Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 26.07.2020


Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel,
Woche bis 26. Juli 2020!

Hier der Link zur englischen Originalversion,
hier zu Zachys hebräischer Version!

Highlights diese Woche:
– Die nächste Generation von Schachmeistern
– Israelische Sängerin feiert große Erfolge in Afrika
– Luftblasen plus Ultraschall töten Krebs
– Belohnungen für den Einkauf bei lokalen Unternehmen
– Gefragter Beruf: medizinischer Datenanalytiker
– Einsekündiger Virustest


WISSENSCHAFT UND TECHNIK


Einsekündiger Virustest

Newsight hat einen Spektralsignatur-Virustest entwickelt, der Covid-19 in einer Blut- oder Speichelprobe in weniger als einer Sekunde identifiziert. Im Sheba-Krankenhaus, wo Newsight in der Abteilung für Tropenkrankheiten tätig war, soll ein Pilotversuch des Tests durchgeführt werden.
Jerusalem Post

Ein Saxophon, das nur der Spieler hören kann
Emeo hat das weltweit erste digitale Übungssaxophon auf den Markt gebracht. Es ermöglicht Saxophonisten, jederzeit und überall zu üben. Mit Kopfhörern kann das Emeo von niemand anderem gehört werden. Variable Lautstärke über Lautsprecher; Bluetooth für drahtloses Spielen; USB zum Aufladen.
Israel21c
YouTube (Länge: 1:50)
Emeo

Sechs Jahre Technik-Inkubation
2014 hat Elbit Systems im Hightech-Park von Beersheba seinen Beschleuniger namens Incubit Technology Ventures gestartet. Dieser hat seither in 17 Startups investiert, darunter NewRocket, FlyWorks (Hybriddrohnen), EchoCare und Sealartec. Zehn der Startups haben große kommerzielle Verträge unterzeichnet.
CTech
FlyWorks

Gewinner der Apple Design Awards
Einer der Gewinner der diesjährigen Apple Design Awards war die Animations-App LOOOM, die von Eran Hilleli, Absolvent der israelischen Bezalel Academy of Art and Design, mitbegründet wurde. Schon Vierjährige nutzen LOOOM und erstellen per Finger oder Apple-Bleistift farbenfrohe Animationen auf einem iPad.
Baltimore Jewish Life
NoCamels
YouTube (Länge: 1:32)

Intelligentere Batterien
Israelische Unternehmen stehen bei der Entwicklung von Batterien der nächsten Generation an vorderster Front. Das Startup Addionics sagt, es habe einen neuen Standard für wiederaufladbare Batterien für Elektrofahrzeuge gesetzt. Ziel der Firma ist die Verbesserung von Laufleistung, Lebensdauer, Sicherheit und Ladezeit bei jeder Art von Batterie.
NoCamels
YouTube (Länge: 1:07)
Addionics

Keine Tötung männlicher Küken
Jedes Jahr werden 7,5 Milliarden „unerwünschte“ männliche Küken ausgebrütet. Vier israelische Unternehmen haben Technologien entwickelt, um dies zu verhindern — das jüngste, Soos, wurde als eines von elf Startup-Finalisten für die Future Food Asia 2020 ausgewählt.
Future Food Asia
Soos

GPS-Warnung: Kamele auf der Straße
SMBIT hat ein solarbetriebenes Halsband für jedes Beduinen-Kamel entwickelt. Nähert sich ein Kamel einem Straßen- oder Schienenweg auf weniger als 100 Meter, erhalten GPS-Nutzer eine automatische Benachrichtigung, z. B. über Waze: Der Fahrer soll abbremsen und einen Unfall vermeiden.
CTech


WIRTSCHAFT UND MÄRKTE


Belohnungen für den Einkauf bei lokalen Unternehmen

Kunden, die während der Covid-19-Pandemie die App namens Colu zum Kauf von Waren und Dienstleistungen nutzten, haben lokalen Unternehmen von März bis Mai rund 4 Millionen Dollar eingebracht. Laut den Unternehmen kommen etwa 30 Prozent ihrer Umsätze von Colu-Nutzern. Für ihre Einkäufe auf Colu bekommen die Nutzer Belohnungen.
NoCamels

Gefragter Beruf: medizinischer Datenanalytiker
Anbetrachts der globalen Pandemie sind medizinische Big-Data-Analysten zu einem der begehrtesten Berufe geworden. In Israel gibt es derzeit etwa 500 Personen, die aus medizinischen Daten Erkenntnisse ableiten können, und die Nachfrage nach ihnen ist hoch.
CTech

