Gute Nachrichten aus Israel — Wochen bis 01.03.2020


Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel,
Wochen bis 1. März 2020!

Hier der Link zur englischen Originalversion,
hier zu Zachys hebräischer Version!

Highlights diese Woche:
– Starthilfe für beduinische Unternehmer
– Behandlung von Brandopfern in Haiti
– Behandlung für schwere Coronavirus-Fälle
– Bakterien gegen Krebs
– Israelische Startups für die deutsche Industrie
– Totes Meer von Wildblumen umgeben
– Badeanzug gegen das Ertrinken


WISSENSCHAFT UND TECHNIK


Badeanzug gegen das Ertrinken

Nachdem seine Tochter einmal fast ertrunken war, setzte sich der Israeli Eyal Hirak hin und entwarf einen Badeanzug, mit dem man nicht mehr ertrinken kann. Sein Name: FuGuSense. Der Badeanzug enthält Sensoren, mit denen die Lebenszeichen des Trägers überwacht werden. Wird ein Ertrinken erkannt, bläst sich der integrierte Airbag auf und hält den Schwimmer an der Oberfläche.
United with Israel
FuGuSense
YouTube (Länge: 1:14)

Eine Lebensform, die keinen Sauerstoff braucht
Wissenschaftler der Universität Tel Aviv haben das erste Tier entdeckt, das zum Überleben scheinbar keinen Sauerstoff benötigt. Der Parasit Henneguya salminicola lebt in Muskelzellen von Fischen, einer anaeroben (sauerstofffreien) Umgebung. Er verfügt über keinerlei Mitochondrien, die Sauerstoff in Energie umwandeln könnten.
Times of Israel
YouTube 1: Dieses Tier atmet nicht (Länge: 1:30)
YouTube 2: Interview mit der Entdeckerin (Länge: 5:02)

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft israelischer Technologie
Soeben wurde die jährliche IVC Israeli Tech Review veröffentlicht, die diesmal auch einen Überblick über das israelische Hightech-Ökosystems des vergangenen Jahrzehnts enthält. Was die Zukunft betrifft, so prognostiziert sie den Erfolg israelischer Innovationen auf der Grundlage wissenschaftlicher Durchbrüche.
ActiveTrail

Eiserne Kuppel wird aufgerüstet
Zehn Jahre nach der Inbetriebnahme der ersten Version hat Rafael Advanced Defense Systems die Erprobung einer weiterentwickelten Version der Eisernen Kuppel abgeschlossen. Sie soll „zukünftige Bedrohungen simulieren“; Tests verliefen zu 100% erfolgreich.
United with Israel

Algen-Supernahrung
Das Startup Simpliigood entwickelt Technologie für die großangelegte Herstellung essbarer Produkte aus der Spirulina-Alge. Frische Spirulina ist ein Superfood mit 74% Protein.
CalcalisTech: Videointerview
Simpliigood

Kälber bleiben bei ihren Müttern
Es ist gängige Praxis in der Milchindustrie, den Müttern fast unmittelbar nach der Geburt ihre Kälber wegzunehmen. Der israelische Kibbuz Yotvata hat ein Pilotprojekt begonnen, bei dem weibliche Kälber bis zur Entwöhnung bei ihrer Mutter bleiben. Dadurch werden die Kraft des Kalbes verbessert und der Stress der Mutter verringert.
United with Israel

Wie man gesunde Fische züchtet
Wissenschaftler der Ben-Gurion-Universität, der Hebräischen Universität und der Organisation für Agrarforschung haben herausgefunden, wie das Kernmikrobiom von Fischen funktioniert. Die Gruppe hat mehrere Zuschüsse vom Europäischen Forschungsrat bekommen, um ihre Forschung fortzusetzen.
Ben-Gurion-Universität
Nature

Weiteres Wasser-aus-Luft-System
Technion-Forscher haben „H-to-all“ entwickelt — ein System zur Herstellung von Wasser aus Luft, und zwar selbst in trockenen Wüstenregionen. Es verwendet ein Desikkant (also ein Material zur Entnahme von Feuchtigkeit aus der Luft). Danach wird die Feuchtigkeit mit Hilfe von Wärme (Sonnenenergie) und niedrigem Druck in Wasser umgewandelt.
Times of Israel
Jerusalem Post
YouTube (Länge: 4:17)

