Gute Nachrichten aus Israel — Wochen bis 02.09.2018

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel,
Woche bis 2. September 2018!

Hier der Link zur englischen Originalversion,
und hier der Link zu Zachys hebräischer Version!

Highlights diese Woche:
– Sauberes Wasser für Kamerun
– Israelische Turnerin gewinnt zwei Goldmedaillen und bricht Weltrekord
– Ein weiterer Erfolg bei Leukämie
– SodaStream für 3,2 Milliarden Dollar aufgekauft
– Israel investiert Rekordsumme von 16 Mrd. Dollar in zivile Forschung und Entwicklung
– Intels israelische Prozessoren jetzt noch schneller
– Warum es israelischen Bienen so gut geht

— — —

Intels israelische Prozessoren jetzt noch schneller
Im Oktober hatten wir berichtet, dass Intel seine in Israel entwickelten Prozessoren der 8. Generation vorgestellt hatte — die schnellsten aller Zeiten. Und nun hat Intels Haifa-basiertes Team noch schnellere Prozessoren angekündigt. Die U- und Y-Serien mit den Codenamen Whiskey Lake und Amber Lake sind für Laptops und Laptop-Tablet-Hybride geeignet.
https://www.timesofisrael.com/intels-newest-and-fastest-processors-for-laptops-are-sired-by-haifa-team/

Warum es israelischen Bienen so gut geht
Der verlinkte Artikel erklärt, warum Israels Bienenbestand im Gegensatz zum Rest der Welt zunimmt. Es liegt vor allem an der großflächigen Anpflanzung von Bäumen, die für den Schutz des Lebensraumes der Bienen unerlässlich sind.
https://israelunwired.com/the-israeli-bee-that-is-essential-to-the-future-of-humanity/

Nanotechnologie-Konferenz
Die Nano.IL-Konferenz (9. – 11. Oktober) in Jerusalem bringt Unternehmen, Universitäten, Unternehmensforscher, Investoren und Regierungsvertreter aus aller Welt zusammen. Sie bietet topmoderne Innovationen, neue Technologien und Vorträge von Spitzenwissenschaftlern.
http://nanoilconf.com/

Innovationsfestival — DLD Tel Aviv 2018
DLD Tel Aviv (3. – 6. September) zelebriert Israels Technologie- und Innovations-Ökosystem. Viele tausend Gäste aus 110 internationalen Delegationen nehmen an der zweitägigen Digitalkonferenz und dem dreitägigen Innovationsfestival teil. Im Link finden Sie eine Liste mit kostenlosen Veranstaltungen, von denen die meisten für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
http://nocamels.com/2018/08/dld-tel-aviv-2018/

Vorlesen von Web-Inhalten für Sehbehinderte
Dank der in Israel entwickelten KI-Technologie kann Googles „Go“-App Artikel und Webinhalte in 28 unterstützten Sprachen vorlesen. Go ist eine leichte, schnellere Version der Flaggschiff-Suchmaschine von Google, die vor allem für Geräte mit wenig Platz und mit unzuverlässigen Internetverbindungen konzipiert ist.
http://nocamels.com/2018/08/google-go-read-web-tech-tel-aviv/

Fernbedienung für selbstfahrende Fahrzeuge
Die Technologie der Firma LiveU streamt Live-Videos für die BBC, Fox News, Sky, CNN, Facebook und viele mehr. Nun wird ihre Fernsteuerungstechnologie von Herstellern von selbstfahrenden Autos in Kalifornien nachgefragt, die vom Gesetz her die Straßenerprobung ihrer Autos per Fernsteuerung überwachen müssen.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3745135,00.html

Mini-Firewall zum Schutz des Internets der Dinge
Der Cybersicherheitsriese Check Point konzentriert sich auf den Schutz des Internets der Dinge (IoT) — also jedes mit dem Internet verbundene Gerät. Ein Unternehmensfoto zeigt Geschäftsführer Gil Shwed, wie er angeblich das nächste aufsehenerregende Sicherheitsprodukt von Check Point mit dem Titel „Nano Security“ in Händen hält.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3745218,00.html

