Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 01.07.2018

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 1. Juli 2018!

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion!

Highlights diese Woche:
– Strom aus Bakterien
– Israelische Wirtschaft stabil, die Weltwirtschaft nicht
– Tumore leuchten auf
– Guatemala benennt Straßen in Israels Hauptstadt um
– Israels beste Dachbars
– Biblische Beweise in Silo ausgegraben
– Prinz William besucht Israel

— — —


Strom aus Bakterien

Technion-Forscher haben ein energieerzeugendes System mit photosynthetischen Bakterien, auch Cyanobakterien genannt, entwickelt. Die Bakterien nutzen Photosynthese, um aus Sonnenlicht Energie zu gewinnen. Diese Energie kann in Form von Wasserstoff geerntet und zur Stromerzeugung genutzt werden.
https://www.timesofisrael.com/electricity-from-germs-could-be-the-next-big-thing-say-researchers/

Aus Wein wird (aufgegossenes) Wasser gemacht
Anat Levi, Geschäftsführerin von Wine Water Ltd, verwendet Traubenschalen, Samen und nachhaltige Verfahren zur Herstellung von O.Vine-Quellwasser. Traubenschalen und Samen sind reich an Phytochemikalien — also nachweislich gesundheitsfördernd. Ein schmackhaftes, nahrhaftes Produkt, das „Abfallstoffe“ aus der Weinindustrie verwendet.
http://my.fancyfoodshows.com/summer2018/public/eBooth.aspx?IndexInList=1&FromPage=Exhibitors.aspx&ParentBoothID=&ListByBooth=true&BoothID=182094 http://www.winewater.com/

Technologie-Sommerlager
Im Gegensatz zu den Sommerlagern der Hamas in Gaza betreibt das israelische Ministerium für Wissenschaft und Technologie subventionierte Wissenschafts- und Technologie-Sommerlager in ganz Jerusalem. Jedes 5-tägige Camp kostet 80 Schekel, und die drei Altersgruppen widmen sich entweder Mathematik, Robotik oder Kreativität.
https://www.jerusalem.muni.il/en/Visitors/EventsInJerusalem/Pages/ScienceTechnologyCamp.aspx

Amerikanisch-israelisches Energie- und Wasserzentrum
Im Oktober 2016 hatten wir von dem US-israelischen Plan berichtet, ein gemeinsames Energieforschungszentrum einzurichten. Diesen März haben der US-Kongress und die israelische Regierung jeweils 4 Millionen Dollar für das geplante Zentrum bereitgestellt — und nun gibt es sogar eine formelle Umsetzungsvereinbarung.
https://unitedwithisrael.org/israel-and-us-establish-joint-center-of-excellence-in-energy/

8 von 61 Technologie-Pionieren des WEF sind Israelis
Acht israelische Startups stehen auf der Liste der 61 Technologiepioniere des Weltwirtschaftsforums — Innoviz, Precognize, Vayyar, Aqua Security, Raycatch, XM Cyber, Utilis und Water-Gen.
https://www.israel21c.org/8-israeli-firms-named-world-economic-forum-tech-pioneers/
https://www.aquasec.com/
https://www.raycatch.com/
https://xmcyber.com/

Königliche Anerkennung
Eines der vier Startups, die Prince William bei seinem offiziellen Besuch in Israel vorgestellt wurden, war AlgoBrix — ein Lernsystem, das kleinen Kindern beibringt, wie man Code für die Bedienung von Robotern schreibt.
http://en.globes.co.il/en/article-4-israeli-startups-to-present-innovations-to-prince-william-1001242667
https://www.kickstarter.com/projects/543628386/algobrix-the-ultimate-coding-learning-game
(Videolink)

Mehr Schutz für Autos
Der in Israel ansässige internationale Autotechnikanbieter ERM Advanced Telematics hat eCyber entwickelt — ein Hardware-Software-Produkt, das Fahrzeuge vor Ransomware und anderen Cyberangriffen schützt. Es ist insofern einzigartig, als es von autorisierten Personen installiert werden kann, nachdem das Fahrzeug das Werk verlassen hat.
http://en.globes.co.il/en/article-erm-to-launch-vehicle-anti-ransomware-solution-1001242519