Gefestigte Handelsbeziehungen mit der Tschechischen Republik
Seit der Erneuerung der diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und der Tschechischen Republik vor 30 Jahren hat der beiderseitige Handel einen Boom erlebt. Israel importiert jährlich tschechische Waren im Wert von über 1 Milliarde Dollar, und die Tschechische Republik bemüht sich um israelische Cybersicherheit, digitale Gesundheit und Industrie-4.0-Innovationen.
CTech

Japanische Investitionen nehmen zu
Trotz Covid-19 kommt es zu immer mehr japanischen Investitionen in israelische Technologie. Das Gesamtvolumen japanischer Investitionen in der ersten Hälfte dieses Jahres belief sich auf 472,3 Mio. Dollar, ein Anstieg um 15% gegenüber den 412 Mio. Dollar in der ersten Hälfte des Jahres 2019.
CTech

Verbesserungen im öffentlichen Verkehr
Der gemeinnützige Beschleuniger namens Israeli Association of Intelligent Transportation Systems (ITS) wurde ins Leben gerufen, um während der Covid-19-Krise Technologien zur Rationalisierung von Transportsystemen, zur Erhöhung des Sicherheitsniveaus und zur Verringerung der Umweltverschmutzung zu fördern. Die unterstützten („beschleunigten“) Startups sind Spool, Opticity Israel, Safe-on, JesTap und Afik.
CTech
Opticity
Start-up Nation Central

Ford kooperiert mit Mobileye in puncto Sensoren
Mobileye wird seine EyeQ-Gerätefamilie plus Bildverarbeitungssoftware an die Ford Motor Company liefern. EyeQ umfasst Spurhalte- und Kollisionsvermeidungsassistenten mit automatischer
CTech

Heimarbeit erhöht Gewinne von Check Point
Der Cybersicherheitsriese Check Point meldete einen gestiegenen Quartals-Nettogewinn und übertraf damit die Markterwartungen. Die Einnahmen der Firma wurden durch die gestiegene Nachfrage nach Netzwerksicherheit angekurbelt, da während der Corona-Pandemie mehr Menschen von daheim aus arbeiten.
NASDAQ

Elektronische Visa für Botswana
Die Regierung von Botswana hat die israelische Firma Pangea ausgewählt, um ihre eVisa-Lösung als Teil der Bemühungen Botswanas zur Erweiterung seiner Digital- und Online-Dienste zu integrieren. Das Onlinevisum wird Besuchern Botswanas die nahtlose und komplikationsfreie Einreise in das Land ermöglichen.
Israel Defense


MEDIZINISCHE ERRUNGENSCHAFTEN


Luftblasen plus Ultraschall töten Krebs

Forscher der Universität Tel Aviv haben eine innovative Krebsbehandlung entwickelt: Sie beschießen Krebszellen mit Mikrobläschen und blasen diese dann per Ultraschall auf. Dadurch werden 80% der Krebszellen zerstört, und eine gleichzeitig durchgeführte „Trojanisches Pferd“-Gentherapie des Immunsystems tötet die restlichen 20% ab.
United with Israel

Krebsfördernde Proteine herausfiltern
Wissenschaftler vom Sheba-Krankenhaus erproben eine neue Krebsbehandlung namens Immunpherese. Dabei wird das Blut des Patienten gefiltert, um Proteine zu entfernen, die von bösartigen Zellen produziert wurden. Diese Proteine unterdrücken die krebszerstörenden T-Zellen des Immunsystems.
Arutz Sheva

Haben wir den Krebs vollständig entfernt?
Gegenwärtig werden nach Krebsoperationen Biopsien entnommen, aber deren Untersuchung dauert Wochen. Jetzt wird mit einem experimentellen Instrument, das von Forschern der Universität Tel Aviv entwickelt wurde, eine während der Operation entnommene Probe getestet. Schon eine Stunde später weiß der Chirurg, ob eine sofortige Rückkehr in den Operationssaal erforderlich ist.
Israel21c

Drittmeiste Covid-19-Lösungen
Investmentspezialist Cukierman & Co stellte fest, dass Israel nach den USA und China die drittmeisten Covid-19-Lösungen bietet. Etwa 180 der 1.600 israelischen Biowissenschaftsunternehmen widmen sich ganz oder teilweise dem Coronavirus. Gleichzeitig ist Israel ein Pionier in der personalisierten Medizin.
CTech

