Antiisraelisches Propaganda-„Eigentor“ des Tages

David Lange, Israellycool, 23. Juli 2021

Man muss diese antiisraelische Propaganda-Facebookseite namens „Exposing Israel’s Agenda“ einfach dafür lieben, dass sie das hier gepostet hat:

Jerusalems Märkte sind voller Süßigkeiten zum Opferfest und Ka’ks.

Oh nein, sie haben entlarvt, dass wir … Muslimen erlauben ihre Religion frei und offen in der Altstadt von Jerusalem zu feiern, wo es keine Religionsfreiheit gab, bevor Israel das Gebiet 1967 befreite.

Danke, Exposing Israel’s Agenda, dass ihr unsere Agenda entlarvt.