Stoff für’s Hirn

Warum wurde 1948 kein arabischer Staat in Palästina gegründet? Die Beschreibung einer Antwort.

Tapfer im Nirgendwo hat noch einmal dokumentiert, was Palästinenserführer so über Israel und Juden zu sagen haben.

Der UNO-Sicherheitsrat hat eine Resolution vorgeschlagen, mit der die Untersuchung der Ereignisse am Gaza-Zaun vorgenommen werden soll. Was daran völlig daneben ist, steht bei Israel heute.

Klaus Kelle findet, wer Freunde wie Deutschland und die EU hat, der braucht keine Feinde mehr.

Die Süddeutsche Zeitung hatte wieder zugeschlagen. Wie üblich – in einer antisemitischen Tradition. Was es mit dem aktuellen Fall auf sich hat und vor welchem Hintergrund man das sehen sollte, steht bei Schlamassel Muc.

Chaim ist wütend. Wegen dem, was am Gazastreifen passiert und wie damit umgegangen wird. Das sollte nachdenklich machen.

Es wäre schön, wenn solche Leute die Quelle angeben würden, woher sie das haben. Ich hatte es auf Englisch bei Elder of Ziyon gelesen, weiß leider nicht mehr wo. Lesenswert ist dieser Brief eines israelischen Soldaten von der Gaza-Grenze allemal.

Es gibt eine Online-Petition für ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren an unseren Schulen. Weshalb diese Forderung stellen? Imail Tipi hat das ausführlich erklärt.

Die Achse des Guten:
– Unsere Medien und das Ende der Gaza-Proteste: Plopp – Gaza-Unruhen vorbei, Medien sprachlos.
Die Stimme Teherans im deutschen Fernsehen: Natalie Amiri
Das Hamas-Israel-Paradox
Man darf das Deutscher Israel kritisieren. Aber muss man?

Gatestone Institute:
GB: Finanzierung von Lehrbüchern, die Kindern beibringen, sich selbst in die Luft zu jagen
Rauch & Spiegel: Sechs Wochen Gewalt an der Grenze zu Gaza

Audiatur-Stiftung:
– Ulrich Sahm: Keine Hoffnung für Gaza: Wie die Hamas mit Hilfe der UNO das Land ruiniert
Die SDA als Informationsquelle im Nahostkonflikt – ein Faktencheck
Israels Militärschlag in Syrien und das Schweigen der arabischen Welt
Ägypter stoppten die Gaza-Grenzunruhen
Der Ausstieg aus dem Atomdeal – ein richtiger Schritt
– Ulrich Sahm: Terroristen und ihre Opfer – aus der Sicht des Schweizer Fernsehens

mena watch
Europa hält Vogel-Strauss-Politik für geniale Diplomatie
Gaza: Warum eine „unabhängige Untersuchung“ zur Farce wird.
Worum es den Europäern beim Atomdeal eigentlich geht
Jerusalem: Die Europäer sollten ihre heuchlerische Nahostpolitik hinterfragen
„Für israelische Urlauber könnte es ein gefährlicher Sommer werden“
Generalstreik: UNO war aktiv an Ausschreitungen in Gaza beteiligt

politisches.ch – (Daniels Blog)
Deutsche Bankmanager könnten in die Top 10 der Antisemitismusfälle aufgenommen werden
Auf wessen Seite steht Putin im israelisch-iranischen Konflikt?
Israel muss seinen unvollendeten Unabhängigkeitskrieg gewinnen
Die palästinensische selbstgemachte Nakba

Englischspachiges:
– Die israelische Botschafterin in Belgien ließ sich vom Außenministerium in Brüssel nicht einfach abwatschen, sondern schuss zurück.

Off topic:
Wie die ARD aus Bloggern Nazis macht

Videos:
Warum verteidigt Israel seinen Grenzzaum zum Gazastreifen so konsequent? (mit deutschen Untertiteln)
Die Sandkünstlerin Kseniya Simonova aus der Ukraine malte eine Serie für Israel.

Advertisements