Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 20.05.2018

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 20. Mai 2018!

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion!

In den nächsten paar Wochen macht der Newsletter eine Pause 🙂

Highlights diese Woche:
– Kleidung online anprobieren
– Bränden entfliehen und giftige Gaslecks stopfen
– BIP um 4,2% gestiegen
– Intels Fabrikerweiterung in Höhe von 5 Milliarden Dollar
– Umprogrammierung von Krebszellen
– Reduzierung des übermäßigen Einsatzes von Antibiotika
– Israels erste drusische Richterin
– Neues Naturmuseum in Tel Aviv
– Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem

— — —

Kleidung online anprobieren
Die innovative Technologie des Startups Zeekit analysiert Ihr Foto und überlagert es dann mit Kleidungsstücken aus Online-Shops, um Ihnen vorzuführen, wie die Kleidung an Ihnen aussieht. Es gibt sogar die KI-Anwendung „Styler.ai“, die Ihnen Artikel empfehlen kann. Funktioniert mit Amazon Fashion, Topshop, H&M, Bloomindales und vielen anderen Geschäften.
(Videolink)
https://zeekit.me/

Bränden entfliehen und giftige Gaslecks stopfen
Salamandra Zone hat eine Technologie entwickelt, die giftige Gaslecks stopfen kann. Es kann auch Druckluft zur Belüftung von Aufzugsschächten erzeugen und den Einsatz von Aufzügen in einem Hochhaus ermöglichen, während es in diesem brennt.
https://www.salamandra-zone.com/
(Videolink 1)
(Videolink 2)

EcoMotion 2018
Israels sechste jährliche EcoMotion-Konferenz ist ein wahrer Magnet für eine beeindruckende Liste von VIPs der Automobilindustrie. Dazu gehören die Chefs von Audi, SEAT und Skoda, eine hochrangige Delegation von Renault-Nissan-Mitsubishi und hochrangige Führungskräfte von Toyotas AI Ventures and Research Institute.
https://www.globes.co.il/en/article-tel-avivs-ecomotion-to-showcase-israeli-auto-tech-1001236456

Schnelle und präzise Untertitelung
Das Startup VerbIT produziert Transkriptionen von Videoinhalten. Dies kann das Hinzufügen von Untertiteln für Hörgeschädigte, die Verbesserung von Bildungskursen, die Umwandlung von Podcasts in Text sein und vieles mehr. VerbIT nutzt künstliche Intelligenz (KI) und menschliche Prüfer und erreicht damit eine Bearbeitungszeit von 4 Stunden. Siehe ILTV-Video.
(Videolink)
https://verbit.ai/

Wie man es sagt
Voicesense hat ein Sprachanalyseprogramm entwickelt, das persönliches Verhalten anhand von Sprachmustern vorhersagen kann. Daraus entwickelten sich Anwendungen für Vertriebssysteme, Call Center etc. Das Programm erkennt auch veränderte Muster, die eine frühzeitige Warnung vor einer Erkrankung auslösen können.
(Videolink)
http://www.voicesense.com/index.php

Schutz der Pflanzen vor Insekten
Evogenes Partnerschaft mit US Marrone Bio Innovations Inc. (MBI) hat zur Identifizierung von Mikroben geführt, deren Gene Sojabohnen, Mais und Baumwolle vor Insekten schützen können. Ausgewählte Gene werden nun in Gewächshaus- und Feldversuchen zur Soja-Validierung weiterentwickelt.
http://www.globenewswire.com/news-release/2018/05/08/1498252/0/en/Evogene-and-Marrone-Bio-Innovations-Announce-Phase-Advancement-in-their-Insect-Control-Collaboration.html

Veganer milch- und sojafreier Joghurt
Yofix Probiotics produziert Joghurt für alle, die Laktose oder Soja nicht vertragen. Sie werden aus Getreide, Samen und Früchten mit Präbiotika und Probiotika hergestellt. Das Sortiment wird um Joghurtdrinks, Desserts, Tiefkühljoghurt und Eiscreme erweitert werden.
https://www.yofix.co.il/products

Seetang wird zum Supernahrungsmittel
Seakura ist eine der wenigen Firmen, die Seetang an Land (in gereinigtem Meerwasser) anbaut. Seakuras „Supernahrungsmittel“ Meersalat und rote Algen enthalten mehr Eiweiß, Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Antioxidantien als jedes andere Obst oder Gemüse. Erhältlich in Großbritannien.
http://www.seakura.net/