Klebepistolen-Erfinderin zählt zu den „Forbes 30 unter 30“
Die Technion-Doktorandin Alona Shagan wurde vom Forbes-Magazin in die Liste der 30 jüngsten und vielversprechendsten Menschen Israels gewählt. Alona hat eine Heißklebepistole mitentwickelt, mit der zerrissenes menschliches Gewebe verschweißt werden kann.
Technion 1: Gratulation für Forbes-Nominierung
Technion 2: Gratulation für Jacobs-Preis

Bekämpfung von Cybermobbing
Das Startup L1ght entwickelt Technologien zur Bekämpfung des Online-Mobbings von Kindern. Es analysiert Texte, Videos und Soundschnippsel, um Hassreden, Cybermobbing und Online-Bedrohungen zu erkennen. L1ght hat gerade 15 Millionen Dollar Startfinanzierung eingeworben, um sein Forschungs- und Entwicklungsteam zu erweitern.
CalcalisTech
L1ght

Wie man in die israelische Tech-Szene einsteigt
ITC (Israel Tech Challenge) bildet Spitzenkandidaten für Führungspositionen im israelischen Hightech-Sektor aus. ITC ist eine israelische Codingschule, die weltweit Talente sechs Monate lang schult, damit sie exzellente Datenwissenschaftler, Cyber-Profis, Entwickler und Dateningenieure werden.
Arutz Sheva
YouTube (Länge: 5:06)


WIRTSCHAFT UND MÄRKTE


Vom US-Friedensbotschafter zum OurCrowd-Partner

Jason Greenblatt, ehemaliger Assistent des US-Präsidenten und Sonderbeauftragter für internationale Verhandlungen, wird sich der Investitionsplattform OurCrowd als Partner anschließen, der für den Aufbau von Beziehungen in der Nahost-Region verantwortlich ist.
Times of Israel

Israelische Startups für die deutsche Industrie
Start-Up Nation Central und das bayerische Ministerium haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um israelische Startups bei deutschen Herstellern mit Sitz in Bayern, darunter Siemens, BMW und Audi, einzuführen. Die Vereinbarung ergänzt das 2015 gegründete Programm „Bavaria Israel Partnership Accelerator“.
CalcalisTech

Mehr multinationale Unternehmen in Tel Aviv
Im vergangenen Jahr haben multinationale Unternehmen 16 neue Entwicklungszentren in Tel Aviv eröffnet, um israelische Talente zu beschäftigen. Zu den mittlerweile 107 Unternehmen gehören die russischen Firmen Yandex, SafeCharge (Teil der kanadischen Nuvei Corp.) und Ford Motor Company. In Tel Aviv gibt es 2.000 Startups.
CalcalisTech

Seagate eröffnet israelisches Innovationszentrum
Der US-Speicherriese Seagate eröffnet ein Innovationszentrum in Tel Aviv: Lyve Labs Israel. Seagate ist seit über einem Jahrzehnt in Israel aktiv und hat rund 90 Millionen Dollar in israelische Unternehmen investiert.
CalcalisTech

K-Health expandiert weltweit
Als wir das erste Mal über die medizinische Diagnose-App K-Health berichteten, war sie nur in Israel und nur in hebräischer Sprache verfügbar. Heute hat sie 3 Millionen aktive Nutzer in 47 US-Bundesstaaten. Vor kurzem hat die Firma 48 Millionen Dollar für die Ausweitung auf Südamerika und den asiatisch-pazifischen Raum sowie für die Abdeckung weiterer Krankheiten eingeworben.
CalcalisTech

Chipdesign-Startup aufgekauft
Das Halbleiter-Startup Terrain EDA wurde von der an der NASDAQ notierten Firma Synopsys übernommen. Terrain entwickelt Chipdesigns für die Halbleiterindustrie.
CalcalisTech
Terrain EDA

Simplee von Flywire aufgekauft
Das Medizinrechnungen-Zahlungsunternehmen Simplee wurde von der in den USA ansässigen Flywire Payments Corporation für rund 100 Millionen Dollar übernommen. Simplee ermöglicht es Gesundheitsdienstleistern, Patienten personalisierte Zahlungspläne anzubieten.
CalcalisTech

Inomec aufgekauft und will jetzt expandieren
Die US-Firma Integer Holdings hat die israelische Firma Inomec aufgekauft, die nach der Übernahme ihr Team erweitern will. Inomec stellt Laparoskopiesysteme, Katheter und Geräte für die Gehirn- und Kopfchirurgie her. Integer plant, die Inomec-Büros in sein israelisches F&E- und Verkaufsbüro zu verwandeln.
CalcalisTech