Wirklich cleverer Kundenservice
Das Startup 7Twenty hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden und Unternehmen für das digitale Zeitalter bereitzumachen. Egal ob über Telefon, Social Media, E-Mail, Chat, Video usw. — Unternehmen wie beispielsweise BNP Paribas können jetzt effektiv mit ihren Kunden kommunizieren, indem sie die innovative Hightech-Plattform von 7Twenty nutzen.
http://7-twenty.com/about_us/
(Videolink)
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3745186,00.html

Startup gewinnt europäischen Sporttechnik-Preis
Track160 gewann den europäischen SportsTech-Wettbewerb 2018 in Hamburg. Track160 entwickelt einen vollautomatischen Mannschaftssportanalysedienst mit Hilfe von Deep-Learning-Technologie. Das System verfolgt die Position von Spielern und Ball und erstellt Leistungs- und Taktik-Metriken.
https://www.israel21c.org/israeli-sports-analytics-firm-wins-euro-tech-award/
http://www.track160.com/

Chilenische Kirschen für China
Die Firmen StePac und Tadbik haben die wiederverschließbare Deckelfolie Xgo mit modifizierter Atmosphäre entwickelt, um die Haltbarkeit von frischem Obst zu verlängern und Abfälle zu reduzieren. Ihre Lösung wird auf der Asia Fruit Logistica in Hongkong präsentiert und zunächst für den Versand von Kirschen von Chile nach China eingesetzt.
https://www.producereport.com/article/preview-2018-asia-fruit-logistica-sep-5-7-hong-kong
http://www.tadbik.com/
http://www.stepac.com/

Das Auge von Sauron wurde aktiviert
Ein neuer 240 Meter hoher solarthermischer Turm in der Nähe von Beersheva wurde an das Stromnetz des Landes angeschlossen. Der Turm trägt den liebevollen Spitznamen „Auge des Sauron“ (bekannt aus der „Herr der Ringe“-Trilogie) und wird 121 Megawatt Leistung erzeugen. Seine Fertigstellung ist für Anfang 2019 geplant.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3745337,00.html

Weitere Lösungen
Ich hatte bereits über das Buch „Solution Nation“ von David Wanetick berichtet, in dem er 62 israelische Startups beschreibt, die Lösungen für einige der schwerwiegendsten Probleme der Welt entwickeln. David schickte mir großzügig ein Exemplar seines Buches, und ich finde es höchst spannend zu lesen. Weitere Infos folgen in zukünftigen Newslettern.

Diesen Roboter kann niemand aufhalten
Dr. David Zarrouk und Liran Yehezkel, beides Ingenieure an der Ben-Gurion-Universität, haben RSTAR (Rising Star) entwickelt — einen neuen und äußerst wendigen Such- und Rettungsroboter. Er kann kriechen, krabbeln und über rauhes und weiches Gelände klettern, ohne irgendwo steckenzubleiben; er kommt durch enge Räume und kann sich sogar vertikal bewegen.
http://in.bgu.ac.il/en/pages/news/creepy_crawly.aspx
(Videolink)

— — —

SodaStream für 3,2 Milliarden Dollar aufgekauft
PepsiCo kauft SodaStream, Hersteller von Sodasprudlern für zuhause, für 3,2 Milliarden Dollar. Pepsi sagt, mit SodaStreams umweltfreundlichen Mehrwegflaschen wolle es fortan gesündere Optionen anbieten. SodaStream bleibt in Israel ansässig und schüttet allen 3.000 Mitarbeitern hohe Bonuszahlungen aus. Unterdessen wählte PepsiCo drei israelische Startups für sein 2018er „Nutrition Greenhouse“-Inkubatorprogramm aus.
https://money.cnn.com/2018/08/20/investing/pepsico-sodastream/index.html
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3745171,00.html

