Meine Antwort auf die ARD – „Nachbemerkungen zu unseren Beiträgen über Wassermangel im Westjordanland, Tagesschau und Tagesthemen vom 14.8.2016“

ARD/BR hat auf die Kritik an ihrem Lügenbericht in der tagesschau/den Tagesthemen vom 14. August reagiert: http://blog.br.de/studio-tel-aviv/2016/08/15/stellungnahme-zur-kritik-am-tagesthemen-beitrag-vom-14-08-2016.html. Darin wurde auch Ulrich Sahm angegriffen. Er kontert: Von Ulrich Sahm, Jerusalem, 16. August 2016 (direkt vom Autor) Mitte Juni wurde der Bruch einer Wasserleitung gemeldet. Das habe zu zeitweiligen Engpässen bei der Wasserversorgung geführt. Der Grund war … Meine Antwort auf die ARD – „Nachbemerkungen zu unseren Beiträgen über Wassermangel im Westjordanland, Tagesschau und Tagesthemen vom 14.8.2016“ weiterlesen

Dreist gelogen oder einfach nur zu blöde? Die ARD, ihre tagesschau, und die Wasser-„Berichterstattung“

Am 14. August brachte die ARD in tagesschau und Tagesthemen einen „Bericht“ über die Wasserknappheit im „Westjordanland“ – natürlich nur über die bei den „Palästinensern“. Und es wurde mehr als deutlich gemacht, dass daran die Israelis schuld sind, bei denen Wasser im Überfluss sprudelt. Der Bericht hatte reichlich Kritik zur Folge, unter anderen von Ulrich … Dreist gelogen oder einfach nur zu blöde? Die ARD, ihre tagesschau, und die Wasser-„Berichterstattung“ weiterlesen

Amnesty International – Propaganda vs. Wirklichkeit

Amnesty Interational hat einen – natürlich in unseren Qualitätsmedien viel beachteten und übernehmend berichteten – Bericht veröffentlicht, der Israel vorwirft den Palästinensern das Wasser zu stehlen oder abzugraben, es zu verschwenden. Neben den Bloggern und israelischen Medien ist wahrscheinlich Ulrich Sahm der einzige Journalist aus dem deutschsprachigen Raum, der diesen Vorwurf als das entlarvt, was … Amnesty International – Propaganda vs. Wirklichkeit weiterlesen

organisierte Hetze

Neben den immer beliebten hofierten Friedenshetzern als Einzelpersonen haben wir auch die Organisationen, die es nicht lassen können und trotz ihrer völligen Wirklichkeitsabstinenz immer weiter als vorbildliche Friedensarbeit leistend gewertet werden. Allen voran die UNO, die sich vor allem in der Vollversammlung und noch mehr in der Menschenrechtskommission als im antisetischen Vollrausch befindlich exponiert. Diese … organisierte Hetze weiterlesen

hofierte Hetzer

Es gibt Leute, die werden überall immer noch hoch gehalten und hofiert, ohne dass man begreift oder zugeben will, wie gefährlich und extrem sie sind. Sie haben es geschafft sich das Bild eines moderaten oder harmlosen Menschen zu verschaffen, während sie in Wirklichkeit in gar knicht mal so versmteckter Wolf im Schafspelz sind. Oder nützliche … hofierte Hetzer weiterlesen

best of meine

Dies sind die meiner Meinung nach (1) wichtigsten Texte aus meinem Blog aufgelistet – und die mit den meisten Zugriffen (2).Nicht berücksichtigt sind die immer köstlichen Beiträge im Bereich Karika-Tour und Satire. Alle Einträge erfolgen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge – d.h. der neueste steht oben, der älteste unten. Hier ein paar aus dem alten Blog, … best of meine weiterlesen