Renditestarke Akquisition
Israel Chemicals Ltd (ICL) hat die in North Carolina ansässigen Growers Holdings übernommen. Growers entwickelt Technologie, die manuelle und maschinelle Betriebsdaten sammelt und in Pflanz- und Düngeempfehlungen umsetzt, um höhere landwirtschaftliche Erträge zu erzielen.
CalcalisTech

Weitere 200 Millionen Dollar für SentinelOne
Die Wagniskapitalfirma Insight Partners hat eine Investition von 200 Millionen Dollar in das Cybersicherheitsunternehmen SentinelOne geleitet. Frühere Investitionen bewerteten SentinelOne als Einhorn (d. h. ein Unternehmen im Wert von über 1 Milliarde Dollar). Die neuen Fonds stellen SentinelOne Geld für strategische Akquisitionen zur Verfügung.
CalcalisTech


MEDIZINISCHE ERRUNGENSCHAFTEN


Behandlung für schwere Coronavirus-Fälle

Allocetra der Firma Enlivex heilt Patienten mit schwerer Sepsis. Nun wird Allocetra den Regierungen für die vielen tausend Coronavirus-Patienten angeboten, die aufgrund überaktiver Immunreaktionen an einem durch Sepsis verursachten Organversagen leiden.
Jerusalem Post

Bakterien gegen Krebs
NeoTX verwendet selektive T-Zellen-Redirektion (STR), um eine Immunantwort gegen Tumore zu erzielen. Mutierte Bakterien werden mit monoklonalen Antikörpern fusioniert, die auf das 5T4-Antigen des Tumors abzielen und die T-Zellen dazu bringen, den Tumor abzutöten. Vor kurzem hat NeoTX Finanzmittel in Höhe von 45 Millionen Dollar eingeworben.
CalcalisTech

Durchbruch im Kampf gegen resistente Bakterien und Krebs
Forscher der Ben-Gurion-Universität haben Kernspinresonanz (NMR) und künstliche Befruchtung genutzt, um neue Antibiotika und Behandlungen für RNA-Viren zu entwickeln, die für Krankheiten wie Hepatitis, HIV und viele Krebsarten verantwortlich sind.
United with Israel

Schnellere Coronavirus-Diagnose
Eine neue Technologie von Forschern der Bar-Ilan-Universität verkürzt die Zeit für das Testen auf Viren von einer Stunde auf 15 Minuten. Der verbesserte Test wird bereits im Sheba-Krankenhaus verwendet — ab jetzt wird er auch für das Coronavirus COVID-19 benutzt.
Jerusalem Post

Israelische Unterstützung für Coronavirus-Patienten
Die Innovationsorganisation INNONATION rekrutierte 100 freiwillige israelische Ärzte, um medizinische Videos für in Quarantäne befindliche Corona-Patienten zu erstellen. Ebenso hat die Organisation Mittel für die Lieferung von 150.000 medizinischen Geräten nach China gesammelt.
Innonation-Video (Länge: 5:01)
Innonation

Überwachung möglicher Coronavirus-Patienten
Zwölf Israelis, die dem tödlichen Coronavirus (COVID-19) auf dem Kreuzfahrtschiff in Japan ausgesetzt waren, wurden im Sheba-Krankenhaus unter Quarantäne gestellt. Jeder Patient bekam ein TytoCare-Gerät, mit dem die Ärzte Puls, Temperatur, Hals, Lunge, Ohren, Herz, Bauch und Haut ferngesteuert überprüfen können.
United with Israel

Arbeit an Coronavirus-Impfstoff
Das MIGAL-Galiläa-Forschungsinstitut hat einen möglichen Durchbruch bei der Behandlung des Coronavirus (COVID-19) erzielt. Es passt seinen wirksamen Impfstoff gegen das IBV-Coronavirus (Avian Infectious Bronchitis Virus) an. Zulassungsziel: 90 Tage.
World Israel News

Lass mich in deine Schulter sehen
Die künstlich intelligente CT-Technologie von RSIP Vision kann jetzt bei der Schulterchirurgie helfen — einer der komplexesten Eingriffe mit einer langen Genesungszeit. Das System liefert ein präzises anatomisches 3D-Schultermodell für eine bessere Diagnose.
United with Israel

Israelische Startups retten Leben
Der diesjährige OurCrowd-Investorengipfel zog mit 23.000 Besuchern aus 186 Ländern eine Rekordteilnehmerzahl an. Sie hörten Vorträge von drei israelischen Medizinstartups – Insightec, AlphaTAU und Surgical Theater. Zudem sprachen drei der Patienten, deren Leben die Startups mit ihren bahnbrechenden Technologien gerettet haben.
Jerusalem Post
YouTube: die drei geretteten Patienten (Länge: 2:00)
Times of Israel

