Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 06.01.2019

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel,
Woche bis 6. Januar 2019!

Hier der Link zur englischen Originalversion,
und hier der Link zu Zachys hebräischer Version!

Highlights diese Woche:
– Honduras verlegt Botschaft nach Jerusalem
– Die Minderheiten Israels äußern sich
– Besserer Saft, weniger Zucker
– Was man im Januar in Israel machen kann
– Wandern im Heiligen Land
– Touristenzahlen übersteigen 4 Millionen
– Neue Wege zur Bekämpfung von Viren und Krebs

— — —

WISSENSCHAFT UND TECHNIK

Besserer Saft, weniger Zucker
Es ist traurige Wahrheit, dass Orangensaft zwar voller Vitamine und Mineralien steckt, aber eben auch voller Zucker — und zwar ähnlich viel wie bei Coca-Cola! Außerdem bleibt nach dem Entsaftungsprozess nichts mehr von den natürlichen Fasern zurück, die in der ganzen Frucht enthalten sind. Ein Glas Orangensaft zu trinken fühlt sich zwar gesund an, ist aber in Wirklichkeit nicht allzu gut für uns. Nun ist das Startup Better Juice eine Partnerschaft mit der Hebräischen Universität Jerusalem eingegangen, um die Menge an Einfachzucker in 100%igem Orangensaft zu reduzieren — sie haben Fruktose, Glukose und Saccharose in unverdauliche Zucker und Fasern umgewandelt. Alle guten Vitamine bleiben intakt. Leben Sie gesund!
https://www.israel21c.org/putting-the-squeeze-on-fruit-juice-sugars/

Ihre ganz persönliche Schlafzone
NapUp hat eine Kombination aus Kopfstütze, Augenmaske und integrierten Lautsprechern für den ultimativen Komfort während des Fluges entwickelt. NapUp FLY wird an einer Kopfstütze befestigt und hält den Kopf per Stirngurt auf sanfte Weise aufrecht, egal ob Sie tatsächlich schlafen oder einfach nur entspannen. Das Führungspersonal von NapUp erläuterte auf ILTV mehr zum Thema.
(Videolink)
(Kickstarter-Link)

Impfstoff für Koi-Fische
KoVax hat den „KV3“-Impfstoff entwickelt, der hilft, das Koi-Herpes-Virus zu verhindern, eine hochansteckende Krankheit, die in Karpfenfarmen zu erheblichen Sterblichkeitsraten führen kann. KoVax wurde gerade von der Phibro Animal Health Corporation in New Jersey aufgekauft, setzt aber seine Forschung und Entwicklung in Israel fort.
https://globenewswire.com/news-release/2018/12/06/1663463/0/en/Aquaculture-Acquisition-to-Create-Vaccine-Innovation-Powerhouse.html

Mehr israelische Fahrzeugsicherheit
Israel bietet eine Vielzahl von Sicherheitslösungen für vernetzte Fahrzeuge. vSentry von Saferide Technologies kombiniert mehrschichtige Cybersicherheit mit künstlich intelligenter Profilerstellung und Anomalieerkennung. SafeRide ist der gemeinnützigen Allianz von Autosoftware-Händlern von GENIVI beigetreten.
https://saferide.io/wp-content/uploads/2018/11/release-GENIVI-final.pdf
(Videolink)

Schutz der Privatsphäre im Internet
Das Cybersicherheitsunternehmen Kape Technologies hat das VPN „CyberGhost“ entwickelt, um die Privatsphäre zu schützen. Kapes Geschäftsführer Ido Erlichman sprach im Sender ILTV über die Technologie seines Unternehmens. Kape bietet auch andere Software, z. B. ein Reparaturtool für fehlerhafte PC-Betriebssysteme.
(Videolink)
https://www.kape.com/

3D-Bildgebung auf einem Chip
Vor kurzem hat die Firma Vayyar ihr „mmWave 3D“-Chipbildgebungssystem auf den Markt gebracht. Mögliche Anwendungen sind Hindernisvermeidung, Sicherheit, automatische Türöffner und Haltungserkennung. Sogar die BBC war beeindruckt.
https://www.businesswire.com/news/home/20181210005172/en/Vayyar-Launches-Groundbreaking-New-mmWave-3D-Imaging
(Videolink)
https://vayyar.com/
https://www.bbc.co.uk/news/av/technology-38608135/radar-sensor-for-the-home-which-can-see-through-walls

