Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 21.06.2020


Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel,
Woche bis 21. Juni 2020!

Hier der Link zur englischen Originalversion,
hier zu Zachys hebräischer Version!

Highlights diese Woche:
– Covid-19-Antikörperbehandlung jetzt verfügbar
– Selbstheilende elektronische Kunsthaut
– Fintech-Rekordinvestitionen von 1,8 Milliarden Dollar im Jahr 2019
– United with Israel gewinnt Preis der Genesis-Stiftung
– Städtebau in der Wüste Negev
– Strom aus Feuchtigkeit
– Wen besucht der griechische Premierminister zuerst? Israel!
– Apple kauft die Serie „Tehran“
– Amazon kauft „On the Spectrum“


WISSENSCHAFT UND TECHNIK


Sauberes Wasser und Energie

Agrobics reinigt Abwasser und produziert gleichzeitig die Energie, die für den Reinigungsprozess benötigt wird. Der Reaktor der Firma setzt anaerobe Urbakterien ein, welche Schadstoffe vertilgen, das Wasser reinigen und Biogas absondern. Das Unternehmen besitzt drei Teststandorte in Israel, und ein Finanzzuschuss der BIRD-Stiftung hilft ihm, gemeinsam mit der US-Firma Bennett & Bennett einen weiteren Teststandort in Kalifornien zu errichten. Bislang wird die Abwasser-Wiederaufbereitung als eine Art „Energie-Bürde“ gesehen, weil sie zwei bis fünf Prozent der Energieproduktion eines Staates verbraucht. Die Technologie von Agrobics will dies ändern.
Jerusalem Post

Strom aus Feuchtigkeit
Wissenschaftler der Universität Tel Aviv haben Blitze simuliert, indem sie zwei unterschiedliche Metalle verschiedenen Feuchtigkeitsgraden ausgesetzt haben. Sie fanden heraus, dass Spannung entsteht, wenn die Feuchtigkeit über 60 % steigt. Dies eröffnet Möglichkeiten für die Entwicklung nachhaltiger Batterien, die allein aus dem in der Luft befindlichen Wasserdampf wieder aufgeladen werden können.
Times of Israel
Nature

Israel erhöht seine Ziele für erneuerbare Energien
2016 hatte sich Israel verpflichtet, bis 2030 ganze 17 % seines Energiebedarfs aus erneuerbaren Energien zu erzeugen. Nun haben sich diese Pläne gewandelt — Israel hat dieses Ziel gerade auf 30 % erhöht. Es investiert massiv in Solarenergie und reduziert Umweltverschmutzung und Treibhausgase.
YouTube (Länge: 0:48)

10 % aller wirklichen Durchbrüche stammen aus Israel
Fünf der Unternehmen auf der achten jährlichen Disruptor-50-Liste von CNBC sind israelisch: Neteera, Lemonade, Healthy.io, Sentinel Labs und K Health. „Disruptive“ Unternehmen sind jene, deren Durchbrüche die Geschäftswelt und den Marktwettbewerb in einem beschleunigten Tempo beeinflussen.
CalcalisTech

Israels internationale Quantum-Drehscheibe
Der koreanische Konzern Hyundai, der holländische Industriekonzern VDL und die israelischen Unternehmen Tadiran und Taavura-Livnat haben in Herzliya (in der Nähe von Tel Aviv) ein gemeinsames Innovationszentrum namens Quantum Hub auf die Beine gestellt. Dieses wird Instrumente zum Wachstum und zur Vernetzung von Unternehmen in den Bereichen Autos und Mobilität, Industrie 4.0, Energie und Logistik bereitstellen.
CalcalisTech

Nachhaltige Entwicklungsprojekte
Rural Senses ist eines der israelischen Startups, welche den „AI for Good“-Beschleuniger durchlaufen haben. Die Firma setzt neuartige Datenerfassungsmethoden und KI-basierte Datenannotation ein, um die Wirkung und den Erfolg sozialer Projekte zu analysieren. Dies hilft bei der Planung von Projekten und Interventionen, die sowohl finanziell als auch sozial nachhaltig sein sollen.
Rural Senses

