Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 28.07.2019

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel,
Woche bis 28. Juli 2019!

Hier der Link zur englischen Originalversion!

Highlights diese Woche:
– Wie man verhindert, dass Melanome tödlich werden
– Israelisches Startup hilft Wimbledon-Sieger
– Bon Jovi rockt Tel Aviv
– Koscheres Koexistenz-Restaurant in Akkon
– Israel als zehntinnovativste Nation
– Die erste von Israel veranstaltete Physik-Olympiade
– Essbares Geschirr

— — —

WISSENSCHAFT UND TECHNIK

Die erste von Israel veranstaltete Physik-Olympiade
Erstmals hat die internationale Physik-Olympiade in Israel stattgefunden, und gleich fünf Medaillen gingen an Israelis — 2x Gold, 2x Silber und 1x Bronze! An der Veranstaltung nahmen 360 Schüler aus 78 Ländern teil, darunter Indonesien. Der Israeli Eyal Walach gewann zum zweiten Mal in Folge Gold.
Madan
YouTube

Essbares Geschirr
Das hier muss wirklich das umweltfreundlichste Einweggeschirr sein! Wenn ihr euren Salat fertiggegessen habt… dann esst ihr einfach die Schüssel! Incredibowl bietet drei Hauptprodukte an — herzhafte Salatschüsseln, süße Müsli- und Nachtisch-Schüsseln sowie essbare Schnapsgläser. Alle sind vegan, koscher und frei von Laktose, Eiern und Gluten.
Incredibowl
CalcalisTech

3D-Design zur Rettung von Korallenriffen
Biologen und Designer vom Technion und der Ben-Gurion-Universität haben den 3D-Drucker angeworfen und Riffe aus Biokunststoff und Keramik gedruckt, mit denen Fische aus dem Roten Meer ein neues Zuhause gefunden haben. Zwar erfreuen sich die israelischen Korallen einer ausgezeichneten Gesundheit, aber anderswo auf der Welt könnten die neuen künstlichen Riffe die zusammenbrechenden Riff-Ökosysteme unterstützen.
NoCamels

Umweltfreundliche Verpackung für den Gemüsetransport
StePac bietet innovative Lebensmittelverpackungen. Nun hat die Firma eine kostengünstige, kohlenstoffarme, recycelbare Verpackung mit modifizierter Atmosphäre / modifizierter Luftfeuchtigkeit auf den Markt gebracht — damit kann Gemüse transportiert werden, ohne es in eisgefüllte Wachskartons zu verpacken.
Eurofruit

Sechs Medaillen bei Mathematik-Olympiade
Ein Team israelischer Gymnasiasten gewann sechs Medaillen bei der internationalen Mathematik-Olympiade im britischen Bath. Ido Karshon gewann Gold, andere Teammitglieder gewannen 3x Silber und 2x Bronze.
Times of Israel

Neue Hightech-Drehscheibe in Binyamin
Ein neues Hightech-Zentrum , das erste seiner Art in Judäa und Samaria, wurde eingeweiht. „BinyaminTech“ wird Unternehmern und einer Vielzahl von Hightech-Startups ein Zuhause bieten. Bei der Veranstaltung stellten die ersten zehn Absolventen des Programms „BinyaminTech Accelerator 1“ ihre Projekte vor.
World Israel News

Wie ist es so am Strand?
Die Gemeinde Tel Aviv hat eine neue App namens „Tel Aviv-Jaffa Beaches“ eingeführt. Sie enthält Infos zu allen 13 Blaue-Flagge-Stränden Tel Avivs, darunter Wellenhöhe sowie Wasser- und Lufttemperatur. Ihr könnt die App auch nutzen, um Sonnenliegen, Stühle, Sonnenschirme und andere Gegenstände zu mieten, und zwar 66% günstiger als der Barpreis!
Times of Israel