Israel investiert Rekordsumme von 16 Mrd. Dollar in zivile Forschung und Entwicklung
Im Jahr 2017 stiegen Israels nationale Ausgaben für zivile Forschung und Entwicklung um 5% auf den Rekordwert von 57,8 Milliarden Schekel (fast 16 Milliarden Dollar) bzw. auf 4,5% des israelischen Bruttoinlandsprodukts.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3745147,00.html

Die Wirtschaft wächst weiter
Israel hat von S&P soeben das Rating AA- erhalten — in den letzten 30 Jahren ist Israels Rating kein einziges Mal gesunken. Im Verlauf des vergangenen Jahrzehnts hatte das Land die am zweitstärksten wachsende Wirtschaft in der OECD. Die Arbeitslosigkeit befindet sich auf einem Rekordtief. In Israel gibt es über 350 Forschungs- und Entwicklungs-Zentren für große Technologieunternehmen. Und es gibt noch vieles mehr.
(Videolink)

Israels Tourismusprojekte
Touristen steuern über 20 Milliarden Schekel zur israelischen Wirtschaft bei. Die 3,6 Millionen Touristen im Jahr 2017 waren um 25% höher als 2016, und die Zahlen für 2018 liegen sogar noch höher. Zu den neuen Projekten gehören die Seilbahn von Jerusalem, der Zug von Tel Aviv nach Jerusalem sowie der neue Flughafen, der Ökostrand und das Bildungszentrum von Eilat. Und allein im August 2018 reisten 2,7 Millionen Passagiere über den Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv.
https://www.israel21c.org/7-huge-new-tourism-projects-planned-in-israel/
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3745082,00.html

Israels Golfstaaten-Exporte erreichen 1 Milliarde Dollar
Israel exportierte im Jahr 2016 für fast 1 Milliarde Dollar in die arabischen Golfstaaten, und zwar trotz deren Weigerung, Israel anzuerkennen oder diplomatische Beziehungen zu Israel zu unterhalten. Diese Exporte übertrafen diejenigen an Verbündete und an riesige Volkswirtschaften wie Russland oder Japan.
https://www.i24news.tv/en/news/international/middle-east/181924-180816-israel-s-exports-to-gulf-states-worth-almost-1-billion-study-suggests

Die britische Firma Centrica finanziert israelisches Cyberunternehmen
Das britische Energieunternehmen Centrica investiert in israelische Startups und übernimmt hin und wieder einige von ihnen. Nun hat sich die Firma an einer Finanzierungsrunde in Höhe von 18 Millionen Dollar für das israelische Cybersicherheitsunternehmen Indegy beteiligt, das Cybersicherheitstechnik für industrielle Kontrollsysteme bereitstellt.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3745134,00.html

Weitere Direktflüge
Die chinesische Fluggesellschaft Sichuan Airlines startet eine neue Direktverbindung zwischen Tel Aviv und Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan im Südwesten Chinas. Die Route wird zweimal wöchentlich bedient und startet am 26. September, die Flugzeit beträgt nur 8 Stunden und 20 Minuten. Unterdessen wird Delta Air Lines im Sommer 2019 einen zweiten täglichen Direktflug vom New Yorker JFK-Flughafen nach Tel Aviv anbieten.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3745222,00.html
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3744987,00.html

Weitere russische Breitbandverbindungen
Gilat Satellite Networks wird zwei SkyEdge-II-c-Gateways für den von Gazprom Space Systems betriebenen Satelliten Jamal 601 Ka installieren, um selbst abgelegenen Gebieten in Russland Breitbanddienste anzubieten.
https://www.gilat.com/pressreleases/gazprom-space-systems-and-gilat-sign-18m-contract-to-provide-broadband-connectivity-across-russia-over-new-yamal-601-ka-satellite/

