NPR sagt, es in Israel gebe es „selten“ Bomben. Stimmt zwar nicht, aber die Wahrheit dient ihrem Narrativ nicht

Elder of Ziyon, Nov. 28, 2022

NPR schreibt:

Ben-Gvir hat härtere Polizeiarbeit zu Palästinensern gefordert. Her ist das, was er Reportern früher diese Woche sagte, nachdem in Jerusalem eine seltene Bombe einen israelischen Teenager tötete.

Sind palästinensische Bomben selten?

Nicht laut dem Schin Bet, der sie dokumentiert. Unter der Annahme, dass hier Rohrbomben gemeint sind (nicht Brandbomben/Molotowcocktails), hier die Zahl der Bomben, die sie dieses Jahr bisher gezählt haben:

Palästinensische Rohrbomben 2022

Das sind keine „seltenen“ Vorfälle. Das ist ein Durchschnitt von mehr als einer Rohrbombe pro Tag dieses Jahres.

Würde NPR seine Arbeit tun, hätte es diese Information gekannt und berichtet, lange vor die tödliche Bombe in Jerusalem explodierte.

Und es ist ziemlich offensichtlich, dass die „selten“-Äußerung den Palästinenser-Terror herunterspielen und dass umgangen werden sollte, dass dies das für die Israelis blutigste Jahr seit 2015 und das zweittödlichste seit 2009 gewesen ist.