Die Luft reinigen, nicht ersetzen
Das Startup enVerid beseitigt eine der Hauptursachen für Energieverschwendung in Gebäuden, indem es die Innenluft reinigt, anstatt sie ständig zu ersetzen. EnVerid wurde vor kurzem unter die Finalisten der Red Herring Top 100 North America Awards 2018 gewählt.
https://www.enverid.com/hlr-technology
(Videolink)

Neues Samsung Smartphone mit israelischer Gesichtserkennung
Das neue Smartphone von Samsung, das Galaxy S10, soll über eine Gesichtserkennungstechnologie des Startups Mantis Vision verfügen. Mantis Vision entwickelt 3D-Scantechnologien zur Erstellung von 3D-Inhalten für eine Vielzahl von Anwendungen.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3741037,00.html

1.000 mal schneller als Flash
Das Startup Weebit Nano hat einen permanenten Computerspeicher entwickelt, der tausendmal schneller ist als Flash-Speicher (z. B. auf einem USB-Stick) und nur ein Tausendstel soviel Strom verbraucht. Das Unternehmen plant, im Jahr 2020 ein kommerzielles Produkt auf den Markt zu bringen.
https://weebit-nano.com/
http://en.globes.co.il/en/article-weebit-nano-share-price-zooms-250-in-australia-1001243032
(Videolink)

— — —


Israelische Wirtschaft stabil. Die Weltwirtschaft nicht.

Die jüngste Analyse der Bank of Israel zeigt, dass das inländische Finanzsystem stabil bleibt. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit eines wirtschaftlichen oder geopolitischen Schocks im Ausland groß. Langfristig gesehen hat sich die Stärke der meisten Branchen im Unternehmenssektor verbessert.
http://www.boi.org.il/en/NewsAndPublications/PressReleases/Pages/27-6-18.aspx

El Al eröffnet Pilotenschule in Florida
Ab Dezember soll El Al in Florida Zivilisten zu Berufspiloten ausbilden. Der neue Kurs ist für israelische Staatsbürger gedacht, die mindestens 21 Jahre alt sind und über keine Flugerfahrung verfügen. Weltweit gibt es einen wachsenden Mangel an Piloten.
http://en.globes.co.il/en/article-el-al-launches-civilian-pilots-school-1001241954

Tägliche Flüge nach Delhi
Der neue drei Tage pro Woche bediente Air-India-Flug von Tel Aviv nach Delhi ist so beliebt, dass er zu einem täglichen Service ausgebaut wird. Die Route begann im März, als Saudi-Arabien zum ersten Mal einer Fluggesellschaft die Erlaubnis gab, direkt nach Israel zu fliegen, was die Flugzeit um 2 Stunden verkürzte.
http://en.globes.co.il/en/article-air-india-to-launch-daily-tel-aviv-delhi-flights-report-1001242789

Mexikanische Fußballteams werden besser
Der Mexikanische Fußballverband (FMF) und die Liga MX, die oberste Liga im mexikanischen Fußball, haben einen Vertrag mit der israelischen Firma Pixellot geschlossen. Die Trainingssysteme von Pixellot werden nun von allen 18 Vereinen der Liga MX sowie von den jeweiligen Jugendakademien eingesetzt.
http://www.sportspromedia.com/news/mexican-fa-liga-mx-pixellot-seeuplay-deal

Maximieren Sie Ihren Umsatz mit Joopy
Incentives Solutions vermarktet die Verkaufsmanagementplattform „Joopy“, die mit Anreizsystemen, Analysen und Schnittstellen zu Lohn- und Gehaltsabrechnungssystemen aufwarten kann. Zu den Kunden zählen Nestlé, Coca-Cola, AIG, Pheonix Insurance, Orange und Teva.
(Videolink 1)
https://www.joopy.com/
(Videolink 2)

