Kindern Judenhass einimpfen

Mahmud Abbas, der Friedenspartner, der Moderate, schenkt einem kleinen Jungen ein Bild, auf dem Plakate von ihm selbst und Dalal Mughrabi abgebildet sind. Dalal Mughrabi wird als Heldin und  Vorbild propagiert. Sie war die Anführerin beim „Küstenstraßen-Massaker“ 1978, bei dem eine unbeteiligte amerikanische Fotografin und 37 Fahrgäste eines Busses, darunter 12 Kinder von palästinensischen Terroristen ermordet wurden.

(gesehen auf twitter)

Ein Gedanke zu “Kindern Judenhass einimpfen

  1. Übrigens zeigt das auch, wohin sich Mahmud Abbas selbst einordnet: In die Reihen der schlimmsten Judenmörder vor und nach dem Zweiten Weltkrieg. Jeder, der mit „Friedenspartner“ kommt, sollte dieses Foto um die Ohren geprügelt bekommen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.