— — —

Ein weiterer Erfolg bei Leukämie
Momentan arbeiten die Hebräische Universität Jerusalem und die amerikanische Biotech-Firma BioTheryX an der Entwicklung eines Moleküls, das mehrere Leukämieproteine gleichzeitig angreift. Labortests zeigen eine Erfolgsquote von 50%.
https://www.timesofisrael.com/new-drug-brings-hope-in-acute-leukemia-battle-hebrew-u-researchers-say/
http://www.jewishpress.com/news/israel/hebrew-u-drug-trials-show-50-cure-rate-in-lab-mice-acute-leukemia/2018/08/27/

Atemanalyse für Parkinson und vieles mehr
Das Team um Dr. Hossam Haick vom israelischen Technion hat ein Handgerät entwickelt, mit dem Parkinson, Alzheimer und 16 andere Krankheiten erkannt werden können.
https://www.timesofisrael.com/researchers-say-breathalyzer-can-be-used-to-flag-early-onset-parkinsons/
https://cdn-pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/acschemneuro.8b00245
(Videolink)

USA genehmigt Tevas generischen EpiPen
Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde hat Tevas generischen EpiPen-Autoinjektor für die Notfallbehandlung von Patienten mit anaphylaktischen Allergiereaktionen zugelassen. Besorgte amerikanische Eltern haben einen landesweiten Mangel des EpiPens von Mylan NV gemeldet.
http://www.jewishpress.com/news/us-news/teva-shares-skyrocket-after-fda-approves-us-subsidiarys-generic-epipen/2018/08/20/

Noch ein Kopflausmittel
Wir hatten früher bereits über zwei innovative Mittel zur Entfernung von Kopfläusen berichtet. Jetzt gibt es ein drittes — Sphinx Smarthead Technologies entwickelt ein Gerät, das Läuse und ihre Eier in einem 5-minütigen Verfahren vernichtet. Schon Kinder ab 7 Jahren können die Behandlung selbst durchführen.
https://www.oktopuscloud.com/terralab-sphinx
(Videolink)

Bodenbakterien heilen Pilzinfektionen
Technion-Forscher haben Pilzinfektionen mit Bakterien geheilt, die in den oberen Bodenschichten häufig vorkommen. Mit einem Gel und einer innovativen „Fabrik“-Formel haben sie das Bakterium Bacillus subtilis produziert, das häufiger auf Pflanzenwurzeln zu finden ist. Mit diesem Bakterium haben sie infizierte Haut schnell geheilt.
https://www.timesofisrael.com/technion-researchers-use-soil-bacteria-to-tame-fungal-infections/

Eine App zum Einschlafen
Das Startup Dayzz bringt eine App für Arbeitgeber auf den Markt, welche diese ihren Mitarbeitern anbieten können. Die App verwendet Big Data und einen Algorithmus, um das spezifische Schlafproblem jedes Benutzers zu diagnostizieren und einen individuellen Schlaf-Trainingsplan zu erstellen. Der Arbeitgeber verbessert die Schlafqualität seiner Mitarbeiter und senkt die Krankheitsausfälle.
https://www.israel21c.org/app-helps-fulfill-dreams-of-a-good-nights-sleep/
https://dayzz.com/

Neue medizinische Fakultät eingeweiht
Vor einem Jahr hatten wir über den Baubeginn der neuen medizinischen Fakultät der Universität Ariel berichtet. Und nun wurde sie in Anwesenheit des israelischen Präsidenten und mehrerer Minister feierlich eröffnet. 70 Studenten haben sich in der ersten Klasse eingeschrieben, die allen Bürgern und palästinensischen Arabern offen steht.
https://www.timesofisrael.com/overcoming-opposition-to-west-bank-location-ariel-u-inaugurates-medical-school/
(Videolink)

Blutzuckermessgeräte für Vietnam
Die deutsche Firma Merck KGaA testet momentan die Blutzuckermessgeräte von GlucoMe, um damit vielen der 3,5 Millionen Vietnamesen zu helfen, die an Diabetes leiden — etwa 5,5% der Gesamtbevölkerung.
https://www.timesofisrael.com/israels-glucome-joins-merck-in-venture-to-battle-diabetes-in-vietnam/
https://www.idf.org/our-network/regions-members/western-pacific/members/119-vietnam.html