Wellenenergiefarm
Die Firma Eco Wave Power hat jüngst an der Nasdaq First North (Stockholm) gelistet, und der Erlös daraus wird für den Bau des ersten kommerziellen Wellenenergieparks verwendet. Ebenso plant das Unternehmen den Ausbau der bestehenden Wellenanlagen am Hafen von Jaffa und in Gibraltar.
CalcalisTech
YouTube

Aus leeren Flaschen Häuser bauen
Hier ein neuer Lösungsansatz für das Problem der nicht abbaubaren Kunststoffflaschen: Clicko-Brick stellt ineinandergreifende, modulare Kunststoffbehälter her. Ihr erster gedachter Einsatzzweck ist für Flüssigkeiten, aber sobald sie leer sind, können sie wiederverwendet werden, um z. B. Spielburgen für Kinder zu bauen oder auch erdbebensichere Häuser!
YouTube
Clicko-Brick

Sicherheit für Städte und Smart Homes
Nach Berichten über eine Datenschutzverletzung bei einer Smart-Home-Geräteplattform, bei der auf mehr als zwei Milliarden Datensätze Zugriff genommen wurde, hat die Firma IXDen „IXDen Smart Homes“ auf den Markt gebracht. Es wurde entwickelt, um Milliarden von IoT-Geräten (IoT = Internet der Dinge) vor Cyberangriffen, unbefugten Eingriffen und Datenmanipulationen zu schützen.
Israel Defense
IXDen

Verbinde dich mit deinen Mentoren
Das von Haredim gegründete Startup Emerj entwickelt eine auf maschinellem Lernen basierende Suchmaschine, mit der internationale Konzerne ihre Mitarbeiter mit Mentoren in Verbindung bringen können, die bereits für das Unternehmen arbeiten. Emerj hat 800.000 Dollar eingeworben, um sein Team und seine Aktivitäten in den USA zu erweitern.
CalcalisTech

— — —

WIRTSCHAFT UND MÄRKTE

Hippo wird zum Einhorn
Erst letzten Dezember haben wir über Hippos Smart-Home-Versicherungstechnologie berichtet. Nun hat die Firma weitere 100 Mio. Dollar an Finanzmitteln eingeworben und damit den Status eines „Einhorns“ erreicht — also eines Unternehmens mit einem Marktwert von mindestens 1 Mrd. Dollar.
CalcalisTech

Und auch Trax ist jetzt ein Einhorn
Trax bietet Bilderkennungswerkzeuge und Computer-Vision-Analysetools, die es Einzelhändlern ermöglichen, ihren Bestand und ihr Inventar im Auge zu behalten. Vor kurzem hat Trax eine neuerliche Investition in Höhe von 100 Mio. Dollar erhalten, um die weitergehende Forschung und Entwicklung in Israel zu finanzieren. Das Unternehmen wird mit 1,1 Mrd. Dollar bewertet.
CalcalisTech

Bild der Nation
Zu den Glanzpunkten im jüngsten Bericht des Taub Centers zählen die steigende Lebensqualität, sinkende Preise, höhere Erwerbsbeteiligung, niedrige Steuersätze, hohe Geburtenrate, bessere schulische Resultate, Wachstum in der Hightech-Ausbildung, niedrige Gesundheitskosten, weniger Armut und mehr Kinderbetreuung.
Taub Center

Israels wirtschaftlicher Aufschwung
Botschafter Ettingers jüngster Bericht vergleicht das heutige Israel mit seiner wirtschaftlichen Lage vor 30 Jahren. Das war ein langer Weg! Beachtet insbesondere den massiven Anstieg des Bruttoinlandsprodukts, der Exporte, der Währungsreserven, der Energieressourcen, des entsalzten Wassers, der Beschäftigung von Frauen und der Zahl der Studenten.
The Ettinger Report