Sicherheit für Boeings 3D-Druck
Es gibt mehrere israelische Unternehmen, die 3D-Drucker verwenden, um Flugzeugteile und vieles mehr zu drucken. Jetzt wurde die Firma Assembrix von Boeing beauftragt, deren geistiges Eigentum bei der Herstellung von 3D-Druckteilen zu schützen.
https://www.timesofisrael.com/boeing-signs-accord-with-israeli-startup-that-secures-3d-printing-of-parts/

Blick von hoch oben
Letzten Dezember hatten wir über die israelische 3D-Virtual-Reality-Kamera an Bord der Internationalen Raumstation berichtet. Die erste Folge von „One Strange Rock“ wurde am 26. März 2018 in den USA ausgestrahlt. Es ist der erste 3D-VR-Film aus dem All. Klicken Sie im Video auf die Navigationspfeile oben links.
(Videolink)

AR-Navigation im Auto
Das israelische iOnRoad-Team von Harman International (ein Tochterunternehmen von Samsung) hat die Augmented-Reality-Navigation für die nächste Generation der A-Klasse von Mercedes-Benz entwickelt. Es ist das erste Mal, dass AR-Technologie in Fahrzeugen zum Einsatz kommt und dem Fahrer die Aktionen des Fahrzeugs in Echtzeit anzeigt.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3733986,00.html
(Videolink)

— — —

BIP um 4,2% gestiegen
Israels Wirtschaft ist nach wie vor robust. Die jüngsten Zahlen des Zentralamtes für Statistik zeigen, dass das Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal 2018 um die annualisierte Rate von 4,2% gewachsen ist. Die meisten Wirtschaftsbereiche verzeichneten enormes Wachstum, die Exporte von Software- und Kommunikationsprodukten stiegen um 26,8%.
https://www.globes.co.il/en/article-israels-economy-grew-at-42-in-q1-2018-1001236495

Intels Fabrikerweiterung in Höhe von 5 Milliarden Dollar
Im Februar berichteten wir von der geplanten 5-Milliarden-Dollar-Erweiterung von Intels Fabrik in Kiryat Gat. Mittlerweile hat Intel der israelischen Regierung einen detaillierten Plan vorgelegt, und die Regierung hat 380 Millionen Dollar beigesteuert. Intel Israel exportierte im vergangenen Jahr 3,6 Milliarden Dollar an technischen Produkten, und seine Pläne für 2018 sind beeindruckend.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3738138,00.html
https://www.timesofisrael.com/intel-sees-significant-investments-in-israeli-startups-in-2018/

Versicherung mit Herz
Das in Israel gegründete und in den USA lizenzierte Versicherungsunternehmen Lemonade setzt auf Automatisierung und künstliche Intelligenz (KI), um die Kosten niedrig zu halten. Es bearbeitet Neugeschäft und Schadenfälle in Minuten und am Ende des Jahres werden überschüssige Mittel, die für ungenutzte Schadenfälle zurückgestellt werden, an wohltätige Organisationen gespendet.
https://www.timesofisrael.com/replacing-agents-with-bots-israelis-startup-upends-home-insurance-industry/
(Videolink)
https://www.lemonade.com/

70 tolle Dinge über die israelische Wirtschaft
Die Gruppe „Living Financially Smarter in Israel“ hat 70 Arten aufgelistet, wie das israelische Wirtschafts- und Finanzsystem seinen Bürgern zugute kommt. Dazu zählen Aliya-Geld, kostenloses Ulpan, kostenloses Sparen für Kinder, preiswerte Gesundheitsversorgung und 66 andere Dinge.
http://rifkalebowitz.com/israel-finance-and-banking-guide/faq/

Inkubation von künstlicher Intelligenz
Shin Bet und die Universität Tel Aviv starten „Xcelerator“ für Startups im Bereich künstliche Intelligenz (AI), dabei vor allem Technologien zur Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), Robotik und Datenwissenschaft. Zunächst erhalten sechs Startups 50.000 Dollar, Büroräumlichkeiten und Mentoring.
http://nocamels.com/2018/05/isa-shin-bet-accelerator-ai-robotics/

