Und was hat das gebracht?

Auf twitter begegnete mir diese Aussage:

Bisher hat es NICHTS gegeben, das diese Hilfen in Sachen Verbesserung der Verhältnisse für die Bevölkerung der „Palästinenser“ gebracht hat, es geht ihnen so schlecht oder gut wie schon immer. Die Palästinenser-Führung verbreitet mehr Hass als je zuvor, der Terrorkrieg gegen Israel ist nicht ansatzweise zurückgefahren, Frieden wird von den „Palästinensern“ genauso abgelehnt wie eh und je. Die Bundesrepublik macht sich zum Partner von Mördern und Terroristen. Und findet das auch noch gut?