Eine traurige Nachricht

Heute Morgen ist Dr. Manfred Gerstenfeld nach kurzer, heftiger Krankheit verstorben.

Er war in den letzten Jahren DER Antisemitismus-Experte der Welt gewesen, bescheiden und offen für Ideen und mit starken eigenen Gedanken, wie (nicht nur) Israel gegen den weltweiten Antisemitismus und Israelhass angehen kann, was auch auf diesem Blog immerhin rund neun Jahre lang jeden Montag zu lesen war.

Er hinterlässt eine große Lücke.

4 Gedanken zu “Eine traurige Nachricht

  1. Oh, das tut mir aber wirklich leid. Ich habe von seinen Artikel so viel gelernt. Denn er war klug, sprach eine klare Sprache, war
    sehr belesen, war, wenn es sein mußte, hart, aber immer wieder konziliant. Ich schätzte ihn sehr, obwohl ich ihn nur von seinen
    Schriften hier, kannte. Ein großer Verlust. Er soll nun in Frieden ruhen.
    Mein Mitgefühl gehört seiner Familie und seinen Freunden.
    lg
    caruso

  2. Eine sehr, sehr traurige Nachricht….

    Ich habe mir viele Beiträge von Dr. Gerstenfeldaufgehoben. Sie waren stets interessant, wohlabgewogen, kenntnisreich und klug. Eine große Persönlichkeit ist von uns gegangen.

    Möge er in Frieden ruhen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.