Ein besseres Callcenter
Das Startup Voicenter bietet ein softwarebasiertes Telefonsystem, das alle notwendigen Call-Center-Lösungen auf einer einfach zu bedienenden Plattform vereint. Voicenter-Gründer Nitzan Gutman erklärte auf ILTV mehr hierzu.
(Videolink)
https://www.voicenter.com/

Internet der Böden
Wir haben bereits früher über CropX und ihr intelligentes Bewässerungssystem berichtet. Nun wird die Firma ein weltweites Netzwerk von automatisierten Bewässerungssystemen auf Basis des „Internets der Böden“ aufstellen. CropX hat 2.000 Sensoren in 40 Ländern aufgestellt, darunter die USA, Kanada und Australien.
https://en.globes.co.il/en/article-farmers-blind-to-what-happens-under-the-soil-1001264173

— — —

WIRTSCHAFT UND MÄRKTE

Touristenzahlen übersteigen 4 Millionen
Im Jahr 2018 besuchten 4 Millionen Touristen Israel, die höchste Zahl aller Zeiten. Tolles Wetter, vielfältige Gastronomie, die Kulturszene und einige der schönsten Orte der Welt — das macht Israel zu einem großartigen Reiseziel. In den jedes Jahr veröffentlichten Top-100-Städtezielen von Euromonitor International ist Jerusalem das aktuell am schnellsten wachsende Reiseziel der Welt und wurde neben Osaka, Porto und Mumbai auch unter den vier „zu beobachtenden Städten“ genannt. Die meisten Touristen kamen aus den Vereinigten Staaten (813.500), Frankreich (320.000), Russland (303.200), Deutschland (259.500), Großbritannien (200.000) und China (100.000).
(Videolink)
https://unitedwithisrael.org/4-million-visitors-israel-breaks-tourism-records-in-2018/

LATAMs erster Direktflug nach Israel
Wir hatten bereits am 15. April berichtet, dass Lateinamerikas größte Fluggesellschaft LATAM Direktflüge von Brasilien nach Tel Aviv plant. Der erste LATAM-Flug ab Santiago de Chile flog am 15. Dezember direkt nach Tel Aviv. Der Linienverkehr findet sonntags, dienstags und donnerstags statt. Von Januar bis November 2018 sind 146.000 Touristen aus Lateinamerika nach Israel gekommen — laut dem israelischen Tourismusministerium 62 Prozent mehr als 2016.
http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/latam-airlines-completes-first-direct-flight-from-latin-america-to-israel/2018/12/15/
https://www.latam.com/en-us/flights-to-tel-aviv
http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/netanyahu-chilean-pres-pinera-meet-in-brazil/2019/01/02/

Rekordfinanzierung für israelische Startups
Israelische Startups haben in den elf Monaten bis Ende November 5,7 Milliarden Dollar eingeworben, was die 5,24 Milliarden Dollar, die im gesamten Jahr 2017 gesammelt wurden (der bisherige Rekord), deutlich übersteigt.
https://en.globes.co.il/en/article-israeli-startups-raised-600m-in-november-1001263069

Israels gut dokumentierter Wirtschaftsoptimismus
Botschafter Yoram Ettinger hat in seinem jüngsten Bericht einige positive Wirtschaftsindikatoren hervorgehoben. Dazu gehören zwei Übernahmen von israelischen Unternehmen im Wert von mehreren Milliarden Dollar, Risikokapital-Rekordinvestitionen sowie die Unterstützung von HP, Südkorea, China und dem Economist.
http://theettingerreport.com/israels-well-documented-economic-optimism/

Warum China israelische Bildungstechnologie schätzt
15 israelische Unternehmer und Pädagogen nahmen am Global Education Summit in Peking teil. Chinesische Familien fordern qualitativ hochwertige Bildung, was China zum größten Bildungsmarkt der Welt macht. Mangelnde Qualität der Lehrer treibt chinesische Investitionen in Selbstlern- oder Fernstudienplattformen voran.
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3751620,00.html

KI hilft Fachkräften, die besten Jobs zu bekommen
Melanie Holly Pasch von der Firma Gloat wurde auf ILTV darüber interviewt, wie ihr Unternehmen künstliche Intelligenz einsetzt, um Fachkräfte mit perfekt für sie geeigneten Stellenangeboten zu verbinden.
(Videolink)

Ein ganz neues Einkaufserlebnis
SuperUp ist die weltweit erste eCom-Marketing-Plattform für Unternehmen, die ihren Kunden höchste Standards beim Online-Shopping bieten wollen. Der Endkunde erhält personalisierte Empfehlungen — in Echtzeit.
(Videolink)
https://www.superup.me/features

Ethischer Versicherer entdeckt Israel
Ecclesiastical Insurance hat die israelische Firma Sapiens ausgewählt, um ihr ethisches Geschäft in Großbritannien und Irland zu verändern. Die Schaden- und Unfallversicherung wird die IDIT-Suite von Sapiens nutzen, und die Rückversicherung von Sapiens ersetzt ihre allgemeinen Versicherungssysteme. https://www.sapiens.com/news/ecclesiastical-insurance-group-selects-sapiens-property-and-casualty-insurance-suite-as-its-new-core-platform/

Mehr Jobs für Amerikaner
Omen Casting mit Sitz in Israel investiert über 15 Millionen Dollar, um seine Produktion in Richmond, Indiana, zu steigern. Zudem sollen bis zum Jahr 2022 zweihundert neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Omen fertigt Lenkungskomponenten, Antriebsstränge und Ölpumpen für die Automobilindustrie. Acht israelische Unternehmen sind in Indiana tätig.
http://www.areadevelopment.com/newsItems/12-11-2018/omen-usa-manufacturing-richmond-indiana.shtml

Eldan-Werbung zeigt Israel von der besten Seite
Nur in Israel wäre eine Anzeige für eine Autovermietung (Eldan) eine PR-Promotion für das ganze Land. Tel Aviv, Jerusalem, Totes Meer, Eilat, Galiläa, …
(Videolink)

Verwendung von KI zur Vorhersage der Märkte
Die von Israelis gegründete Firma BetterTrader.co identifiziert wichtige Börsenereignisse in Echtzeit. Sie verwendet dann historische Daten und künstliche Intelligenz, um das Ausmaß dieser Ereignisse zu berechnen und die Marktreaktion vorherzusagen.
https://bettertrader.co/
http://blog.bettertrader.co/2018/12/04/tech-for-traders-artificial-intelligence-to-predict-market-reaction/

Mellanox hilft Alibaba
Mellanox hat seine 25 Gbps leistenden RoCE-ConnectX-Netzwerkadapter erfolgreich im Produktionsnetzwerk von Alibaba installiert. Seither beschleunigen Mellanox-Adapter die Leistung einer Vielzahl von Alibaba-Anwendungen, einschließlich der wichtigsten Online-Services.
http://www.mellanox.com/page/press_release_item?id=2124

JPMorgan will israelisches Knowhow
JPMorgan Chase, der größte US-Kreditgeber, verstärkt seine Technologiepräsenz in Israel und schließt sich anderen globalen Finanzunternehmen an, die vom hiesigen großen Pool an Fintech-Experten profitieren wollen. In den nächsten zwei Jahren sollen am Standort Herzliya bis zu 200 Ingenieure beschäftigt werden.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-12-10/jpmorgan-plans-to-hire-in-a-country-where-it-s-largely-unknown

Energieversorgung der Grenzgemeinden am Gazastreifen
Das Solarzellen-Druckunternehmen Utilight wird zwei Produktionsstätten in Gaza-Grenzgemeinden errichten, um deren Wirtschaft anzukurbeln. Die innovative Laserdrucktechnologie von Utilight produziert billigere und leichtere Solarzellen mit verbesserter Energiegewinnung.
https://www.jpost.com/Jpost-Tech/Business-and-Innovation/Solar-start-up-seeks-to-energize-Gaza-border-economy-575619
(Videolink 1)
https://www.utilight.com/
(Videolink 2)