Covid-19-Forschung an der HUJ
Das verlinkte Video zeigt einige neue Forschungen der Hebräischen Universität Jerusalem über das neuartige Coronavirus. Dazu gehören die überaktive Immunantwort, die Lokalisierung des Virus während der Inkubationszeit, die Analyse der Virusrezeptoren und die Steigerung des Sauerstoffbedarfs der T-Zellen.
YouTube (Länge: 2:58)

Positiver Bericht über die zweite Welle
Im Gegensatz zu vielen Medienberichten ist die aktuelle Covid-19-Situation in Israel nicht „außer Kontrolle“. Hört euch diesen 45-minütigen Vortrag von Professor Yonatan HaLevy vom Jerusalemer Shaare-Zedek-Krankenhaus an! Ältere Menschen sind geschützt, und die Behandlungen wirken.
Soundcloud (Länge: 1:00:34)

Erkennung von Atemwegserkrankungen
NanoVation hat einen EU-Zuschuss in Höhe von 2,5 Millionen Euro für die Entwicklung von SenseGuard erhalten — die Nano-Sensortechnologie des Geräts erkennt Atemwegserkrankungen wie z. B. COPD. Professor Hossam Haick, der Erfinder der SniffPhone-App (Krebserkennung anhand von ausgeatmeter Luft), ist wissenschaftlicher Leiter.
Jerusalem Post
NanoVation 1 — Team
NanoVation 2 — Website

Weniger Stress vor einer Krebsoperation
Forscher der Universität Tel Aviv haben herausgefunden, dass die Wochen vor und nach einer Krebsoperation entscheidend für die Prävention einer Metastasenbildung sind. Die Patienten benötigen eine immuntherapeutische Behandlung, eine Behandlung zur Verringerung von Entzündungen sowie gegen physischen und psychischen Stress.
ecancer
Nature
ACS Journals

Warnung vor Problemen nach einem gastrointestinalen Eingriff
Exero Medical hat einen biologisch abbaubaren drahtlosen Sensor zur Früherkennung von Leckagen nach gastrointestinalen Eingriffen entwickelt. Ärzte am Rabin-Krankenhaus haben gerade die erste Implantation des Geräts am Menschen als Teil einer klinischen Studie abgeschlossen.
Times of Israel
Exero Medical

Triage-System für Mayo Clinic
Die Firma Diagnostic Robotics wird ihr Triage-System am Hauptsitz der Mayo Clinic in Rochester/Minnesota einführen. Das System verkürzt die Wartezeiten in der Notaufnahme (derzeit durchschnittlich 2,5 Stunden in den USA) und lindert die Belastung der Ärzte.
NoCamels

Sichere Analyse gefährlicher Viren
Um sicher Impfstoffe gegen tödliche Viren zu entwickeln, haben Wissenschaftler des Weizmann-Instituts eine Methode zur Herstellung künstlicher Zellen entwickelt, die nur einen Teil des Virus assemblieren können. Die Forscher können ihre Impfstoffe dann an einem sicheren Abschnitt des Virus testen.
Weizmann


ISRAEL UND DIE WELT


Krebsvorsorge für Frankreich

Ibex Medical war schon vor kurzem zu Gast in unserem Newsletter, als die Firma dem britischen NHS seine Krebsdiagnostik zur Verfügung gestellt hat. Mittlerweile hat Ibex eine Partnerschaft mit Medipath, Frankreichs größtem Netzwerk von Pathologielaboren, geschlossen. Medipath wird Frankreichs erste AI-gestützte Pathologielösung für Krebserkennung implementieren.
CTech

Umgestaltung der Xbox für behinderte Kinder
Microsoft Israel entwickelte den Xbox Adaptive Controller, um Microsofts Spielkonsole für Spieler mit eingeschränkter Mobilität zugänglich zu machen. Der Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Microsoft Israel lieferte persönlich sechs speziell angepasste Xboxen an das Alyn-Kinderkrankenhaus in Jerusalem.
Times of Israel

Unterhaltung für ältere Menschen
Die Sängerin Bat Ella und ihre Band sind vor und während der Pandemie in Altenheimen in ganz Israel aufgetreten. Ein Großteil ihrer Musik besteht aus hebräischen Gebeten, die als Liedtext zu populärer Musik herhalten — besonders erbaulich gerade in diesen Zeiten!
YouTube (Länge: 3:38)


KULTUR, UNTERHALTUNG UND SPORT


Die nächste Schachmeister-Generation

Die UN hat den 20. Juli als internationalen Schachtag ausgerufen, um an die Gründung des internationalen Schachverbands (FIDE) 1924 in Paris zu erinnern. Das verlinkte Video ist Hebräisch, aber ihr braucht einfach nur die Untertitel aktivieren, um zu hören, wie junge israelische Schachmeister über Schach denken.
YouTube (Länge: 2:50)

Israelische Sängerin feiert große Erfolge in Afrika
Die Sängerin und Liedermacherin Noy Meirson ist in Israel geboren und aufgewachsen, aber sie hat in Afrika richtig Erfolg — sie singt einfühlsame Balladen in französischer Sprache.
YouTube (Länge: 3:18)

Die internationale Küche kommt zu euch nach Hause
Die Online-Plattform Delicious Experiences verbindet euch in virtuellen Einzelführungen mit preisgekrönten Gastronomen, James-Beard-Gewinnern, Bestseller-Kochbuchautoren und anderen kulinarischen Top-Fachleuten.
NoCamels

Gewinner des iPhone Photo Award
Der Fotograf Avishai Futerman kam in der Kategorie „Natur“ bei den 2020 iPhone Photography Awards (IPPAWARDS) auf den zweiten Platz. Mit einem iPhone XR fotografierte er einen Kea — die weltweit einzige alpine Papageienart — bei der Landung auf dem Gipfel des Mt. Luxmore in Neuseeland.
NoCamels


DER JÜDISCHE STAAT


Stätte aus dem Königreich Juda in der Nähe der US-Botschaft

Archäologen haben in Jerusalem eine wahre Fundgrube aus 2.700 Jahre alten Artefakten entdeckt. Die mehr als 120 Kruggriffe mit Siegelabdrücken (althebräische Inschrift „für den König“) scheinen anzudeuten, dass es sich hier um eine wichtige Verwaltungsstätte der judäischen Könige aus der Zeit des ersten Tempels handelte — und sie befindet sich in der Nähe der modernen US-Botschaft.
United with Israel

Israel ist der sicherste Ort
Viele Juden und ehemalige Einwohner Israels haben entschieden: „Wenn wir je mit Covid-19 zu tun haben, dann gehen wir nach Israel, denn das ist der sicherste Ort dafür.“ Diesen Juni eröffneten 3.000 Nordamerikaner ihre Aliyah-Akte — im Juni 2019 waren es noch 480. Die Nachfrage nach Wohnungen ist so hoch wie nie zuvor.
Globes

I.S.R.A.E.L.
Israel in Ireland hat getweetet, Israel stünde für „Inspirational, Stunning, Radiant, Ancient, Eclectic and Lively“ (inspirierend, atemberaubend, strahlend, antik, vielseitig und lebhaft). Meine Version ist: „Inclusive, Spiritual, Revolutionary, Accessible, Exciting and Limitless“ (inklusiv, spirituell, revolutionär, zugänglich, aufregend und grenzenlos). Was sind eure Vorschläge?? Schickt sie uns an michael.goodnewsisrael@gmail.com — die besten veröffentlichen wir nächste Woche!

Der Rabbiner und die Fußballer
Netter Artikel über Rabbiner Ami Pykovski — den Rabbiner von Chabad Lubavitch und ehemaligen Fußballspieler –, der in der israelischen Sportszene den Spitznamen „Der Rabbi der Fußballer“ erhalten hat.
Jerusalem Post

Kostenlose Elektroroller helfen Leben retten
Bird Rides Inc. bietet freiwilligen Einsatzkräften der United Hatzalah kostenlosen Zugang zu ihren Rollern. Der jeweilige Sanitäter sucht den nächstgelegenen verfügbaren Roller, öffnet die „Bird“-App, gibt den Code ein, den er von United Hatzalah erhalten hat, und flitzt dann blitzschnell zum Einsatzort.
CTech
YouTube (Länge: 0:22)

Film „I Am Israel“
Der Film „I Am Israel“ ist eine wundervolle Reise durch das Land der Bibel. Er stellt jüdische Männer und Frauen vor, deren Leben ein Zeugnis der göttlichen Verheißungen ist. Sprecher von „I Am Israel“ ist der Schauspieler John Rhys-Davies, der vor allem durch seine Rollen in Indiana Jones und Herr der Ringe bekannt ist.
I Am Israel
YouTube 1 (Länge: 2:46) — Trailer
YouTube 2 (Länge: 6:26) — Ausschnitt aus dem Film



Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.