Britische Premierministerin ehrt Spendensammlung für 11 MDA-Krankenwagen
Der pensionierte britische Chirurg Norman Rosenbaum erhielt von der britischen Premierministerin Theresa May den Points-of-Light-Preis für seine Hilfe beim Kauf von elf Krankenwagen für den israelischen Rettungsdienst Magen David Adom (MDA). Ich hatte das Glück, bei der Einweihung des 10. Krankenwagens vor Ort dabeizusein.
https://jewishnews.timesofisrael.com/pensioner-who-raised-funds-for-11-mda-ambulances-honoured-by-prime-minister/
https://www.pointsoflight.gov.uk/magen-david-adom/
https://netanyareflections.blogspot.com/2016/06/the-gift-of-life.html

— — —

Schutz der britischen und australischen Armeen
Das britische Verteidigungsministerium hat sechs der neuesten Anti-Drohnensysteme des israelischen Herstellers Rafael gekauft, um sensible Einrichtungen vor Drohnen zu schützen. Preis: 20 Millionen Dollar. Und die australische Armee hat Rafaels „Trophy Active Protection“-System für ihre gepanzerten Fahrzeuge gekauft.
https://www.jpost.com/Israel-News/Israeli-Rafael-equips-Australia-with-SPIKE-LR2-for-combat-vehicles-565517
https://en.globes.co.il/en/article-rafael-to-sell-6-anti-drone-systems-to-uk-1001250393

Sauberes Wasser für Kamerun
Die Firma NUFiltration soll ihre einzigartigen Wasserfilteranlagen den Menschen in Kamerun zur Verfügung stellen, die derzeit keinen Zugang zu sauberem Wasser haben und unter einer schweren Choleraepidemie leiden.
https://www.jpost.com/Jpost-Tech/Israeli-invention-to-help-combat-cholera-epidemic-in-Cameroon-564836
(Videolink)

UN ehrt israelische Frau
Letzten Dezember hatten wir über das Startup ECOncrete, das umweltfreundliche Betonprodukte entwickelt. Dessen Gründerin, die Meeresbiologin Shimrit Perkol-Finkel, gewann die westeuropäische Nominierung für den ersten „We Empower“-Wettbewerb der Vereinten Nationen für Unternehmerinnen.
https://www.israel21c.org/israeli-marine-biologist-wins-un-business-contest-award/
https://www.vitalvoices.org/people/dr-shimrit-perkol-finkel/
https://www.vitalvoices.org/weempower/
(Videolink)

Religionsfreiheit für alle
Als Israels Drusen und Muslime mit den Feierlichkeiten zum Eid-al-Adha-Fest begannen, veröffentlichte Premierminister Benjamin Netanyahu ein Video, das ihnen „Eid al-Adha mubarak“ wünschte. Netanyahu ist stolz darauf, dass wir in Israel Religionsfreiheit für alle haben: Muslime, Drusen, Christen, Baha’i, Juden — einfach alle.
https://www.timesofisrael.com/netanyahu-send-muslims-druze-eid-al-adha-greetings-amid-nation-state-law-spat/

Koexistenz im Sommercamp für krebskranke Kinder
Am Sommercamp für krebskranke Kinder von Camp Sunrise in Beit Yehoshua nehmen 20% arabische Kinder teil. Die Sommercamps in Beersheba und Ramat Yochanan haben sogar fast 50% arabischen Anteil. Die jüdischen und arabischen Kinder vergessen ihre Krankheit und ihre Unterschiede und interagieren auf ganz ungezwungene Weise miteinander — wie Kinder es eben tun.
https://www.timesofisrael.com/at-jewish-arab-summer-camp-children-declare-color-war-on-cancer/

Liebliche Musik für einen muslimischen Staat
Das Jerusalemer Symphonieorchester trat beim internationalen Musikfestival in der aserbaidschanischen Stadt Gabala auf. Es war sein zweiter Auftritt bei diesem wichtigen Klassik-Event, und es wurde von den dortigen Musikliebhabern aufs herzlichste willkommengeheißen.
https://www.jpost.com/Israel-News/Culture/The-sounds-of-Jerusalem-in-a-tolerant-Muslim-state-565798