— — —

MEDIZINISCHE ERRUNGENSCHAFTEN

Neue Wege zur Bekämpfung von Viren und Krebs
Parallele internationale Forschungen unter Beteiligung von Wissenschaftlern der Universität Haifa und der Bar-Ilan-Universität haben die Schlüsselrolle des Enzyms ADAR1 im Immunsystem aufgedeckt und erforscht, wie dies zu einem neuen Weg zur Ausrottung von Viren und Krebserkrankungen werden kann. Viele Viren enthalten RNA-Genmaterial in Form einer Doppelhelix. Das Immunsystem kann diese RNA-Fragmente als Viruspathogen identifizieren, das bekämpft werden muss. Aber manchmal nutzen Viren einen Mechanismus, der die Zerstörung gutartiger, von menschlichen Zellen produzierter RNA-Strukturen verhindern soll. Normalerweise „editiert“ ADAR1 solche gutartigen Helices, damit der Körper weiß, dass er sie nicht angreifen soll. RNA-haltige Viren können ADAR1 jedoch auch dazu bringen, ihre Helices ebenfalls zu editieren, so dass das Immunsystem sie nicht mehr als Bedrohung erkennt.
https://www.israel21c.org/israeli-research-breaks-through-in-battle-against-viruses/
https://journals.plos.org/plosbiology/article?id=10.1371/journal.pbio.2006577
https://www.jewishpress.com/news/on-campus/bar-ilan-harvard-researchers-show-new-mechanism-to-activate-immune-system-against-cancer/2019/01/03/ https://www.nature.com/articles/s41586-018-0768-9

Hirnblutungsdiagnostik findet 140.000 Anomalien
Das Startup Aidoc bietet ein KI-Werkzeug zur Analyse von Hirnscans, um eine Blutung oder das Risiko für eine Blutung zu erkennen. Aidoc ist derzeit in 50 medizinischen Einrichtungen im Einsatz, hat 300.000 Scans analysiert (was 50.000 Arbeitsstunden für die Ärzte bedeutet hätte) und dabei 140.000 Anomalien festgestellt. TIME hat das Startup auf die Liste der „50 Genius Companies of 2018“ gesetzt, einer prestigeträchtigen Gruppe mit weltbekannten Namen wie Amazon, Airbnb und Apple (und das ist nur der Buchstabe A!).
https://www.israel21c.org/ai-tool-helps-radiologists-clear-dangerous-data-bottleneck/

Ursache für Herzinsuffizienz in der Schwangerschaft
Forscher der Universität Tel Aviv und des Sheba-Krankenhauses haben die Ursache für die PPCM-Herzinsuffizienz (PPCM steht für Peripartum-Kardiomyopathie) vor und nach der Geburt gefunden. Sie entdeckten einen Funktionsdefekt in den Herzzellen, was zu frühzeitiger Diagnose, Prävention und Behandlung führen sollte.
http://www.jewishpress.com/news/on-campus/israeli-scientists-identify-possible-cause-of-heart-failure-in-pregnancy/2019/01/02/

Keine Schmerzen mehr
ZygoFix hat die erste Humanstudie mit seinem innovativen Wirbelsäulen-Facettengelenkfixationssystem „zLOCK“ durchgeführt. Einen Tag nach dem minimal-invasiven Eingriff gingen die Rücken- und Beinschmerzen der 67-jährigen Patientin von Stufe 9 auf Stufe 1 herunter, nach sechs Monaten waren die Schmerzen vollends verschwunden.
https://spinalnewsinternational.com/first-in-human-zlock/
https://www.zygofix.com/

Chirurgischer Verband nach Brustamputation
Jedes Jahr werden über 13 Millionen Mastektomien, Lumpektomien, Brustrekonstruktionen und ästhetische Brustoperationen durchgeführt. Ezbra ist die erste patentierte Einwegwäsche, die speziell für solche Operationen entwickelt wurde — bequem, saugfähig, zeitsparend und infektionsschützend.
https://www.prnewswire.com/news-releases/ezbra-breast-dressing-makes-us-debut-at-premier-aesthetic-surgery-conference-300757919.html
(Videolink)
https://ezbra.net/

Leben retten in Massachusetts
Wir hatten bereits über Clew Medical und deren KI-System berichtet, das bei einer Verschlechterung des Zustands von Intensivpatienten Alarm schlägt. Clew ist nun Partner des UMass-Memorial-Krankenhauses in Massachusetts und setzt seine fortschrittliche Analysemaschine ein, um die dortige Patientenversorgung zu verbessern.
https://www.prnewswire.com/news-releases/clew-collaborates-with-umass-memorial-medical-center-to-bring-predictive-analytics-to-tele-icus-300757529.html

