Nichts hält ewig, außer dem Antisemitismus

Elder of Ziyon, 12. Juli 2020

Dieser Tweet ist von der üblichen arabischen und linken jüdischen Menge geteilt worden:

Eine Bahnfahrkarte dritter Klasse von Alexandria nach Haifa über Benha (vor 1948). Ich kann die Tatsache immer noch nicht fassen, dass man einmal einen Zug von meiner Heimatstadt Alexandria nach Haifa nehmen konnte. Was haben wir für eine Welt verloren.

Warum können wir heute nicht mit dem Zug von Alexandria nach Haifa fahren? Israel und Ägypten haben seit jetzt mehr als 40 Jahren einen Friedensvertrag. Wo ist das Problem?

Das Problem ist arabischer Antisemitismus. Israel würde eine solche Zugfahrt willkommen heißen und ihr freudig auch die Weiterfahrt nach Jordanien und Saudi-Arabien erlauben.

Jeder weiß das.

Aber die Kommentierenden geben irgendwie vor, Israel sei das Problem:

So wahr.
Gott segne die Zionisten, dass sie unsere Welt so viel freundlicher machen.
Wird im Lauf der Zeit zurückgewonnen werden. Nichts dauert ewig.

Niemand, nicht einmal die jüdischen Sozialisten, die das retweetet haben, ist der Ansicht, dass Israel hier nicht das Hindernis ist – es ist arabischer Hass auf Juden. Für sie ist es selbstverständlich, dass kein arabischer Staat auch nur daran denkt eine Eisenbahnlinie zum jüdischen Staat zu gestatten. Aber ihre Hirne können den nächsten Schritt einfach nicht unternehmen: zu fragen, warum das so ist.

Die Bahnlinie verlief einmal von Alexandria durch Palästina nach Aleppo in Syrien und weiter nach Bagdad im Irak. Etwas später hat Israel von einer Eisenbahn geredet, die Saudi-Arabien mit Haifa verbinden könnte, womit die alte Hedschas-Eisenbahn wieder zum Leben erweckt würde.

https://drive.google.com/uc?id=1dHzdqz2Wlb1KKjenYkelEeJL_8tt2TG7

Israel hat sicher nichts gegen eine solche Eisenbahn.

Dieser winzige Thread zeigt einmal mehr, dass nicht Israel das Friedenshindernis ist. Es ist arabischer Antisemitismus.

Vielleicht dauert, wie die letzte Person postete, nicht ewig, aber Antisemitismus scheint so dauerhaft zu sein wie die Sterne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.