USA kauft weitere israelische Panzerabwehrsysteme
Die US-Armee hat Israels „Trophy Windbreaker“-Verteidigungssystem auf einigen Abrams-Panzern installiert. Die Tests des Systems waren so erfolgreich, dass die US-Armee nun weitere Windbreaker im Wert von 193 Millionen Dollar kauft.
https://www.timesofisrael.com/us-army-inks-193-million-deal-to-buy-israeli-tank-defense-system/

Telekommunikation für Peru
Die peruanische Firma Fitel hat das israelische Unternehmen Gilat Satellite Networks mit zwei weiteren regionalen Telekommunikationsprojekten beauftragt, einmal im Amazonas-Gebiet für 108 Millionen Dollar und einmal im Ica-Gebiet für 45,6 Millionen Dollar. Frühere Aufträge, die Gilat in Peru erhalten hatte, waren fast 400 Millionen Dollar wert.
http://en.globes.co.il/en/article-gilat-wins-1536m-peruvian-deal-1001243620

Zuschüsse für sieben weitere US-Israel-Projekte
Die BIRD Foundation hat weitere 6,3 Millionen Dollar für sieben neue US-israelische Projekte bewilligt. Die beteiligten israelischen Unternehmen sind ARTsys360, Correlor Data Science Intelligence, Diamond Valley, DouxMatok, Manam Applications, Oxitone Medical und Pixellot.
http://www.birdf.com/
https://finance.yahoo.com/news/bird-israel-u-binational-industrial-110000352.html?guccounter=1

— — —


Stammzellenbehandlung gegen Strahlenkrankheit

Wir hatten früher bereits über die Stammzellenbehandlung der Firma Pluristem gegen die Strahlenkrankheit berichtet. Die auf vier Jahre angelegten Studien zeigen nun, dass die bei der Behandlung eingesetzten plazentabasierten PLX-R18-Zellen gegen Strahlenschäden im Magen-Darm-Trakt und im Knochenmark wirksam vorgehen können.
https://www.timesofisrael.com/study-shows-placenta-treatment-effective-against-radiation-sickness/

Tumore leuchten auf
Forscher der Universität Tel Aviv haben intelligente Nanosonden entwickelt, die in Gegenwart von Krebszellen fluoreszierendes Licht aussenden. Damit helfen sie den Chirurgen beim Entfernen von Krebszellen, ohne das umliegende gesunde Gewebe zu beschädigen. Die Sonden erkennen Krebszellen anhand von typischen Enzymen, die in Tumoren vorkommen.
https://www.timesofisrael.com/researchers-at-tel-aviv-u-develop-turn-on-probes-to-pinpoint-cancer-cells/

Neues Krebszentrum im Negev
Das Soroka-Krankenhaus in Beersheba eröffnet diesen Sommer ein brandneues Krebszentrum — das Legacy Heritage Oncology Center and Dr Larry Norton Institute wird den großen Bedarf im Süden Israels abdecken.
(Videolink)

Preisgekrönter Krebsmonitor
Newsletter-Abonnent Yehudit Abrams hat das Startup MonitHer gegründet, das ein innovatives Handheld-Ultraschallsystem zur Brustkrebsvorsorge entwickelt. MonitHer hat bei den WeWork Creator Awards in Jerusalem den mit 360.000 US-Dollar dotierten Hauptpreis gewonnen.
https://www.wework.com/creator/creator-awards/a-high-tech-breast-exam-small-enough-to-hold-in-your-hand/

Steigende Heilrate für Schlaganfallpatienten
Das Sheba-Krankenhaus in Tel HaShomer hat die Behandlung von Schlaganfallpatienten radikal verbessert, und zwar einfach indem es sie länger behandelt. Im Lehrbuch steht, dass die ersten 8 Stunden nach einem Schlaganfall entscheidend sind — aber Sheba verlängert dies auf 24 Stunden. Selbst ein 93-jähriger hat sich erholt.
http://www.jerusalemonline.com/news/in-israel/health-and-environment/israeli-hospital-offers-new-hope-for-stroke-victims-34025

