur Verbesserung der Beziehungen zwischen Juden in Israel und Amerika entwickelt werden. Das Impact Center verfügt auch über eine Ideenschmiede und ein MA-Programm.
https://www.timesofisrael.com/new-center-on-israeli-and-diaspora-judaism-aims-to-mind-and-bridge-the-gap/

Heimat der Hoffnung
Die Welt feiert immer noch den 70. Geburtstag Israels. Das verlinkte Video wurde von dem britischen Ex-Oberrabbiner Lord Sacks gemacht.
(Videolink)

Zeichen der Zeit
Mitarbeiter der Stadt Jerusalem (einschließlich des Bürgermeisters) haben neue Straßenschilder auf Hebräisch, Arabisch und Englisch aufgestellt, die Reisende zur neuen US-Botschaft führen. Beachten Sie, dass der letzte Satz im Videokommentar falsch ist — viele andere Länder verlegen ihre Botschaften nach Jerusalem.
https://unitedwithisrael.org/mayor-barkat-hangs-first-sign-for-us-embassy-in-jerusalem/
(Videolink)

Yom Yerushalayim (Jerusalem-Tag)
Eine Liste von Veranstaltungen anlässlich des 51. Jahrestages der Wiedervereinigung Jerusalems. Wenn Sie sich beeilen, schaffen Sie es vielleicht zu einigen von ihnen.
https://www.janglo.net/index.php?option=com_adsmanager&page=display&catid=99&tid=443659
https://www.janglo.net/index.php?option=com_adsmanager&page=display&catid=99&tid=444081

Vereinigtes Jerusalem
Letztes Jahr habe ich ein langes Video verlinkt, in dem Einwohner von Jerusalem zu Wort kommen. Es zeigte, dass alle trotz ihres unterschiedlichen Glaubens prächtig miteinander auskommen. Diese Version sagt dasselbe, allerdings in nur zweieinhalb Minuten.
(Videolink)

Bar-Kochba-Münze am Lag B’Omer gefunden
Das Leben von Rabbi Shimon Bar Yochai wird am Lag B’Omer gefeiert. Sein Mentor Rabbi Akiva unterstützte Bar Kochba bei seiner Revolte 134-136 n. Chr. gegen die römische Besetzung Judäas. So war es nur passend, dass Archäologen in diesem Jahr zu Lag B’Omer eine Münze fanden, die von den Anhängern von Bar Kochba geprägt wurde.
http://www.jewishpress.com/news/israel/discovery-of-bar-kochba-era-coin-declared-at-lag-bomer/2018/05/04/

— — —

Hier der Link zum englischen Original:http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman
Übersetzung: Yvaine de Winter

Advertisements