Kampf gegen Dürre und Wüstenbildung
Das verlinkte Video zeigt die Erfolge israelischer Wissenschaftler beim Anbau von Nutzpflanzen in der Wüste Negev, der so effizient ist, dass nur ganz geringe Mengen der kostbaren Wasservorräte verschwendet werden.
YouTube (Länge: 4:05)

Doppelt so viele Fahrradwege
Weitere gute Nachrichten über ein immer saubereres Israel! Die Stadt Tel Aviv-Yafo hat einen strategischen Plan zur Verdopplung der Radwege der Stadt vorgelegt — bis 2025 soll das Netz von 140 km auf 300 km erweitert werden. Die Stadtverwaltung hat diesen Plan am 3. Juni bekanntgegeben, dem Weltfahrradtag.
NoCamels

Hightech-Ausbildung für medizinisches Personal
Das Sheba-Krankenhaus nutzt Headsets der Marke Microsoft HoloLens 2 Mixed Reality und schult damit Dutzende von Ärzten, biomedizinischen Ingenieuren und Krankenschwestern in der Bedienung von Beatmungsgeräten für Covid-19-Patienten. Die Headsets arbeiten mit Augmented Reality und helfen dem Personal auch bei der Fernüberwachung, was in den Patientenzimmern geschieht.
Wall Street Journal

Von Hydrokulturen zu Beatmungsgeräten
Normalerweise stellt Growponics Hydrokultur-Gewächshäuser her. Aber wegen der Corona-Pandemie hat sich die Firma mit Ärzten zusammengetan und eine kostengünstige Lösung entwickelt, damit Covid-19-Patienten atmen können. Ergebnis ist ein Gerät, bei dem ein Beatmungsballon mit einem Sauerstofftank und einem computergesteuerten Kolben verbunden ist.
Startup Nation Central
Growponics

Microsofts KI-gestütztes virtuelles Klassenzimmer
Microsoft hat ein virtuelles Klassenzimmer-System eingeführt, das künstliche Intelligenz (KI) nutzt, um Feedback über die individuellen Leistungen der Schülerinnen und Schüler zu geben. Das System wurde von Microsoft Israel entwickelt.
CalcalisTech

ADAMs Fahrprüfung
Das Startup ADAM CogTech kann den kognitiven Zustand eines Fahrers erkennen. Es testet die Reaktion des Fahrers auf Lichtstimulation und erkennt anhand dessen, ob er müde ist oder sich sogar unter Drogen- oder Alkoholeinfluss befindet. Das System basiert auf künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und hirnwissenschaftlicher Forschung.
CalcalisTech
ADAM CogTech
YouTube (Länge: 1:53)

Strahlenschutzweste im Weltraum bewährt
StemRads Weste, die Astronauten vor Strahlung schützen soll, wurde von der jüdischen Astronautin Jessica Meir auf der Internationalen Raumstation (ISS) getragen. Nun hat StemRad einen Zuschuss erhalten, um Plastikmüll von der ISS in Strahlenschutzausrüstung umzuarbeiten.
United with Israel

Amerikanisch-israelische Raumfahrtprojekte
Neben StemRad kamen auch andere israelische Firmen in den Genuss der siebten Finanzierungsrunde des Space Florida-Israel Innovation Partnership Program: SolCold (Manipulation von Solarenergie), Green ICPS (Korrosionsschutz-Beschichtungen) und MobiliComm (Kommunikationssysteme).
CalcalisTech


WIRTSCHAFT UND MÄRKTE


Fintech-Rekordinvestitionen von 1,8 Milliarden Dollar im Jahr 2019

Israelische Finanztechnologie-Firmen haben 2019 Rekordinvestitionen von 1,8 Milliarden Dollar eingeworben — mehr als doppelt so viel wie 2018. Auf israelische Firmen entfallen 5,1 % der weltweiten Fintech-Investitionen — der fünfthöchste Wert der Welt (nach China, den USA, Großbritannien und Indien).
CalcalisTech

Eine wahre Innovationswelle
Die australisch-israelische Wagniskapitalfirma Square Peg Capital erwartet eine regelrechte Welle an Innovationen und teilt mit, dass sich in nur zwei Monaten das Äquivalent eines ganzen Jahrzehnts an Veränderungen ergeben hat. Square Peg hat 250 Millionen Dollar für seinen vierten Kernfonds eingeworben, und der israelische Markt ist Empfänger von rund 40 % seiner Investitionen.
CalcalisTech

SAP baut seine israelische Forschung und Entwicklung aus
Die SAP SE baut ihr israelisches Forschungs- und Entwicklungsbüro aus. Gegenwärtig sucht die Firma einige Dutzend Softwareentwickler, Big-Data-Experten und Manager für das SAP-Gigya-Büro in Tel Aviv sowie für ihre Büros in Ra’anana. SAP hat in Israel rund 700 Beschäftigte.
CalcalisTech

Großauftrag für tragbare medizinische Uhren
CardiacSense hat eine exklusive Vertriebsvereinbarung für Indien im Wert von mindestens 32,4 Millionen Dollar unterzeichnet — es sollen 150.000 medizinische Uhren verkauft werden. Das Gerät erkennt und überwacht die Vitalzeichen der Patienten bei Fieber, Herzrhythmusstörungen und chronischen Krankheiten.
CardiacSense
CalcalisTech

Intelligente Autos
Otonomo konnte einen weiteren Autohersteller als Partner für seine Fahrzeugdaten-Analysesysteme für miteinander verbundene Autos gewinnen. Der jüngste Vertrag mit Fiat-Chrysler wird auf mehrere zehn Millionen Dollar geschätzt.
CalcalisTechCalcalisTech

NetApp nutzt israelische KI
Der amerikanische IT-Riese NetApp hat der israelische Firma Iguazio mehrere Millionen Schekel bezahlt, um deren KI-Technologie für seine Datenanalysen und Speicher-Optimierungen nutzen zu dürfen.
CalcalisTech

Verbessertes Bewährungssystem für Lettland
Supercom bekam einen Fünf-Jahres-Vertrag der lettischen Regierung, damit diese die verbesserte PureSecurity-Produktreihe einsetzen darf. PureSecurity wird Lettlands Bewährungssystem mit innovativen und fortschrittlichen Funktionen ausstatten, damit das Land eine sichere Alternative zu Haftstrafen zur Verfügung hat.
PR Newswire


MEDIZINISCHE ERRUNGENSCHAFTEN


Covid-19-Antikörperbehandlung jetzt verfügbar

Kamada hat die Herstellung der ersten Charge ihres aus Plasma gewonnenen Immunoglobulin G (IgG) für Covid-19-Patienten abgeschlossen. Erste Fläschchen mit dem Antikörper wurden für die Anwendung bei Härtefällen zur Verfügung gestellt. Die Entwicklung solcher Antikörper aus dem Plasma geheilter Patienten ist etwas, was normalerweise Patienten im Spätstadium vorbehalten ist. Es handelt sich dabei nicht um einen Impfstoff, sondern vielmehr um eine Einmalbehandlung, die Coronapatienten helfen kann.
CalcalisTech

Selbstheilende elektronische Kunsthaut
Technion-Doktorand Muhammad Khatib hat ein Polymer entwickelt, das sich als stark, wasserresistent, stromleitend und superelastisch herausgestellt hat. Wenn es zerschnitten wird und in Wasser gelegt wird, repariert es sich selbst! Vorstellbare Anwendungsgebiete für das Polymer beinhalten Roboterhaut, Prothesen und tragbare Geräte.
United with Israel
YouTube (Länge: 1:29)