3D-Druck im Krankenhaus
Das Sheba-Krankenhaus setzt neben MRT und VR/AR nun auch 3D-Druck als Präzisionswerkzeug ein, um Leben zu retten und chirurgische Ergebnisse wie z. B. bei Knieprothesen, Herzbrücken und Gesichtsrekonstruktionen erheblich zu verbessern. Der Druck von Organ- und Knochenreplikaten hilft auch bei der Ausbildung neuer Chirurgen.
Jewish Press

Solide Tumore im Visier
KAHR Medical hat 18 Millionen Dollar eingeworben, um seine DSP107-Behandlung zur Bekämpfung solider Tumore voranzutreiben. DSP107 wirkt gegen CD47, ein Protein, das von Krebszellen überexprimiert wird. DSP107 verhindert, dass CD47 das Immunsystem unterdrückt.
CalcalisTech
KAHR Medical: Pressemitteilung


ISRAEL UND DIE WELT


Starthilfe für beduinische Unternehmer

„Startup Negev“, ein neuer Technologiebeschleuniger für Beduinen, kümmert sich um seine erste Kohorte aus 25 Unternehmern. Jedes teilnehmende Projekt erhält einen Zuschuss von 30.000 bis 50.000 Schekel. Startup Negev wird vom Landwirtschaftsministerium, dem Sapir College und Israel Chemicals unterstützt.
CalcalisTech

Behandlung von Brandopfern in Haiti
Das Sheba-Krankenhaus hat ein Spezialistenteam für Verbrennungen und plastische Chirurgie nach Haiti geschickt, wo es für Chirurgen, Krankenschwestern und Therapeuten in sechs Krankenhäusern ein Training durchgeführt hat. Das Team brachte einen medizinischen Laser aus New Jersey mit, den ersten in Haiti überhaupt. Es zeigte den Medizinern, wie man den Laser bedient, um entstellende, schmerzhafte und bewegungseinschränkende Narben zu reduzieren und zu lindern.
Times of Israel

„Speziell“ hergestellte Seifen
Adva Natural ist ein Workshop im samarischen Dorf Kochav Hashachar für junge Israelis mit Behinderungen. Sie stellen Duftseifen und Naturkosmetik aus Pflanzen, ätherischen Ölen und lokalen Mineralien her. Der Workshop wurde von Shlomo Keshet als eine Aktivität für seinen Sohn Elnatan, der am Down-Syndrom leidet, ins Leben gerufen.
United with Israel

Hilfe für palästinensische Araber, gute Arbeitsplätze zu finden
Vier ehemalige Offiziere der IDF-Zivilverwaltung helfen palästinensischen Arabern, gut bezahlte Jobs bei israelischen Unternehmen zu finden. Statt dass die Araber bis zu 20% ihres Gehalts an illegale palästinensische Mittelsmänner für israelische Arbeitsgenehmigungen zahlen, werden sie direkt mit israelischen Arbeitgebern in Verbindung gebracht.
United with Israel
YouTube (Länge: 3:08)

Online-Schule für isolierte chinesische Kinder
Education Cities verbindet israelische Kinder mit chinesischen Schülerinnen und Schülern, deren Schulen wegen des Coronavirus geschlossen sind. Die Kinder sprechen miteinander, tauschen Erfahrungen aus, kommentieren Musik und Populärkultur und nehmen an einem gemeinsamen Unterricht teil.
NoCamels

Israelisches Flugzeug überfliegt den Sudan
Auf der Konferenz der Präsidenten großer amerikanisch-jüdischer Organisationen sprach Premierminister Benjamin Netanjahu über den ersten Flug eines israelischen Flugzeugs im Luftraum des Sudan. Auch sagte er: „Es gibt kaum ein muslimisches oder arabisches Land auf der Welt, zu dem wir keine sich vertiefenden Beziehungen haben.“
Jerusalem Post

Israelische Technik auf der AIPAC
Drei israelische Innovationen, die auf der Hauptbühne der AIPAC-Konferenz präsentiert werden, sind der elektrische Stehrollstuhl UPnRIDE für Tetraplegiker, die Süßstoffe von DouxMatok und die VR-Technologie von Surgical Theater. Weitere vier Startups werden am OurCrowd-Stand ausgestellt.
OurCrowd: Presseerklärung