Israelis helfen indischen Flutopfern
Israels Regierung und die NGO IsraAID haben Teams in den südindischen Staat Kerala geschickt, um den Opfern der Überschwemmungen zu helfen, die 725.000 Menschen in die Flucht getrieben haben. Die Teams stellen dringend benötigte Hilfsgüter bereit und bewerten die langfristigen Bedürfnisse der betroffenen Gemeinden.
https://www.jpost.com/Israel-News/IsraAID-team-to-help-victims-of-South-Indian-floods-565399
https://www.israel21c.org/israaid-sends-team-to-help-flood-victims-in-southern-india/

Der erste israelische Premierminister, der Litauen besucht
Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu flog in die litauische Hauptstadt Vilnius, um dort an einem Gipfel der baltischen Staaten teilzunehmen. Zudem traf er sich mit dem litauischen Premierminister Saulius Skvernelis, dem lettischen Premierminister Maris Kucinskis und dem estnischen Premierminister Juri Ratas. Die vier Staats- und Regierungschefs werden die Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen ihren Ländern erörtern.
http://www.jewishpress.com/news/politics/netanyahu-first-israeli-prime-minister-to-visit-lithuania/2018/08/23/

Zulu-König mobilisiert Unterstützung für Israel
Nkosi Zwelakhe Mthethwa, ein Zulu-König des südafrikanischen Mthethwa-Stammes, ist von einem Besuch in Israel zurückgekehrt und hat gelobt, Christen auf der ganzen Welt zur Unterstützung des jüdischen Staates zu mobilisieren: „Denn dieser Ort [Israel] ist unser materielles und immaterielles Erbe.“
https://www.algemeiner.com/2018/08/23/this-is-our-heritage-zulu-king-declares-following-emotional-visit-to-israel/

Israel bildet Retter aus
Die israelischen Offiziere des Heimatfront-Kommandos der IDF sind gerade aus Dallas/Texas zurückgekehrt, wo sie ihre fünfte Schulung lokaler Zivilisten in israelischen Notfalltechniken durchgeführt haben. Und was geschah zwischenzeitlich in Israel selbst? Dort haben die israelische NGO ZAKA und die IDF vierzig Rettungsleiter aus fünf Ländern ausgebildet.
https://unitedwithisrael.org/israeli-org-and-idf-home-front-command-train-40-rescue-unit-commanders-from-5-countries/
(Videolink)

Ein Jahr danach — Israel ist immer noch da
Wer kann die verheerenden Zerstörungen vergessen, die die Wirbelstürme Harvey, Irma, Maria, José und Nate in den USA und der Karibik angerichtet haben? Die israelische Hilfsorganisation IsraAID und die Israel Trauma Coalition können das nicht! Sie sind vor Ort geblieben, um der Bevölkerung weiterhin medizinische und bauliche Unterstützung zu leisten und die Bewohner auf den nächsten großen Sturm vorzubereiten.
https://www.israel21c.org/one-year-after-harvey-israelis-still-aid-texas-caribbean/

— — —

Israelische Turnerin gewinnt zwei Goldmedaillen und bricht Weltrekord
Die Turnerin Linoy Ashram erzielte bei der Rhythmusgymnastik-Weltmeisterschaft mit 20,65 Punkten in Minsk einen neuen Weltrekord. Danach gewann sie die Goldmedaille in der Allround-Kategorie.
https://www.timesofisrael.com/israeli-gymnast-linoy-ashram-sets-world-record-at-world-cup-wins-gold/
https://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-5331506,00.html
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Erleben Sie König David in Jerusalem
Erleben Sie die majestätische Geschichte von König David, wie er vom Hirten zum König wurde, erzählt von bunten nächtlichen Bildern in der Davidsturm-Zitadelle von Jerusalem.
(Videolink)