Humanstudien für mögliche Covid-19-Behandlung
Am Sheba-Krankenhaus wurde an Covid-19-Patienten eine Studie mit dem Antiparasitikum Ivermectin begonnen — die weltweit erste Studie dieser Art. Ivermectin ist seit 1981 erhältlich, und im Labor hat sich vor kurzem gezeigt, dass es das Coronavirus innert 48 Stunden abtötet.
Jerusalem Post
Wikipedia

Fernerkennung von Covid-19-Komplikationen
Clew Medical kann aus der Ferne Patienten identifizieren, bei denen häufige Corona-Komplikationen wie Atemstillstand und hämodynamische Instabilität wahrscheinlich sind.
CalcalisTech

Virustest wird an Covid-19 angepasst
MeMed zeigt auf, ob eine Infektion bakteriell oder viral verursacht ist. Nun arbeitet die Firma mit Krankenhäusern in Israel, den Niederlanden und anderswo zusammen, um Covid-19-Patienten zu identifizieren und die Schwere ihrer Erkrankung festzustellen.
Israel21c

Israelische Fortschritte bei der Bekämpfung von Covid-19
Hier ein gutes Video, das einige der jüngsten Projekte Israels gegen die Corona-Pandemie zusammenfasst.
YouTube (Länge: 4:37)

Weitere telemedizinische Geräte
Beecardia verbindet Patienten, Ärzte und Fernspezialisten. Das von ukrainischen Einwanderern gegründete Startup hat einen tragbaren Kardiographen, ein drahtloses EKG-Aufzeichnungsgerät, ein digitales Stethoskop, ein tragbares Spirometer (zur Messung der Lungenkapazität), ein Puls-Oxymeter, ein Blutdruckmessgerät und einen Blutzuckermesser entwickelt.
Beecardia 1 — Produkte
Beecardia 2 — Informationen über die Firma

Blutspenden rettet Leben
Hier ein neues Video über Magen David Adoms Blutspendedienst und dessen Bedeutung für chirurgische Eingriffe und medizinische Forschung. Blutplasma hilft auch Patienten mit geschwächtem Immunsystem. Und: Die Einrichtung der weltweit ersten unterirdischen Blutbank schreitet gut voran!
YouTube (Länge: 1:47)

Fokussierung von Protonen zur Abtötung von Krebs
Hier ein neues Video von P-Cure, die ihr fokussiertes Protonen-Strahlentherapiegerät zur Zerstörung von Krebstumoren einsetzen.
YouTube (Länge: 0:55)


ISRAEL UND DIE WELT


Beduinenfrau, sechs Kinder, zwei Jobs — und MDA-Freiwillige!

Schon seit 16 Jahren ist die Beduinenfrau Asmaha Abu-Yeheya Freiwillige für Magen David Adom in Gan Yavne. Gleichzeitig ist sie zertifizierte Vorschul-Lehrerin und arbeitet als medizinische Sekretärin in einer Klinik für Orthopädie. Und sie hat sechs Kinder großgezogen! „Wenn ich mal mies gelaunt bin“, sagt Asmaha, „dann sagen mir meine Kinder, ich soll eine MDA-Schicht machen. Denn sie wissen, wie gut mir das tut! Etwas zu machen, etwas zu geben, das gibt mir sehr viel.“
Jerusalem Post

Wen besucht der griechische Premierminister zuerst? Israel!
Für seinen ersten Auslandsbesuch nach Covid-19 hat der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis Israel ausgesucht. Benjamin Netanyahu pries ihre Freundschaft und diskutierte mit seinem Amtskollegen über die Wiedereröffnung des gegenseitigen Tourismus. Ebenso unterzeichneten sie drei Absichtserklärungen zu Cyberthemen, Landwirtschaft und Tourismus.
World Israel News
YouTube (Länge: 3:19)
Arutz Sheva

Behinderte Kinder heilen verletzte Tiere
Die Wohltätigkeitsorganisation Tzohar Halev betreibt Bildungseinrichtungen, Rehabilitationszentren und Wohnheime. Vor kurzem hat sie in Ashdod einen therapeutischen Zoo für behinderte Kinder eröffnet. Sein Name: Ohel Dov (Dovs Zelt). Dort interagieren die Kinder mit Vögeln, Hamstern, Schlangen und Hühnern.
Arutz Sheva

