Winter- und Feiertagslichter in Jerusalem

Sharon A., The Real Jerusalem Streets, 18. Dezember 2019

Oh, was für eine Woche in Jerusalem in Israel!

Eine neue Meinungsumfrage stellte fest, dass 57% der israelischen Öffentlichkeit mit ihre bestehenden Work-Life-Balance unglücklich ist.

In Reaktion auf verschiedene Initiativen die Arbeitswoche ein Israel zu kürzen ziehen es jedoch 62% der Beschäftigten vor die Situation so zu belassen, wie sie ist – Erholung am Freitag und Arbeit am Sonntag.

Ich frage mich, wie die Ergebnisse einer Umfrage darüber aussehen würden, wie es ist drei Wahlen innerhalb eines Jahres zu haben.

Die Lampen der Knesset brannten Mittwoch nach Mitternacht hell, als eine weitere Regierung stürzte. Oder war sie nie in Gang gekommen?

Das Einzige, was mehr Zeit braucht, ist das künftige Knesset-Museum. Obwohl es so aussieht, als würde drinnen wenig passieren, bekam das Äußere einen neuen Bauzaun.

Bautätigkeit schient überall zu sein, dazu sind Straßen und Bürgersteige gesperrt.

Man weiß nie, wann der Verkehr aufgehalten iwrd oder wann man eine Straße nur zu Fuß nutzen kann.

Straßenbauarbeiten und Straßensperrungen schienen so oft wie Ausverkäufe vor Feiertagen aufzutauchen.

Es ist Winter. Selbst auf der Jaffa Road beginnt das Leben an einem kalten Morgen langsam.

An den kurzen Wintertagen geht die Bautätigkeit auch nach Sonnenuntergang weiter.

Jerusalem bekommt einen neuen Look.

Auf den Abfall-Lastern wurden neue Schilder für ein schönes Jerusalem angebracht.

Feuer-Hydranten bekamen eine neue Schicht Farbe.

Der Löwe von Jerusalem sah über dem leeren Blumenbeet gegenüber des Liberty Bell Parks nahe der Montefiore-Windmühle frisch gestrichen und majestätisch aus.

Rekordzahlen an Touristen in Jerusalem und Besucher an der Kotel, der Westmauer, bedeuten mehr Zettel, die entfernt werden müssen, bevor nächste Woche die Feiertags-Massen kommen.

Vom 15. bis 20. Dezember ist Jerusalemer Bildungswoche. Die Eröffnungsfeier fand in der Jerusalemer Cinematheque statt; der Bürgermeister und der Bildungsminister nahmen teil.

Ich plante zwar hinzugehen, ließ das aber dann aus.

Am selben Abend fand im Jerusalem Theater, dem Rebecca Crown Auditorium, der erste International Israeli Talmud-Wettbewerb statt.

Die Finalrunde aus mehr als 1.000 Teilnehmern posierte mit Bildungsminister Rav Rafi Peretz.

Bürgermeister Mosche Lion und der Bildungsminister gingen vom Jerusalem Theater zur Veranstaltung der Bildungswoche in der Jerusalem Cinematheque. Ich beschloss nach Hause zu gehen und etwas heiße Suppe zu essen.

Zu den Winterfesten und –veranstaltungen gehörte ein Sportmorgen am Alten Bahnhof.

Da s10. Hullegeb-Festival Jerusalem findet vom 19.-24. Dezember im Jerusalem Theater und anderen Örtlichkeiten statt. Äthiopische Musik aus dem „goldenen Zeitalter“ bis Hip Hop wird gespielt.

Das Jerusalemer Van Leer Institute hat für Dezember ein volles Programm.

Das 21. Jüdische Film-Festival findet vom 19. bis 26. Dezember in der Jerusalem Cinematheque statt.

Die internationale Schach-Meisterschaft git es im Notre Dame Center.

Es ist offiziell. Die winterliche Feiertagssaison hat begonnen – an einer Straßenecke tauchte die erste Chabad-Hanukkia auf.

Es ist beinahe Hanukkah – wie auch immer Sie das dieses Jahr buchstabieren.

Auf dem Machane Yehuda-Markt, dem Schuk, ist Obst in rauen Mengen und vielen Farben vorhanden.

Donuts nach amerikanischer Art sind zusammen mit traditionellen israelischen ausgelegt,

dazu exotischere Sufganiyot.

Eine Art ein paar der Kalorien der Feiertage zu verbrennen ist der 6. jährliche Jerusalemer Kreuzungs-Nachtlauf, der für den 26. Dezember angesetzt ist.

Und ein Liebling im Jerusalemer Winter – Erdbeeren sind im Schuk aufgetürmt.

Dieser Schneemann sah ziemlich traurig und erschöpft aus.

Aber der CVJM ist für einen Monat der Feiertage dekoriert.

In einem Restaurant im Armenischen Viertel des Altstadt brannten die Lampen den ganzen Tag lang hell.

Und Feiertagslichter werden die Straßen Jerusalems säumen.

Die Liste der Veranstaltungen, Rundgänge und Hanukkah-Feiertagslichter der Nächte – ist im Moment zu lang.

Frohe Lichter-Feiertage in Jerusalem.