Nicht nur die deutschen Kriminalstatistiken lügen linke zu rechter Gewalt um,…

Google macht das auch:

Heute arbeitete ich an einer Übersetzung. Manchmal überprüfe ich mit Google translate, ob ich den Sinn eines Satzes richtig erfasst und nichts vergessen habe, so auch diesmal. Dabei kam folgendes heraus:

Im englischen Text steht eindeutig „weit linke Extremisten“ – aber Google „Rechtsextreme“ als „Übersetzung“ an.

Warum?

2 Gedanken zu “Nicht nur die deutschen Kriminalstatistiken lügen linke zu rechter Gewalt um,…

  1. Ich gehe davon aus, daß so etwas gewollt ist. Das Reizwort ist „rechts“ in seinen vielflältigen Varianten. Die dauernde Wiederholung dient gleichsam dazu, beim Leser eine Dauerschädigung im Denken herbeizuführen. Google ist da natürlich dabei, Google und ganz viele andere.

    Ich bin überzeugt, daß es klare Abmachungen zwischen den politisch und den ökonomisch Herrschenden gibt. Verschwörungstheorie? Ich fürchte nein. Die Politiker wollen an unbeschränkte Macht über Menschen, die anderen an wirtschaftliche Macht. Da bietet es sich doch an, gemeinsame Ziele auszuhecken und entsprechend zu handeln – skrupellos und auf Kosten Dritter.

    Fälschung und Lügen, Staatshetze und das Beseitigen Unliebsamer aufgrund von Gedankenverbrechen – das kommt mir doch sehr bekannt vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.