Städtische Landwirtschaft im Herzen von Tel Aviv
Hier ein neues Video über die Farm auf dem Dach des Dizengoff-Einkaufszentrums in Tel Aviv. In den Hydrokulturen werden Salat, Gurken, Basilikum und Spinat angebaut. Das Gemüse geht an Restaurants und gemeinnützige Einrichtungen. Aus den Resten entsteht Biogas. Es gibt auch einen Schmetterlingsgarten, Bienenstöcke und eine Baumschule.
YouTube (Länge: 3:14)

Strände von Tel Aviv sind behindertengerecht
Alle 13 Strände in Tel Aviv sind nun vollständig behindertengerecht. Ebenso gibt es jetzt Pfade zum Strand hin, behindertengerechte Parkmöglichkeiten, Amphibienstühle und eine App für Sehbehinderte.
Israel Between the Lines

Der Himmel steht offen
Die EU hat ihre Genehmigung erteilt, Israel permanent als Mitglied des „Open Skies“-Abkommens aufzunehmen. Ein befristetes Abkommen war 2013 unterzeichnet worden. Ab jetzt steht Israel dauerhaft für den Wettbewerb zwischen Flugggesellschaften, Flugpreisen und dem nach Corona wieder zunehmenden Tourismus offen.
Arutz Sheva

Mexikanisch-israelischer Spitzenarzt
Das mexikanische Magazin Lideres listete Dr. Samuel Tobias, einen der leitenden Neurochirurgen am Galilee-Krankenhaus in Nahariya, unter 101 Mexikanern mit bedeutenden und einflussreichen Leistungen außerhalb ihres Heimatlandes. Er wurde ausgewählt, weil er von 2013 bis 2018 viele hundert syrische Bürgerkriegsopfer behandelt hat.
Israel21c


KULTUR, UNTERHALTUNG UND SPORT


Apple kauft die Serie „Tehran“

Apple hat die neue Dramaserie „Tehran“ (englische Schreibweise für die iranische Hauptstadt Teheran) des öffentlich-rechtlichen Senders Kan gekauft, was der Konzern als „einen der größten Deals in der israelischen Industrie“ beschreibt. Die Serie ist eine der ersten ausländischen Produktionen, die Abonnenten des Videostreamingdienstes Apple TV+ zur Verfügung steht. In „Tehran“ geht es um die junge Hackerin Tamar Rabinian von der Unit 8200 (dem israelischen Äquivalent zur NSA), die unter falscher Identität auf eine gefährliche Mission nach Teheran geschickt wird.
CalcalisTech
YouTube (Länge: 5:20)
IMDb

Amazon kauft „On the Spectrum“
Amazon Studios hat das Format der israelischen Serie „On the Spectrum“ gekauft, eine Dramedy-Serie mit 30 Minuten langen Folgen. Darin geht es um drei WG-Bewohner, deren Autismus jeweils unterschiedlich stark ausgeprägt ist. Im März 2019 konnte die Serie neun Ophir-Preise einheimsen, Israels höchste Auszeichnung für Film und Fernsehen. Noch fehlt der Amazon-Variante der Titel.
Times of Israel
YouTube (Länge: 1:54)
IMDb

Das Heilige Land fotografieren
Die Fotografen Jodi Sugar, Yosef Symonds und Moshe Schlass haben viele wunderschöne und inspirierende Fotos von Israel geschossen. Klickt auf die Links — eine Vielzahl beeindruckender Bilder erwartet euch!
United with Israel
Jodi Sugar
Visions of Israel
Intimate with the Infinite

Neue TV-Serie zeigt Kindern die Natur
Die neue TV-Serie Zormim („Fließend“) ist eine Bildungs-Miniserie, die Israels Vielzahl an Flüssen und Bächen und deren faszinierendes Ökosystem zeigt. Sie bringt Israels Jugend mit der Natur und der Umwelt zusammen — was zur Zeit der häuslichen Isolation wegen Covid-19 umso wichtiger ist.
NoCamels

Universal Music öffnet in Israel
Die Universal Music Group, einer der größten Musikkonzerne in den USA, ist das erste große US-Musiklabel, das eine Niederlassung in Israel eröffnet hat. UMG Israel hat seinen Sitz in Tel Aviv und sucht neue musikalische Talente.
Arutz Sheva


DER JÜDISCHE STAAT


United with Israel gewinnt Preis der Genesis-Stiftung

United with Israel, langjährige Unterstützer und Weiterverbreiter unseres Gute-Nachrichten-Newsletters, haben einen „Speak Out for Israel“-Preis der Genesis-Stiftung sowie die dazu gehörenden Gelder gewonnen. Bei ihrer Bewerbung haben sich United with Israel auf das Thema „Israels weltweiter Kampf gegen Covid-19“ konzentriert, worin sich Israel, wie unsere Leser ja wissen, stark hervortut.
United with Israel

Städtebau in der Wüste Negev
Seit 2012 hat die Or-Bewegung acht Städte im Süden Israels errichtet. Sein Equitable-Cities-Programm will die Lücke zwischen den Entwicklungsstädten und den Städten in Zentralisrael schließen, die Städte im Randbereich stärken und die Nachhaltigkeit und den Erfolg von Galiläa und Negev stärken.
Israel Gives
YouTube (Länge: 5:22)
Israel Between the Lines

Israel begrüßt Neueinwanderer aus Peru
37 Angehörige der jüdischen Gemeinschaft in Peru flogen mit einem Charterflug für Neueinwanderer nach Israel. Organisiert wurde der Flug von der Internationalen Gemeinschaft der Christen und Juden. Peru leidet unter hohen Covid-19-Raten, zudem gibt es Aufstände wegen Lebensmittelknappheit und dem Mangel an medizinischer Versorgung.
Arutz Sheva
Jewish Telegraphic Agency

Sie kommen zu Tausenden
Die Internationale Christliche Botschaft in Jerusalem hat weitere 57 russisch sprechende Juden nach Israel gebracht. Damit hat die ICEJ die Gesamtzahl der seit Februar 2020 von ihr ins Land gebrachten Neueinwanderer auf 1.000 erhöht. In den nächsten anderthalb Jahren erwartet Israel 90.000 weitere Neueinwanderer. Aktuell bewerben sich viele junge Fachkräfte aus den USA.
Jewish News Syndicate
Jerusalem Post 1 — 90.000 weitere Neueinwanderer erwartet
Jerusalem Post 2 — Bewerbung vieler junger Fachkräfte aus den USA

Die heilige Stadt
Jerusalem kennt keinen Stillstand. Die Stadt installiert Defibrillatoren und kleine Kühlschränke, wo die Einwohner Lebensmittel für Bedürftige hinterlegen können. Straßen und Gebäude haben eine Tiefenreinigung bekommen, Wege wurden repariert, neue Ampeln an belebten Kreuzungen installiert. Und das Davidsturm-Museum hat wieder geöffnet!
Real Jerusalem Streets

Vier religiöse Frauen treten der Knesset bei
Mehrere israelische Minister haben sich zurückgezogen und damit den Weg geebnet, damit vier religiöse Frauen dem israelischen Parlament beitreten können. Tehila Friedman, Michal Cotler-Wunsh und Einav Kabala sind Rechtsexpertinnen, Hila Shay Vazan war Journalistin.
Arutz Sheva

MyLchaim
Der israelische Innovationsfonds hat zusammen mit Wine on the Vine einen neuen Online-Weinladen namens Israwines eröffnet. Ebenso wurde die #MyLchaim-Kampagne ins Leben gerufen, die Juden in aller Welt dazu ermutigen soll, jeden Sabbat israelischen Wein zu trinken und Kiddusch zu sprechen.
YouTube (Länge: 0:29)
Israwines



Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.