Kostenloser Zahnersatz für bedürftige ältere Menschen
Seit zwei Jahren stellt Dental Volunteers for Israel (DVI) bedürftigen älteren Menschen und Holocaust-Überlebenden ab 70 Jahren kostenlosen Zahnersatz zur Verfügung. Und schon seit 1980 bietet DVI gefährdeten Kindern und Jugendlichen in Jerusalem kostenlose zahnärztliche Versorgung, und zwar unabhängig von Rasse und Religion.
(Videolink)

US-Zulassung für Diabetes-Monitor
Im März hatte die Firma DreaMed die europäische Zulassung für ihren „Advisor Pro Diabetes Monitor“ erhalten. Und nun hat auch die amerikanische Gesundheitsbehörde ihre Zulassung erteilt. Advisor Pro liefert Empfehlungen für die Insulinverabreichung, indem es Informationen von Diabetespumpen analysiert und den Glukosespiegel im Auge behält.
https://www.reuters.com/article/us-health-dreamed-fda/israels-dreamed-gets-fda-ok-for-diabetes-management-software-idUSKBN1JE16J

Der neue Tunnelblick
Das israelische Startup IBEX Technologies hat eine dünne aufblasbare „Manschette“ entwickelt, die Live-Video von Orten überträgt, die zu gefährlich sind, um sie zu betreten (z. B. Terrortunnel oder eingestürzte Gebäude). Jetzt verwendet die IBEX-Tochter Consis Medical die gleiche Technologie auch im menschlichen Körper.
https://www.israel21c.org/tunnel-detection-tech-offers-safer-cheaper-colonoscopies/
http://www.ibex-tech.com/
https://consis-medical.com/
(Videolink)

Trauma-Unterstützung für Chicago
Die Stadt Chicago hat eine der übelsten Kriminalitätsraten in den USA. Der Geistliche Christopher Harris hat Trauma-Experten von Israels NATAL hinzugezogen, um die tiefen emotionalen Wunden vieler Tausender von Opfern in Chicago und ihren Familien zu lindern.
https://www.israel21c.org/chicago-clergy-use-israeli-model-to-counsel-trauma-victims/

— — —


Guatemala benennt Straßen in Israels Hauptstadt um

Städte in ganz Guatemala benennen Straßen und Kreisverkehre in „Jerusalem, die Hauptstadt Israels“ um. Die erste derartige Umbenennung war die Hauptstraße der südlichen Stadt Guastatoya. Viele hundert Menschen schwenkten israelische Fahnen, und Geschäfte entlang der Straßen hingen israelische Fahnen aus.
http://www.israelhayom.com/2018/06/26/guatemalan-streets-renamed-jerusalem-the-capital-of-israel/

Die Wüste in Angola zurückdrängen
Die israelische Botschaft in Luanda (der Hauptstadt Angolas) leitete eine Initiative, in deren Rahmen 500 Kinder eine grüne Mauer aus 1.000 Bäumen zwischen der Namib-Wüste und der Stadt Tômbwa pflanzten, die von Wüstenbildung heimgesucht wird. Das berühmte israelische Tropfbewässerungssystem wurde für die Bewässerung der Setzlinge genutzt.
https://unitedwithisrael.org/watch-israeli-green-wall-helps-500-angolan-children-combat-desertification/

Verlorene Kindheit
An wechselnden Sommer-Freitagnachmittagen nehmen Freiwillige von Linked to Life kranke und trauernde israelische Kinder auf Überraschungsausflüge mit.
http://www.ezermizion.org/blog/nightmare-the-common-denominator/

106 Teilnehmerinnen bei Frauen-Hackathon
Ein Team von fünf orthodoxen Studenten gewann einen 24-Stunden-Hackathon in Jerusalem. Ihr Siegerprodukt, ein Voice-to-Text-Armband, überträgt gesprochene Informationen von Ersthelfern in Textform an Krankenhäuser.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3741305,00.html