Hadassah beschleunigt mit IBM
Das Hadassah-Krankenhaus in Jerusalem und IBM Israel haben einen speziellen Beschleuniger für Startups eingerichtet, um fortschrittliche Lösungen und Dienstleistungen in der digitalen Medizin zu entwickeln. Die betreffenden Startups haben Zugang zu IBM- und Krankenhausressourcen sowie zu Personal.
https://en.globes.co.il/en/article-hadassah-ibm-set-up-digital-health-accelerator-1001262831

Weltweit führendes DBS-Unternehmen
Wir haben bereits über Alpha Omega und deren DBS-Gerät (DBS steht für Deep Brain Stimulation) zur Behandlung von Krankheiten wie z. B. Parkinson berichtet. Alpha Omega hat einen Marktanteil von 100% in Israel und ist in den USA, Europa und jetzt dank einer Investition von 7 Millionen Dollar auch in China tätig.
https://en.globes.co.il/en/article-israeli-medical-device-co-alpha-omega-in-chinese-jv-1001264279

Darmreaktion bei IBD-Behandlung
Das Biotech-Unternehmen BiomX ist eine Partnerschaft mit Janssen eingegangen — dem Therapie-F&E-Bereich von Johnson & Johnson. Die mikrobiombasierte Plattform XMarker von BiomX wird für Therapien von Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) eingesetzt.
https://en.globes.co.il/en/article-israeli-microbiome-co-biomx-teams-with-jj-1001264660
http://www.biomx.com/

Warum ist LDL-Cholesterin schlecht?
Forscher des Weizmann-Instituts haben festgestellt, dass das Problem mit LDL-Cholesterin darin besteht, dass sich überschüssiges LDL an den Gefäßwänden ablagert. Es oxidiert zu einer giftigen Substanz, die Immunzellen zur Bildung von Kristallen anregt, was zu Entzündungen und arteriellen Erkrankungen führt.
https://www.israel21c.org/how-does-a-helpful-substance-like-cholesterol-turn-deadly/

— — —

ISRAEL UND DIE WELT

Weltweit erste Kindertagesstätte für krebskranke Kinder
Gan HaHalomot („Tagesstätte der Träume“) ist das weltweit erste sterile Erziehungs- und Erholungszentrum für krebskranke Kinder. Für die 35 Kinder in seiner Obhut ist es das erste Mal, dass sie mit anderen Kindern spielen können. Und die 80% dieser Kinder, die von ihrem Krebs geheilt werden, werden auf die Wiedereingliederung in die Gesellschaft vorbereitet. „Bevor sie hierher kamen, waren viele dieser Kinder mit ihren Eltern allein“, so Direktorin Ayelet Rafalin. „Sie haben keine Freunde in ihrem Alter. Es dauert lange, bis man sieht, dass sie Spaß haben. Oft schämen sie sich wegen ihrer Glatze, die sie durch die Chemotherapie bekommen haben. Und anderen fällt es schwer zu laufen oder das Essen im Körper zu behalten. Man kann hier Kinder treffen, die seit einem Jahr nicht mehr gesprochen haben, einfach weil sie Angst haben. Und jetzt muss man sie ermutigen, Augenkontakt aufzunehmen und wieder zu sprechen“, so Rafalin.
https://www.timesofisrael.com/in-israel-a-sterile-kindergarten-built-so-cancer-patients-can-just-be-kids/

Israelischer Premierminister erhält höchste Auszeichnung Brasiliens
Als Jair Bolsonaro als brasilianischer Präsident vereidigt wurde, umarmte er Benjamin Netanyahu, der als erster israelischer Premierminister auf Staatsbesuch in Brasilien machte. Ebenso verlieh er ihm den Ordem Nacional do Cruzeiro do Sul — Brasiliens prestigeträchtigste Medaille für ausländische Würdenträger.
https://www.jpost.com/Israel-News/WATCH-Inauguration-of-Brazilian-President-Bolsonaro-Netanyahu-to-speak-576047
(Videolink)

US-Botschafter packt Lebensmittel für Bedürftige ein
David Friedman, der US-Botschafter in Israel, und seine Frau Tammy halfen einer Jerusalemer Wohltätigkeitsorganisation beim Verpacken von Lebensmitteln für bedürftige Familien. 40 Mitarbeiter der US-Botschaft in Jerusalem halfen freiwillig bei den „Pantry Packers“, die 8.500 israelische Familien aller Religionen unterstützen.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/256059