Bei Google in der Cloud mitmachen
Im Mai 2016 berichteten wir über ein israelisches Startup, das ein Rechenzentrum eines Unternehmens in wenigen Minuten auf eine Cloud migrieren kann. Hier eine weitere solche Firma: Velostrata war ein israelisches Startup, bis es kürzlich von Google gekauft wurde und nun Teil von Google Cloud geworden ist.
https://velostrata.com/blog/velostrata-has-signed-an-agreement-to-join-google-cloud

Büroflächen in sechs Ländern
Im März letzten Jahres berichteten wir über Mindspace, eine der wachsenden Zahl von israelischen Firmen, die gemeinsam genutzte Büroräumlichkeiten vermieten. Mindspace hat soeben den niederländischen Shared Space Provider KleinKantoor übernommen und damit die Aktivitäten der Firma in das bislang sechste Land verlagert.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3738134,00.html

250 Millionen Dollar der Credit Suisse für medizinische Investitionen
Die Credit Suisse investiert 250 Millionen Dollar in den israelischen Life-Sciences-Wagniskapitalfonds aMoonII. Der Fonds investiert in Life-Science-Unternehmen im Bereich der digitalen Gesundheit und Biotechnologie, die in Israel, den USA und Europa tätig sind.
https://www.timesofisrael.com/credit-suisse-to-pump-250-million-into-israeli-health-tech-venture-fund-amoon/

— — —

Umprogrammierung von Krebszellen
Letzten Juli hatten wir über die Entdeckung von Professor Varda Shoshan-Barmatz von der Ben-Gurion-Universität berichtet, dass die Unterdrückung des Proteins VDAC1 das Tumorwachstum hemmt. Die neuesten Forschungen ihres Teams zeigen, dass kleine eingreifende Ribonukleinsäuren (siRNAs) die Krebszellen wieder zu normalen Zellen umprogrammieren können. Eine Salbe für aktinische Keratose befindet sich in Phase-II-Studien.
http://in.bgu.ac.il/en/bgn/pages/news/cancer.aspx
https://www.timesofisrael.com/israel-researchers-say-they-have-found-way-to-curb-growth-of-cancer-cells/
http://www.vidacpharma.com/index.php/news/78-vidac-pharma-reports-positive-results-from-phase-2a-proof-of-concept-trial-of-vda-1102-ointment-in-actinic-keratosis

Reduzierung des übermäßigen Einsatzes von Antibiotika
Die Firma MeMed hat den Schnelltest ImmunoXpert entwickelt, über den wir bereits berichtet haben — er testet, ob eine Infektion bakteriell oder viral bedingt ist. ImmunoXpert ist jetzt in der EU zugelassen, und eine aktuelle Studie zeigt, dass er den unnötigen Einsatz von Antibiotika um fast 90% reduzieren kann.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3738353,00.html
http://www.me-med.com/html5/sbs.py?_id=11282&did=2466&G=11049&SM=11282

Verbesserte Fruchtbarkeitsbehandlung
Forscher an der Ben-Gurion-Universität entwickeln eine neue Fruchtbarkeitsbehandlung für Männer und Frauen, die auf einer neuen Telomerase-aktivierenden Verbindung basiert und die mit einer einzigen Dosis auskommt. Die Behandlung kann auch dazu beitragen, die Fruchtbarkeit von Krebspatienten zu bewahren, die sich einer Strahlentherapie unterziehen.
(Videolink)
http://in.bgu.ac.il/en/bgn/pages/news/Fertility%20.aspx

US-Regierung finanziert israelische Grippeimpfstoffstudie
Das US National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), Teil der National Institutes of Health (NIH), sponsert eine US-weite Phase-II-Studie mit dem Universal-Grippeimpfstoff M-001 der Firma BiondVax. Eine 9.630 Personen umfassende, von der EU finanzierte Phase-III-Studie ist bereits in Planung.
http://nocamels.com/2018/05/us-turn-to-israeli-flu-vaccine-maker-outbreak/

Behandlungen für seltene Krankheiten
Fünf israelische Biotechnologie-Startups, die bei der Konferenz MIXiii-Biomed 2018 vertreten sind, entwickeln neue Therapien für seltene genetische Krankheiten. Es handelt sich um ART Bioscience (Muskeldystrophie Duchenne), Eloxx (Zystinose), SpliSense (Mukoviszidose), NewStem (Fragiles-X-Syndrom) und Minovia (mitochondriale Erkrankungen).
https://www.israel21c.org/5-israeli-startups-seeking-cures-for-rare-genetic-diseases/
https://www.artbioscience.com/
http://www.eloxxpharma.com/
http://www.integra-holdings.com/portfolio-items/splisense/
http://www.iati.co.il/company/3793/newstem
http://www.iati.co.il/company/3522/minovia-therapeutics
http://kenes-exhibitions.com/biomed/program/#day1