Brücken bauen zwischen Israelis und palästinensischen Arabern
Eyal Waldman (Geschäftsführer von Mellanox) traf Bashar al-Masri (Gründer der neuen Palästinenserstadt Rawabi) bei einem Abendessen in Washington, und die beiden wurden gute Freunde. Heute beschäftigt Mellanox 100 palästinensische Araber, und mindestens zehn israelische Firmen arbeiten in Rawabi.
http://en.globes.co.il/en/article-mellanox-ceo-we-employ-over-100-palestinians-1001242534

Wie Israel mit palästinensisch-arabischen Kindern umgeht
In diesem Video sehen Sie, was wirklich mit den palästinensisch-arabischen Kindern in den Händen der Israelis geschieht.
(Videolink)

IDF schickt Syrern Hilfe und rettet Waisenkinder
Die israelischen Streitkräfte lieferten 300 Zelte, medizinische Ausrüstung und 58 Tonnen Nahrungsmittel und Kleidung an syrische Flüchtlinge, die in Zeltstädten nahe der Grenze zu Israel leben. Danach brachten sie sechs verletzte Flüchtlinge in israelische Krankenhäuser, darunter vier Kinder, die erst vor kurzem ihre Eltern verloren haben.
https://www.algemeiner.com/2018/06/29/in-overnight-operation-israeli-military-delivers-humanitarian-aid-to-syrian-refugees/
https://worldisraelnews.com/israel-takes-in-4-injured-syrian-orphans-2-other-refugees/

Israelische Lernspiele auf Arabisch?
TinyTap hat gerade eine Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Millionen Dollar abgeschlossen, um Lernpläne auf Mandarin, Arabisch und Spanisch auf den Markt zu bringen. Das Geld wird auch zur Förderung der Partnerschaft mit der Oxford University Press verwendet, um einen Lernplan für Englischlernende zu erstellen.
http://en.globes.co.il/en/article-israeli-educational-games-co-tinytap-raises-5m-1001242223

Israel und Indonesien einigen sich auf Touristenvisa
Israelische Touristen können Indonesien (das größte muslimische Land) besuchen und umgekehrt. Ein Sprecher des israelischen Außenministeriums tweetete: „Visabeschränkungen für den indonesischen Tourismus nach Israel wurden aufgehoben, ebenso wie die Beschränkungen durch Indonesien für israelische Touristen. Gute Neuigkeiten.“
https://worldisraelnews.com/jerusalem-jakarta-scrap-mutual-ban-on-tourist-visas/

Präsidenten von 10 US-Universitäten besuchen Israel
Die Präsidenten von zehn amerikanischen Universitäten und Hochschulen besuchen Israel auf einer Reise zur Förderung bilateraler akademischer Beziehungen. Die 17-köpfige Delegation wird mit den Leitern israelischer Universitäten zusammentreffen, um über gemeinsame Forschungs-, Kommerzialisierungs- und Austauschmöglichkeiten zu diskutieren.
https://www.algemeiner.com/2018/06/26/ten-us-university-presidents-visit-israel-on-trip-to-promote-academic-collaboration/

— — —


Israels beste Dachbars
Die Dachbars von Tel Aviv, Jerusalem etc bieten eine luxuriöse Möglichkeit, sich an heißen Sommerabenden abzukühlen. Diese Dachbars befinden sich oft in glamouröser Gesellschaft in modernen Boutique-Hotels, einige mit Blick auf historische Sehenswürdigkeiten und andere mit Blick auf die Wellen des Mittelmeers.
https://www.israel21c.org/israels-10-best-rooftop-bars-to-party-the-summer-nights-away/

