Schockierende neue Studie stellt fest: Palästinenser sind „ganz normale Leute“

The MidEast Beast, 8. Juli 2021

Vom Einarmigen Mann – Eigene Arbeit, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2941691

Nach der Veröffentlichung einiger erstaunlicher Erkenntnisse in einer neuen Studie der Hebräischen Universität wird es mit Sicherheit eine gewaltige Verschiebung geben. Die mehrjährige Studie untersuchte eine etwas einfältige Hypothese, allerdings eine, die selten erwogen wird. Es stellt sich heraus, erklärt das Papier, „dass Palästinenser im Gegensatz zu dem, was viele glauben, ganz normale Leute sind. Wie die Autoren der Arbeit, wie die die Leser der Arbeit und wie Pornostars sind die von uns untersuchten Palästinenser einfach ganz normale Leute, die versuchen ein ganz normales Leben zu führen.“

Dr. Uri Weiss war der führende Wissenschaftler dds Projekts und er kündigte die weltbewegenden Erkenntnisse auf einer Pressekonferenz mit allen wichtigen israelischen Medienorganen an. Viele konnten die Nachricht gar nicht glauben. „Wir haben die Palästinenser so lange einfach als Monster auf der anderen Seite eines Zauns betrachtet. Schreckgespenster, die geschickt werden, um uns zu töten. Aber unsere Forschung zeigt, dass sie essen, schlafen, atmen, blinzeln, reden, fernsehen und eine Unzahl anderer Aktivitäten ausüben, die uns glauben lassen, dass sie einfach nur Menschen sind.“

Diese Neuigkeiten schlugen zwar in Israel Wellen, waren aber keinesfalls auf den jüdischen Staat beschränkt. Kurz nachdem sie von dem Projekt hörte, kündigte die palästinensische Autonomiebehörde an, dass sie eine ähnliche Forschung unternehmen würde. Ein PA-Sprecher sprach das Thema heute ebenfalls an und sagte: „Können Sie sich vorstellen, dass die Israelis einfach Leute wie wir sie könnten? All die Terroranschläge wären furchtbar! Das ist natürlich etwas, das es wert ist, dass wir es uns ansehen.“

Die Frage danach, wie die Ergebnisse aussehen könnten, sollten sie die der Israelis spiegeln, sagte uns der Sprecher: „Nun, es wäre natürlich einfacher einen Friedensschluss zu bekommen, wenn wir feststellen, dass die Israelis einfach ganz normale Leute sind. Die ganze Zeit habe wir geglaubt, sie seien einfach Monster auf der anderen Seite eines Zauns!“