Genanalyse für eine bessere Behandlung
Das Unternehmen Genoox verwendet maschinelles Lernen, um große Mengen Gendaten zu analysieren und Ärzten und Klinikpersonal bei der individuellen Abstimmung von Behandlungen und Forschern bei der Entwicklung neuer Therapien zu helfen. Genoox wurde vom israelischen Gesundheitsministerium für dessen „100.000 Genome“-Projekt ausgewählt.
https://www.globes.co.il/en/article-israeli-genomic-analysis-co-genoox-raises-6m-1001236471

Klicke, um auf Use-Case-2-MOH.pdf zuzugreifen

Do-it-yourself-Ultraschall für Schwangere
Das Startup PulseNmore finalisiert die Entwicklung eines revolutionären Handheld-Ultraschallgeräts, mit dem schwangere Frauen die Gesundheit des Fötus per Smartphone überprüfen können. Auf ihrer Website sagt die Firma, dass es sich im Stealth-Modus befindet, also psssst! … dieses neue „Baby“ schläft!
https://www.timesofisrael.com/israeli-device-would-let-pregnant-women-take-ultrasound-scans-on-phone/
https://www.pulsenmore.com/

Stimulation des Gehirns zur Linderung von Migräne
Im Oktober 2016 hatten wir über eine Biotechnologiefirma berichtet, die ein nichtinvasives Gerät zur neuronalen Stimulation entwickelt hatte, um die Schmerzen durch Migräne zu reduzieren. Jetzt gibt es auf diesem Gebiet noch eine weitere Firma — die Neuromodulation des Unternehmens Neurolief stimuliert den Hirnstamm und verhindert die Sekretion von schmerzauslösenden Wirkstoffen.
https://www.globes.co.il/en/article-neurolief-develops-non-invasive-neuro-modulation-system-to-treat-migraine-1001235443

Ausrottung von Mücken übertragener Viren
Senecio hat eine innovative Technologie für die Massenfreisetzung steriler Moskitos erfunden und implementiert, um der Massen der virusverbreitenden Insekten Herr zu werden. Dies ist ein wichtiger Faktor im Kampf gegen Krankheiten wie Malaria, Zika-Virus, Gelbfieber, Chikungunya etc.
http://www.senecios.com/
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Ein Roboter, der Patienten bei der Genesung hilft
Wissenschaftler der Ben-Gurion-Universität haben einen Roboterarm entwickelt, der Tic-Tac-Toe spielt. Die Patienten können gegen den Roboter spielen, um die oberen Gliedmaßen nach einer Operation oder einem Schlaganfall zu trainieren. Die Patienten zogen es vor, gegen den Roboter anzutreten, als dass sie gegen computergesteuerte Leuchten spielen wollten.
https://www.israel21c.org/playing-tic-tac-toe-with-robot-can-help-rehab-patients/
(Videolink)

— — —

Israels erste drusische Richterin
Israels Richterausschuss hat Rechtsanwältin Sausan Alkassem zur Richterin am Arbeitsgericht des Bezirks Haifa berufen. Alkassem wird die erste drusische Richterin in Israel sein. Zuvor war sie stellvertretende Rechtsberaterin des Nationalen Versicherungsinstituts.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/245751

Weltbienentag
Wir hatten bereits berichtet, wie Israel gegen das Bienensterben vorgeht und Bienenpopulationen in anderen Ländern neu ansiedelt. Die UNO hat jetzt den 20. Mai zum Weltbienentag erklärt. Hier ein Video, das zeigt, wie Israel seine eigene Bienengemeinschaft erhält und vergrößert.
(Videolink)

Ramadan Kareem
Erleben Sie, wie Israelis die Muslime beglückwünschen, die den heiligen Monat Ramadan in Israel, dem Nahen Osten und der ganzen Welt feiern. Die Wünsche lauten „leichtes Fasten“, „gesegnetes Fest“, „guter Monat“, aber am allerwichtigsten: „Frieden“!
(Videolink)

