Palästinenser empört wegen AFP-Foto, das einen IDF-Soldaten zeigt, der eine Araberin beschützt

Elder of Ziyon, 26. April 2021

AFP-Fotograf Hazem Bader nahm diese Fotos auf; die Bildbeschreibung lautet: „Ein israelischer Soldat eskortiert eine Palästinenserin in Sicherheit, während palästinensische Jugendliche am 24. April 2021im Zentrum der besetzten Westbank-Stadt Hebron aneinander gerieten.“

Palästinenser sind wütend, dass es dieses Foto gibt. Stellen Sie sich vor, der Fotograf einer Agentur – auch noch ein Palästinenser – beschließt etwas zu zeigen, das nicht jeden Israeli als Monster darstellt!

Eine Reihe von Artikeln und Facebook-Einträgen zitieren einen weiteren Journalisten, Said al-Tawil: „Das Journalisten-Syndikat, das Informationsministerium und das Medienbüro der Regierung müssen die Mitgliedschaft des palästinensischen Fotografen Hazem Bader, einem Fotografen für AFP, streichen und einfrieren, nachdem er ein Foto beschrieb als ‚ein israelischer Soldat eskortiert eine Palästinenserin in Sicherheit, während palästinensische Jugendliche am 24. April 2021 in Hebron mit israelischen Sicherheitskräften aneinander geraten‘. Hazem vergaß die ganze Szene und die Verbrechen der Besatzung während des gesamten Tages und sogar des Vorjahres und beschloss dieses Bild auszunutzen, das die Besatzung mit einem Engelsgesicht zeigt.“

Es scheint so, dass 99% Medieneinseitigkeit gegen Israel den Palästinensern nicht genug ist.