Amazon startet im September
Amazon erwartet für September seinen Israel-Start, da bis dahin mindestens 100 israelische Einzelhändler einen Amazon Store eröffnet haben werden. Im August soll eine Verkaufskampagne beginnen. Die Lieferung an lokale Kunden erfolgt über eine Partnerschaft mit Orian und Gett.
CalcalisTech

Volvo investiert in zwei israelische Startups
Der Volvo Cars Tech Fund hat in zwei vielversprechende israelische Technologie-Startups investiert: UVeye und MDGo. Hierbei handelt es sich um Volvos erste Investitionen außerhalb der USA und Europas. Beide Startups haben von Israels „Drive“-Akzeleratorprogramm profitiert, welches Volvo unterstützt hat.
CalcalisTech
Volvo

Selbstlaufende Finanzen
Das Finanz-Startup Personetics Technologies liefert KI-Werkzeuge für 30 Großbanken und deren rund 60 Millionen Kunden. Die Firma wird ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Nazareth eröffnen, um ihr Wachstum in den USA, Europa und Asien voranzubringen.
Personetics Technologies 1
Personetics Technologies 2

Cloudtech-Startup erhält 250.000 Dollar
Das On-Demand-Cloudtech-Startup env0 gewann den lukrativsten Startup-Preis Israels und nahm beim „The Challenge“-Wettbewerb des TMTI Summit 250.000 US-Dollar mit nach Hause. Env0 verwendet künstliche Intelligenz zur kontinuierlichen Codegenerierung und unterstützt die Bereitstellung und Verwaltung mehrerer nativer Cloud-Umgebungen.
Jerusalem Post
Env0

Zahlungsdienst ohne diplomatische Hürden
Die in Malaysia börsennotierte Firma GHL Systems arbeitet mit Splitit Payments zusammen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird der von Splitit in Israel entwickelte Ratenzahlungsdienst von mehr als 2.000 Onlinehändlern in Malaysia, Thailand, Indonesien und auf den Philippinen angeboten.
CalcalisTech

Mind the Tech
In London findet vom 11. bis 13. September die jährliche Innovations- und Technologiekonferenz „Mind the Tech“ von Calcalist statt. Zu den Teilnehmern gehören Investoren, Unternehmer und Führungskräfte aus den Bereichen Mobilität, künstliche Intelligenz, Big Data und E-Commerce.
CalcalisTech

— — —

MEDIZINISCHE ERRUNGENSCHAFTEN

Wie man verhindert, dass Melanome tödlich werden
Forscher der Universität Tel Aviv haben entdeckt, dass Fettzellen in der Nähe von Melanomzellen dazu führen, dass diese aggressiv werden und sekundäre Krebsarten bilden. Die Fettzellen zu entfernen beruhigt die Melanomzellen und stoppt deren Migration zu den Organen. Die Studie bietet Ansätze für neue Krebsbehandlungen.
Israel21c

ALS wird durch das Mikrobiom beeinflusst
Eine Studie von Forschern des Weizmann-Instituts zeigt, dass Darmmikroben unmittelbaren Einfluss auf den Verlauf der amyotrophen Lateralsklerose (ALS / Lou Gehrig’sche Krankheit) haben können. Bestimmte Stämme von Darmmikroben (bzw. deren Sekrete) verlangsamten ALS-ähnliche Krankheiten im Labor.
Israel21c
Times of Israel
Nature

Frühwarnung vor Tuberkulosegefahr
Jedes Jahr sterben rund 2 Mio. Menschen an Tuberkulose. Wissenschaftler des Weizmann-Instituts haben einen Algorithmus entwickelt, der aufzeigen kann, wessen Immunsystem besonders anfällig für Tuberkulose ist. Die Betreffenden können dann behandelt werden, solange sich die Menge an Tuberkulosebakterien noch in Grenzen hält.
Weizmann Wonder Wander

Künstliche Intelligenz erkennt Schlafapnoe
Ein internationales Forschungsteam unter der Leitung des Technion hat eine innovative, auf künstlicher Intelligenz basierende Software zur Erkennung von obstruktiver Schlafapnoe (OSA) entwickelt, bei der Menschen während des Schlafes das Atmen einstellen. Die Software kann auf einer Smartwatch oder auf einem Armband installiert werden.
Times of Israel
The Lancet

Virtuelle Realität für ältere Menschen
Viele ältere Israelis tragen eine Virtual-Reality-Brille — nicht nur um Spaß zu haben, sondern auch um die Gesundheit zu erhalten. Die virtuelle Therapieplattform des Startups VRHealth bietet Echtzeit-Datenanalysen und warnt vor neurodegenerativen Erkrankungen wie z. B. Demenz. Sie kann auch das Gedächtnis üben, Stress abbauen und der Einsamkeit entgegenwirken.
XinhuaNet

Medtronic kooperiert mit israelischem Startup bei Schlaganfallerkennung
Wir haben bereits über Viz.ai und ihre mit künstlicher Intelligenz arbeitende Hirnscan-Analysetechnologie berichtet. Neuer Partner der Firma ist nun der Medizinprodukte-Riese Medtronic, der die Technologie von Viz.ai in den USA vertreiben wird.
CalcalisTech

Verbesserung von Behandlungsergebnissen
Well-Beat hat ein künstlich intelligentes System entwickelt, das die Wirksamkeit der Behandlung chronischer Erkrankungen verbessert. Es bietet medizinischem Fachpersonal die Möglichkeit, den Lebensstil ihrer Patienten anzupassen, sowie Kommunikations- und Motivationstechniken, damit sich die Patienten an den Behandlungsplan halten.
CalcalisTech

Therapeutischer Bauernhof für Jugendliche
Seit über 20 Jahren rehabilitiert der Nachliel-Bauernhof in Samaria Hunderte von gefährdeten Jungen. Sie bestellen das Land, reiten Pferde, fangen Fische und gehen schwimmen. Sie lernen zu navigieren, unter schwierigen Bedingungen für sich selbst zu sorgen und vor allem, sich umeinander zu kümmern.
Arutz Sheva

Die ersten sieben Minuten
Magen David Adom hat mit dem Programm „First 7 Minutes“ mehr als 3.000 Menschen in 15 Ländern darin geschult, auf Massenunfälle zu reagieren. Zu den geschulten Ländern gehören Kanada, Australien, Italien, die Schweiz, die Niederlande, Belgien, Griechenland und jetzt aktuell die Vereinigten Staaten.
Arutz Sheva

— — —

ISRAEL UND DIE WELT

Koscheres Koexistenz-Restaurant in Akkon
Ein Jude, ein Christ und ein Muslim haben das erste koschere Restaurant der nordisraelischen Hafenstadt Akkon eröffnet. Sein Name ist „Roots“. Es kombiniert Gerichte aller drei Traditionen, um „Frieden an diesen Ort zu bringen“.
YouTube
World Israel News

Israel als zehntinnovativste Nation
Israel belegt Platz 10 der 129 Länder, die im jährlichen Weltinnovationsindex der Weltorganisation für geistiges Eigentum, der Cornell University und der Wirtschaftshochschule Insead aufgeführt sind. Seit 2015, wo Israel auf Platz 22 lag, ist das Land jedes Jahr weiter aufgestiegen.
Times of Israel

Cybersicherheitstraining für autistische Schüler
Das nationale Cyber-Direktorat und das Ministerium für Wohlfahrt und Soziales haben einen Cybersicherheitstrainingskurs für behinderte Studenten ins Leben gerufen. Die ersten, die davon profitieren, sind 16 Studenten aus dem autistischen Spektrum. Der zweimonatige Kurs beinhaltet Mentoring und führt zu Praktika.
Times of Israel

Investitionen in Tora und Technologie
RavTech beschäftigt Jeschiwa-Schüler, die neben ihren Torastudien auch das Programmieren von Computern lernen. Die Firma bietet Qualitätssicherungs-Automatisierungsdienste für Check Point und Elbit an und nahm im vergangenen Jahr 8 Mio. Schekel ein.
CalcalisTech

Arabisch-israelische Journalistin fördert israelische Innovationen
Letzte Woche hatten wir ein Video mit Lucy Aharish in diesem Newsletter, das auf die israelischen Bemühungen zur Unterstützung der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung eingeht. Wir haben jedoch nicht erwähnt, dass Lucy eine muslimische arabisch-israelische Reporterin und TV-Moderatorin ist! Derzeit spricht sie die Nachrichten auf Reshet 13.
YouTube
Wikipedia

Arabische Mediendelegation besucht Israel
Eine Gruppe arabischer Journalisten und Blogger ist nach Israel gekommen — auch aus den Emiraten, aus Ägypten sowie zum ersten Mal auch aus Saudi-Arabien und dem Irak. Es wird erwartet, dass sie Jerusalem und Tel Aviv einen Besuch abstatten.
Jerusalem Post

Wasser aus Luft für Michigan
Seit 2016 besteht in Flint/Michigan der Ausnahmezustand, nachdem giftiges Blei in die Wasserversorgung eingedrungen ist. Nun wurde ein Wasser-aus-Luft-System der Firma WaterGen der Kirche Greater Flint Holy Temple gespendet, die durstigen Bewohnern kostenlos abgefülltes Wasser zur Verfügung stellt.
United with Israel

Israel und die USA arbeiten im Energiebereich zusammen
US-Energieminister Rick Perry unterzeichnete ein Abkommen zwischen den USA und Israel über die Zusammenarbeit im Energiebereich. Das Abkommen deckt das Thema Cybersicherheit bei Energie- und Gasprojekten sowie auch das US-Israel Energy Center ab. Gemeinsam mit Israels Energieminister Yuval Steinitz besuchte er Energieanlagen in Aschdod.
Arutz Sheva

Erstes Symposium über die hispanische Kultur
Zum ersten Mal trafen sich Wissenschaftler, Journalisten und Liebhaber der spanischen Sprache aus 40 Ländern an der Hebräischen Universität Jerusalem zu einer fünftägigen akademischen Konferenz, die von der International Association of Hispanists ausgerichtet wurde.
Times of Israel

— — —

KULTUR, UNTERHALTUNG UND SPORT

Israelisches Startup hilft Wimbledon-Sieger
Novak Djokovics Sieg im Wimbledon-Finale der Herren hat möglicherweise etwas mit seiner Investition in das KI-Sportanalysesystem von PlaySight zu tun. Das israelische System liefert Leistungsdaten zur Trainingsunterstützung. Djokovic finanziert und fördert das System seit 2014.
YouTube
OurCrowd

Bon Jovi rockt Tel Aviv
Rock-Superstars Bon Jovi spielten drei Stunden lang vor 45.000 Fans im Park Hayarkon Tel Aviv. Vor der Darbietung von „We Don’t Run“, das 2015 für Israel geschrieben wurde, sagte Jon Bon Jovi: „Dieser Song ist für das unglaubliche Volk Israel — für seine Stärke, für seine Liebe“. Jon Bon Jovi tourt nun mit seiner Familie und der Band durch Israel.
Jerusalem Post

Jerusalemer Fest für zeitgenössisches Design
Jerusalems Gesamtcharakter stand Pate für die Idee hinter „Overall“, einem Fest, welches die Kultur zeitgenössischer Mode im Jerusalemer Davidsturm-Museum zelebriert. Die kostenlose dreitägige Veranstaltung beinhaltete eine Modenschau von Absolventen der Bezalel Academy of Arts and Design.
Times of Israel
YouTube

Lego
Die bekannte internationale Legokunstausstellung „The Art of the Brick“ kehrt vom 25. Juli bis 31. August nach Holon zurück. Es gibt großformatige 3D-Legoskulpturen des prämierten US-Legokünstlers Nathan Sawaya. Übrigens: Im Lego Space Park in Tel Aviv ist eine lebensgroße Nachbildung von SpaceILs Beresheet-Mondlandefähre zu sehen.
NoCamels 1
NoCamels 2

Internationales Clown-Festival
Zum sechsten Mal in Folge veranstaltet Netanya vom 14. bis 16. August das internationale Clown-Festival. Auf den Straßen von Netanya, auf dem Unabhängigkeitsplatz sowie im Kulturzentrum gibt es kostenlose Vorführungen.
Go Netanya

Jerusalem, die zweitbeste Stadt Afrikas
Jerusalem wurde vom US-Magazin Travel + Leisure auf Platz zwei in der Kategorie „Beste Städte in Afrika und Nahost“ gewählt. Kapstadt belegte zum 18. Mal in Folge den ersten Platz. Tel Aviv landete auf Platz 6.
World Israel News

Israel ist Gastgeber der Lacrosse-Europameisterschaft
Die Lacrosse-Europameisterschaft der Frauen fand dieses Jahr in Israel statt. 300 Frauen aus 16 europäischen Ländern traten im Kraft Family Sports Campus in Jerusalem gegeneinander an. Israel kam ins Finale und verlor dort knapp gegen den Favoriten England.
Israel Hayom

Baseball-Erfolg
Israels Jugendbaseballteam gewann die Qualifikation für die U18-Baseball-Europameisterschaft in Stockholm und einen Platz bei den Meisterschaften im nächsten Sommer. Bereits im Juli wurde die israelische Herren-Nationalmannschaft Erster in ihrer Klasse „B“ in Bulgarien und erhöhte damit ihre Chancen auf eine Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.
Jewish News Syndicate

Sieg im Basketball
Die israelische U20-Basketball-Mannschaft gewann die FIBA-Europameisterschaft und besiegte Spanien mit 92:84. Damit gewann sie zum zweiten Mal in Folge die Trophäe. Deni Avdija erhielt mit 23 Punkten und sieben Assists die Auszeichnung „Most Valuable Player“.
Arutz Sheva
Jerusalem Post

— — —

DER JÜDISCHE STAAT

Bis ans Ende der Welt
Die Krebshilfeorganisation Ezer Mizion hat in ihrer Knochenmark-Datenbank eine Übereinstimmung für eine junge Krebspatientin gefunden. Die potenzielle Spenderin war jedoch gerade irgendwo im Fernen Osten unterwegs. Sie wurde schließlich in Kasol Chabad im Himalaya aufgefunden, und sie stimmte gerne zu, Spenderin zu werden. Das war nur der Anfang!
Ezer Mizion

Ein ungewöhnlicher Passagier
Ein äußerst ungewöhnlicher Passagier hat Terminal 3 am Flughafen Ben-Gurion betreten — zur Freude der überraschten Passagiere und Mitarbeiter! Er vertrat sich seine Beine im Abflugbereich, bevor er schließlich in Gewahrsam genommen wurde.
Arutz Sheva

Die Kanaaniter-Stadt, die von Josua erobert wurde
Archäologen haben in Tel Hazor (nördlich des Sees Genezareth) sieben riesige Basaltstufen ausgehoben. Diese zeigen die Größe der Stadt, die vor 3500 Jahren von den Israeliten erobert wurde (siehe Josua 11:10).
Times of Israel

Der Geburtsort von Goliath
Archäologen haben 3000 Jahre alte Befestigungen ausgegraben, während sie unter den Ruinen gruben, die sie für die antike Stadt Gath angesehen haben. Zu den jüngsten Entdeckungen gehören Keramikscherben mit dem Namen Goliath, dem Helden der Philister, den David in einer berühmten Schlacht besiegte.
Jerusalem Post

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Werbeanzeigen