Straßen-Basketball in Jerusalem
Vom 31. Juli bis zum 1. August findet in Jerusalem das größte Street-Basketball-Event Israels mit mehr als 1.000 Spielerinnen und Spielern statt. Im Rahmen der Internationalen Kinderolympiade verwandelt sich der Safra Square in einen riesigen Basketballplatz mit 17 Plätzen, auf denen Hunderte von Spielen stattfinden.
https://www.jerusalem.muni.il/en/Visitors/EventsInJerusalem/Pages/StreetBall.aspx

Gilberto Gil tritt in Israel auf
Eine der größten Legenden der brasilianischen Musik, Gilberto Gil, kehrt am 4. Juli 2018 für ein Konzert in Raanana nach Tel Aviv zurück. Gilberto Gil tritt im Rahmen seiner Welttournee „REFAVELA 40“ mit anderen Künstlern wie Mayra Andrade, Bem Gil, Chiara Civello und Mestrinho auf.
https://www.touristisrael.com/caetano-veloso-gilberto-gil-in-tel-aviv-israel/15998/

Ringo Starr in Israel
Ex-Beatle-Schlagzeuger Sir Ringo Starr und seine All-Starr-Band spielten bei ihrem ersten israelischen Konzert Hits aus den 70ern und 80ern.
https://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Ringos-All-Stars-take-the-spotlight-560809
(Videolink)

WM-Teilnahme kranker Kinder
Der russisch-israelische Milliardär Roman Abramovich hat der israelischen Hilfsorganisation „Fulfilling Dreams“ einen sechsstelligen Betrag gespendet, der zusammen mit anderen Spenden 30 schwerkranken israelischen Kindern und ihren Betreuern die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Russland ermöglicht hat.
http://en.globes.co.il/en/article-abramovich-helps-sick-israeli-children-attend-world-cup-1001242372

Israel bei der Fußballweltmeisterschaft
Die israelische Fußballmannschaft kam nicht nach Russland, aber zwei israelische Technikerteams sehr wohl! Die Brand- und Rauchmeldeanlagen von Mtech schützen die Stadien in Wolgograd und Nischni Nowograd. Und die Übertragungstechnologie von LiveU wird mittlerweile von Fox, Sky, Reuters, AP und Telemundo genutzt.
https://unitedwithisrael.org/israeli-technology-makes-impact-on-world-cup/
http://mtech-fire.com/
http://mtech-fire.com/1459/news/safety-systems-for-the-world-cup-2018

— — —


Biblische Beweise in Silo ausgegraben

Die Bibel berichtet, dass Josua nach der Eroberung des gelobten Landes die Stiftshütte im antiken Ort Silo errichtete, die 369 Jahre lang erhalten blieb. Funde rund um den Ort geben einen klaren Hinweis auf eine antike Zivilisation, mit Überresten von Opferungen, was die Bibelerzählung untermauert.
https://unitedwithisrael.org/for-texas-archaeologist-ancient-shilo-discoveries-reinforce-faith-in-bible/

Prinz William besucht Israel
Mehr als 70 Jahre nach dem Ende des britischen Mandats und der Gründung des modernen Staates Israel machte ein Mitglied der britischen Monarchie einen historischen ersten offiziellen Besuch. Am 25. Juni stieg Prinz William, Enkel der Königin von England, aus einem RAF-Jet auf dem Flughafen Ben Gurion.
(Videolink)
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/248047
http://jewishnews.timesofisrael.com/prince-william-yad-vashem-cohen/

6.000 Menschen feiern 18 Jahre Birthright
Die Initiative Taglit-Birthright Israel feierte am Mittwoch in Jerusalem mit einer festlichen Gala ihr 18-jähriges Bestehen. Rund 6.000 Teilnehmer aus aller Welt waren mit 1.500 israelischen Soldaten im Jerusalemer Sultan’s Pool bei der größten Feier in der Geschichte der Organisation dabei.
http://www.israelhayom.com/2018/06/28/birthright-israel-celebrates-18-years-of-zionism-in-festive-gala-%e2%80%8e/

— — —

Hier der Link zum englischen Original:http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman
Übersetzung: Yvaine de Winter

Advertisements