Notruf-Plattform in Georgia in Betrieb genommen
Die Notrufzentrale von Fayette County hat Carbynes c-Live-Plattform eingeführt, die Instant Chat, Live-Video, Positionsbestimmung von Anrufern sowie Telefonie-Infrastruktur bietet.
YouTube (Länge: 1:58)

Hunde international adoptieren
Tzaar Baalei Chaim ist Jerusalems Gesellschaft zur Verhinderung von Tierquälerei. Sie kümmert sich um streunende Hunde, egal wie lange es dauert, bis sie ein neues Zuhause gefunden haben. Jetzt sucht die Organisaton nach neuen Herrchen und Frauchen in den USA und Kanada und sammelt Spenden für den Flugpreis für den Hund und einen Hundeführer.
United with Israel

Krav Maga in Brasilien
Die Zusammenarbeit zwischen Israel und Brasilien umspannt fast alle Bereiche von Handel, Technologie, Sicherheit uvm. Der Krav-Maga-Kampfkunstexperte Kobi Lichtenstein hat die brasilianische Polizei bereits vor den Olympischen Spielen 2016 ausgebildet, und ihre neuerworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse haben Leben gerettet.
United with Israel
YouTube (Länge: 2:52)


KULTUR, UNTERHALTUNG UND SPORT


Israelisches Radteam tritt in den Emiraten an

Das „Israel Start-Up Nation“-Radteam schrieb Geschichte, indem es als erstes israelisches Team an dem Rennen durch die Vereinigten Arabischen Emirate teilnahm.
Israel Between the Lines
Times of Israel

Was kann man diesen März in Israel unternehmen?
Zu den März-Veranstaltungen gehören das Lionel-Richie-Konzert, der Purim-Wüstenkarneval, der InDNegev-Purim-Karneval, Mond-Purim, das Fattal-Rockfestival in Eilat, der Jerusalemer Marathon, der Schlammlauf in Tel Aviv und vieles mehr. Siehe die Links für Purim-Feste in Tel Aviv und Jerusalem!
Tourist Israel 1: März 2020 in Israel
Tourist Israel 2: Purim in Tel Aviv
Tourist Israel 3: Purim in Jerusalem

„The Best of MOMologues“
Anlässlich des Internationalen Frauentags gibt es im Center Stage (Israels Theater für englischsprachige Produktionen in Ra’anana) am 14. März eine szenische Lesung von „The Best of MOMologues“ — eine originelle Komödie über Mutterschaft. Wer eine Mutter mitbringt, bekommt die zweite Eintrittskarte zu halben Preis!
Eventer
The MOMologues

„To the Moon“
Der Gefen-Verlag hat zwei neue Bücher über das SpaceIL-Projekt veröffentlicht, die Raumsonde Beresheet zum Mond zu schicken. „To the Moon on a Plastic Bottle“ von Dan Raviv und Linor Bar-El ist für das breite Publikum, „The Little Spacecraft“ von Dr Mom und Shana Koppel ist speziell für Kinder und ihre Eltern.
Gefen 1: To the Moon on a Plastic Bottle
Gefen 2: The Little Spacecraft


DER JÜDISCHE STAAT


Nasrin singt auf Hebräisch und Arabisch

Nasrin Kadry (Qadri) ist ihren vielen tausend israelischen Fans einfach als „Nasreen“ bekannt. Seitdem wir letztmals über sie berichtet haben, hat sie bei den Feierlichkeiten zum israelischen Unabhängigkeitstag gesungen und ist vom Islam zum Judentum konvertiert. Ihr hebräischer Name ist Bracha (Segen). Interessanter Artikel in der New York Times!
New York Times

Totes Meer von Wildblumen umgeben
Israels außergewöhnliche Winterregen haben nicht nur den See Genezareth (Kinneret) wieder aufgefüllt, sondern auch die Wüste zum Blühen gebracht. Die Ufer entlang des Nordteils sind von bunten Blumenteppichen gesäumt. Zwischen Kibbuz Kalya und Ovnat sind nun Samen gekeimt, die jahrelang geschlummert haben.
United with Israel
Times of Israel

Juden beten an Kotel für Coronavirus-Opfer
Die Orthodoxe Union (OU) half bei der Organisation einer besonderen Gebetsversammlung an der Westmauer für Coronavirus-Opfer. OU-Rabbiner Avi Berman sagte: „Wir wissen, wie man mit Gott spricht und sagt: ‚Bitte schenke allen Kranken eine schnelle Genesung.'“
Israel Unwired
Arutz Sheva



Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter