Eine Frage an den Zeitgeist:

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Eine Frage an den Zeitgeist:

  1. Diese Einstellung zeigt vielleicht besser als alles andere, wie die Menschen – nicht nur der Westen – den denkerischen und moralischen Kompass verloren haben.
    lg
    caruso

  2. Man könnte auch sagen: Prinzipiell ist ein „rechter“ Terrorist (bzw. seine Tat) immer die Folge eines „rechten Netzwerks“, mindestens, wenn nicht gleich einer „rechten“ Weltverschwörung, während Terror eines muslimischen Menschen immer und ausschließlich eine Einzeltat ist, in der Regel von einem psychisch kranken Menschn.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.