Das erste Beduinen-Boutique-Hotel der Welt
Israel wird das erste Beduinen-Boutique-Hotel errichten, und zwar in Shibli-Umm al-Ghanam in Nordisrael. Ein Vier-Sterne-Hotel mit 120 Zimmern. Das Tourismusministerium schießt bis zu 33% der Baukosten zu und hat auch ein Budget für den Aufbau einer touristischen Infrastruktur im Dorf genehmigt.
https://unitedwithisrael.org/israel-commissions-first-boutique-bedouin-hotel-in-the-world/

Marsch des Lebens
Die dreitägige Konferenz „Marsch der Nationen“ endete mit der Parade von über 3.000 Christen aus etwa 40 Ländern, die die Straßen Jerusalems füllten.
https://unitycoalitionforisrael.org/?p=15706497

Forbes bringt 700 Unternehmer nach Israel
Zum ersten Mal kamen die „Forbes Under 30“-Veranstaltungen und die 700 Unternehmer aus 38 Ländern an einem einzigen Ort zusammen, nämlich in Tel Aviv. Sie lauschten Vorträgen von Wirtschaftsführern und Superstars, wurden bei Wagniskapital-Unternehmen vorstellig und bereisten das Land.
http://nocamels.com/2018/05/israels-entrepreneurs-forbes-young/

Was hat Ma gesagt?
Am 6. Mai hatten wir berichtet, dass Jack Ma, der Geschäftsführer von Alibaba, seinen ersten Besuch in Israel machte. Er nannte das Land „inspirierend“ und seine Geschichte spiegelte die Kämpfe und den Erfolg von Alibaba wider. Israelis haben nie aufgegeben, trotz weniger Ressourcen; ihr wertvollstes Gut ist das menschliche Gehirn.
https://www.forbes.com/sites/startupnationcentral/2018/05/06/in-israel-jack-ma-finds-similarities-with-alibabas-journey/#690d9536fa6e

Gesundheitstechnik für Nordengland
Die britische Northern Health Science Alliance (NHSA) und der UK Israel Tech Hub sollen israelische Innovationen im Bereich Gesundheit und Medizintechnik in den Norden Englands bringen. NHSAs Suzanne Ali-Hassan und der britische Israelbotschafter David Quarrey unterzeichneten eine Vereinbarung bei der MIXiii Biomed in Tel Aviv.
https://www.timesofisrael.com/north-england-health-services-seek-ventures-with-israeli-health-tech-firms/
https://www.israel21c.org/uk-hospitals-to-benefit-from-israeli-health-and-med-tech/

Israelische Technologie für indische Landwirte
Die Universität Tel Aviv und die indische gemeinnützige Organisation TATA Trusts haben das Indian Centre for Agri & Allied Tech (I-CAT) gegründet. Das fortschrittliche Forschungs- und Entwicklungszentrum wird den Landwirten des indischen Bundesstaates Andhra Pradesh israelisches Fachwissen und Innovationen zur Verfügung stellen.
https://unitedwithisrael.org/israeli-innovation-provides-big-boost-to-farmers-in-india/

Freihandelsabkommen mit Panama
Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu traf sich mit dem panamaischen Präsidenten Juan Carlos Varela und unterzeichnete dort ein Freihandelsabkommen, das der Premierminister als „phänomenales Potenzial“ für beide Länder bezeichnete. Es wird die bilateralen Zölle senken oder sogar ganz abschaffen.
http://www.jewishpress.com/news/israel/government-israel/israel-panama-ink-free-trade-deal-as-netanyahu-wraps-up-week-of-unprecedented-success/2018/05/17/

— — —

Neues Naturmuseum in Tel Aviv
Das neue Steinhardt-Museum für Naturkunde in Tel Aviv verfügt über fünf Stockwerke mit 3.000 Exponaten, darunter Israels letzter Bär (1916), letzter Gepard (1911) und letztes Krokodil. Alle ausgestellten Tiere starben an natürlichen Ursachen, oft aus dem Biblischen Zoo in Jerusalem oder dem nahegelegenen Ramat Gan Safari.
https://www.timesofisrael.com/long-dead-wild-animals-get-new-life-on-view-at-tel-aviv-nature-museum/