40% der israelisch-arabischen Frauen arbeiteten
Die Beschäftigungsquote der israelisch-arabischen Frauen stieg 2018 um 3,8%, nach einem Anstieg um 2,5% im Jahr 2017. Fast 40% der arabischen Frauen sind erwerbstätig, zwei Jahre früher als die israelische Regierung diesen Wert angezielt hat. Der Taub-Bericht führt den Anstieg auf das höhere Bildungsniveau zurück.
https://en.globes.co.il/en/article-israeli-arab-womens-employment-up-sharply-to-nearly-40-1001267120

Außergewöhnliche Zeiten für die israelisch-arabischen Beziehungen
Rabbi Marc Schneier, Präsident der Foundation for Ethnic Understanding, beschreibt seine Arbeit zur Verständigung und Normalisierung zwischen Israel und den arabischen Golfstaaten mit dem Satz „Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten“. Außerdem sagt er: „Man kann Israel nicht vom Judentum trennen.“
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/256446

Von Israelis gesponsertes Gemeindezentrum in Südafrika
Der israelische Botschafter in Südafrika eröffnete ein luxuriöses Gemeindezentrum in Johannesburg. Das Gemeindezentrum wird 400 Kindern in einem der schlimmsten Viertel der Stadt zugute kommen – in Soweto, am Rande der größten Stadt Südafrikas.
https://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-5419932,00.html

Was macht Israel in Indonesien?
Das IsraAID-Team arbeitet daran, den Zugang zu sauberem Wasser für eine ganze Gemeinde mit mehr als 300 Familien — über 1.400 Menschen — wiederherzustellen. Sie leitete auch die Ausbildung zur Hygieneförderung an Grundschulen und verteilte Bildungs- und Haushaltsversorgungssets an viele Familien, die ihr Zuhause verloren hatten.
http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/israeli-humanitarian-aid-continues-in-indonesia/2018/12/18/

Israelische Mondmission umfasst das Beste der Menschheit
Auf der israelischen Mondmission im Februar 2019 wird das Landungsfahrzeug die Unabhängigkeitserklärung und die Nationalhymne Israels, die Bibel, die Erinnerungen eines Holocaust-Überlebenden, Kinderzeichnungen von Mond und Weltraum, Kunst, Wissenschaft, Technik und Literatur sowie das Tefilas Haderech (Gebet des Reisenden) tragen.
https://jewishnews.timesofisrael.com/first-private-israeli-lunar-mission-beresheet-to-launch-in-february/
https://www.timesofisrael.com/israeli-moon-bound-craft-to-carry-holocaust-survivor-story-and-best-of-humanity/

— — —

KULTUR, UNTERHALTUNG UND SPORT

Was man im Januar in Israel machen kann
Im Januar 2019 gibt es in Israel viele große Veranstaltungen und vieles mehr. Die kulturellen, sportlichen und musikalischen Veranstaltungen in ganz Israel sind ein Zeugnis des reichen kulturellen Lebens in diesem Land. Die Rockband Blonde Redhead, der Israman-Triathlon, Berry Sakharof, ein Michael-Jackson-Tribut usw. usf.
https://www.touristisrael.com/things-to-do-in-israel-in-january/3792/

Wandern im Heiligen Land
Viele Wanderwege führen durch sagenhafte biblische, historische und archäologische Stätten — alte Synagogen, Kreuzritterklöster, Festungen, nabatäische Städte und vieles mehr. Erez Speiser hat die Website www.hike-israel.com eingerichtet, um den Natur- und Wandertourismus in Israel zu fördern. Das auffälligste Merkmal der israelischen Landschaft ist die vielfältige Natur: die Wüste Negev im Süden, die Judäischen Ebenen und Berge im Zentrum, eine lange Mittelmeerküste und die Berge Galiläas und des Golan im Norden. Jeder dieser Bereiche hat eine andere Charakteristik und ein anderes Klima, was zu einer erstaunlichen Lebensvielfalt führt. Zum Beispiel gibt es in Israel etwa 2.500 Wildblumenarten, verglichen mit nur 1.500 Arten auf den Britischen Inseln, die mehr als zehnmal größer sind als Israel!
http://www.jewishpress.com/sections/travel/hiking-the-holy-land/2018/12/13/

Israels Bobteam
Israels Bob- und Skeleton-Team hat große Hoffnungen, an den Olympischen Spielen 2022 teilzunehmen.
https://jewishnews.timesofisrael.com/israel-has-a-bobsled-team-and-it-wants-to-compete-in-the-olympics/

Sehen Sie sich jedes Sportereignis Ihrer Wahl an
WSC Sports erstellt für Medienunternehmen automatische Echtzeitvideos von Sportereignissen. Kunden dieser Medienunternehmen können auf Wunsch jedes beliebige Sportereignis verfolgen. WSC-Sports-Gründer und -Geschäftsführer Daniel Shichman erklärte auf dem Sender ILTV mehr dazu.
(Videolink)
https://wsc-sports.com/

— — —

DER JÜDISCHE STAAT

Honduras verlegt Botschaft nach Jerusalem
Honduras wird die Pläne zur Eröffnung seiner israelischen Botschaft in Jerusalem vorantreiben, und Israel wird sein honduranisches Konsulat zu einer vollwertigen Botschaft ausbauen. Israel wird Honduras Hilfe in den Bereichen Cybersicherheit, Wasser und Agrartechnologie leisten und honduranischen Kaffee importieren. „Die USA, Israel und Honduras vereinen sich als strategische Verbündete, die sich für die Entwicklung und Sicherheit ihrer Völker einsetzen“, sagte der honduranische Präsident Juan Orlando Hernandez in einem Tweet. „Die Allianz wird großartige Ergebnisse bringen und sich positiv auf das honduranische Volk auswirken.“
https://unitedwithisrael.org/honduras-plans-to-move-embassy-to-jerusalem/
https://www.jewishpress.com/news/us-news/honduras-to-move-embassy-to-jerusalem/2019/01/02/

Die Minderheiten Israels äußern sich
Reservists on Duty (RoD) bekämpfen Antisemitismus und antiisraelische Aktivitäten an US-Universitäten. Die Organisation verfügt auch über eine sogenannte „Minderheitengruppe“ bestehend aus Arabern, Drusen, Muslimen, Beduinen, Christen und sogar einigen palästinensischen Arabern. Arabische Israelis, die positiv über Israel sprechen, machen großen Eindruck. Die Gruppe hat im vergangenen Jahr fast 70 Universitäten in den Vereinigten Staaten besucht und ist gegen Falschinformationen über den jüdischen Staat vorgegangen.
https://www.jns.org/reservists-on-duty-using-personal-experiences-to-combat-anti-israel-sentiment-on-campus/

CU4I sprengt 5-Millionen-Grenze
Die US-amerikanische Organisation Christians United for Israel hat inzwischen mehr als 5 Millionen Mitglieder, wovon eine Million in den letzten 10 Monaten hinzugekommen ist. Der Gründer und Vorsitzende Paster John Hagee sagte: „Wir sind bestrebt, diese Dynamik aufrechtzuerhalten, um die tiefe Bindung unserer Nation an Israel weiter zu stärken.“
https://jewishwebsite.com/featured/pro-israel-christian-group-tops-5-million-members/36780/

Schutz der Ländereien Israels
HaShomer HaChadash bringt Freiwillige aus der ganzen Welt zusammen, um israelischen Bauern beim Schutz ihrer Tiere und Felder zu helfen. Ayelet Kaufman, Direktorin des Überseeprogramms von HaShomer HaChadash, gab auf ILTV ein Interview.
(Videolink)
https://eng.hashomer.org.il/

Spende finanziert neue Hadassah-Abteilung
Hadassah-WIZO erhielt eine Schenkung in Höhe von 6,5 Millionen Dollar – die größte Schenkung in der 100-jährigen Geschichte des Unternehmens überhaupt.
https://www.jns.org/hadassah-academic-college-receives-major-gift-to-launch-new-design-department/

Wiederaufbau der Jerusalemer Tiferet-Synagoge
Die Tiferet-Synagoge war eine der größten Synagogen der Jerusalemer Altstadt, bis sie 1948 von der jordanischen Arabischen Legion in zynischer Weise zerstört wurde. Der 90-jährige Simcha Mandelbaum, der dort als Junge betete, startete den Wiederaufbau.
(Videolink)

Wirklich gute Schüler
Schüler der Reali-Mittelschule in Haifa haben noch einige weitere Artikel unseres Gute-Nachrichten-Newsletters ins Hebräische übersetzt!
https://verygoodnewsivrit.blogspot.com/2019/01/16-18.html
https://verygoodnewsivrit.blogspot.com/2018/12/23-18_23.html

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.