Die versteckten Schriftrollen
Im Februar 2012 habe ich den Tipp erhalten, mich einmal im Moshe-Castel-Museum in Ma’ale Adummim umzusehen. Nun wird dort am 14. September eine neue Ausstellung eröffnet. Diese zeigt das Werk der Künstlerin Meira Ohad Dori, deren neueste Gemälde aus Asphalt und Salz von den Schriftrollen des Toten Meeres inspiriert wurden.
(Videolink)
https://www.meiraart.com/en/home.html

Wir sind die Eingeborenen
Im Zentrum für digitale Kunst im Tel Aviver Vorort Holon finden Sie auch das Complete Jessy Cohen Museum (CJCM). Das CJCM dokumentiert das Jessy-Cohen-Slumviertel aus den 1950er Jahren und eröffnet im September eine Ausstellung von Artefakten aus der Bronzezeit, die 1965 bei Ausgrabungen in der Gegend gefunden wurden.
https://www.israel21c.org/we-are-the-natives-exhibit-in-holon-digs-up-unknown-past/

— — —

Jeder Stein wurde umgedreht
Hunderte von Polizisten, Hunde-Rettungseinheiten und Freiwilligen suchten nach einem 84 Jahre alten Mann, der zuletzt in der Herzl-Straße in Haifa gesehen wurde. Ein Hubschrauberpilot entdeckte schließlich einen Mann, der in den Wäldern von Haifa auf dem Boden lag. Mit neuen Ortungssystemen wurde der Mann gerettet — erschöpft, aber ansonsten unverletzt.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/251163

Atemlose Jagd
Ein Polizist aus Bnei Brak fuhr einem dahinrasenden MDA-Sanitäter hinterher, der rote Ampeln überfuhr und seine Aufforderungen, an der Straßenseite anzuhalten, ignorierte. Irgendwann hielt der Sanitäter an, rannte in ein Haus und rettete dort das Leben eines bewusstlosen 64jährigen, der einen Herzinfarkt erlitten hatte — es war der Vater des Polizisten.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/251147

Verteidigung des jüdischen Staates
Die NGO Honest Reporting ist seit vielen Jahren führend im Kampf gegen Medienverzerrungen. Am 26. August eröffnete sie ihren neuen internationalen Hauptsitz im Herzen der Innenstadt von Jerusalem.
http://honestreporting.com/honestreportings-new-jerusalem-international-hq-opens-for-business/
(Videolink)

400 neue Olim aus der Ukraine
400 Neueinwanderer aus der Ukraine sind gerade mit zwei Sonderflügen, die von der International Fellowship of Christians and Jews (IFCJ) koordiniert wurden, nach Israel gekommen.
https://unitedwithisrael.org/400-jews-flee-ukraine-make-israel-their-home/

Die Inspiration für den SodaStream-Geschäftsführer
Auf der Veranstaltung zur Bekanntgabe der 3,2-Milliarden-Dollar-Übernahme seines Unternehmens pries SodaStreams Geschäftsführer Daniel Birnbaum seinen Vater: Ervin Birnbaum hatte die Shoah überlebt, ist auf dem berühmten Schiff Exodus mitgereist und hat die preisgekrönte Hilfsorganisation She’arim Netanya gegründet, die russische Olim unterstützt.
https://www.jpost.com/Israel-News/Exodus-survivor-inspires-son-who-sold-SodaStream-for-32-billion-565688
http://esra-magazine.com/blog/post/shearim-netanya

The Jerusalem Stone
Dieser sehenswerte Film, der sich gerade in Produktion befindet, könnte Israels PR-Problem ein für alle Mal lösen. Geheimnisse aus der Antike, die unter dem Felsendom vergraben sind, könnten die Menschheit möglicherweise auf die positivste und tiefste Weise zusammenzubringen. Und SIE können ein Teil davon sein!

— — —

Hier der Link zum englischen Original:http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman
Übersetzung: Yvaine de Winter