Kunst verwandelt Jaffa
Jaffa hat jetzt mehrere neue Kunstgalerien, um Touristen anzuziehen. Dazu gehören Magasin III, die Räumlichkeiten der Gordon Gallery in Süd-Tel Aviv, Beit Kandinof, Cuckoo’s Nest, Alamacén und Galerie Charlot.
https://www.israel21c.org/the-art-awakening-transforming-jaffa/
https://www.galeriecharlot.com/en
http://gordongallery.co.il/Programme/Default.aspx?p=337

Der Sand der Zeit
Für den Unabhängigkeitstag produzierte die nichtjüdische Sandkünstlerin Kseniya Simonova diese wunderschöne 7minütige Videoinstallation, die die Geschichte des jüdischen Volkes im 20. Jahrhundert beschreibt. Das Video hat eine inspirierende Botschaft am Ende. Ofra Haza singt „Yerushalayim Shel Zahav“.
(Videolink)

Seiet findungsreich
Scott Richman von AJC Westchester/Fairfield ist ein großer Befürworter Israels. In der Israel@70-Ausgabe seiner zweimal wöchentlich ausgestrahlten Radiosendung interviewte er (unter anderem) Avi Jorisch, Autor von „Thou Shalt Innovate“ – ein Buch, das ich sehr empfehle. Im Link ab 20 Minuten.
(Audiolink)
https://www.ajc.org/westchester

Konzert für Mukoviszidose-Stiftung
Daniel Italiaander ist ein Unternehmer, der vor 20 Jahren Aliya aus Holland gemacht hat. Dann wurde bei seinem Sohn Mukoviszidose diagnostiziert. Daniel ist jetzt im Vorstand der Cystic Fibrosis Foundation of Israel, die am 28. Mai ein Benefizkonzert in Ra’anana organisiert hat.
http://blogs.timesofisrael.com/you-can-improve-life-for-children-with-cystic-fibrosis/
(Videolink)
http://cff.org.il/en/?page_id=409

— — —

Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem
Hier sind meine Lieblings-Highlights von diesem historischen Ereignis.
Eröffnungsrede von US-Botschafter David Friedman: (Videolink)
Rede von US-Präsident Trump und Enthüllungszeremonie: (Videolink)
Rede des israelischen Premierministers Netanyahu: (Videolink)
Rede von Pastor John Hagee: (Videolink)

Guatemala, sei willkommen in unserer Hauptstadt!
1948 war Guatemala das zweite Land (nach den USA), das den Staat Israel anerkannte. Am 16. Mai 2018 war Guatemala das zweite Land (nach den USA), das seine Botschaft nach Jerusalem, der Hauptstadt des Staates Israel, verlegte. (Link anklicken, um United with Israel bei der Eröffnungsfeier zu sehen)
https://unitedwithisrael.org/uwi-greets-guatemalan-president-morales-thanks-him-for-opening-jerusalem-embassy/
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Und auch Paraguay
Vor zwei Wochen berichteten wir, dass der Präsident Paraguays die Botschaft seines Landes noch vor Ende seiner Amtszeit Mitte August nach Jerusalem verlegen will. Nun, er hat dieses Ziel sicherlich übertroffen, da sie schon am Dienstag (22. Mai) verlegt wird.
https://www.timesofisrael.com/paraguay-to-open-jerusalem-embassy-next-tuesday/

Jerusalem, Hauptstadt von Israel
Am Ende des Videos heißt es „Then, Now and Forever“!
(Videolink)

17 Millionen Dollar extra für Ausgrabungen in Jerusalem
Die israelische Altertumsbehörde hat weitere 17 Millionen Dollar für die laufenden Ausgrabungen in der Davidstadt südlich des Tempelbergs in Jerusalem bereitgestellt.
(Videolink)

Israel – Zentrum jüdischen Lebens
140.000 jüdische Kinder werden jedes Jahr in Israel geboren. In der Diaspora sind es 80.000 pro Jahr. Israelische Araber: 41.000 pro Jahr. Dazu durch die Aliya 20.000 pro Jahr. Ein demographisches Wunder! Und noch eine gute Nachricht: Ezer Mizion fand einen israelischen Knochenmark-Spender für einen italienischen Juden mit Leukämie.
https://mosaicmagazine.com/essay/2018/05/israels-demographic-miracle/
http://www.ezermizion.org/blog/a-thank-you-note-from-italy/

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter