Gute Nachrichten aus Israel — Wochen bis 15.03.2020


Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel,
Wochen bis 15. März 2020!

Hier der Link zur englischen Originalversion,
hier zu Zachys hebräischer Version!

Highlights diese Woche:
– Lungenkrebs-Patient erhält seine eigene Lunge transplantiert
– Neues zum Coronavirus-Impfstoff
– Superhelden bringen kranken Kindern Purim-Pakete
– Israelische Frau läuft Tokio-Marathon in Rekordzeit
– Israel schützt die Tierwelt
– Wie israelischer Wein die Welt im Sturm eroberte


WISSENSCHAFT UND TECHNIK


Solarbetriebener Wassergenerator

Watergen plant, noch in diesem Jahr eine solarbetriebene Version seines Wasser-aus-der-Luft-Systems auf den Markt zu bringen. „Solargenny“ eignet sich für abgelegene Standorte wie z. B. Dörfer weit draußen auf dem Land, wo der Zugang zu Elektrizität instabil und unzuverlässig sein kann. Das Gerät kann bis zu 13 Liter Wasser pro Tag erzeugen.
NoCamels

Den Regen auffangen
Hier ein weiteres Beispiel für israelisches „Out of the box“-Denken: Eyal Yassky, Geschäftsführer von Hilico, erlebte voller Entsetzen, wie die Slumbewohner von Mumbai während des Monsuns schmutziges Wasser trinken mussten. Also entwickelten er und sein Freund Moshe Belilty ein billiges tragbares Gerät, das aus 1 mm Regenfällen einen Liter Wasser auffangen kann.
Israel21c
Hilico
Vimeo (Länge: 1:17)

Israelische Videotechnik hilft Patienten und Unternehmen
Die Videokonferenztechnologie des Startups Kaltura ermöglicht es Mitarbeitern entfernter Standorte, zu Zeiten des Coronavirus in Verbindung zu bleiben. In der Zwischenzeit verwandelt die Firma Uniper Care im Sheba-Krankenhaus ein Fernsehgerät in eine interaktive Station für Patienten.
NoCamels
Kaltura
YouTube 1 (Länge: 3:35) — Überblick über Kaltura
Uniper Care
YouTube 2 (Länge: 1:32) — Vorstellung von Uniper Care

Führende Lebensmittel- und Agrartechnik-Unternehmen
Zehn israelische Unternehmen sind in den Forbes-Top 50 der Lebensmitteltechnologie- und Agrartechnik-Unternehmen des Jahres 2020 vertreten: Douxmatok, InnovoPro, Hinoman, Future Meat, Tastewise, TIPA, Infarm, CropX, Taranis und Prosera. Und über alle außer Infarm haben wir bereits berichtet!
NoCamels 1: zehn israelische Firmen unter den Top 50
Infarm
NoCamels 2: Bericht über Infarm

Soapy hat Lösung für Coronaviren
Das Startup Soapy richtet einfache Hygienestationen in ländlichen Gebieten und Slums ein, wo es kein fließendes Wasser gibt. Jetzt soll die Mikro-Handwaschstation von Soapy mit ihrem Reagenz auf Pflanzenbasis sogar Viren abtöten, die noch resistenter sind als Coronaviren.
Israel21c

Roboterassistent für Coronavirus-Patienten
Der Roboter Temi wird jetzt in Hunderten von Krankenhäusern, medizinischen Zentren, Pflegeheimen und Firmengebäuden in Asien eingesetzt, um den Kontakt von Mensch zu Mensch während des Coronavirus-Ausbruchs zu minimieren.
NoCamels

Keine gutartigen Websites blockieren
Das Cybersicherheitsunternehmen CHEQ ist eine KI-Alternative zu den schwarzen Listen mit Schlüsselwörtern, die üblicherweise verwendet werden, um den Zugang zu anstößigen Websites zu blockieren. CHEQ schätzt, dass US-Verlage im Jahr 2019 durch Falschmeldungen 2,8 Milliarden Dollar an potenziellen Umsatzmöglichkeiten eingebüßt haben.
NoCamels

Regale per Hightech nachbefüllen
Die Einzelhandelskette Super-Pharm hat in 14 ihrer Geschäfte die von WiseShelf entwickelten Regalorganisations-Technologien implementiert. WiseShelf nutzt Lichtsensoren und Kameras, um die Regale kontinuierlich zu überwachen und Echtzeit-Alarme abzugeben, wenn eine Neuorganisation oder eine Nachbefüllung der Regale erforderlich ist.
CalcalisTech

Eilat und Nizza sind Partner für intelligente Stadtlösungen
Der Ferienort Eilat am Roten Meer und die Stadt Nizza an der französischen Riviera haben sich zusammengetan. Zehn Beauftragte jeder Stadt werden nach technologiebasierten Lösungen für die Herausforderungen im Bereich der intelligenten Städte suchen, einschließlich Fragen der Infrastruktur, des Transports, der Energie, der kommunalen Dienstleistungen und des Tourismus.
Israel21c

Gewinnerfoto
Rote Pandas im Jerusalemer Bibelzoo, die an einer Wand aus Recyclingmaterialien trainieren, haben einen internationalen Fotowettbewerb gewonnen. Die Mauer wurde von einem Team errichtet, dem auch gefährdete Jugendliche angehörten.
Israel21c


WIRTSCHAFT UND MÄRKTE


Schweizer Bahn ist Partner von fünf israelischen Startups

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) haben fünf israelische Startups für ein Pilotprogramm ausgewählt: FSight, HereO, Oriient New Media, SoftRide und TIBA Parking Systems. Die SBB wird bis zu 200.000 Dollar in die Erprobung ihrer Technologien investieren.
CalcalisTech
HereO
YouTube 1 (Länge: 2:12) Die GPS-Uhr von HereO
SoftRide
YouTube 2 (Länge: 1:50) SoftRide
TIBA Parking Systems
YouTube 3 (Länge: 2:44) TIBA Parking Systems

Wie israelischer Wein die Welt im Sturm eroberte
In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben sich die israelischen Winzer den Ruf erworben, einige der besten Weine der Welt zu produzieren. Beim internationalen Koscherwein-Festival in Tel Aviv gab es eine wahrhaft beeindruckende Ausstellung von Weinen von Samaria bis zu den Golanhöhen.
United with Israel
YouTube (Länge: 3:03)

Höchst innovativ
Das US-Wirtschaftsmagazin Fast Company nannte mindestens 14 israelische Unternehmen in seiner Liste der 434 „Innovativsten Firmen des Jahres 2020“. Das Magazin schrieb, dass die Unternehmen „in ihren Bereichen führend sind und die Welt verändern“. Healthy.io rangierte unter den Top 50 „für Diagnosen per Smartphone“.
NoCamels
Fast Company

Nordrhein-Westfalen eröffnet israelisches Kultur- und Handelsbüro
Armin Laschet, Ministerpräsident des bevölkerungsreichsten Bundeslands Nordrhein-Westfalen, hat in Tel Aviv ein Büro für Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Jugend und Kultur eröffnet. Laschet ist als entschiedener Befürworter des jüdischen Staates bekannt.
Times of Israel

VISA erweitert Partnerschaft mit israelischem Startup
Der Zahlungsriese VISA hat seine Partnerschaft mit ChargeAfter ausgeweitet, einem Softwareanbieter für flexible Kreditoptionen an der Kasse. ChargeAfter erhält nun Zugang zu 16.000 Ausgabebanken, Erwerbern und Händlern.
Times of Israel

Kluger Schachzug für mobile bargeldlose Startups
Das Startup Nayax entwickelt bargeldlose Zahlungssysteme für unbeaufsichtigte Automaten. Vor kurzem hat es das Startup Modularity und seine Technologien zur Abwicklung von Kreditkartenzahlungen für Android-Geräte übernommen. Modularity ermöglicht es Unternehmen auch, ihren Kunden Bargeldabhebungsdienste anzubieten.
CalcalisTech
Modularity
Nayax
YouTube (Länge: 1:36)

Intel unterstützt israelisches Datensicherungs-Startup
Das Startup Model9 Ltd. hat in einer Finanzierungsrunde unter der Leitung von Intel Capital, dem Wagniskapital-Arm des Chipherstellers Intel, 9 Millionen Dollar eingeworben. Model9 entwickelt einen Dienst zur Sicherung, Wiederherstellung, Archivierung und Verschlüsselung von Mainframe-Datensätzen und -Dateien auf privaten oder öffentlichen Cloud-Speichern.
CalcalisTech
Model9


MEDIZINISCHE ERRUNGENSCHAFTEN


Lungenkrebs-Patient erhält seine eigene Lunge transplantiert

Chirurgen des israelischen Beilinson-Krankenhauses haben einem Lungenkrebspatienten vorübergehend die linke Lunge entfernt. Sie schnitten einen Tumor heraus, der die Hauptluftwege blockiert hatte, und transplantierten die gesunde Lunge wieder in den Patienten — ein medizinischer Durchbruch!
Jewish Business News

Neues zum Coronavirus-Impfstoff
Hier die jüngsten Fortschritte bei der Impfstoff-Entwicklung durch israelische Wissenschaftler am Migal-Forschungsinstitut in Kiryat Shmona. Außerdem ein Artikel über die Funktionsweise des Impfstoffs.
NoCamels
Financial Express

Atemhilfe für Coronavirus-Patienten
Vor etwa zehn Jahren haben Ärzte des Jerusalemer Alyn-Krankenhauses „Coughsync“ entwickelt, mit dem Lungenstauungen bei körperlich behinderten Kindern gelindert werden können. Jetzt wird die Maschine serienmäßig hergestellt, um für chinesische Coronavirus-Patienten an Beatmungsgeräten die Ausscheidung von Lungensekreten zu erleichtern.
Jerusalem Post
YouTube (Länge: 3:22)

Durchbruch bei der Erzeugung von Herzzellen
Forscher des Technion und des Rambam-Krankenhauses unter der Leitung von Prof. Lior Gepstein haben aus Stammzellen Herzzellen erzeugt, die entweder als Vorhof- oder als Kammerzellen eingesetzt werden können. Dies hat erhebliche Vorteile für die Erprobung neuer Herzmedikamente.
Jerusalem Post

Sheba jetzt neuntbestes Krankenhaus der Welt
Das Magazin „Newsweek“ führt das Sheba-Krankenhaus in Tel Hashomer als neuntbestes Krankenhaus der Welt, einen Platz höher als im letzten Jahr. Newsweek hob Shebas bahnbrechende Forschung in den Bereichen Krebs, Kardiologie, Hirnerkrankungen und Genetik sowie seine globalen Kooperationen hervor.
Arutz Sheva

Korrekturlinsen bei Farbenblindheit
Forscher der Universität Tel Aviv haben anpassbare Kontaktlinsen entwickelt, welche die Grünsehschwäche Deuteranomalie (eine Form der Rot-Grün-Farbblindheit) korrigieren können. Ultradünne optische Geräte wurden in handelsübliche Kontaktlinsen eingebaut.
Geek.com
OSA Publishing


ISRAEL UND DIE WELT


Neue Geschäftsführerin von Microsoft Israel

Der Software-Riese Microsoft hat Michal Braverman-Blumenstyk zur Geschäftsführerin von Microsoft Israels Forschungs- und Entwicklungszweig ernannt. Sie ist die erste Frau in dieser Rolle. Der zweite verlinkte Artikel geht darauf ein, wie israelische Frauen in der florierenden Biotech-Industrie des Landes die Führung übernehmen.
Jerusalem Post
NoCamels

Israel schützt die Tierwelt
Das verlinkte Video entstand anlässlich des Weltnaturschutztages am 3. März. Es zeigt das Hula-Naturreservat, den „sicheren Hafen für Esel“, das Rehabilitationszentrum „4D Wildlife“, die „Freedom Farm“ für Tiere mit Behinderungen und den „Yodfat-Affenwald“ für gerettete Affen.
YouTube (Länge: 2:08)

Warum fünf israelische Frauen Diplomaten wurden
Anlässlich des Internationalen Frauentags beantworteten fünf israelische Diplomatinnen fünf Fragen über ihre Arbeit, um weitere Frauen zu ermutigen, ihrem Beispiel zu folgen. Der zweite Link zeigt 16 israelische Frauen aus allen Lebensbereichen, die auf höchst inspirierende Weise Stereotypen in Frage stellen.
YouTube (Länge: 5:02)
Israel21c

Internationaler Frauentag in Jerusalem
Der verlinkte Artikel stellt einige der Veranstaltungen und Aktivitäten in Jerusalem vor, die speziell für den Internationalen Frauentag (IWD) am 8. März konzipiert wurden.
Real Jerusalem Street

Israelische Mode ist für alle da
Vier israelische Designer entwickeln hochmoderne Kleidung, die erschwinglich ist, gut aussieht und sowohl für Menschen mit als auch ohne Behinderungen zugänglich ist. Es sind Shay Senior (Palta Clothes), Einav Besser (Mikita), Miri Albik (Miricle) und Gil Joshua Dreyfus (Abba’le Arba).
Israel21c
Palta Clothes
Mikita
Miricle
Abba’le Arba

180.000 Schekel dank Lior Suchard
Wie bereits berichtet, lud MyIsrael den Mentalisten Lior Suchard ein, um das Publikum bei der Vorstellung am 10. Februar zu begeistern. Die Veranstaltung brachte enorme 180.000 Schekel ein. Die 18 Wohltätigkeitsorganisationen, die MyIsrael angehören, garantieren allesamt, dass die volle Summe (100%) jeder Spende direkt an den vom Spender gewählten Zweck geht.
MyIsrael 1
MyIsrael 2
Jerusalem Post

Erster kongolesischer Israelbotschafter seit 20 Jahren
Der kongolesische Präsident Félix Tshisekedi kündigte an, dass er zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder einen Israelbotschafter ernennen wird. Dieser wird zwar von Tel Aviv aus tätig werden, aber es wird sich eine kommerzielle Abteilung der Botschaft in Jerusalem befinden.
Jerusalem Post

Von Israel gebaute Schule für Flüchtlinge
Seit über vier Jahren helfen Israelis syrischen Flüchtlingen auf der Insel Lesbos. Die israelisch-arabische Nachrichtensprecherin Lucy Aharish beschrieb in einem Interview des BBC World Service, was die Schule vor einer kürzlichen Tragödie erreicht hat. Bei Minute 7 beginnt das Interview. Lest im zweiten Link auch etwas über die israelische Hilfe auf der Insel Chios!
BBC
Israel Hayom

Leben retten in Laos
Die israelische Ärztin Gilat Raisch hat sich kürzlich freiwillig in einem laotischen Krankenhaus gemeldet. Dort stellte sie fest, dass es keine Blutversorgung für die Patienten gab. Sie kontaktierte den örtlichen Chabad-Rabbiner, der innerhalb von zwei Wochen für fast 100 israelische Rucksacktouristen eine Blutspende arrangierte. Das Projekt rettet auch weiterhin Leben.
Israel21c

Chefin von Wellenenergie-Startup erhält UN-Auszeichnung
Inna Braverman, die Geschäftsführerin von Eco Wave Power, hat gerade einen Klimaaktionspreis der Vereinten Nationen erhalten. Die Firma wurde beschrieben als „ein weltweit führendes Projekt zur Erzeugung sauberer Energie aus dem Meer, das von einer Frau mitgegründet und geleitet wird“.
Israel21c


KULTUR, UNTERHALTUNG UND SPORT


Israelische Frau läuft Tokio-Marathon in Rekordzeit

Die israelische Sportlerin Lonah Chemtai Salpeter stellte beim Tokio-Marathon der Frauen eine neue Bestzeit auf: 2 Stunden, 17 Minuten und 45 Sekunden! Sie übertraf ihre bisherige Bestzeit um über zwei Minuten und steht in der Allzeit-Weltrangliste nun auf Rang sechs.
Israel21c

Wo man Israels Frühlingsblumen sehen kann
Dank des reichlichen Winterregens kann man nun die rosa, violett, rot und gelb blühenden Wiesen bewundern: Kalanit (Anemone), Raglefet (Alpenveilchen), Narkis (Narzisse), Tourmus (Lupine) und Pereg (Mohn). Darunter einige seltene Wüstenblumen, die seit 25 Jahren nicht mehr erblüht sind!
Israel21c
YouTube (Länge: 0:59)

Lionel Richie ist bei Israelis ein Hit
15.000 Fans sangen am 2. März zusammen mit Lionel Richie in der Menora-Mivtachim-Arena in Tel Aviv. Er brachte alle seine größten Hits, darunter „Hello“, „Endless Love“, „All Night Long“ sowie einiges von den Commodores wie „Sail On“, „Easy Like Sunday Morning“ und „Brick House“.
Times of Israel

Der Beitrag Israels zum Eurovision Song Contest
Israels Beitrag zum Eurovision Song Contest 2020 ist „Feker Libi“ („Mein Geliebter“ auf Amharisch, der äthiopischen Sprache, die von den Vorfahren der 19-jährigen äthiopisch-israelischen Sängerin Eden Alene gesprochen wurde). Der Liedtext ist hauptsächlich Englisch, hat aber hebräische, arabische und amharische Einsprengsel.
Israel21c
YouTube (Länge: 3:08)

Helfer und Geretteter laufen Seite an Seite
Als Schachar David 2019 am Toten-Meer-Marathon teilnahm, blieb sein Herz stehen und er brach zusammen. Der MDA-Sanitäter Meir Furmanski lief in der Nähe; er hielt an und führte eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durch, um Shachars Leben zu retten. Beim diesjährigen Totes-Meer-Marathon liefen Meir und Shachar Seite an Seite.
Arutz Sheva


DER JÜDISCHE STAAT


Superhelden bringen kranken Kindern Purim-Pakete

Als Superhelden verkleidete Freiwillige brachten Kindern im Dana-Dwek-Kinderkrankenhaus in Tel Aviv etwas Purim-Freude! Spiderman, Iron Man, Superman und Batman seilten sich an den Fenstern herab und verteilten Leckereien und Spielzeug.
NoCamels
YouTube (Länge: 1:31)

Operation Moses — pure Chuzpe
BBC-Onlineredakteur Raffi Berg hat ein neues Buch geschrieben: „Red Sea Spies: The True Story of Mossad’s Fake Diving Resort“. Es erzählt die Geschichte, wie Mossad-Agenten Mitte der 1980er Jahre äthiopische Juden aus dem Sudan nach Israel schmuggelten.
The Spectator
Amazon

Weitere äthiopische Einwanderer kommen nach Israel
Vor kurzem hat Israel rund 40 Neueinwanderer aus Äthiopien aufgenommen. Darunter sind neun Familien aus einer Gemeinschaft jüdischer Nachkommen namens Falash Mura — diese mussten vor langer Zeit zum Christentum konvertieren und versuchen nun, zum Judentum zurückzufinden.
Israel Between the Lines

Die African Hebrew Israelite Nation of Jerusalem
Hier die inspirierende Geschichte der Gemeinschaft afrikanisch-hebräischer Israeliten, die gerade ihren 50. Jahrestag in Israel begangen haben. Die israelische Nationalbibliothek hat Fotos veröffentlicht, die im Januar 1970, wenige Wochen nach der Gründung der Gemeinschaft in Dimona, entstanden sind.
Israel21c
Israelische Nationalbibliothek

Antikes Gebetbuch restauriert
Die israelische Nationalbibliothek hat die Restaurierung des Moskowitz-Mahzors aus dem 15. Jahrhundert abgeschlossen und hat es erstmals online bereitgestellt. Das Manuskript wurde von Joel ben Simeon, der von vielen als der wichtigste jüdische Künstler des Mittelalters angesehen wird, auf Pergament geschrieben.
Jewish News Syndicate
Israelische Nationalbibliothek

Seltener Besuch aus Island
Ein Gast, der vor kurzem an unseren Ufern eintraf, musste sich nicht in freiwillige Quarantäne begeben: Ein Killerwal (Orca) wurde beim Schwimmen 1,4 km vor der israelischen Küste zwischen Haifa und Akhziv gefilmt! Nach seinen Markierungen handelt es sich vermutlich um „Riptide“, der seine Reise im Juni 2018 in den 13.000 km entfernten isländischen Gewässern begann.
Times of Israel

Wichtige Fakten über Purim
Das „verrückte“ Purim-Fest wird in Israel auf einzigartige Weise gefeiert. Sogar säkulare Israelis ziehen sich Kostüme an, kaufen „Hamantaschen“ (dreieckige Kekse) und gehen auf Partys.
Israel21c



Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter