Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 30.07.2017

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 30. Juli 2017!

Wegen einer Urlaubsreise erscheint die nächste Ausgabe erst im September!

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion,
hier zu Karens portugiesischer Version!

— — —

Israelische Kühe geben noch immer die meiste Milch
Schon 2009 hatten israelische Kühe mehr Milch produziert als in jedem anderen Land — rund 10.000 Liter pro Kuh und pro Jahr. Jetzt, acht Jahre später, sind die israelischen Kühe noch immer Weltspitze und produzieren mittlerweile 11.970 Liter Milch pro Jahr.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=42657

Erste zertifizierte vollautomatische Drohne
Die zivile Luftfahrtbehörde Israels (CAAI) hat der Firma Airobotics die weltweit erste Genehmigung erteilt, vollautomatische kommerzielle Drohnen ohne Pilot fliegen zu lassen. Das System nutzt Computersoftware und künstliche Intelligenz anstelle eines menschlichen Drohnenpiloten.
http://www.airobotics.co.il/press-releases/airobotics-granted-worlds-first-approval-fly-fully-automated-commercial-drones-without-pilot/
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Obst auf seine Frische hin prüfen
Das Startup AclarTech hat die App AclaroMeter entwickelt, die mit Ihrer Smartphone-Kamera und dem israelischen SCIO-Molekularscanner arbeitet und den Reifegrad, die Frische und die Qualität von Obst und Gemüse feststellt. Sie hilft bei der Vermeidung von Produktverschwendung und könnte damit den weltweiten Lebensmittelmarkt revolutionieren.
http://www.timesofisrael.com/fruit-pinching-out-as-new-app-tests-for-freshness/

Noch mehr israelischer Schutz vor dem Dark Web
Wir hatten früher schon über drei israelische Firmen berichtet, mit deren Diensten man Onlineangriffe aus den dunklen Bereichen des Internets abwehren kann. Und auch das Startup White-Hat zählt nun zu diesen Firmen — seine Belegschaft besteht aus ehemaligen IDF-Geheimdienstmitgliedern.
http://www.timesofisrael.com/white-hats-hackers-trawl-the-dark-web-in-hunt-for-criminals/

Französische Stadt lässt israelischen Solarbaum wachsen
2014 hatten wir über den solarbetriebenen Kunstbaum des Startups Sologic berichtet. Mittlerweile wurde ein solcher eTree von Sologic in der französischen Stadt Nevers aufgestellt (Bevölkerungszahl: 37.000), und Passanten können an diesem Baum ihre Telefone aufladen, kostenloses Wifi nutzen und sich ein kühles Getränk gönnen.
http://www.timesofisrael.com/israeli-solar-panel-tree-is-planted-in-central-france/
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Nanotinte für gedruckte Schaltkreise
Die israelische Firma PV Nano Cell hat soeben ein japanisches Patent für seine Tinte aus Silber-Nanopartikeln erhalten, mit der sich elektrische Schaltkreise drucken lassen. Dies sollte ihre Geschäfte in Japan auf Vordermann bringen.
http://ir.pvnanocell.com/press-releases/detail/20/pv-nano-cell-announces-japanese-patent-granted-related-to
(Videolink)

Zuwachs bei den Füßescan-Angeboten
Vor einem Monat haben wir über Invertex berichtet, das Ihre Füße scannt, um Ihnen bei der Wahl der exakt passenden Schuhe zu helfen. Mittlerweile gibt es ein weiteres Startup, das etwas ganz Ähnliches macht — lassen Sie mich wissen, ob Sie da einen Unterschied zwischen beiden sehen?
https://worldisraelnews.com/watch-israeli-shoe-app-provides-perfect-fit/
(Videolink)

— — —

Geringere Wasserkosten
Der Rat der israelischen Wasserbehörde hat die Gebühren für die ersten 3,5 Kubikmeter Wasser pro Person pro Verbrauchshaushalt um 14,5% gesenkt. Bauern erhalten sogar eine Vergünstigung um 20%.
http://www.globes.co.il/en/article-water-rates-to-fall-145-from-june-1-1001190487

Eine Firma im Wert von 2,6 Mrd. Dollar
Die auf analoge Chips spezialisierte Firma Tower Semiconductors hat sich während des vergangenen Jahres im Wert verdoppelt und wird nun mit 2,6 Mrd. Dollar bewertet. Die Profite stiegen im ersten Quartal um 60% auf 45,5 Mio. Dollar. Die Nachfrage nach analogen Chips ist gestiegen, selbst in der digitalen Welt.
http://www.globes.co.il/en/article-tower-semiconductor-nears-nis-10b-market-cap-1001198117

Innert 3 Monaten USA-Exporte in Höhe von 3,1 Mrd. Dollar
Das israelische Exportinstitut berichtete, dass sich die israelischen USA-Exporte im ersten Quartal 2017 auf 3,1 Mrd. Dollar beliefen — eine Zunahme um 5% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Exporte bei medizinischen Gerätschaften stiegen um 23% auf 650 Mio. Dollar.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=42491

Zunahme bei britisch-israelischem Handel
Die britische Botschaft in Tel Aviv hat berichtet, dass seit der Abstimmung zum Brexit 32 neue israelische Unternehmen an den britischen Markt gegangen sind, 152 Mio. Pfund investiert und 888 neue Arbeitsplätze geschaffen haben.
http://www.bicom.org.uk/news/uk-israel-trade-increased-brexit-vote/

Führende israelische Unternehmer geben Ratschläge
Die Organisation AlmaLinks bewirbt Birthright-ähnliche Verbindungen zwischen jüdischen Geschäftsleuten in den USA und Israel — sie brachte 200 Geschäftsleute aus der Diaspora zusammen, damit sie Vorträgen von Israelis zuhören, die ihre Firmen zu sogenannten „Einhörnern“ gemacht haben, d. h. eine Bewertung von 1 Mrd. Dollar oder mehr haben.
http://www.timesofisrael.com/israels-unicorns-reveal-how-to-make-it-big-in-business/

Hilfe für KMUs
Israels Wirtschafts- und Industrieministerium hat Maof ins Leben gerufen — eine Behörde für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Maof besitzt 40 Niederlassungen und bietet subventionierte Beratung, Hilfe zur Geldbeschaffung, Organisation von Konferenzen, Kurse, Ausbildung und spezielle Projekte.
http://economy.gov.il/English/NewsRoom/PressReleases/Pages/SMEsduringwartime.aspx
https://www.sba.org.il/hb/Pages/default.aspx

Bislang größter Exit einer israelischen Gesundheitsfirma
Wir hatten bereits mehrfach über Neuroderm und ihre innovative Parkinson-Behandlungen berichtet. Nun wurde die Firma vom japanischen Riesen Mitsubishi Tanabe für 1,1 Mrd. Dollar erworben — ein Rekord für ein israelisches Biotech-Unternehmen. Nun sollte die Firma in der Lage sein, ihre Produkte noch schneller auf den Markt zu bringen.
http://www.timesofisrael.com/israeli-drug-maker-neuroderm-sold-to-japanese-pharma-giant-for-1-1b/

Elbits Cybereinheit eröffnet in Singapur
Cyberbit, eine Tochter des israelischen Unternehmens Elbit Systems, eröffnet neue Büros in Singapur, das es als wichtiges Zentrum für Cybersicherheitstechnologien im asiatisch-pazifischen Raum ansieht. Elbit erwarb Cyberbit im Jahr 2015 und besitzt bereits Niederlassungen in Europa und den USA.
http://www.timesofisrael.com/elbit-cyber-unit-sets-up-office-in-singapore/

Firmenerwerb, um bei der Ausbildung von Codern zu helfen
Checkmarx hat jüngst die britische Firma Codebashing aufgekauft, deren Software Programmierer beim Schreiben von sicherem Code unterweist, und zwar mittels Codebashings interaktiver spieleähnlicher App.
http://www.timesofisrael.com/israels-checkmarx-buys-uk-cyber-education-firm/

Jaguar geht in die israelische Autotechnik
Tata Motors (Eigentümer von Jaguar und Land Rover) hat 40 Mio. Dollar Wagniskapital in die israelische Firma Maniv Mobility investiert. Die Investitionen gelten selbstfahrenden Autos, miteinander verbundenen Fahrzeugen und Fahrzeugdaten; weitere Investitionen bestehen bereits in den Startups Otonomo und Cognata.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-07-26/jaguar-land-rover-places-latest-automaker-bet-on-israel-car-tech

Günstigere Schuhe
Das israelische Finanzministerium hat die Zollgebühr in Höhe von 12% auf Schuhe annulliert. Ziel ist die Senkung der Preisunterschiede zwischen Israel und dem Ausland, ohne die heimische Industrie zu schädigen.
http://www.globes.co.il/en/article-kahlon-cancels-import-duty-on-shoes-1001189095

Mit Ryanair von Rom nach Tel Aviv
Ryanair, Europas größte Billigfluggesellschaft, startet eine tägliche Verbindung zwischen Tel Aviv und Rom. Die Strecke wird am dem 29. Oktober bestehen, und die Preise beginnen für beide Richtungen bei 17 Euro. Geschäftsführer David O’Brien pries Israels Transport- und Tourismusminister für die Öffnung der Himmel und dass sie Israel als Reiseziel bewerben.
http://www.globes.co.il/en/article-ryanair-to-launch-tel-aviv-rome-flights-from-17-1001198940

Neue Intel-Fabrik
Intel Israel hat bekanntgegeben, dass sie in Kiryat Gat eine neue Mikroprozessoren-Produktionsstätte eröffnen werden, die 1.500 Menschen Arbeit gibt. Die Produktion soll 2018 beginnen.
http://www.jewishpress.com/news/israel/intel-to-open-new-chip-plant-in-israel-and-create-1500-jobs/2017/07/22/

— — —

Man kann Alzheimer in den Augen sehen
Forscher vom Sheba-Krankenhaus haben eine Verbindung zwischen milder kognitiver Beeinträchtigung und der Pupillenreaktion auf rotes und blaues Licht entdeckt. Weitere Tests werden prüfen, ob der Verlust der Netzhautfunktion ein Frühsymptom für Alzheimer ist.
http://www.timesofisrael.com/israeli-researchers-look-into-eyes-for-early-signs-of-alzheimers/

Israelische Ärzte retten Mädchen auf Birthright-Reise
Kimberly Winkler aus der Dominikanischen Republik erlitt auf einer Taglit-Birthright-Israelreise von Hirnaneurysma. Sie wurde schleunigst ins Hadassah-Ein-Kerem-Krankenhaus in Jerusalem gebracht, wo Ärzte drei heikle Operationen durchführten, um ihr Leben zu retten.
http://www.israpundit.org/taglit-participant-saved-at-last-minute-after-brain-aneurysm/

Ein Molekül, das die Herzfunktion wieder herstellt
Im umgebenden Stützgewebe des Herzens, bekannt als extrazelluläre Matrix (EZM), haben Wissenschaftler vom Weizmann-Institut ein Molekül namens Agrin isoliert, das den Reparaturvorgang des Herzens zu steuern scheint. In Labortests hat Agrin Narbengewebe innerhalb eines einzigen Monats geheilt.
https://wis-wander.weizmann.ac.il/life-sciences/young-heart-restoring-cardiac-function-matrix-molecule
http://www.nature.com/nature/journal/v547/n7662/full/nature22978.html
http://www.timesofisrael.com/israeli-scientists-successfully-regenerate-damaged-hearts/

Gute Ergebnisse bei Aknestudie mit zweifachem Behandlungsverfahren
Das Biotechnologie-Unternehmen Sol-Gel hat positive Zwischenergebnisse seiner klinischen Phase-II-Studien für seine Aknebehandlung namens „Twin“ bekanntgegeben. Twin kombiniert zwei bekannte Aknebehandlungen mit einer einzigartigen Molekular-Umhüllungsmethode, die das Eindringen in die Haut erleichtert.
http://www.globes.co.il/en/article-sol-gel-reports-positive-phase-ii-acne-trial-1001198353

Eye-Control: lebensverändernde Technologie
Hier das neueste Video über Israels Eye-Control, eine kompakte und erschwingliche Erfindung, die zuhause lebenden Patienten mit Krankheiten wie z. B. ALS, durch welche sie nicht kommunizieren können, wieder eine Stimme gibt. Mit Eye-Control können Betroffene mit ihren Augen Wörter und Sätze buchstabieren, was beweist, dass die Augen wahrhaft das Fenster zur Seele sind.
(Videolink)

7 Mio. britische Pfund für britisch-israelische Forschung
BIRAX (Britain Israel Research and Academic Exchange Partnership) hat über 7 Mio. Pfund für 15 bilaterale Forschungsprogramme ausgegeben, darunter Stammzellenbehandlungen für Multiple Sklerose und Parkinson sowie Therapien für Diabetes Typ I.
http://www.timesofisrael.com/uk-israel-science-program-has-invested-7m-in-5-years/

Operationen für Kinder aus Fidschi
Über 50 Kinder kriegen in Suva, der Hauptstadt von Fidschi, kostenlose Operationen und Gesundheitschecks von einem israelischen Team aus drei Ärzten und einer Krankenschwester. Das Team gehört zu Mashav, einem Arm des israelischen Außenministeriums — Mashav hilft in mehr als 60 Ländern bei der Linderung von Hunger, Krankheit und Armut.
http://news.xinhuanet.com/english/2017-07/24/c_136467199.htm

Nordic Walking und Schmerzen
Wir hatten im Januar über die einzigartige Studie von Dr. Donald Silverberg berichtet, welche bewies, dass Nordic Walking chronische Rücken-, Hüft- und/oder Knieschmerzen lindern kann. Im unten verlinkten Video beschreibt Dr. Silverberg seine Studie und ihre augenöffnenden (und rückenbegradigenden) Resultate.
(Videolink)

— — —

Israeli stillt Baby von verletzter arabischer Mutter
Endlich einmal ein positiver Israelartikel in der New York Times! Eine arabisch-palästinensische Mutter wurde bei einem Autounfall so schwer verletzt, dass sie ihr Baby nicht mehr stillen konnte. Und eine Flasche wurde von dem Baby nicht akzeptiert. Also nahm die israelische Krankenschwester Ola Ostrowski-Zak das Baby und stillte es.
https://nytlive.nytimes.com/womenintheworld/2017/06/12/israeli-nurse-breastfed-the-baby-of-a-critically-injured-palestinian-woman/
Hier noch ausführlicher: http://www.today.com/parents/israeli-nurse-breastfeeds-palestinian-baby-after-mom-hurt-accident-t112450

Der aufsteigende Stern der globalen Innovation
Der jüdische Staat belegte im globalen Innovationsindex der Vereinten Nationen auf dem 17. Platz, womit das Land seinen Rang aus dem Vorjahr um vier Plätze verbessern konnte. Bei den Punkten „Prozentsatz von Forschern“, „Ausgaben für Forschung und Entwicklung“, „Wagniskapitalinvestitionen“ und „IT-Dienstleistungsexporte“ stand Israel sogar auf Platz 1.
http://www.jns.org/news-briefs/2017/6/22/israel-continues-to-lead-in-global-innovation-un-index-finds
https://www.globalinnovationindex.org/analysis-indicator

Hilfe für Kindertagesstätte
Als Teil des Familienhilfeprogramms des Finanzministeriums subventioniert Israel Nachmittags-Kindertagesstätten für alle Familien. Ebenso verabschiedete das israelische Parlament ein Gesetz, das ein Maximum für die Preise für Kinderhorte festlegt.
http://www.globes.co.il/en/article-cabinet-approves-afternoon-daycare-subsidies-1001189402
http://www.globes.co.il/en/article-knesset-enacts-law-capping-after-school-care-prices-1001198866

Neuer für behinderte Menschen zugänglicher Strand
Dank Refuah V’simcha, einer Organisation für Kranke und Bedürftige, bekommt Israel seinen ersten separaten behindertengerechten Strand in Ashdod. Er wird eine Zugangsstrecke bis zur Wasserlinie haben, wodurch körperlich Behinderte ihre Würde bewahren können.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/232904

Integration äthiopischer Israelis
Letzten Oktober hatten wir über Tech-Career berichtet, durch die über 400 äthiopische Israelis Karrieren in der israelischen Hightech-Industrie starten konnten. Hier ein neuerer Artikel über die Arbeit dieser wichtigen Wohltätigkeitsorganisation.
http://www.timesofisrael.com/young-ethiopians-seek-entry-to-israeli-tech-scene/

Israeli schwimmt um Manhattan herum, um Forschung zu finanzieren
Guy Cohen nimmt am „20 Bridges Swim“ um Manhattan herum teil — einer der schwierigsten Schwimmveranstaltungen der Welt. Dort wirbt er für Forschungsmittel für das Rambam-Krankenhaus in Haifa zum Thema plötzlicher Herztod, an welchem seine sechs Jahre alte Tochter Netta vor 15 Jahren verstarb.
http://www.jpost.com/Israel-News/Bereaved-Israeli-dad-joins-Manhattan-swim-contest-for-heart-research-500448

Der Vater der israelischen Sozialarbeit
Eliezer Jaffe ist mit 83 Jahren verstorben, eine Woche nachdem er den Bonei-Zion-Preis für seinen bedeutenden Beitrag für Israel erhalten hat. Jaffe hat Israels erste Akademie für Sozialarbeit gegründet, die Paul-Baerwald-Schule für Sozialarbeit an der Hebräischen Universität Jerusalem. Ebenso hat er die Israel Free Loan Association gegründet.
http://www.jta.org/2017/05/30/news-opinion/israel-middle-east/eliezer-jaffe-a-father-of-israeli-social-work-dies-at-83

Absolventen des Israel-Asien-Zentrums
Elf vielversprechende junge Führungskräfte aus acht Ländern haben vor kurzem das „2016-17 Leaders Fellowship“-Programm des Israel-Asien-Zentrums absolviert. Dieses Programm existiert nun seit sechs Jahren, und die Absolventen bringen israelische Firmen nach Asien, errichten asiatische Akzeleratoren in Israel und gründen israelisch-asiatische Unternehmen.
http://www.timesofisrael.com/innovation-and-chutzpah-program-equips-young-asian-leaders-to-know-israel/

Absolventen des Kinder-Entwicklungsprogramms
Das „International Child Development Master’s Program“ von der Universität Haifa will das Leben gefährdeter Kinder auf der ganzen Welt verbessern und ist das einzige vollfinanzierte akademische Kinder-Entwicklungsprogramm der Welt. Die diesjährigen Absolventen kommen aus Uganda, Myanmar, Nepal, Nigeria, Liberia, Tansania und Kenia.
https://worldisraelnews.com/developing-countries-benefit-israeli-child-development-program/

Georgien — eine 2.600 Jahre alte Verbindung
Premierminister Benjamin Netanyahu und der auf Besuch befindliche georgische Premierminister Giorgi Kwirikaschwili betonten die 2600jährige Geschichte der jüdischen Beziehungen zu dem Kaukasusland. Der georgische Führer verpflichtete seine Regierung und sein Volk zur Stärkung der bilateralen Beziehungen.
http://www.jewishpress.com/news/israel/jerusalem/watch-netanyahu-kvirikashvili-launch-talks-with-2600-years-bridging-jewish-georgian-people/2017/07/24/
(Videolink)

— — —

Israelische Schauspielerin ist die beliebteste
Gal Gadot, israelischer Star des Films „Wonder Woman“, stieg auf den 1. Platz der Liste der besten Schauspieler des Hollywood Reporter auf — eine Rangliste der beliebtesten Schauspieler auf Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und Google Plus.
http://www.timesofisrael.com/gal-gadot-ranked-most-popular-actor-on-social-media/

Jerusalemer Bierfest
Das Jerusalemer Bierfest ist das größte und einzigartigste Fest seiner Art in Israel. Im Unabhängigkeitspark finden Sie am 23. und 24. August von 18 Uhr bis Mitternacht insgesamt 120 verschiedene Biersorten, darunter etablierte Marken genau wie lokale Boutique-Brauereien. Ebenso werden DJs und Musiker geboten.
http://www.jerusalembeer.com/

Rekordverdächtige Yogaveranstaltung
Am internationalen Yoga-Tag organisierte Tel Aviv die weltgrößte Yogamatten-Kunstinstallation. Amit Trainin vom Bezalel-Kunstinstitut entwarf das 1.400 Quadratmeter große Yogamatten-Gemälde. 1500 Yogamatten wurden zu diesem Zweck auf dem Rabin-Platz nebeneinandergelegt, und viele hundert Israelis haben sie für ihre Yogaübungen benutzt.
http://www.timesofisrael.com/a-yoga-om-age-to-25-years-of-israel-india-relations/

Sparen Sie bei den Sommerattraktionen
Wenn Sie diesen Sommer in Israel einen Tag voller Spaß verbringen wollen, können Sie dank Janglo, Kosherfrugal.com und Groupon ziemlich viel sparen — Aktivitäten für drinnen und draußen sowie Rabattgutscheine für koschere Restaurants und Imbisse.
http://www.kosherfrugal.com/2017/07/save-on-summer-attractions-and-outings.html

Die Magie der Pixies
Nachdem die Israelis erst Britney, dann die Guns N’Roses und schließlich Radiohead erleben durften, kamen die legendären Pixies für zwei Konzerte nach Israel: 25. und 26. Juli in Caesarea. Beim ersten Konzert stand das Bostoner Quartett zwei Stunden lang auf der Bühne und brachte 30 Songs.
http://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Pixies-bring-it-on-in-Caesarea-500770
http://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Pixie-dust-to-settle-on-Caesarea-500354

Israels Nationalwanderweg
Der israelische Nationalwanderweg ist einer der schönsten Wanderwege der Welt. So kommen Sie auch an Orte, die gewöhnliche Touristen kaum jemals sehen. An einem Tag sind Sie am Wasser, am nächsten im Wald, und am Tag darauf in der Wüste.
(Videolink)

Fütterung einer halben Milliarde Zugvögel
Hier ein 360-Grad-Video eines Traktorfahrers im Hula-Tal, der Zugvögel füttert, die zwischen Europa und Afrika wandern. Damit hält er sie davon ab, die lokale Landwirtschaft zu zerstören. Oben links finden Sie die Kontrollen für die 360-Grad-Rundumsicht.
(Videolink)

Chancen im Fußball
Ich möchte Sie nicht zu sehr begeistern… aber aktuell befinden sich noch drei israelische Fußballmannschaften im Finale der Europacup-Qualifikationsrunden. Bnei Yehuda haben einen schwierigen Gegner, aber Maccabi Tel Aviv und Beersheba haben gute Chancen auf das Erreichen der Gruppenphase.
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Maccabi-TA-Bnei-Yehuda-facing-very-different-challenges-500878
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Beersheba-opens-two-goal-lead-over-Ludogoerts-500879

Silber im Basketball
Israels Unter-20-Basketballteam hat das EU-Finale in Griechenland erreicht. Obwohl sie nicht als Favorit gelten, haben sie Frankreich im Halbfinale mit 74:52 geschlagen und im Finale gegen die griechischen Gastgeber mit 65:56 verloren.
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Blue-and-white-advances-to-under-20-final-500468
http://www.fiba.com/europe/u20/2017/news/greece-crowned-u20-european-champion-in-front-of-sold-out-home-crowd

— — —

Vom Sumpf zur Oase
Vor kurzem habe ich den Kibbutz Sde Eliyahu besucht, der in diesem Video vorgestellt wird. Im Video sehen Sie die Geschichte der israelischen Landwirtschaft von den malariageplagten Anfängen bis hin zum gegenwärtigen Modell, das selbst den Welthunger zu lindern vermag. Der Kibbutz entwickelt umweltfreundliche Methoden der Schädlingsbeseitigung für den weltweiten Nutzen.
(Videolink)

Artefakte aus der Zeit des ersten Tempels in Jerusalem gefunden
Israelische Archäologen entdeckten in der Davidstadt Beweise für die Zerstörung Jerusalems durch die Babylonier. Die Ausgrabungen am Osthang der Davidstadt förderten verkohltes Holz, Traubenkerne, Töpferwaren und seltene Artefakte zutage.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/233006
(Videolink)

Nach 70 Jahren treffen Exodus-Passagiere den israelischen Präsidenten
In seiner Jerusalemer Residenz empfing der israelische Präsident Reuven Rivlin zwölf der 4.554 Holocaustflüchtlinge vom Schiff Exodus, sieben Jahrzehnte nach dessen berühmter Reise ins Land Israel. Alle wurde 1947 deportiert, aber viele sind in den neuen Staat zurückgekehrt.
http://www.jewishpress.com/news/jewish-news/70-years-later-president-rivlin-meets-passengers-who-arrived-on-the-exodus/2017/07/24/

Führerscheine braucht man nicht mehr neu machen
Israels Transportministerium hat bekanntgegeben, dass Neueinwanderer und Rückkehrer mit seit mindestens fünf Jahren gültiger Fahrerlaubnis sofort ein israelischer Führerschein übergeben wird. Bislang mussten alle Fahrer Unterricht nehmen und einen Praxistest bestehen, um einen israelischen Führerschein zu erhalten.
http://www.nbn.org.il/aliyah-inspiration/visions-of-aliyah/trending-in-israel/proposed-drivers-license-conversion-regulations-faqs/

Gebet für israelische Sicherheitskräfte
Die Worte „israelische Polizeibeamte“ wurden dem traditionellen Gebet für die IDF hinzugefügt, das in Synagogen auf der ganzen Welt rezitiert wird.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/232701

Die Aliyah wird leichter — und zwar per App
Aliyah ist eine Reihe von Schritten, die zur vollständigen Integration führen: Ausweisdokumente, Diplome, Sprache, Arbeit, Einkaufen bei IKEA usw. Nun hilft die iOS-App MyAliyah Ihnen bei den Stufen der Umsiedlung und Eingliederung und dass Sie Ihre finanziellen Zuwendungen erhalten, um eine erfolgreiche Aliyah zu garantieren.
https://myaliyah-app.wixsite.com/home

Mehr Neueinwanderer aus Venezuela
Juden entfliehen den sich schnell verschlimmernden Zuständen in Venezuela. Vor kurzem entschieden sich 26 Menschen aus sieben Familien, die israelische Staatsbürgerschaft anzunehmen. Die internationale Gemeinschaft der Christen und Juden organisierte und bezahlte ihre Flüge und unterstützten jedes Familienmitglied finanziell.
http://www.jpost.com/Diaspora/26-Jews-flee-Venezuelan-crisis-to-Israel-500833

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 23.07.2017

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 23. Juli 2017!

Das Israel, auf das Sie stolz sein können — das Israel, das Ihnen ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion,
hier zu Karens portugiesischer Version!

— — —

Neue Schmetterlingsart entdeckt
Israelische Forscher haben eine neue Schmetterlingsart namens Melitaea acentria entdeckt, die es in Nordisrael, in Syrien und im Libanon gibt. Es ist die erste neue Spezies seit 109 Jahren, und sie scheint durch natürliche Hybridisierung zweier verschiedener Arten entstanden zu sein.
http://www.timesofisrael.com/researchers-discover-new-butterfly-species-in-israel/

Rein elektrisches Flugzeug
EViation Aircraft stellten bei der Paris Air Show ihr Elektroflugzeug Alice Commuter der Öffentlichkeit vor. Es trägt neun Passagiere und zwei Besatzungsmitglieder bis zu 1000 km weit, und zwar mit einem 980 kWh leistenden Lithium-Ionen-Strompaket. EViation sparten viele hunderttausend Dollar und viele Monate Zeit, indem sie Prototypenteile und Werkzeuge einfach 3D-druckten.
A new all-electric aircraft with a range up to 600 miles unveiled at Paris Air Show
https://www.eviation.co/alice/
http://investors.stratasys.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=1031732
(Videolink)

Fischzucht in künstlichem Meerwasser
Das Aquakultur-Startup Latimeria züchtet Fisch in Wasser, das erst entsalzt und dann wiederbesalzt wurde. Dieser innovative Prozess vermeidet das Herein- und Herauspumpen von Meereswasser, spart Strom, minimiert Wasserlecks und verhindert den Befall durch schädliche Bakterien.
http://www.timesofisrael.com/latimeria-uses-artificial-seawater-to-upend-fish-breeding/
http://latimeria.co.il/

Google übersetzt Hebräisch mittels künstlicher Intelligenz
Vielleicht haben Sie bei Google Translate bereits eine Verbesserung in der Übersetzungsgenauigkeit bei Hebräisch-Englisch und Englisch-Hebräisch festgestellt? Google verlässt sich mittlerweile auf neuronale Maschinenübersetzungen (künstliche Intelligenz) bei Hebräisch und Arabisch, was zu natürlicher klingenden Vorschlägen führt.
https://venturebeat.com/2017/03/30/google-now-provides-ai-powered-translations-for-arabic-and-hebrew/

Lösungen für Bio-Rosmarin
Frutarom hat ein Extrakt aus Bio-Rosmarin entwickelt, das die Oxidation senkt und damit die Haltbarkeit anderer Lebensmittel verlängert. Frutarom kooperiert mit Hishtil Nurseries, um diese spezielle Rosmarin-Sorte zu produzieren. Rosmarin hat auch gesundheitliche Vorteile, da Antioxidantien schädliche freie Radikale absorbieren.
http://www.provisioneronline.com/articles/104834-field-to-fork-organic-rosemary-solutions-from-frutarom

Die nächste Mikroskopgeneration
Das Startup Scopio Labs entwickelt digitale Mikroskope auf Basis von Durchbrüchen in der Bildgebung. Diese stellen eine dramatische Verbesserung in der Krebs-, Hämatologie- und Zytologieforschung und anderen Forschungsgebieten dar. Scopio hat jüngst Finanzmittel in Höhe von 7 Mio. Dollar eingeworben.
https://www.scopiolabs.com/
http://blog.ourcrowd.com/healthtech22/

Was stimmt nicht mit dem System?
Das Startup Loom Systems nutzt künstliche Intelligenz und Systemlogbücher, um Probleme in digitalen Systemen aufzuspüren und zu beseitigen. Es ist ein automatisches, maschinengestütztes Logbuchanalysewerkzeug, das systemübergreifende Ereignisse korrelieren und die Ursache in Echtzeit identifizieren kann.
https://www.loomsystems.com/product-overview

Medaillen bei der Chemie-Olympiade
Israelische Sekundarschüler gewannen drei Medaillen bei der 49. internationalen Chemie-Olympiade in Thailand. Ron Solan, Rina Sevostianov und Ofir Shmool gewannen eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. An der Olympiade nahmen Teams aus 76 Ländern teil.
https://www.israel21c.org/israeli-students-win-3-medals-at-chemistry-olympiad/

Antistörsystem
Die Israel Aerospace Industries (IAI) und Honeywell Aerospace haben sich darauf verständigt, gemeinsam ein fortschrittliches Antistörsystem für GPS-Navigation zu entwickeln. Der Betrieb vieler Navigationssysteme verlässt sich auf die ununterbrochene Verfügbarkeit satellitengestützter Navigation und Timing.
http://www.jewishpress.com/news/israel/iai-and-honeywell-jamming-together/2017/07/18/

Bester Werbevideo-Verteiler
Woobi hat zum zweiten Mal in Folge einen Bully-Innovationspreis erhalten. Außerdem erhielt die Firma bei den Digiday Video Awards in New York den Preis für die „beste Videoverteilerplattform“. Woobis programmatische Werbevideo-Lösungen stimmt Werbung auf die individuellen Interaktionsmuster der Nutzer ab.
http://woobi.com/?news=leading-ad-tech-firm-woobi-scoop-successive-bully-awards
http://whitebull.com/latest/our-2017-bully-award-winners
http://woobi.com/?news=woobi-wins-best-video-distribution-platform-at-digiday-awards

Höherer Maisertrag
Kaiima Bio-Agritech kooperiert mit Beck’s, dem größten Saatgut-Familienunternehmen der USA, um ertragreiche Maisarten zu produzieren. Kaiimas proprietäre genfreie Plattform namens EP steigert die Effizienz essentieller Nahrungsmittel- und Futterpflanzen.
http://www.kaiima.com/becks
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Satelliten in Bewegung
Elbit Systems bietet dem israelischen Verteidigungsministerium Dutzende SOTM-Systeme (= „Satellite on the Move“). Diese Systeme können auf einer Vielzahl von Plattformen installiert werden und sind einzigartig, was ihren kleinen Fußabdruck und ihre fortschrittlichen Trackingfähigkeiten betrifft.
http://ir.elbitsystems.com/phoenix.zhtml?c=61849&p=irol-newsArticle&ID=2270638&ind=0

Mit künstlicher Intelligenz Ihr Verkaufsteam schulen
Gong.io hat seine Echtzeitgesprächs-Plattform für Verkaufsteams auf den Markt gebracht. Diese nutzt künstliche Intelligenz und Maschinenlernen zur Analyse von Verkaufsgesprächen und hilft bei der Schulung von Verkaufs- und Kundendienstpersonal.
https://www.gong.io/gong-introduces-real-time-conversation-intelligence-for-b2b-sales-teams/
(Videolink)

Lebensmittelsicherheits-Konferenz
Der international renommierte Koch Assaf Granit und die israelische First Lady Nechama Rivlin waren Teil der 350 Delegierten bei einer Konferenz über Lebensmittelsicherheit in Rehovot.
https://www.israel21c.org/what-israel-and-you-can-do-about-food-security/

Futtermittelanalyse in US-Milchviehbetrieben
Amerikanische Milchviehhalter setzen das Futtermittel-Spektrometer SCiO ein, um den Nährstoffgehalt von Trockenfutter zu prüfen und ihren Tieren eine gleichmäßigere Ernährung zu liefern.
https://www.israel21c.org/israeli-device-will-aid-us-dairy-farm-nutrition-analysis/

Nachrüstung alter Gebäude mit Solarzellen
KKL-JNF, das Umweltschutzministerium und das Ministerium für Bau- und Wohnungswesen haben gemeinsam das Umweltprogramm „Easy to Breathe“ ins Leben gerufen. Alte öffentliche Wohngebäude, angefangen mit Beit She’an und Safed, werden renoviert und mit Solarzellen ausgestattet.
http://www.jpost.com/Green-Israel/Solar-Energy-Systems-for-Beit-Shean-and-Safed-Public-Housing-493931

— — —

Israelis finden Öl in Kalifornien
Modiin Energy hat bei Vorbohrungen im Rahmen des Projekts Mountain View in Kern County/Kalifornien Anzeichen für Ölvorkommen entdeckt. Nun schlägt die Firma Produktionstests vor, um die Produktionsrate und die Größe des Reservoirs abzuschätzen. Ebenso testet Modiin am nahegelegenen GrapeVine-Projekt.
http://www.globes.co.il/en/article-modiin-finds-indications-of-oil-in-california-1001197453

SodaStreams „Homoschlepiens“-Werbung
Sehen Sie Mayim Bialik (Star der „Big Bang Theory“) bei ihrem neuen Werbeauftritt für SodaStream! Humorvoll führt sie vor, dass es keinerlei Sinn ergibt, Wasser und kohlensäurehaltige Getränke in Plastikflaschen zu kaufen.
(Videolink)
http://jewishnews.timesofisrael.com/mayim-bialik-time-travels-in-funny-new-sodastream-commercial/

Flughafentaxi-Monopol endet
Hadar-Lod-Taxis haben kein Monopol mehr am Ben-Gurion-Flughafen, denn Fluggäste können nun per Gett ein Taxi bestellen. Zudem können Taxis, die Fahrgäste zum Flughafen bringen, dort nun auf ankommende Fahrgäste warten, auch auf solche, die nicht vorgebucht haben.
http://www.globes.co.il/en/article-ben-gurion-airport-taxi-fares-to-fall-31-1001188522
http://www.timesofisrael.com/deal-to-lower-airport-taxi-fares-collapses/

Ein besserer Detektor
IDenta wurde mit Aufträgen für seine Aufspür-Kits für Sprengstoffe und verbotene Substanzen regelrecht überschwemmt. Großbritannien (Manchester und London), die USA, Frankreich und Israel bestellten kürzlich viele tausend Kits. Zu den früheren Kunden gehören Thailand und Wizz Air.
https://finance.yahoo.com/news/uk-government-budgets-orders-fight-145200491.html
https://finance.yahoo.com/news/american-drug-enforcement-administration-begins-151104788.html
http://www.marketwired.com/press-release/international-drug-explosives-detection-company-identa-corp-has-sent-very-large-order-otc-pink-idta-2131603.htm
(Videolink)

CyberArk kauft Conjur
Der israelische Cybersicherheitsriese CyberArk hat einen weiteren Firmenkauf in Übersee getätigt und die in Massachusetts ansässige Firma Conjur erworben. Conjurs revolutionäre Technologie sichert Entwicklung und Betrieb und steigert CyberArks Geschäftsaussichten in diesem Bereich.
https://www.cyberark.com/press/cyberark-acquires-conjur-revolutionizing-devops-security-drive-greater-business-agility/

Auf Englisch für einen Jura- oder Business-Abschluss studieren
In Israel kann man ein Vermögen sparen, indem man auf Englisch für einen Jura- oder Business-Abschluss studiert und den Studiengang dann in den USA beendet. Israels College of Law & Business hat am 2. August seinen Tag der offenen Tür.
http://best.universityinisrael.com/CLBajanglo

Startup-Nation trifft Wall Street
New Yorks Bildungs- und Networking-Konferenz „NEXUS: Israel“, veranstaltet vom amerikanischen Freundeskreis der Hebräischen Universität Jerusalem, brachte über 300 Wissenschaftler, Anwälte, Wagniskapitalgeber und andere Menschen zusammen, um Israels jüngste Errungenschaften im Hightech-Sektor zu diskutieren.
http://jewishweek.timesofisrael.com/start-up-nation-meets-wall-street/
https://www.nexusisrael.org/agenda/

Neues israelisches SAP-Hauptquartier
SAP beweist sein Vertrauen in die israelische Wirtschaft und Technologie, indem der Konzern sein neues 67 Mio. Dollar teures Hauptquartier in Ra’anana bezieht — das neue Zuhause für seine 800 Angestellten im Bereich Forschung und Entwicklung.
http://www.timesofisrael.com/sap-sets-up-new-67-million-hq-in-raanana/

— — —

Israelischer Dornbusch wirksam bei Diabetes
Dr. Tovit Rosenzweig von der Universität Ariel hat entdeckt, dass der israelische Zwergstrauch Sarcopoterium spinosum (Dornige Bibernelle) den Blutzuckerspiegel ausgleichen kann. Nun entwickelt sie ein neues Medikament aus dieser Pflanze, das über 200 Mio. Diabeteskranken in aller Welt zu Gute kommen könnte.
http://www.jewishpress.com/news/israel/meet-sarcopoterium-spinosum-grows-mostly-in-israel-will-save-millions-of-diabetics/2017/06/21/

Gut aussehen
Ein Forscherteam der Bar-Ilan-Universität hat „Prophecy“ entwickelt, eine neuartige Formel, durch welche Hyaluronsäure die tieferen Hautschichten erreicht und Falten nur mit einer Creme (also ohne Injektion) glättet. Hyaluronsäure absorbiert Wasser, um die Haut zu glätten, und besitzt antioxidative Eigenschaften, welche den Alterungsprozess verlangsamen.
http://www.timesofisrael.com/israeli-researchers-rub-it-in-with-new-anti-wrinkle-cream/
(Facebook)

Neues Tourette-Medikament
Therapix Biosciences führt gemeinsam mit der Medizinischen Hochschule Hannover eine Phase-II-Machbarkeitsstudie an 20 Tourettepatienten durch, und zwar für ihre Leitmischung THX-TS01.
http://www.prnewswire.com/news-releases/therapix-biosciences-and-the-hannover-medical-school-enter-into-an-investigator-initiated-clinical-trial-agreement-to-assess-the-effect-of-txh-ts01-in-patients-with-tourette-syndrome-300453033.html

Positive Studienresultate für universellen Grippeimpfstoff bestätigt
Die Endergebnisse von BiondVax‘ Phase-2b-Studien ihres universellen Grippeimpfstoffs haben die vorläufigen Resultate bestätigt — beide Endpunkte wurden erfüllt. Die Immunantwort auf den Impfstoff war statistisch signifikant. Nun kann BiondVax die abschließenden Phase-3-Studien beginnen.
http://www.biondvax.com/2017/07/biondvax-reports-positive-phase-2b-clinical-trial-results-for-its-universal-flu-vaccine/

Hypoparathyreose-Firma geht an die NASDAQ
Entera Bio testet Medikamente für Osteoporose und für Erkrankungen der Nebenschilddrüse. Nun hat die Firma für einen Gang an die NASDAQ unterzeichnet, um die Phase-II/III-Studien seines neuen Hypoparathyreose-Medikaments zu finanzieren.
http://www.globes.co.il/en/article-entera-bio-files-for-nasdaq-ipo-1001197354

Stumme können reden
Vor kurzem veranstaltete die Krebshilfe Ezer Mizion eine große Konferenz über alternative und augmentative Kommunikation (AAC). Ziel der Konferenz war die Verbreitung der neuesten Innovationen für stumme Menschen an Fachpersonal und Familienmitglieder. Wer einen Facebook-Account hat, kann das Video von der Eröffnung der Konferenz ansehen.
http://www.ezermizion.org/blog/momentous-conference-on-aac-alternative-and-augmentative-communication/
(Facebook)

Und Lahme können gehen
Der ReWalk ist ein von der amerikanischen Gesundheitsbehörde zugelassenes Exoskelett, mit dem Menschen mit Wirbelsäulenverletzungen stehen, gehen und sich frei bewegen können. Die Firma Re-Walk hat bereits mehr als 100 Paraplegikern bei ihren ersten Schritten hin zu erweiterter Mobilität helfen können — und einige davon sieht man in diesem neuen Kurzvideo.
(Videolink)

3D-Druck revolutioniert Gesichtsoperationen
Das Queen-Elizabeth-Krankenhaus in Birmingham nutzt den 3D-Drucker Objet Eden 350V der Firma Stratasys für die Herstellung maßgeschneiderter Gesichtsmodelle für die präoperativen Vorbereitungen. Dies reduziert die OP-Planungszeit um bis zu 93%, verkürzt die Operationen um drei bis vier Stunden und senkt die Kosten um bis zu 20.000 britische Pfund pro Operation.
http://investors.stratasys.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=1023237

Upgrade der FDA-Zulassung für Insightec
Insightec hat von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung erhalten, sein Exablate-Neuro-System mit 1,5T MRI einzusetzen — das heutzutage am häufigsten verwendete MRI-System. Dies sollte den Einsatz von Insightecs erfolgreicher fokussierter Ultraschallbehandlung für essentiellen Tremor erheblich erweitern können.
http://www.insightec.com/news-events/press-releases/2017/insightec-receives-fda-approval-for-exablate-neuro-for-15t-mri-in-the-treatment-of-essential-tremor

— — —

Arabische Muslima singt mit Radiohead
Die muslimisch-arabische Sängerin Nasreen Qadri teilte sich die Bühne mit Radiohead und unterstützte die Entscheidung der Band, in Israel aufzutreten. Nasreen wurde in Haifa geboren und ist in Lod aufgewachsen, zwei Städten mit gemischt jüdisch-arabischen Gemeinschaften, die Seite an Seite leben.
http://www.newsweek.com/why-radiohead-should-perform-israel-638086

Israel schickt Feuerwehrleute nach Montenegro
Nach Montenegros Bitte um internationale Hilfe schickte Israel Feuerwehrleute und vier Flugzeuge in den Balkanstaat, damit sie beim Kampf gegen die verheerenden Waldbrände helfen, die sich entlang der Küste des Landes ausgebreitet haben. Eine neue Hitzewelle in der Region soll weitere Waldbrände auslösen.
https://worldisraelnews.com/israel-sends-firefighters-to-combat-montenegros-blazes/

Unterstützung für Überlebende
Dreimal die Woche veranstaltet die Krebshilfe Ezer Mizion ein Frühstück für 120 Holocaustüberlebende — ältere Mitglieder ihres British Café Club. Dort gibt es Vorlesungen, Übungen, Exkursionen und Partys. Zudem bietet Ezer Mizions Eshnav-Programm Heimunterstützung für Überlebende, die aus gesundheitlichen Gründen auf ihre eigenen vier Wände beschränkt sind.
http://www.ezermizion.org/blog/holocaust-survivors-in-their-golden-years/

3D-Druck von Handprothesen
Das gemeinnützige Unternehmen Haifa 3D druckt kostenlose Handprothesen für Kinder und Erwachsene. Freiwillige erhalten Unterstützung vom Technion sowie Geldspenden für Computer, Drucker, Kunststoffe und alle anderen Teile. Sie haben sogar eine Hand entworfen, die ein Plektrum halten kann.
http://www.kveller.com/the-israeli-group-that-3d-prints-free-prosthetic-limbs/
https://www.facebook.com/Haifa3d/
http://cyber-girlz.org/

Technikbegeisterte Frauen sollten dem Hightech-Club beitreten
Gruppen wie LeadWith, QueenB oder CyberGirlz ermutigen israelische Frauen und Mädchen, eine Karriere im Hightech-Sektor einzuschlagen und auf Arbeit aufzublühen.
https://www.israel21c.org/join-the-club-if-youre-female-and-love-technology/
(Facebookseite von LeadWith)
https://www.leadwith.org/
(Facebookseite von QueenB)
http://cyber-girlz.org/
(Facebookseite von CyberGirlz)
http://unitycoalitionforisrael.org/?project=join-the-club-if-youre-female-and-love-technology

Arabischer Industriepark für Juden und Araber
Das Technion und die israelische Regierung errichten einen neuen Industriepark in der arabisch-galiläischen Siedlung Shfar’am. Ziel dieses Parks ist die Vereinigung jüdischer und arabischer Wirtschaft — verwaltet von Arabern, aber sowohl für Juden wie auch für Araber gedacht, um beiden Bestleistungen zu ermöglichen.
http://www.globes.co.il/en/article-shfaram-to-have-arab-jewish-industrial-park-1001196634

Britischer Prinz unterstützt Sports for Peace
Während einer Wimbledon-Regenpause half Prinz Michael von Kent beim Start des neuen Sport-for-Peace-Projekts, durch welches ein neues topmodernes Sportzentrum in Israel entstehen soll. Ziel: junge arabische und jüdische Israelis zusammenbringen, damit sie miteinander Sport betreiben und ihr gegenseitiges Verständnis erhöhen.
http://jewishnews.timesofisrael.com/exclusive-prince-michael-wimbledon-peace/

Mehr Sicherheit, mehr Komfort
Dank Fingerabdrucklesern und Arbeiterbussen dauert es für 50 palästinensisch-arabische Fabrikarbeiter nur noch 8 Minuten, jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit die „Grüne Linie“ zu überqueren. Das neue System ist im Pilotversuch gestartet, bevor es auf ganz Israel, Judäa und Samaria ausgedehnt wird.
(Videolink)

Medizinische Hilfe der IDF für verwundete Syrer
In der IDF-Operation „guter Nachbar“, die seit August 2016 läuft, gab es bislang über 110 Hilfseinsätze. Ziel war, so viele bedürftige Syrer wie möglich zu erreichen, ohne Israels sorgfältig ausgearbeitete Nichtinterventionspolitik im syrischen Krieg zu verletzen.
https://www.idfblog.com/2017/07/19/operation-good-neighbor-inside-idfs-effort-provide-aid-syria/

Abkommen mit der Ukraine
In Jerusalem unterzeichnete Premierminister Benjamin Netanyahu einige Abkommen mit dem (jüdischen) Premierminister der Ukraine, Wolodymyr Hrojsman. Themen waren Katastrophenzusammenarbeit, Medizin, Gesundheit, Handelsstatistiken und Zeitarbeitskräfte. Die Ukraine hat vor kurzem gegen die antiisraelische UNESCO-Resolution gestimmt.
http://www.jta.org/2017/05/15/news-opinion/israel-middle-east/ukraines-jewish-prime-minister-meets-with-netanyahu-in-jerusalem

Erstbesuch von Quebec-Führer
Eine 100 Köpfe starke Delegation begleitete Philippe Couillards ersten offiziellen Israelbesuch — der erste Besuch eines Premierministers der kanadischen Provinz Quebec. Seine Priorität lag in der Eröffnung eines Handelsbüros in Israel und der Einrichtung einer Partnerschaft über künstliche Intelligenz und Metadaten. Ein 12 Mio. Dollar schweres Programm wird bilaterale Forschungs- und Entwicklungsprojekte unterstützen.
Quebec and Israel want to partner in developing artificial intelligence
http://www.timesofisrael.com/israel-quebec-set-up-12-million-bilateral-rd-program/
http://www.cjnews.com/news/canada/quebec-premier-meets-netanyahu-end-successful-mission

— — —

Afrika in Jerusalem
Erleben Sie die Schätze Afrikas und kommen Sie im Juli und August zu den „African Nights“ in den botanischen Gärten Jerusalems!
http://loveloveisrael.com/2017/06/12/african-nights-jerusalems-botanical-gardens-summer-2017/

Ehemalige IAF-Sanitäterin ist jetzt Miss Israel
Rotem Rabi aus Jerusalem ist zur neuen Miss Israel gekürt worden. Rabi hat als Sanitäterin in der israelischen Luftwaffe gedient, und obwohl sie momentan als Model arbeitet, hofft sie sich bald der Ermittlungsabteilung der israelischen Polizei anschließen zu können. Bei der Miss-World-Veranstaltung im Dezember in China wird Rabi Israel repräsentieren.
http://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Meet-the-new-Miss-Israel-Jerusalemite-Rotem-Rabi-490310

Jerusalemer Weinfest
Auf dem diesjährigen Jerusalemer Weinfest vom 7. bis 10. August können Sie Israels beste und interessanteste Weingüter erleben und viel Wein in den schönen Gartenanlagen des Israel-Museums genießen. Die Tickets beinhalten unbegrenzte Verkostungen. Am Dienstag und Mittwoch beinhalten sie außerdem den Eintritt ins Museum.
https://www.itraveljerusalem.com/evt/jerusalem-wine-festival-at-the-israel-museum/

Eiskrem-Tag
Zum ersten Mal machte Israel am 16. Juli beim amerikanischen Eiskrem-Tag mit. Die Eiskremketten Buza und Iceberg boten hierfür schwarzes Kokoseis an, Iceberg verkaufte Eis mit Blumengeschmack, und bei Vaniglia gab es Malabi mit Rosenwasser. Und auch Hunde kamen auf ihre Kosten — bei der Anita-Kette gab es für sie ein kostenloses „Hunde-Cremesorbet“.
https://www.israel21c.org/israel-joins-ice-cream-day-celebrations/

Geheime Idylle in Galiläa
Rosh Pina, bekannt als die „Prinzessin von Galiläa“, bietet eine Vielzahl natürlicher, kultureller und historischer Hotspots. Das wunderschön restaurierte Dorf ist der ideale Platz für einen gemütlichen und erholsamen Urlaub.
(Videolink)

Radioheads 27-Songs-Konzert
Radiohead zeigten 47.000 israelischen Fans ihre Loyalität, indem sie im Yarkon-Park in Tel Aviv ihr längstes Konzert seit 11 Jahren gaben. 1993 hatte die Band ihren ersten internationalen Erfolg hier in Tel Aviv.
http://www.timesofisrael.com/with-longest-concert-in-11-years-radiohead-shows-it-does-belong-here/
(Videolink)

Spektakulärer Ausklang der Makkabiade
Das internationale Supermodel Bar Rafaeli war Zeremonienmeisterin für die Abschiedszeremonie der 20. Makkabiade. Als Natan Sharansky dem Publikum voller Leidenschaft sagte: „Wir alle bauen gemeinsam an unserer Heimat“, begann die Menge zu rufen: „Am Yisrael Chai!“
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/IN-PICTURES-Maccabiah-ends-with-spectacular-ceremony-500009

Rennen Sie den Berg Hermon hinauf
Am 28. Juli können Sportler beim ersten Hermon-Rennen antreten — dem Aufstieg auf Israels höchsten Berg in Nordisrael. Es gibt drei Rennkategorien: Nordic Walking, Laufen und extremes Berglaufen. Das Rennen beginnt auf einer Höhe von 1.600 Metern und endet auf 2.040 Metern.
http://hermonrun.co.il/en/

— — —

Parade zur Feier Israels
Ich weiß, ich bin spät dran — aber ich muss einfach einen Artikel über die 40.000 amerikanischen Israelfreunde bringen, die am 4. Juni auf Manhattans Fifth Avenue sangen und tanzten. Zuvor erstrahlte das Empire State Building in Blau und Weiß, den Farben der israelischen Flagge.
http://www.timesofisrael.com/40000-people-show-support-for-israel-at-manhattan-parade/
http://video.genfb.com/10154814378914091

Schüler entdeckten Wasserreservoir aus dem Königreich Israel
Schüler haben nahe Rosh Ha-Ayin ein riesiges 2.700 Jahre altes Wasserreservoir entdeckt. Ebenso fanden sie Überreste von Gefäßen, mit denen aus dem Reservoir Wasser entnommen wurde. Der Wasserspeicher stammt aus der Zeit des Königreichs Israel, das 720 v. Chr. von den Assyrern erobert wurde.
https://worldisraelnews.com/israeli-students-discover-first-temple-era-water-system/

Weitere Funde in der Davidstadt
Hier der zweite Teil der Führung durch die Davidstadt in Jerusalem — den ersten Teil hatten wir schon im vorherigen Newsletter.
(Videolink Teil 2)
Hier nochmals der erste Teil, falls Sie ihn verpasst haben: (Videolink Teil 1)
Und vor kurzem entdeckte das Tempelberg-Siebprojekt Überreste einer Mikwe (Ritualbad) exakt unterhalb des heutigen Standorts der Al-Aqsa-Moschee.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=4890

Was Juden vor 2000 Jahren in Jerusalem aßen
Nach drei Jahre dauernden Ausgrabungen einer alten Deponie in der Davidstadt hat die Universität Tel Aviv nun mitgeteilt, dass die Jerusalemer zur Zeit des 2. Tempels koscher gelebt haben. Sie aßen vor allem Schafe und Ziegen und hier und da mal auch eine Kuh oder ein Huhn. Dazu gab es viel Obst und Gemüse, jedoch keinerlei Schweinefleisch und keine Schalentiere.
http://www.jpost.com/Israel-News/Jerusalem-excavation-reveals-diet-of-ancient-Israelites-during-Second-Temple-period-494148

Miniserie zum Sechstagekrieg
Anlässlich des 50. Jahrestags des Sechstagekriegs zwischen Israel und den umliegenden arabischen Ländern gibt es hier zwölf sehr kurze Videos über die dramatischen Ereignisse im Juni 1967, welche den Staat Israel verwandelt haben.
(YouTube-Playlist)

Israelische Bücherwoche
Die 56. jährliche israelische Bücherwoche bot Messen in Tel Aviv, Jerusalem und Rishon Lezion, und Buchläden im ganzen Land gaben Rabatte. Erstmals gab es in Jerusalem gleichzeitig sowohl die Hebräische Bücherwoche als auch die Internationale Buchmesse. 2016 sind 7.600 Bücher erschienen.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4972638,00.html

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 16.07.2017

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 16. Juli 2017!

Wegen Urlaubs wurde auch diese Ausgabe verzögert, ab jetzt läuft jedoch alles wieder normal; die nächste Ausgabe erscheint regulär am Dienstag!

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion,
hier zu Karens portugiesischer Version!

— — —

Wenn dunkle Materie existiert, werden Israelis sie finden
Dunkle Materie soll weit häufiger im Universum vorhanden sein als gewöhnliche Materie, aber bislang hat sie noch niemand wirklich entdeckt. Die Ben-Gurion-Universität des Negev entwickelt Israels ersten Detektor für dunkle Materie, der mit Atomspektroskopie, Magnetsensoren, Laseroptik, Atomuhren und fortschrittlicher Elektronik arbeitet.
https://aabgu.org/bgu-develop-israels-first-dark-matter-detector/

Kommt ein israelisches Startup in eine Bar…
Die israelische Firma WeissBeerger hat Technologie, um die Bierzapfhähne in Bars zu überwachen. Dieses neue Video zeigt, wie die produzierten Daten von der Brauerei zur Identifikation von Verbrauchergewohnheiten hergenommen werden — und dafür, sicherzustellen, dass der Kunde nur die beste Qualität erhält.
http://weissbeerger.com/solutions/
http://www.globes.co.il/en/article-israeli-startup-improves-beer-with-online-brew-1001185278
(Videolink)

New York Times entdeckt israelisch-arabisches Forschungsprojekt
Die BBC hatte über das SESAME-Synchrotron-Projekt berichtet, ohne Israels Teilnahme zu erwähnen. Mehr als 4 Jahre später berichtet nun die New York Times über das Projekt — und erstaunlicherweise (für New-York-Times-Verhältnisse) wird Israel erwähnt!
(Link zur New York Times)

Auszeichnung für Cloudsicherheit
Bei den Cybersecurity Excellence Awards 2017 hat Dome9 Security den Preis für das „beste Cloudsicherheitsprodukt“ erhalten. Zudem erhielt die Firma Finanzmittel in Höhe von 16,5 Mio. Dollar.
https://dome9.com/press-releases/dome9-scores-double-win-cybersecurity-excellence-cyber-defense-magazine-awards/
https://dome9.com/press-releases/softbank-leads-16-5-million-strategic-investment-dome9-security/

Der Verkehr in Nevada
Die Regional Transportation Commission (RTC) in Süd-Nevada startet mit dem israelischen Startup WayCare ein Pilotprogramm, um Unfälle und nachfolgende Staus vorherzusagen und zu vermeiden. WayCare nutzt historische sowie Echtzeit-Daten und alarmiert die RTC, die dann Patrouillen aussendet.
https://lasvegassun.com/news/2017/jul/12/rtc-tech-firm-team-up-on-pilot-program-to-better-a/
http://www.waycaretech.com/#features
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Effiziente Lieferung Ihrer Produkte
Bringg ist die führende On-Demand-Lieferplattform für Unternehmen mit Kunden in über 50 Ländern — und der neueste Kunde ist die Bäckereicafé-Kette Panera Bread. Das System versendet und verfolgt Bestellungen, und die Kunden können den aktuellen Ort des Lieferfahrers sehen.
https://www.bringg.com/in-the-news/bringg-announces-panera-bread-latest-customer-logistics-platform/
(Videolink 1)
(Videolink 2)

— — —

Ben-Gurion ist der achtbeste Flughafen der Welt
Die Leser des „Travel + Leisure“-Magazins stimmten ab und wählten Israels Ben-Gurion-Flughafen zum achtbesten der Welt. Die Rangfolgen entsprachen den Erfahrungen der Reisenden hinsichtlich Zugang, Einchecken, Sicherheit, Lebensmittel, Einkaufsmöglichkeiten und Design.
http://www.jpost.com/Israel-News/Israels-Ben-Gurion-Airport-8th-best-airport-in-world-499490

Wie ein Israeli sein Auto verkauft
Der Israeli Eugene Romanovsky gab sich große Mühe, seinen 1996er Suzuki Vitara zu verkaufen — er machte ein Video mit aufwendigen visuellen Effekten, das einige Millionen mal angesehen wurde. Das Auto fährt vor Dinosauriern davon, leistet sich ein Rennen mit einem Gepard, entkommt einer Lawine und fährt auf eine Wüstenbergspitze, unterlegt mit dramatischer Musik.
http://www.timesofisrael.com/israeli-creates-elaborate-video-ad-to-sell-old-car/
(Videolink)

Tourismus im Juni um 28% gestiegen
303.000 Touristen kamen im Juni 2017 nach Israel, 28% mehr als im Vorjahr. Von Januar bis Juni gab es eine 26%ige Zunahme bei den Touristen, ein neuer Allzeitrekord von 1,74 Mio. Menschen. Die Einnahmen liegen bei geschätzten 9,4 Mrd. Schekel. Der Tourismus aus den USA (der größte insgesamt) nahm um 20% zu.
http://www.globes.co.il/en/article-incoming-tourism-up-28-in-june-1001196492

Neapel oder Venedig?
EasyJet beginnt mit regelmäßigen Flügen von Tel Aviv nach Venedig und Neapel. Ab dem 31. Oktober gehen drei Flüge die Woche nach Venedig, und ab dem 4. November gehen zwei nach Neapel. Diese Flugstrecken bringen die Zahl der europäischen EasyJet-Verbindungen mit Tel Aviv auf elf.
http://www.globes.co.il/en/article-easyjet-to-add-venice-naples-flights-from-tel-aviv-1001196617

Goldene Zeiten für israelische Top-Talente
In der israelischen Technologieindustrie besteht eine größere Nachfrage nach Arbeitern als der Markt hergibt, wie die 112 Rekrutierungsfirmen auf der Jobmesse an der Privatuniversität IDC Herzliya bestätigt haben. Viele junge Menschen wollen die Herausforderung ihres eigenen Startups, statt dass sie sich einem bestehenden Startup anschließen.
http://www.timesofisrael.com/idc-jobs-fair-highlights-stiff-race-for-top-talent/

Delek expandiert
Vor zwei Jahren hat die israelische Ölfirma Delek einen Anteil von 19,7% an der britisch-kanadischen Ölfirma Ithaca erworben, die in den Nordseegewässern Großbritanniens aktiv ist. Mittlerweile hat Delek die Firma für rund 470 Mio. Kanada-Dollar übernommen.
http://www.globes.co.il/en/article-delek-group-takes-over-canadian-energy-co-ithaca-1001185674

TaKaDus erster US-Kunde
Die Wassermanagementfirma TaKaDu hat ihren ersten US-Kunden, nämlich Knoxville Utilities im Staat Tennessee. Durch TaKaDu wird die Firma künftig Wassernetz-Vorfälle wie Lecks, Schäden, Pumpenversagen usw. aufspüren, analysieren und beseitigen können.
http://www.waterworld.com/articles/2017/04/tennessee-utility-employs-israeli-company-s-event-management-solution-to-reduce-water-loss.html

Tubi 60 geht um die Welt
Tubi 60 ist ein israelisches alkoholisches Getränk mit einem geheimen Mix aus rund 60 natürlichen Kräuter- und Fruchtessenzen. Entwickelt und destilliert wird der vegane Kräutergeist von Hilal und Yanai Tubi, und er ist in den meisten Jerusalemer Bars und Clubs erhältlich. Bald auch kann man ihn im Spirituosenregal in Texas, Brooklyn, Oslo und Berlin finden.
http://www.timesofisrael.com/israels-hipster-cocktail-tubi-60-heads-stateside/
https://www.tubi60.com/

Ticketfirma aufgekauft
Die in New York ansässige Ticketplattform SeatGeek hat die israelische Ticket-Softwarefirma TopTix für 56 Mio. Dollar aufgekauft. TopTix ist ab jetzt für SeatGeek Open zuständig — ein radikal neuer Ansatz, wo die Künstler Tickets über beliebte E-Commerce-, Reise- und Messaging-Websites verkaufen.
http://www.globes.co.il/en/article-seatgeek-buys-israeli-ticketing-co-toptix-for-56m-1001185257

Der Geschmack von Brasilien
Frutarom kauft munter weiter in Südamerika ein — nun hat die Firma 80% von dem brasilianischen Eiskremhersteller SDFLC erworben, für 33 Mio. Dollar.
http://ir.frutarom.com/phoenix.zhtml?c=185607&p=irol-newsArticle&ID=2282921

— — —

Durchbruch in der Alzheimer-Forschung
Wissenschaftler vom Weizmann-Institut haben jede einzelne Zelle im Immunsystem des Gehirns (Microglia) genetisch sequenziert. Im Falle von Alzheimer fanden sie heraus, dass mit Krankheiten in Verbindung stehende Microglia (DAM) das Gehirn gesund zu erhalten versuchen, sich aber aufgrund unzureichender oder mutierter Schlüssel-Regulatorproteine wie z. B. TREM2 zurückhalten. Dies könnte zu neuen Therapien führen.
https://wis-wander.weizmann.ac.il/life-sciences/over-dam-cells-rejuvenate-brain
(Videolink)

Sind sämtliche Spuren des Krebses beseitigt?
MarginProbe von der Firma Dune Medical untersucht, ob bei einer Brustkrebsoperation tatsächlich sämtliches Krebsmaterial entfernt wurde. Nun wird MarginProbe auf ähnliche Eingriffe ausgeweitet — Prostata-, Darm-, Lungen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs.
http://www.globes.co.il/en/article-cancer-detection-co-dune-medical-devices-raises-123m-1001196053
http://dunemedical.com/in-development/

Brustkrebsvorbeugung bei Diabetikerinnen
Diabetikerinnen, die sich von der aggressiven HER2-positiven Krebsform erholen, haben ein doppelt so hohes Rückfallrisiko bei der Einnahme von Insulin. Nun hat eine Phase-III-Studie von Wissenschaftlern im Jerusalemer Hadassah-Krankenhaus gezeigt, dass das Diabetesmedikament Metformin einen Rückfall verhindern kann.
http://www.hadassah.org/news-stories/new-study-led-by-hadassah.html

Das Thema Krebs wird erhellt
Die Biotechnologiefirma Todos Medical hat die TBIA-Methode („Total Biochemical Infrared Analysis“) für das Screening solider Tumore entwickelt. Die weißen Blutkörperchen des Patienten werden einem Lichtspektrum ausgesetzt, und die Analyse zeigt, ob das Immunsystem auf die Präsenz eines Tumors reagiert hat.
http://todosmedical.com/technology/

Sechs Israelis erhalten Howard-Hughes-Preise
Das renommierte Howard Hughes Medical Institute hat 5-Jahres-Stipendien in Höhe von jeweils 650.000 Dollar an 41 Biomediziner vergeben. Sechs davon (14,6%) sind Israelis — drei vom Weizmann-Institut, zwei von der Hebräischen Universität Jerusalem und einer vom Technion.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=42315&hp=1

Autismusdatenbank
Wissenschaftler von der Universität Ben-Gurion und Ärzte vom Krankenhaus der Soroka-Universität haben eine Autismusdatenbank für Wissenschaftler, Patienten und deren Familien eingerichtet. Eines der Ziele dieser Datenbank ist die Identifikation von Autismus-Untertypen, die wahrscheinlich durch unterschiedliche Auslöser verursacht werden.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Health-and-Science/New-Beersheba-autism-database-to-help-research-on-a-global-scale-498005
https://link.springer.com/article/10.1007/s10803-017-3207-0

Britische Diabetiker lieben Dario
In drei britischen Regionen wurde das Dario-Blutzuckerüberwachungssystem als die erste Wahl aller Patienten mit Diabetes Typ 1 bezeichnet.
http://mydario.investorroom.com/PressReleases?item=147
http://mydario.investorroom.com/2017-04-26-DarioHealth-Expands-Global-Presence-With-Direct-to-Consumer-Launch-in-the-U-K

— — —

Gemeinsam Leben retten
Israelische Notdienste und die zivilen Verteidigungskräfte der Palästinensischen Autonomiebehörde (PCD) hielten gemeinsame Übungen ab, um ihre Fähigkeiten und ihre Reaktion auf reale Ereignisse zu verbessern. Zu den Teilnehmern zählten Magen David Adom, der Rote Halbmond und Feuerwehrleute von beiden Seiten.
https://unitedwithisrael.org/israeli-and-palestinian-emerrgnecy-responders-train-together-to-save-lives/

Präsident von Ruanda preist Israel
Bei seinem Israelbesuch pries der ruandische Präsident Paul Kagame die aufblühende Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern auf den Gebieten Technologie, Landwirtschaft, Energie und Sicherheit: „Israel hat beständig seinen Verpflichtungen und Zielen Folge geleistet, sein Engagement in ganz Afrika weiterhin zu steigern.“
http://www.timesofisrael.com/rwandas-kagame-visiting-as-israel-looks-to-boost-africa-ties/
http://www.jewishpress.com/news/global/un/we-see-how-you-stand-up-for-israel-netanyahu-tells-rwandas-president-paul-kagame/2017/07/10/

3 Mio. Schekel für Technik für behinderte Menschen
Die israelische Innovationsbehörde finanziert Projekte im Wert von 3 Mio. Schekel, die Lösungen für Autisten, Sehbehinderte und Rollstuhlfahrer entwickeln sollen.
http://www.timesofisrael.com/israel-earmarks-funds-for-special-needs-technology/

Unternehmerinnen aus aller Welt kommen in die Startup-Nation
30 Unternehmerinnen aus 30 Ländern kamen nach Israel, um sich bei der „Startup Tel Aviv“ inspirieren zu lassen. Dort lauschten sie Vorträgen von israelischen Frauen wie Fiona Darmon, der Geschäftsführerin von JVP Media Central. Sie stellten ihre Unternehmen führenden Investoren und Wagniskapitalgebern vor und erhielten nützliches Feedback.
(Videolink)

3jähriges Jubiläum von jüdisch-arabischem Technologiezentrum
Vor einigen Jahren hatten wir vom Moona-Technologiezentrum in Galiläa berichtet, als dort 50 jüdische und 50 muslimische Studenten in deren Forschungszentrum tätig waren. Mittlerweile profitieren jedes Jahr rund 750 Studenten von den Aktivitäten des Technologiezentrums, und 30 Schulen sind daran angeschlossen.
http://www.timesofisrael.com/galilee-jewish-arab-tech-collaboration-shoots-the-coexistence-moon/

Die Kunst der Koexistenz
Im israelisch-arabischen Dorf Sakhnin in Galiläa findet mit der Sakhnin-Biennale ein alternatives Kunstfestival statt, zu dem Künstler aus Israel und 65 anderen Ländern herbeiströmen. Das Dorf ist zu einem Treffpunkt für die vielfältige Bevölkerung Nordisraels geworden — dort gibt es u. a. jüdische, muslimische und christliche Gemeinschaften.
(Videolink)

Strom
Erstmals hat Israel der Palästinensischen Autonomiebehörde die Kontrolle über ein E-Werk übergeben. Ebenso hat die Israel Electric Corporation palästinensische Araber ausgebildet, das Werk in der Nähe von Jenin am Laufen zu halten. Weitere E-Werke werden in Kürze in Hebron, Ramallah und Nablus (Shechem) übergeben.
http://www.timesofisrael.com/in-deal-with-israel-pa-takes-historic-step-toward-energy-independence/

Erster Staatsbesuch aus der Zentralafrikanischen Republik
Präsident Faustin-Archange Touadéra machte den ersten Israelbesuch eines Staatschefs der Zentralafrikanischen Republik. Zu Präsident Rivlin sagte er: „Wir sind zum Lernen nach Israel gekommen — Ihr Land ist eine Schule für uns.“
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/229438

— — —

Souvenirs aus Israel
Dieses AIPAC-Video zeigt einige der besten Souvenirs für Israeltouristen. Aber seien Sie gewarnt — diese Stücke könnten viel Platz in Ihrem Koffer wegnehmen! 🙂
http://aipac.hubs.vidyard.com/watch/dR9rT7YMjRVRECYCPQKxkL

Israels angesagteste Strände
Hier eine Übersicht über die besten Strände entlang der 185 km langen sandigen Mittelmeerküste Israels sowie rund um den See Genezareth. Aufgeführt werden Tel Aviv, Jaffa, Herzliya, See Genezareth, Hadera, Carmel, Tel Dor, Caesarea und Nahariya.
https://www.israel21c.org/where-to-find-9-of-israels-trendiest-beaches/
(Videolink)

Die Magie von Jaffa
Der Geruch des Meeres, vermischt mit schwarzem Kaffee und Gewürzen von den Märkten, die Kultur der Levante mit europäischer Kultur kombiniert, Altes mit Neuem — das ist Jaffa, eine der ältesten Hafenstädte der Welt. Das moderne Jaffa ist eine lebendige Stadt, die immer für Überraschungen und Innovationen gut ist.
(Videolink)

Guns N‘ Roses rockten für drei Stunden
Die Rocklegenden von Guns N‘ Roses spielten vor 60.000 Fans in Tel Aviv. Die Tournee heißt „Not in This Lifetime“, weil Axl Rose, Slash und Duff McKeagan wieder zusammengefunden haben, und zwar trotz Axls Vorhersage vor drei Jahren, dass die Band niemals wieder zusammenkommen würde. Im Video sieht man „Sweet Child of Mine“.
http://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Guns-N-Roses-packs-a-lifetime-of-rock-into-one-night-in-Tel-Aviv-499823
(Videolink)

The Pretenders
Die amerikanische Musikerin Chrissie Hynde und ihre Band The Pretenders treten am 23. September in der Menora-Mivtachim-Arena in Tel Aviv auf.
https://www.touristisrael.com/chrissie-hynde-pretenders-tel-aviv/20682/

NBA-Champions verpflichten Israeli
Eine Minute nach Mitternacht an dem Tag, an dem der israelische Basketballstar Omri Casspi keinen vertraglichen Verpflichtungen mehr unterlag, klingelte sein Telefon. Am anderen Ende war der Besitzer der NBA-Champions Golden State Warriors in Kalifornien, der Casspi einen Einjahresvertrag anbot — ein Angebot, das dieser nicht ausschlagen konnte.
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Omri-Casspi-finds-an-ideal-situation-with-the-Warriors-499447
(Videolink)

Jerusalemer Straßen für Nachtlauf der Makkabiade abgeriegelt
Zehntausende Menschen nahmen am Nachtlauf der Makkabiade teil — viele Jerusalemer Straßen waren hierfür abgeriegelt, während die Läufer die 5- oder 10-km-Strecken oder den Halbmarathon absolvierten.
http://rjstreets.com/2017/07/12/jerusalem-streets-closed-for-maccabiah-runners/

— — —

Die zehn besten Funde, die beweisen, dass Jerusalem zu Israel gehört
Ze’ev Orenstein nimmt uns auf eine Reise durch die Davidstadt in Jerusalem mit, wo er die lachhaften UNESCO-Resolutionen gründlich widerlegt.
(Videolink)

Gefunden in Galiläa — Jonas und der Wal
Archäologen haben beim Ausheben einer 1500 Jahre alten Synagoge in Huqoq Mosaike gefunden, welche die biblischen Geschichten von Jonas sowie dem Turmbau zu Babel wiedergeben. Bei früheren Grabungen an dieser Stelle wurden Mosaike mit Noahs Arche und der Teilung des Roten Meeres freigelegt.
http://www.timesofisrael.com/earliest-mosaic-of-jonah-and-the-whale-found-in-galilee-synagogue/

Eine Million Gründe, Israel zu lieben
Hier verkünden einige israelische Kinder ihre Ansichten über ihr Land.
http://www.israelvideonetwork.com/one-million-reasons-you-should-love-israel/

200 Neueinwanderer aus Frankreich
Der größte Keren-Hayesod-Flug diesen Sommer mit Neueinwanderern aus Frankreich ist auf dem Ben-Gurion-Flughafen gelandet. Das israelische Gesundheitsministerium erkennt mittlerweile französische Medizinabschlüsse an, und ein neues Gesetz anerkennt automatisch die medizinischen Errungenschaften von Einwanderern aus EU-Staaten.
http://www.jpost.com/Diaspora/200-French-olim-arrive-aboard-summers-largest-aliya-flight-from-Europe-499299
(Videolink)

900 Menschen auf Montreal-Mega-Mission
Über 900 Menschen (davon einer über 100 Jahre alt) kamen im Rahmen der Montreal-Mega-Mission nach Israel. Die Reise lockte 100 Erstbesucher und 116 Wiederkehrer nach Israel — das letzte Mal gab es diese spezielle Reise im Jahr 2014, und damals haben 600 Menschen daran teilgenommen.
http://www.cjnews.com/news/canada/900-head-israel-federation-cja-mission

Vom kubanischen Gefängnis in die israelische Freiheit
Alan Gross wurde in Kuba fünf Jahre ins Gefängnis gesteckt, weil er für Kubaner den Zugang zum Internet eingerichtet hat. Im Dezember 2014 kam er frei und machte diesen Mai seine Aliyah.
http://www.jpost.com/Israel-News/Alan-Gross-after-spending-5-years-in-a-Cuban-prison-is-starting-over-in-Israel-499568

Erster Absprung des Haredi-Fallschirmzugs
Der Haredi-Hetz-Zug (keine Übersetzung, dieser militärische Zug heißt im Original „Hetz“) der Elitefallschirmbrigade der IDF vollführte erfolgreich seinen ersten Absprung nach dem Durchlauf rigoroser Fallschirmübungen.
https://worldisraelnews.com/watch-ultra-orthodox-idf-paratroopers-in-first-drop/
(Videolink)

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 09.07.2017 (verzögert wegen Urlaub)

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 9. Juli 2017!

Wegen Urlaubs wurde diese Ausgabe verzögert; die nächste Ausgabe erscheint außerhalb der Reihe diesen Freitag!!

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion,
hier zu Karens portugiesischer Version!

— — —

Ein Quantensprung
Die Bar-Ilan-Universität hat ein neues Zentrum eröffnet — mit dem Namen „Quantenverschränkung in Wissenschaft und Technologie“ (QUEST). Es dient der Forschung und Entwicklung im Bereich Quantentechnik und konzentriert sich auf sichere Quantennetzwerke, Kryptographie, Quantenrechner und biomedizinische Sensoren.
http://www.timesofisrael.com/bar-ilan-university-to-set-up-quantum-research-center/

Ashdod wird Labor für intelligente Transportsysteme
Ashdod, Israels sechstgrößte Stadt, richtet gemeinsam mit Mobileye, MIT und Microsoft ein Joint Venture namens „Living Lab“ ein. Dessen Datenbank wird Startups, der Regierung und Akademikern auf dem Gebiet intelligenter Transportsysteme zur Verfügung stehen. Ashdod verfügt bereits über ein intelligentes Busprogramm namens „Reway“.
http://www.timesofisrael.com/ashdod-aims-to-be-living-lab-for-smart-transport-tech/

Spitzenpositionen in arabischen Ranglisten
Das in den Vereinigten Arabischen Emiraten sitzende Center for World University Rankings führt das israelische Technion auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrttechnik weltweit auf dem ersten Rang. Im Bereich der Computerwissenschaften (Theorie und Methoden) belegte es Rang 4, und in Informationssystemen Rang 8. Auch die Universität Tel Aviv erhielt zwei Top-Ten-Plätze.
http://www.jpost.com/Middle-East/UAE-ranks-3-Israeli-schools-in-top-10-lists-486014

Ein wahrhaft bedeutender Wissenschaftler
Prof. Jacob Ziv von der Fakultät für Elektrotechnik am Technion erhielt den diesjährigen EMET-Preis für Exakte Wissenschaften. Zuvor hatte er den 1993er Israelpreis erhalten, und im verlinkten Video sieht man, wie er den 2009er BBVA-Frontiers-of-Knowledge-Preis erhält. Seine Arbeiten zur Datenkompression waren für die Datenkommunikation von entscheidender Bedeutung.
https://webee.technion.ac.il/news/Distinguished-Professor-Emeritus-Jacob-Ziv-awarded-EMET-Prize-for-2017-in-the-area-of-Exact-Sciences
(Videolink)

Texas begrüßt israelische Wasserindustrie
Bei der ersten israelisch-texanischen Wasserkonferenz in Austin/Texas nahmen 200 Hauptakteure aus der texanischen Wasserwirtschaft und Regierung teil — und fünf innovative israelische Wasserunternehmen: Elbit Systems, Amiad Water Systems, BioPetroClean, Master Meter und Netafim.
https://www.israel21c.org/the-lone-star-state-welcomes-the-israel-water-industry/

Goldmedaille für innovativen Koffer
Im November 2015 hatten wir über den in Israel entwickelten G-RO-Koffer berichtet, der mit seinen großen Rädern über jegliches Terrain fahren kann. Nun hat G-RO bei den diesjährigen Edison-Awards eine Goldmedaille für innovatives Gepäck erhalten — er hat für Weltreisende buchstäblich das Rad neu erfunden!
https://www.israel21c.org/g-ro-suitcase-rolls-away-with-gold-at-edison-awards/
http://www.edisonawards.com/winners2017.php

Und noch ein schlauer Koffer
Der intelligente Koffer des Startups Samsara besteht aus Aluminium und enthält einen Stromvorrat, mit dem Sie Ihren Laptop und Ihr Smartphone aufladen können. Ebenso benachrichtigt er Sie, wenn Sie von ihm getrennt werden oder jemand ihn ohne Ihre Erlaubnis öffnet. Samsara wollte 15.000 Dollar auf Kickstarter sammeln — am Ende waren es fast 250.000 Dollar.
http://www.newsweek.com/israel-develops-fireproof-smart-suitcase-james-bond-would-be-proud-628964

(Videolink)

EcoMotion 2017
Bei der diesjährigen EcoMotion-Konferenz in Jaffa nahmen 200 Unternehmen aus Israels wachsendem Markt für intelligente Fahrzeuge teil. Das größte Interesse konzentrierte sich auf selbstfahrende Autos, den Einfluss der Chinesen, elektrische Stromversorgung und Startups jeglicher Art.
http://services.globes.co.il/en/article-israeli-auto-tech-draws-interest-from-global-investors-1001189743
http://www.timesofisrael.com/how-israeli-startups-are-driving-the-car-technology-revolution/

— — —

Virtuelle Währungen unterstützen lokale Geschäfte
Die digitale Brieftasche des Startups Colu erlaubt Kunden, in lokalen Geschäften mit virtueller Währung wie z. B. dem Liverpool Local Pound zu bezahlen. Hierzu wird einfach das Smartphone verwendet. Colu hat in Tel Aviv, Haifa, London, Liverpool und Barbados begonnen und eine echte „Mensch zu Mensch“-Wirtschaft angezettelt.
http://jewishbusinessnews.com/2016/06/23/israeli-blockchain-startup-colu-raises-9-6-million-to-promote-bitcoin-based-local-currencies/
https://www.colu.com/
https://www.fastcompany.com/company/colu

Israels erster rein veganer Supermarkt
Israels erster 100% veganer Supermarkt HaGal HaYarok wurde in Shuk HaCarmel in Tel Aviv eröffnet. Neben bekannten veganen Marken gibt es dort Backwaren jeder Art sowie schwer zu findende exotische Zutaten. Ebenso gibt es Eigenmarken des Hauses.
https://www.timeout.com/israel/blog/tel-avivs-first-100-vegan-market-just-opened-in-the-shuk-hacarmel-070617

Währungsreserven nun bei 108,7 Mrd. Dollar
Israels Devisenreserven nahmen im Juni um weitere 1,3 Mrd. Dollar zu und liegen nun bei einem Allzeitrekord von 108,706 Mrd. Dollar. Der Erdgasreservefonds stieg auf 11,39 Mrd. Dollar.
http://www.boi.org.il/en/NewsAndPublications/PressReleases/Pages/6-7-17.aspx

Britisch-israelische Technologiedrehscheibe sehr wichtig für Großbritannien
City A.M. berichtet, starkes digitales Wachstum in Tel Aviv sei ein Vorteil für Großbritannien, und lobt die 2011 ins Leben gerufene britisch-israelische Technologiedrehscheibe. Im Artikel steht auch, dieses Modell sei „noch viel wichtiger geworden, seit wir beschlossen haben, die EU zu verlassen“.
http://www.cityam.com/267998/britain-tech-powerhouse-leading-global-revolution

IAI hält Ausschau nach Erwerbsmöglichkeiten
Israel Aerospace Industries (IAI) hat ein Kaufprogramm für Cybersicherheitsunternehmen ins Leben gerufen. Millionen von Dollar hat die Firma bereits in Inpedio BV aus Holland und Cytrox aus Ungarn investiert. Laut Esti Peshin, Geschäftsführerin von IAIs Cyberabteilung, plant IAI weitere Käufe im Bereich Cybersicherheit.
http://www.timesofisrael.com/israel-aerospace-turns-voracious-for-cybersecurity-acquisitions/

Wall Street Journal stellt sechs israelische Startups vor
Von den vom Wall Street Journal ausgesuchten 25 führenden Startups sind sechs, also fast ein Viertel davon, aus Israel. Und wenn man sich nur die Cybersicherheitsfirmen aus dieser Liste ansieht — hier sind drei der vier Firmen aus Israel.
http://www.globes.co.il/en/article-6-out-of-wsjs-top-25-startups-are-israeli-1001195236
https://www.wsj.com/articles/top-25-tech-companies-to-watch-1497492480

Intel investierte 5,76 Mrd. Schekel in Israel
Im vergangenen Jahr kaufte Intel Israel Waren und Dienstleistungen im Wert von 5,76 Mrd. Schekel ein, davon allein 75% bei kleinen und mittelständischen Lieferanten. Gegenwärtig hat Intel 10.200 Angestellte in Israel. 2016 wurden 270.000 Kubikmeter Wasser wiederaufbereitet und die Treibhausgasproduktion um 16.000 Tonnen gesenkt.
http://www.globes.co.il/en/article-intel-2016-procurement-in-israel-nis-576b-1001195551

Wirtschaftlicher Erfolg für Mazor-Chirurgieroboter
Mazor Robotics hat von amerikanischen Kunden 16 Bestellungen für sein Mazor-X-System erhalten. Im zweiten Quartal 2017 wurden Rekordumsätze erwirtschaftet, die am 1. August verkündet werden.
https://www.reuters.com/article/mazor-robotics-results-idUSL8N1JX1TH

Cybersicherheits-Startup für 250 Mio. Dollar aufgekauft
Der globale Cybersicherheitsriese Symantec erwirbt die israelische Cybersicherheitsfirma Fireglass für geschätzte 250 Mio. Dollar. Fireglass wurde erst 2014 gegründet, und seine 40 Angestellten haben eine Cyberlösung entwickelt, die Ransomware, Malware und Phishing-Bedrohungen in Echtzeit eliminiert.
http://www.globes.co.il/en/article-symantec-buys-israeli-co-fireglass-for-250m-1001196036

— — —

Israel kann Hepatitis-C ausrotten
In Israel sind auch Protein- und Polymerase-Inhibitoren von der Krankenversicherung abgedeckt, die bei der Behandlung von Patienten mit Hepatitis-C zum Einsatz kommen. Die Behandlung kostet 100.000 Dollar pro Patient, aber diese erheblichen Kosten können gesenkt werden. Laut Experten wird diese Behandlung die Krankheit innerhalb eines Jahrzehnts ausgerottet haben.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Health-and-Science/Oral-drugs-in-health-basket-can-wipe-out-hepatitis-C-in-a-decade-498392

Sind Sie dehydriert?
Derzeit kann Dehydrierung formell nur in Krankenhäusern festgestellt werden, und zwar per Bluttest oder Urinanalyse. Aber ab jetzt kann ein nichtinvasives Gerät vom Startup sZone Ihre Hydrierungswerte messen — zuhause oder beim Joggen oder sonstwo. sZone ist wichtig für Sportler, ältere Menschen, Kinder und chronisch Kranke.
http://trendlines.com/portfolio/szone/
(Videolink)

Das Protein, das Krebszellen tötet
Prof. Varda Shoshan-Barmatz von der Ben-Gurion-Universität hat viele neue Medikamente zur Abtötung von Krebszellen entwickelt — diese konzentrieren sich auf das Protein VDAC1, das den Zelltod steuert. Ein neues Biotechnologieunternehmen namens Vidac führt Studien zu diesen Medikamenten durch. Beispielsweise befindet sich die Hautkrebs-Salbe VDA-1102 in den Phase-II-Studien.
https://aabgu.org/targeting-brain-cancer/
http://www.vidacpharma.com/pipeline-vidac-pharma

Neues Huntington-Medikament
Die Biotechnologiefirma Mitoconix Bio entwickelt ein neues Medikament für die Huntington-Krankheit und andere neurodegenerative Erkrankungen. Es wirkt, indem es die Teilung von Mitochondrien verhindert, denn diese tragen zu wichtigen Hirnfunktionen bei, darunter auch zur Regulierung von Zellwachstum.
http://www.timesofisrael.com/israeli-startup-takes-aim-at-huntingtons-disease/
http://www.futurx.co.il/portfolio/mitoconix-bio/

Parkinson-Frühdiagnose
Suaad Abd-Elhadi von der Hebräischen Universität Jerusalem hat für ihr neues Werkzeug zur Parkinson-Frühdiagnostizierung den Kaye-Innovationspreis erhalten. Ihr Lipid ELISA erkennt die Zellsekretion des Proteins Alpha-Synuklin, das in den Pfaden vorhanden ist, an welchen entlang sich Parkinson entwickelt.
http://new.huji.ac.il/en/article/35134

Verhinderung epileptischer Anfälle
Wissenschaftler der Hebräischen Universität Jerusalem und der Ben-Gurion-Universität haben entdeckt, dass hohe Werte einer Mikro-RNA namens miR-211 die Anfälligkeit des Gehirns gegenüber epileptischen Anfällen herabsetzt. Behandlungsansätze, welche die miR-211-Produktion erhöhen, könnten zu neuen Epilepsie-Medikamenten führen.
https://news.afhu.org/news/researchers-get-head-start-on-gene-that-protects-the-brain-from-epilepsy

Der erste Zeichensprachekurs für Sanitäter
Wir berichten regelmäßig darüber, welchen hohen Stellenwert Zeichensprache in Israel bei der Kommunikation mit Gehörlosen und Hörgeschädigten genießt. Nun hat United Hatzalah Israels ersten Kurs organisiert, bei dem Freiwilligen der Organisation Zeichensprache gelehrt wird.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Health-and-Science/Ashdod-hosts-nations-first-medics-course-given-in-sign-language-498346

„Respekt“ für Magen David Adom
Die Familie von Sacha Baron Cohen (alias Ali G) hat dem israelischen Notdienst Magen David Adom zwei Medicycles im Wert von je 15.000 britischen Pfund gespendet. Daniella Baron Cohen widmete die Spende ihrem verstorbenen Ehemann Gerald (Sachas Vater). Hinten auf einem der Medicycles prangt Cohens berühmter Slogan „Respekt!“.
http://mdauk.org/news/baron-cohen-dedicates-medicycles-to-mda-respect/

EMET-Preis für Krebsforschung
Prof. Zelig Eshhar vom Weizmann-Institut und Prof. Alexander Levitzki von der Hebräischen Universität Jerusalem teilten sich den EMET-Biowissenschaftspreis, der ihnen beiden für ihre Krebsforschung verliehen worden ist. Eshhars Preis galt seiner adaptiven immuntherapeutischen Behandlung; Levitskis Preis seinen Inhibitoren für Proteinkinasen.
http://www.jpost.com/Israel-News/Creating-a-better-generation-498393

Bei Israelbesuch von Zittern geheilt
Parkinsonpatientin Yocheved Mintz war Teil einer Reisegruppe, die das Rambam-Krankenhaus in Haifa besuchte. Einer der dortigen Ärzte erwähnte die hochmodernen Behandlungsmethoden des Krankenhauses, Parkinsonpatienten von ihrem Zittern zu befreien. Yocheved bat um eine solche Behandlung — und nun ist sie geheilt.
(Videolink)

— — —

Die indisch-israelischen Beziehungen werden auf eine neue Stufe erhoben
Schon bevor der indische Premierminister Narendra Modi in Israel eintraf, sprach er positiv über Indiens enge Verbindung zu Israel. Laut ihm sind beide Nationen Seelenverwandte — sie haben denselben Unternehmer- und Innovationsgeist.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=43565

Der indische Premierminister trifft ein
Der indische Premierminister Narendra Modi traf in Israel ein — der erste Besuch eines amtierenden indischen Premierministers! Sein israelischer Amtskollege Benjamin Netanyahu begrüßte ihn am Ben-Gurion-Flughafen, umringt von Israels Spitzenpolitikern — eine Ehre, die nur wenigen ausgesuchten Gästen zuteil wird, beispielsweise US-Präsidenten oder Päpsten.
http://www.jpost.com/Israel-News/Modis-Visit/LIVE-Indian-PM-Modi-arrives-in-Israel-for-historic-visit-498728

Frauen führen in israelischen Biowissenschaften
Der Anteil israelischer Frauen (70%) auf dem Gebiet der Biowissenschaften übertrifft den der Männer (30%) bei weitem. Frauen sind dort nicht nur Angestellte, sondern Unternehmerinnen, Investorinnen, führende Forscherinnen und Geschäftsführerinnen.
http://israelbetweenthelines.com/2017/07/06/women-lead-in-life-science-industry/

Frauen führen in Risikokapitalfonds
Frauen bekleiden Spitzenpositionen in der israelischen Risikokapitalindustrie. Anat Naschitz ist geschäftsführende Gesellschafterin bei Orbimed; Michal Geva hat Triventures gegründet; Anat Segal war Gründerin von Xenia; Ronit Segev Gal hat TLV Partners gegründet; Fiona Darmon ist JVP-Partnerin; und Merav Rotem Naaman ist geschäftsführende Direktorin von Verizon Ventures.
http://www.globes.co.il/en/article-israeli-vc-funds-appointing-more-female-partners-1001195938

Marathon-Weltrekord für israelischen Amputierten
Eitan Hermon stellte beim Marathon für Einbeinige in Wien einen Weltrekord über 2 Stunden 56 Minuten und 53 Sekunden auf. Hermon wird von Tikvot unterstützt, einer Freiwilligenorganisation, die israelische Terroropfer und verwundete Soldaten durch Sportübungen rehabilitiert.
http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Israeli-amputee-sets-new-marathon-world-record-in-Vienna-488790
http://israelactive.com/israel-is-inclusive-global/tikvot-has-rebuilt-them/

Neue Botschafter
Der israelische Präsident Reuven Rivlin empfing neue Botschafter aus Nepal, Honduras, Brasilien und (erstmals!) Tansania.
http://www.jpost.com/Israel-News/Politics-And-Diplomacy/Pres-Rivlin-calls-for-UN-support-from-new-ambassadors-to-Israel-496983

Londoner Bürgermeister erhält Hilfe aus Israel
Londons Bürgermeister Sadiq Khan sagte, er habe Israels Rat angefordert, wie er städtischen Terrorismus wie in Manchester und auf der London Bridge besser bekämpfen könne. Er sagte, die Polizei besuche Israel und stünde mit ihren dortigen Kontakten in regelmäßigem Austausch.
http://jewishnews.timesofisrael.com/exclusive-sadiq-khan-sought-counter-terrorism-advice-from-israel-after-spate-of-uk-attacks/

Inder erleben Israel
Smita, Kandlarp und Roy sind Inder, die gegenwärtig in Israel studieren und arbeiten. In diesem Video berichten sie von ihren Erlebnissen in Israel.
(Videolink)

USS George H. W. Bush legt in Israel an
Der Flugzeugträger USS George H. W. Bush legte für einen Besuch, der die israelisch-amerikanischen Beziehungen verbessern soll, in Haifa an. Es ist der erste Besuch eines amerikanischen Flugzeugträgers in einem israelischen Hafen seit dem Jahr 2000. Premierminister Benjamin Netanyahu landete per Hubschrauber auf dem Schiff und pries es als Symbol für den Frieden.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/231850
http://www.timesofisrael.com/aboard-us-aircraft-carrier-netanyahu-hails-symbol-of-freedom-and-victory/
(Videolink)

— — —

Britneys Rekordkonzert
US-Popstar Britney Spears gab ihr erstes Konzert in Israel — bei rund 28°C trat sie im Yarkon-Park in Tel Aviv auf. Bei 60.000 verkauften Tickets war es das größte Konzert einer Künstlerin in der Geschichte Israels.
http://www.timesofisrael.com/britney-spears-performs-for-55000-fans-in-israel/

Radio Rabbi hat uns interviewt!
Der Herausgeber dieses Newsletters wurde von Radio Rabbi interviewt — am 9. Juli um 14:30 Uhr MESZ wird die Sendung in Florida ausgestrahlt. Ab dem 9. Juli taucht die Sendung im Link auf:
https://rabbibarbara.com/radio-rabbi-shows/

Weizmann-Haus ist „ikonenhaft“
Das Weizmann-Haus in Rehovot, das Zuhause des ersten Präsidenten des Staates Israel, wurde nach umfangreicher Restaurierung wieder eröffnet. Aufgrund seiner einzigartigen Merkmale hat es die internationale Organisation Iconic Houses in seine Listen aufgenommen — das erste israelische Gebäude, dem solcherlei geschah.
https://wis-wander.weizmann.ac.il/people-and-events/weizmann-house-reopens-public
http://www.iconichouses.org/news/weizmann-house-closed-for-renovations-till-may-2017

Jerusalems riesiges solarbetriebenes Radio
Anlässlich von Jerusalems 50. Jahrestag der Wiedervereinigung wurde ein drei Meter hohes solarbetriebenes Panasonic-Digitalradio in der Ben-Yehuda-Fußgängerzone aufgestellt. Und dieses Radio sieht nicht nur wie ein Radio aus, es bringt wirklich Musik — und zwar täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr. Die Fußgänger können jeweils einen von insgesamt fünf Sendern einstellen. Einer davon bringt Aufzeichnungen aus dem Sechstagekrieg von 1967.
http://www.timesofisrael.com/nostalgia-plays-on-giant-jerusalem-radio/

Jerusalemer Lichterfest
„Interaktiv“ war das Grundthema des diesjährigen Jerusalemer Lichterfestes. Es gab 39 Installationen, einige davon mit Live-Musikern. Zu den Highlights gehörten die Hurva-Synagoge, horizontale Interferenz, Impuls-Wippen und interaktive Schatten, wo sich die Bilder bewegen, wenn die Gäste ihren Standort verändern.
http://rjstreets.com/2017/07/02/jerusalem-light-festival-in-old-city/
(Videolink)

Dreijähriger zeigt Balltricks
Hier ein schönes Video über den 3jährigen Matan Shaulov, der Tricks mit einem Fußball vorführt. Er könnte der nächste Ronaldo, Yossi Benayoun oder Eyal Berkovic sein!
http://www.dailymail.co.uk/news/article-4651676/Israeli-toddler-s-football-skills-viral.html
(Videolink)

Die Makkabiade
Die Makkabiade ist die weltgrößte jüdische Sportveranstaltung und findet alle vier Jahre in Israel statt — dieses Jahr vom 4. bis 18. Juli. Rund 10.000 Sportler aus über 80 Ländern sowie rund 22.000 Fans werden erwartet.
http://www.maccabiah.com/2017/events
http://www.jewishpress.com/news/israel/jerusalem/excitement-skyrockets-at-opening-night-of-20th-maccabiah-games-in-jerusalem/2017/07/06/
http://www.maccabiah.com/2017/maccabiah/about-us

American-Football-Stars in Israel
18 „Hall of Fame“-Stars des American Football kamen anlässlich eines einwöchigen Wohltätigkeitsbesuchs nach Israel. Der Besuch wurde von Robert Kraft, dem Besitzer der New England Patriots, gesponsert. Sie nahmen an der Einweihung von Krafts Sportkomplex in Jerusalem teil und besuchten die Altstadt, Tel Aviv und das Tote Meer.
http://www.jta.org/2017/06/16/arts-entertainment/football-hall-of-famers-touch-down-in-israel

— — —

Muslimischer Botschafter aus Tansania spricht hebräisches Gebet
Job Daudi Masima, Tansanias erster Israelbotschafter, ist Moslem. Aber er trug eine Kippa, während er den israelischen Präsidenten Reuven Rivlin mit dem Shehecheyanu-Gebet begrüßte (eine Segnung, die zu neuen Anlässen gesprochen wird), und zwar auf Hebräisch, um die neuen Bande zwischen beiden Ländern zu betonen.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/231106

Indischer Premierminister trifft den kleinen Moshe
Der indische Premierminister Modi traf den 11jährigen Moshe Holtzberg, dessen Chabad-Eltern 2009 von Terroristen in Mumbai ermordet wurden. Moshe erklärte seinen Wunsch, Indien zu besuchen und eines Tages die Chabad-Mission in Indien zu leiten. Premierminister Netanyahu sagte, er würde Moshe bei seinem nächsten Indienbesuch mitnehmen.
https://unitedwithisrael.org/watch-indian-leader-meets-very-special-victim-of-terror/
(Videolink)

Besuch im Land seiner Gefangenschaft
Knessetsprecher Yuli Edelstein war jüngst der erste Israeli, der eine Rede vor dem russischen Parlament hielt. Auf Hebräisch erzählte er die Geschichte seiner Inhaftierung durch die Sowjets vor 33 Jahren, weil er Hebräisch gelehrt hatte. Auf Russisch pries er die diplomatischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Israel und Russland.
http://www.jpost.com/Israel-News/Politics-And-Diplomacy/Knesset-speaker-a-former-Soviet-prisoner-addresses-Russian-parliament-in-Hebrew-498145

201 Neueinwanderer trafen am 4. Juli ein
201 Nordamerikaner wurden am 4. Juli zu Bürgern Israels, als ihre Boeing 777 von der El Al, ein Charterflug von Nefesh B’Nefesh, in Tel Aviv landete. Es war der erste Aliyah-Flug dieses Sommers. Zu den Fluggästen zählten 34 Familien und fünf Zwillinge.
http://www.jpost.com/Israel-News/Over-200-North-Americans-become-Israelis-as-first-summer-aliya-flight-arrives-498799
http://www.history-of-israel.co.il/aliyah/2017/a12186.htm

Halleluja — die Rückkehr nach Jerusalem
Die Stadt Davids hat eine nächtliche Vorführung namens Halleluja gestartet — die Geschichte der jüdischen Rückkehr in das wieder aufgebaute antike Jerusalem. Das spannende Freiluftkino-Erlebnis bietet hochmoderne Video-Mapping-Technologie, die eine dreitausendjährige Geschichte erzählt.
http://www.en-hallelujah.cityofdavid.org.il/
(Videolink)

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Gute Nachrichten aus Israel — Wochen bis 25.06.2017

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Wochen bis 25. Juni 2017!

Das Israel, auf das Sie stolz sein können — das Israel, das Ihnen ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion,
hier zu Karens portugiesischer Version!

— — —

VR erweckt das alte Jerusalem zu neuem Leben
Eine neue VR-App erweckt das alte Jerusalem zum Leben. Erhältlich auf Google Play: http://tinyurl.com/grwmck6 oder im Apple Store: http://tinyurl.com/zys24pp
(Videolink)

Erlaubnis für selbstfahrende Autos auf israelischen Straßen
Das israelische Verkehrsministerium hat Genehmigungen für GM und Mobileye ausgegeben, damit sie ihre selbstfahrenden Autos auf israelischen Straßen testen können. Gil Golan, Chef von GM Israel, sagte: „Was wir heute in Israel entwickeln, könnte die Zukunft des Verkehrswesens sowie von Lifestyle und Kultur im allgemeinen beeinflussen.“
http://www.globes.co.il/en/article-gm-to-test-autonomous-cars-on-israels-roads-1001192727

Bäume interagieren miteinander
Wissenschaftler am Weizmann-Institut haben bewiesen, dass reife Fichten in ihren obersten Ästen Kohlenstoffmoleküle sammeln und sie durch den Boden zu nahen Buchen, Lärchen und Pinien transportieren. Sie reisen durch unterirdische Bahnen, die von miteinander verbundenen Wurzelfilzen gebildet werden.
http://nocamels.com/2017/02/trees-share-resources-interact/

Wie Quallen stechen
Forscher vom Technion und der Universität Haifa haben erstmals den einzigartigen Mechanismus erklärt, wie die gewöhnlichsten Quallen ihre Feinde angreifen: Mit ihren Armen injizieren sie toxisches Material mit vielen tausend mikroskopisch kleinen Spritzen, die an Giftpfeile erinnern.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Health-and-Science/Israeli-researchers-decipher-how-jellyfish-shoot-poisoned-arrows-497564

Die Wüste zurückhalten
Anlässlich des Welttags zur Bekämpfung der Wüstenbildung und der Dürre am 17. Juni hier ein Video, welches zeigt, dass Israel eines der führenden Länder im Kampf gegen die Wüstenbildung ist.
(Videolink)

Terminal 1 renoviert
Mein Sohn war einer der ersten Passagiere am renovierten Terminal 1 im Flughafen Ben-Gurion. Fluggäste von Billigfluggesellschaften checken nun an Terminal 1 ein, kaufen dort zollfrei ein und besteigen dort ihre Flugzeuge, ohne dass sie zu Terminal 3 müssen. Das Terminal fertigt 33 Flüge pro Tag und 1,4 Mio. Fluggäste pro Jahr ab.
http://www.globes.co.il/en/article-ben-gurions-renovated-terminal-1-inaugurated-1001193236

Kinder auf ihren Smartphones beschützen
SafeMobile ist eine einfach zu installierende App, welche Ihre Kinder vor ungeeigneten und bösartigen Inhalten schützt, wenn sie ihre Smartphones benutzen. Geschäftsführer Yuval Rapaport wurde auf ILTV interviewt.
http://www.safemobile.co.il/
(Videolink)

Wie heißt diese Blume?
Mit der App „Bar-Code Flower“ können Sie ein Bild von einer Blume machen, und Ihr Smartphone nennt Ihnen dann die Spezies. Es gibt jedoch noch eine weitere App: FlowerzBot vom Startup Cnature erkennt 1000 Blumen — im Augenblick gibt es die App nur auf Hebräisch, bald aber auch auf Englisch.
http://www.timesofisrael.com/israeli-startup-cnature-captures-spring-flowers-in-app/
(Videolink)

Wenn der Schuh passt…
Das Startup Invertex hat die Art und Weise, wie wir Schuhe kaufen, digitalisiert. Es nutzt 3D-Bildgebung und künstliche Intelligenz und ermöglicht es damit Smartphones, Füße in Schuhläden oder zuhause zu scannen und die passendsten Schuhe im Laden oder online zu empfehlen. Invertex hat jüngst 2 Mio. Dollar Basisfinanzierung erhalten.
http://www.timesofisrael.com/israeli-startup-says-if-the-shoe-fits-consumers-will-buy-more/

Schutz vor Drohnen
Auf der Paris Air Show zeigte Rafael Advanced Defense Systems ihr neues Laser-Abfangsystem, das Luftverteidigung gegen Mikro- und Nano-Drohnen bietet. Der „Drone Dome“ identifiziert, verfolgt und neutralisiert feindliche Drohnen mit Laserstrahlen.
http://www.israeldefense.co.il/en/node/30080

Reinigung von Brasiliens Abwasser
Brasilien löst sein Abwasserproblem mit dem System von Paulee CleanTcc, das menschliche Hinterlassenschaften in geruchsfreien, sterilisierten Farmdünger verwandelt. Gegenwärtig werden 60% der täglichen 6,8 Mio. Liter Abwasser in Brasilien völlig unbehandelt in die Natur zurückgeführt.
https://www.israel21c.org/brazil-looks-to-israeli-tech-to-solve-a-stinky-problem/

Aus Miami-Luft wird Wasser erzeugt
Die Presse war begeistert von Water-Gen, das von Prof. Alan Dershowitz auf der AIPAC vorgestellt wurde. Nun kooperiert die Stadt Miami Gardens mit Water-Gen für ein Pilotprojekt, bei dem Wasser aus der Luftfeuchtigkeit extrahiert werden soll und den Bewohnern sauberes Trinkwasser zur Verfügung gestellt werden soll.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Tech/Florida-city-to-alleviate-water-shortage-with-Israeli-technology-497433

Falls Ihr Flugzeugmotor ausfällt…
Ashot Ashkelon hat HYSKY 60 der Öffentlichkeit vorgestellt — einen Notfall-Hybridmotor für Flugzeuge. Die 20 kg schwere Antriebseinheit bietet bis zu 15 Minuten zusätzliche Zeit für Leichtflugzeuge, deren Motor nicht mehr arbeitet. Ebenso kann das System zusätzliche Energie für das Abheben zur Verfügung stellen.
http://www.globes.co.il/en/article-ashot-ashkelon-unveils-hybrid-emergency-aircraft-engine-1001193211

Die Zukunft von AR
Apples israelisches PrimseSense-Team hat ein 3D-Kamerasystem für AR entwickelt. Dieses bietet einen Lichtstrahl für optische 3D-Darstellung und Tiefenerfassung. Im Verbund mit Apples AR-Brille kann es mit einem schwebenden holographischen Interface interagieren, einfach indem Sie Ihre Hände benutzen.
http://www.techradar.com/news/apple-patent-paints-a-future-of-ar-glasses-and-gestural-controls

— — —

Israel tritt dem World Bond Index bei
Staatsanleihen der israelischen Regierung werden in Kürze noch weit interessanter werden, sobald sie in den Citigroup World Government Bond Index (WGBI) aufgenommen werden. Finanzinstitute werden dann verpflichtet sein, israelische Anleihen zu kaufen, um den WGBI für ihrer Kunden zu verfolgen.
http://hamodia.com/2017/03/19/israeli-govt-bonds-set-included-citigroup-index/

Einstimmigkeit bei der Anhebung der Finanzhilfen für Behinderte
Regierung und Oppositionsparteien stimmen darin überein, die Beihilfen für behinderte Israelis von aktuell 2.500 NIS in drei Schritten auf 4.000 NIS anzuheben. Auch die Wohnbeihilfen werden von 770 NIS auf 1.000 NIS erhöht.
http://www.globes.co.il/en/article-coalition-opposition-agree-nis-4000-disabled-allowance-1001193795

Innovative Diamantentechnologie
Die Diamantenbörse Ramat Gan hat sich für die Errichtung eines Technologieinnovationszentrums namens Diamond Tech beworben. Dessen Ziel ist es, israelische und ausländische Startups in den Frühphasen der Technologieentwicklung für den Diamantsektor zu fördern.
http://www.globes.co.il/en/article-diamond-exchange-sets-up-startup-innovation-center-1001193662

Touristen und Reiseleiter in Verbindung bringen
Dani Gadayev, Mitbegründer und Geschäftsführer des Startups TopGuides, beschreibt die Onlineplattform seines Unternehmens, auf der Touristen mit Reiseleitern in Verbindung treten können — dies eliminiert die Notwendigkeit, Provisionen an Agenturen zu zahlen.
https://worldisraelnews.com/watch-israeli-app-removes-need-for-middleman-in-hiring-tour-guide/
http://www.ourtopguides.com/home
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Frutarom expandiert nach Vietnam
Die Aromafirma Frutarom hat eine Mehrheitsbeteiligung an der vietnamesischen Firma Western Flavors Fragrances Production (WFF). Frutarom beabsichtigt den Bau einer modernen Aromafabrik in Ho-Chi-Minh-Stadt und die Ausweitung ihrer Aktivitäten in Vietnam und der Region.
http://ir.frutarom.com/phoenix.zhtml?c=185607&p=irol-newsArticle&ID=2260257

Israelische Startups kommen nach China
Bank Leumi und Ping An, Chinas größte Investorengruppe, wollen israelische Hightech-Firmen in den chinesischen Markt bringen und dort integrieren. Eine entsprechende Vereinbarung wurde beim Besuch des israelischen Premierministers Netanyahu in China unterzeichnet.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=41227

— — —

Genmutation verlängert das Leben um ein Jahrzehnt
Bei einer Studie an Über-100jährigen amerikanischen Juden entdeckten Forscher der Universität Haifa eine genetische Mutation, welche das Wachstumshormon-Rezeptorgen beeinflusst. Männer mit dieser Mutation leben im Durchschnitt 10 Jahre länger als andere. Folgt nun auch eine ähnliche Entdeckung bei Frauen?
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Health-and-Science/Change-in-gene-adds-a-decade-to-the-lives-of-men-only-497162

Polizeichef spendet Knochenmark, um ein Leben zu retten
Tagsüber kümmert sich Meir Pulver um den Schutz der israelischen Bevölkerung — er ist Oberaufseher der israelischen Polizei. Dank der Krebshilfeorganisation Ezer Mizion spendete er Knochenmark und rettete damit das Leben von Chana. Sie kann nun miterleben, wie ihre sieben Enken aufwachsen.
http://www.ezermizion.org/blog/watching-the-grandchildren-grow-up-together/

Der stellvertretende aserbaidschanische Premierminister erhält Herzchirurgie in Israel
Abid Sharifov, Aserbaidschans stellvertretender Premierminister, wurde nach Israel geflogen, nachdem seine Ärzte eine lebensbedrohliche Herzerkrankung festgestellt hatten. Chirurgen am Rambam-Krankenhaus in Haifa befreiten eine Arterie und verpassten Sharifov einen Herzschrittmacher und einen Defibrillator.
http://www.timesofisrael.com/azerbaijans-deputy-pm-flown-to-israel-for-heart-treatment/

EU-Darlehen für Grippe-Impfstoffstudie
Die Europäische Investitionsbank hat dem Biotechnologieunternehmen BiondVax ein Darlehen in Höhe von 20 Mio. Euro gewährt, um die Phase-III-Studien für den universellen Grippeimpfstoff zu finanzieren.
http://www.globes.co.il/en/article-20m-eu-loan-to-fund-biondvax-phase-iii-trial-1001193180

Am Handgelenk tragbarer Herzmonitor
Das Startup CardiacSense hat einen Smartwatch-Herzmonitor entwickelt, der fast so akkurat ist wie ein EKG-Rechner. Seine revolutionäre Aufspürmethode von Herzrhythmusstörungen misst den Blutdruck über ein PPG (Photoplethysmogramm). Danach brauchen Sie nur noch das Armband berühren und erhalten ein Elektrokardiogramm.
https://www.cardiacsense.com/
(Videolink)

Noch wirksamere Behandlung
Teva besitzt ein Deutetrabenazin-Medikament gegen die Huntington-Krankheit — aber warum ist dieses Medikament so effektiv? Weil Teva einige der Wasserstoffatome durch das schwerere Isotop Deuterium ersetzt hat, damit noch mehr davon der Magensäure widersteht und den Darm erreicht.
An Israeli pharma firm has found a way to make drugs longer lasting and more effective

US-Zulassung für Wirbelsäulenbehandlungssoftware
Mazor hat Leitsysteme namens „Mazor X“ für Wirbelsäuleneingriffe entwickelt. Das neueste Modul „X Align“ hat jüngst die Zulassung der amerikanischen Gesundheitsbehörde erhalten. Chirurgen können damit einen 3D-Ausrichtungsplan entwickeln, der die Auswirkungen des geplanten Eingriffs auf die Körperhaltung des Patienten simuliert.
http://www.timesofisrael.com/mazor-gets-fda-nod-for-spinal-deformities-software/

Zwei Kibbutzniks haben ein NASDAQ-Biotechnologieunternehmen gegründet
Dror Ben-Asher und Ori Shilo haben die Biotechnologiefirma RedHill BioPharma gegründet, benannt nach dem roterdigen Hügel neben ihrem Kibbutz. Nun führt ihre Firma erfolgreiche Studien für Behandlungen von Morbus Crohn, Heliobacter pylori, Magenkrebs uvm. durch.
http://www.timesofisrael.com/kibbutz-duo-turned-entrepreneurs-on-quest-to-whip-gut-bugs/

Weiches Exoskelett für Schlaganfallpatienten
ReWalk hat seinen Prototyp für ein weiches Exoskelett vorgestellt, mit dem viele Millionen Menschen mit Behinderungen im unteren Körperbereich wieder aufrecht gehen können. Anfangs werden die neuen „Restore“-Anzüge bei Schlaganfallpatienten eingesetzt werden, danach bei Multiple-Sklerose-Patienten.
http://rewalk.com/rewalk-unveils-soft-suit-exoskeleton-for-stroke-patients/

Wettbewerb über die Diagnose von Gebärmutterhalskrebs
Wir hatten bereits über MobileODT berichtet, das Smartphone zur Erkennung von Gebärmutterhalskrebs benutzt. Jetzt bietet Intel dem besten Algorithmus und der besten künstlichen Intelligenz zur Diagnose von Krebs anhand von MobileODTs Smartphonebildern einen Preis von 50.000 Dollar an.
http://www.timesofisrael.com/intel-holds-competition-to-help-spot-cervical-cancer/

— — —

Arabische Kinder bekommen die Gabe des Hörens
Aufgrund der Genetik hat die Beduinenstadt El Sayed in der Negev-Wüste die weltweit höchste Gehörlosenquote. Es gibt dort sogar eine eigens entwickelte Gebärdensprache. Eine neue Doku zeigt, welchen Unterschied israelische Ärzte machen, die den Kindern dort Cochlea-Implantate geben, damit sie hören können.
http://nautil.us/blog/-the-unusual-language-that-linguists-thought-couldnt-exist
(Videolink 1)
(Videolink 2)

Erhaltung der Vogelwelt in der Türkei
Israels „Champions of the Flyway“-Organisation sammelt Spenden, um das illegale Fallenstellen für Singvögel im Nahen Osten zu beenden. Dieses Jahr wurden über 60.000 Dollar zusammengetragen, um die illegale Praxis zu beenden, Singvögel in der Südtürkei zu jagen und in Fallen zu locken.
http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/israeli-birdwatching-race-raises-funds-for-turkey/2017/04/08/

Hackathon-Woche, um das Leben der Menschen zu verbessern
Israel Advanced Technology Industries (IATI) hat 35 Programmierer zusammengebracht, die sich im Rahmen eines einwöchigen Hackathons bemüht haben, das Leben der Menschen zu verbessern. Zu den gefundenen Lösungen zählen gesundes Essen im Restaurant, Unterstützung von Eltern mit autistischen Kindern, Bildung noch zugänglicher zu machen und mehr Fahrsicherheit.
http://www.timesofisrael.com/social-impact-iati-weekathon-shows-off-thriving-ecosystem/

Wir alle sind miteinander verbunden
Dieser Artikel beschreibt, was geschah, als eine Mutter von drei Kindern in einem Krankenhaus Ezer Mizions „Linked to Life“-WhatsApp-Programm kontaktierte.
http://www.ezermizion.org/blog/hospital-rounds-via-whats-app/

Erste Muslima als israelische Diplomatin
Israelische Muslimas sind Ärztinnen, Apothekerinnen, Unternehmerinnen, Busfahrerinnen, Richterinnen, IDF-Soldatinnen usw. Jetzt bekommt Israel seine erste muslimische Diplomatin — Rasha Atamny aus Baqa al-Gharbiya wird erste Sekretärin in der israelischen Botschaft im türkischen Ankara.
http://www.timesofisrael.com/israel-appoints-its-first-female-muslim-diplomat/

Mossad-Rettung äthiopischer Juden
Israel ist das einzige Land, das Schwarze aus Afrika in die Freiheit gebracht hat. Im Israel Intelligence Heritage & Commemoration Center (IICC) beschreiben ehemalige Mossad-Agenten die Rettung vieler tausend äthiopischer Juden über den Sudan. Der erste Artikel enthält kürzlich entdeckte Filme über diese Geheimvorgänge.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4949368,00.html
http://www.iicc.org.il/?module=articles&item_id=12&article_id=7&art_category_id=1#.WUt94elLfIU

Fotografie bringt Juden und Araber zusammen
Eines der vielen Koexistenzprojekte von Roots bringt palästinensisch-arabische und jüdische Kinder in Judäa und Samaria zusammen, damit sie gemeinsam Fotos machen und mehr übereinander erfahren.
https://www.friendsofroots.net/projects/
http://www.timesofisrael.com/through-a-photography-class-first-exposure-for-israeli-and-palestinian-kids/

IDF-Sanitäter behandeln fast jeden Tag Syrer
Die Behandlung verwundeter Syrer durch IDF-Sanitäter ist kontinuierlich und findet beinahe jeden einzelnen Tag statt. Es begann mit einem verletzten Syrer, der vor vier Jahren an die Grenze kam und um medizinische Hilfe bat. Seither sind über 2.800 verwundete Syrer für ihre Behandlung nach Israel gekommen.
https://www.idfblog.com/2017/04/06/46327/

Erster nichtafrikanischer Staatschef spricht vor der ECOWAS
Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu flog nach Liberia, wo er der erste nichtafrikanische Staatschef war, der eingeladen wurde, eine Rede vor den Mitgliedern der ECOWAS (Wirtschaftsgemeinschaft westafrikanischer Staaten) zu halten.
https://unitedwithisrael.org/watch-netanyahu-1st-non-african-leader-invited-to-address-west-african-states

Israels Hauptstadt anerkannt
Jerusalem wurde vom US-Senat, der Tschechischen Republik, Estland und Vanuatu formell als Hauptstadt Israels anerkannt.
https://unitedwithisrael.org/in-90-0-vote-us-senate-passes-bill-commemorating-jerusalems-reunification/
https://unitedwithisrael.org/republic-of-vanuatu-recognizes-jerusalem-as-israels-capital/

Israel ist Amerikas einzigartiger Verbündeter
Die israelisch-amerikanische Beziehung ist eine bilaterale Bindung, aus der beide Seiten erheblichen Nutzen ziehen.
(Videolink)

New York in Blau und Weiß
Viele tausend Menschen begingen die jährliche Celebrate-Israel-Parade und erzeugten ein Meer aus blauweißen Flaggen entlang New Yorks Fifth Avenue. Gilad Erdan, der Minister für innere Sicherheit, repräsentierte den Staat Israel und rief eine neue Anti-BDS-Kampagne namens „4IL“ ins Leben.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4970455,00.html
http://www.4il.org.il/eng/
http://www.jpost.com/Diaspora/New-campaign-provides-global-platform-to-fight-Israel-delegitimization-494868
https://worldisraelnews.com/nyc-turns-blue-white-honor-israel-parade/

Globale Landwirtschaftsausbildung im Jahr 2016
Dieser Artikel zeigt nur ein klein wenig der Arbeit, welche die Übersee-Entwicklungsbehörde MASHAV im letzten Jahr geleistet hat. Zu den Ländern, die von der israelischen Agrartechnik profitiert haben, zählen Kenia, Indien, elf lateinamerikanische Staaten, Paraguay, sieben ehemalige Sowjetstaaten und fünf afrikanische Staaten.
https://www.israel21c.org/teaching-the-world-how-to-grow-food-more-wisely/

— — —

Weiße Nacht in Tel Aviv
Laila Lavan (die Weiße Nacht in Tel Aviv) ist eine die ganze Nacht dauernde kulturelle Veranstaltung in der „Stadt, die niemals schläft“. Am 29. Juni gibt es Veranstaltungen in der ganzen Stadt — Strandkonzerte, Partys, Sonderausstellungen, Führungen usw.
https://www.secrettelaviv.com/magazine/blog/newsletter/best-parties-of-laila-lavan-2017/

Wonder Woman ist ein großer Erfolg
Der Film „Wonder Woman“ mit der israelischen Schauspielerin Gal Gadot hat gute Kritiken erhalten und schlägt an den Kinokassen alle Rekorde — bislang über 600 Mio. Dollar! Und aus vielen Gründen ist er ein wahrlich inspirierender Film.
http://www.jpost.com/Israel-News/Culture/Wonder-Woman-wows-the-world-494579
http://www.timesofisrael.com/gal-gadots-wonder-woman-headed-for-over-90m-box-office-hit/
http://collider.com/wonder-woman-box-office-record/
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_opinion.php?id=19289

Israelisches Opernfestival in Akko
Die Israel Opera (3. – 5. August) zeigt eine neue Produktion namens Giulio Cesare in Egitto, die eigens für den Kreuzfahrerhof in Akko geschrieben wurde. Ebenso führen die Sänger die größten und beliebtesten Hits des verblichenen Arik Einstein auf, einem von Israels bekanntesten Singer-Songwritern.
http://www.israel-opera.co.il/eng/?CategoryID=826&ArticleID=2453

Brunchen wir
Israel ist berühmt für seine köstlichen Brunches — frisches Gemüse, lokale Käsesorten, mediterrane Omeletts, gesunde Salate, Nachspeisen und natürlich Kaffee. Mit köstlichen Optionen wie diesen sowie guter Gesellschaft wird Ihr Wochenende bestimmt noch viel besser!
(Videolink)

— — —

Säule vom Vorplatz des 2. Tempels gefunden
Das Tempelberg-Siebprojekt hat das Kapitell einer Säule entdeckt, die Teil der Doppelkolonnade um den Vorplatz herum war, den es in Jerusalem zur Zeit des 2. Tempels gegeben hat. Flavius Josephus beschrieb den Stil der Säule in seinem Werk „Geschichte des jüdischen Kriegs“.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=41549

Bar Mitzwa für 115 Waisen
Im März 2013 berichteten wir, dass Kollel Chabad anlässlich des 111. Geburtstags des verblichenen Lubawitscher Rebbe eine Bar Mitzwa für 111 Waisen abgehalten hat. An seinem 115. Geburtstag gab es nun eine weitere Bar Mitzwa für 115 Waisen.
https://unitedwithisrael.org/115-orphans-celebrate-their-bar-mitzvah-in-jerusalem/

Äthiopiens biblische Verbindung mit Israel
In Jerusalem sagte Präsident Reuven Rivlin dem äthiopischen Premierminister Hailemariam Desalegn: „Ihre Verbindung mit Jerusalem ist etwas, das bis in die biblischen Wurzeln reicht, und die Verbindung zwischen unseren Völkern ist keine Frage von Jahren, sondern von Jahrhunderten. Sie reicht bis zum Besuch der Königin von Saba zurück.“
https://unitedwithisrael.org/continuing-biblical-connection-ethiopian-pm-visits-jerusalem/

Neue israelische Briefmarken
Zu den wunderschönen israelischen Briefmarken vom April und Juni zählen eine Gedenkmarke an die Wiedervereinigung Jerusalems, Judäa und Samaria, der Golan, Pessach-Haggadot, sicheres Radfahren, General Allenby, die 30. Makkabiade und berühmte israelische Songs.
http://www.history-of-israel.co.il/stamps/index-2017.html

Halten Sie zu Jerusalem
Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, anlässlich des 50. Jahrestags ihrer Wiedervereinigung die israelische Hauptstadt mit eigenen Augen zu sehen.
(Videolink)

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 04.06.2017

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Woche bis 4. Juni 2017!

Die nächste Ausgabe erscheint erst am 20. Juni, da der Originalautor auf Reisen ist!

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion,
hier zu Karens portugiesischer Version!

— — —

Längste Unterwasser-Gaspipeline der Welt
Italien, Israel, Griechenland und Zypern haben sich verpflichtet, mit Unterstützung der EU die weltlängste Unterwasser-Erdgaspipeline vom östlichen Mittelmeer bis Südeuropa weiterzubauen. Die 6,2 Mrd. Dollar teure Pipeline wird israelisches und zyprisches Gas nach Europa bringen.
http://www.timesofisrael.com/eu-nations-israel-eye-longest-undersea-gas-pipeline/

Ein israelischer Solarenergie-Pionier
Arnold Goldman, Gründer von Luz, ist im Alter von 74 Jahren verstorben. 1990 produzierte Luz mit israelischer Technologie 90% der gesamten weltweit produzierten Solarenergie. Nachdem die Firma in Brightsource Energy umbenannt worden war, baute sie die größte Solaranlage in den USA und ist heute mit dem Bau von Israels Ashalim-Anlage beschäftigt.
http://www.jpost.com/Israel-News/Israeli-American-energy-tech-pioneer-Arnold-Goldman-dies-494586

Cybersicherheits-Lösung des Jahres
Das Cybersicherheitsunternehmen Indegy wurde vom „Computing“-Magazin als IoT-Sicherheitslösung des Jahres bezeichnet. Ebenso zählt die Firma zu CB Insights‘ „Unternehmen, die man besser auf der Beobachtungsliste haben sollte“. Indegys Software schützt bedeutende Energie- und Wasserversorger sowie Herstellerfirmen vor Cyberangriffen.
http://www.indegy.com/press-releases/indegy-computings-iot-sec-2017/
http://www.timesofisrael.com/indegy-named-israel-b2b-startup-to-watch/
http://www.timesofisrael.com/israel-second-to-us-for-cyber-defender-firms/
https://www.indegy.com/
(Videolink)

Eine Firewall mit Versicherung
Waterfall Security ist sehr überzeugt von seinem Einschienen-Sicherheitsgateway-System, das Schlüsselsysteme vor Angriffen schützen soll. Die Firma kooperiert mit den Versicherungsriesen CNA Hardy und THB, um jedem Käufer ihres Produkts eine Cyberversicherung mitanzubieten.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Tech/Israeli-firm-to-offer-unprecedented-cyber-insurance-485796

Aufzeichnung der Vergangenheit
„Past Recorder“ von Ajeera Apps zeichnet beständig auf, was im Hintergrund passiert, und speichert die letzten 10 Minuten. Wenn Sie (rechtzeitig innerhalb dieser 10 Minuten) realisieren, dass Sie gerne etwas Bestimmtes aufgenommen hätten, können Sie die App aufrufen und jede beliebige Stelle einer bestimmten Konversation oder Musik abspeichern — oder auch z. B. die ersten Worte Ihres Kindes.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Tech/Israeli-app-lets-you-record-your-past-494401

Kommunikationssystem für russisches Verkehrsflugzeug
Das Orion-Kommunikationsmanagementsystem von Orbit Technologies wurde vor kurzem erfolgreich im neuen russischen Passagierflugzeug MC-21 installiert und integriert.
http://www.globes.co.il/en/article-orbit-systems-to-be-integrated-into-russian-passenger-jet-1001190737

Intelligentere Analyse von IT-Problemen
ControlUp nutzt Big Data zur Überwachung, Analyse und Lösung von IT-Problemen. Ihre Analyse- und Management-Plattform wird weltweit von vielen tausend Unternehmen genutzt. Die Firma hat jüngst Finanzmittel in Höhe von 10 Mio. Dollar eingeworben.
https://www.controlup.com/
http://www.globes.co.il/en/article-analytics-platform-controlup-raises-10m-1001183104
(Videolink)

Lösungen für alle Branchen
Variscite entwickelt Systeme auf Modulen (d. h. Hardware und Software) für über 1500 Kunden in mehr als 50 Ländern, darunter Firmen aus der Medizin-, Landwirtschafts-, Automobil- und Multimediabranche. Das neueste Modul unterstützt die intelligente Brille Lumus DK-40.
http://www.variscite.com/
http://www.variscite.com/services/featured-variscite-designs/item/314-lumus-dk-40-glasses
http://www.variscite.com/company/newsroom/item/408-dart-6ul-enhanced-news-release
(Videolink)

3D-Druck von Ersatzteilen je nach Bedarf
Mit dem Cloud-Computing-Startup LEO Lane können Firmen qualitativ hochwertige 3D-Teile drucken, sobald sie diese benötigen, was ihnen hohe Warenlagerkosten erspart. LEO Lane ist eine Kooperations- und Integrationsvereinbarung mit SAP in Millionenhöhe eingegangen.
http://www.globes.co.il/en/article-leo-lane-planning-3d-printing-revolution-1001189372

— — —

Holen Sie unterwegs Ihre Donuts ab
Waze erlaubt Fahrern nun, „vorauszubestellen“ und Kaffee etc. von Dunkin‘ Donuts bereitstellen zu lassen, was vom Fahrer dann abgeholt wird. Wenn alles glatt geht, will Waze auch mit anderen Anbietern zusammenarbeiten, um Pizza bestellen zu können, Parkplätze zu reservieren, Arztrezepte einzureichen und sogar Lebensmittel zu kaufen — alles mit derselben Smartphone-App!
http://www.timesofisrael.com/waze-gets-into-the-order-ahead-business-with-dunkin-donuts/

Der erste israelische Single-Malt-Whisky
Die Milk & Honey Distillery (M&H) stellte am Weltwhiskytag (20. Mai) Israels ersten Single-Malt-Whisky der Weltöffentlichkeit vor. 391 Flaschen werden Ende Juni in ausgesuchten Geschäften verkauft, nachdem der Whisky drei Jahre lang in speziellen Eichenfässern herangereift ist. Übrigens: Die Golanhöhen-Destillerie produziert bereits seit längerem den Two-Grain-Whisky namens Golani!
http://www.jns.org/news-briefs/2017/5/25/israels-first-ever-malt-whisky-to-go-on-sale-in-june
https://thewhiskeywash.com/reviews/whisky-review-golan-heights-golani-two-grain/

Direktflüge von Shanghai nach Tel Aviv
Die chinesische Fluggesellschaft Hainan Airlines hat darum gebeten, Direktflüge zwischen Shanghai und dem Flughafen Ben-Gurion anbieten zu dürfen. Ab dem 12. September will Hainan diese Strecke dreimal pro Woche mit Boeing 787 und Airbus 330 bedienen.
http://www.globes.co.il/en/article-hainan-airlines-to-launch-tel-aviv-shanghai-flights-1001190212

Und jetzt: Charlie Airlines
Die einen interessanten Namen tragenden Charlie Airlines sind der neueste Zugang zu den sieben Fluggesellschaften, die zwischen Tel Aviv und Lacarna (Zypern) verkehren. Die Flotte dieser Fluggesellschaft besteht aus einem Airbus 319-100 mit einer Kapazität von 144 Passagieren.
http://www.globes.co.il/en/article-charlie-airlines-to-operate-flights-to-cyprus-1001190213

Porsche investiert in israelische Autotechnik
Der deutsche Autohersteller Porsche hat bekanntgegeben, dass er siebenstellige Eurobeträge in intelligente Autotechnik-Startups in Israel investiert. „Israel ist ein Schlüsselmarkt für IT-Ingenieure und -Spezialisten“, so die Firma.
http://www.globes.co.il/en/article-porsche-to-invest-in-israeli-auto-tech-1001190734

Frutaroms zweiter Erwerb im Jahr 2017
Israels Aromahersteller Frutarom hat eine Vereinbarung für die Übernahme der französischen Firma René Laurent unterzeichnet. Der Erwerb wird 20 Mio. Euro kosten und Frutarom den ersten französischen Produktionsstandort bescheren.
http://ir.frutarom.com/phoenix.zhtml?c=185607&p=irol-newsArticle&ID=2259554

Plastik aus Italien
Ginegar Plastic Products produziert und vermarktet Polyethylenplatten und -netze für den Einsatz in Industrie und Landwirtschaft. Ginegar hat vor kurzem die 7 Mio. Euro schwere Übernahme der italienischen Firma Flextech abgewickelt, die Plastikprodukte herstellt und an Konsumenten hauptsächlich aus dem industriellen Markt verkauft.
http://www.globes.co.il/en/article-ginegar-acquires-italian-co-flextech-for-%E2%82%AC7m-1001190868
http://www.ginegar.com/
(Videolink)

Microsoft kauft israelische Cybersicherheitsfirma
Microsoft hat für 100 Mio. Dollar die israelische Cybersicherheitsfirma Hexadite gekauft. Hexadites Branchenlösung bewertet die Dringlichkeit von Warnungen des Antivirus- und Firewallsystems, was den Mitarbeitern hilft, die bedrohlichsten Cyberangriffe zuerst zu untersuchen.
http://www.globes.co.il/en/article-microsoft-acquires-cyber-security-co-hexadite-for-100m-1001189927

Syneron für 397 Mio. Dollar verkauft
Syneron Medical, ein Hersteller von Produkten für die ästhetische Medizin, wurde für 397 Mio. Dollar von Apax Partners aufgekauft. Syneron hatten wir schon vielfach in diesem Newsletter erwähnt — ihre Produkte sind in der ganzen Welt beliebt, selbst im Libanon.
http://www.globes.co.il/en/article-apax-confirms-syneron-acquisition-for-397m-1001183742

— — —

Keine Altersblindheit mehr
30% der Menschen über 75 leiden an Netzhautdegeneration, wobei 6-8% von ihnen tatsächlich blind werden. Forscher am Jerusalemer Hadassah-Krankenhaus transplantierten Netzhautpigmentzellen aus Embryo-Stammzellen in fünf Betroffene — die neuen Zellen wurden in die Netzhaut absorbiert, wodurch der Sehverlust verhindert wurde.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4961206,00.html

Keine unnötige Chemotherapie mehr
Die Biotechnologiefirma NewStem wurde von Prof. Nissim Benvenisty von der Hebräischen Universität Jerusalem gegründet. Das Unternehmen hat einen Test entwickelt, welcher prüft, ob ein Tumor auf Chemotherapie anspricht oder nicht. Dadurch wird vermieden, dass sich Patienten unnötigen Chemotherapien mit ihren beträchtlichen Nebenwirkungen unterziehen müssen.
http://www.timesofisrael.com/israeli-startup-finds-way-to-predict-tumor-resistance-to-chemo/

Schnelle Behandlung für ALS-Patienten
Wissenschaftler der Ben-Gurion-Universität haben den Fortschritt der Lou-Gehrig-Krankheit (ALS) verlangsamt. Hierzu nutzten sie einen Teil eines Krebs- bzw. Autoimmunkrankheiten-Medikaments und bekämpften damit Gliazellen, welche die motorischen Neuronenzellen des Körpers abtöten. Auch andere Hirnerkrankungen könnten damit behandelt werden.
http://www.timesofisrael.com/israeli-scientists-announce-new-treatment-for-als/
https://aabgu.org/bgu-develops-new-drug-therapy-for-als-patients/

Positive Versuche bei Migränemedikament
Teva hat Phase-III-Studien ihres Medikaments mit dem etwas seltsamen Namen „Fremanezumab“, das gegen chronische Migräne eingesetzt werden soll, durchgeführt und positive Resultate erhalten. Patienten erlebten eine statistisch bedeutsame Senkung der Zahl von Tagen mit moderatem Kopfweh. Die Zulassung seitens der amerikanischen Gesundheitsbehörde wird für Ende 2017 erwartet.
http://www.globes.co.il/en/article-teva-reports-positive-phase-iii-migraine-drug-trial-results-1001190672

Der beste Krebsbehandlungsplan
33% der amerikanischen Krebspatienten erhalten schlechte Beratung. Eliran Malki, Gründer und Geschäftsführer des Startups Belong, beschreibt seine neue App für Krebspatienten — mit dieser können sie mit Ärzten chatten, gute Beratung erhalten und Behandlungsentscheidungen treffen, während sie gegen die Krankheit kämpfen. Belong unterstützt momentan 25.000 Patienten in 88 Ländern.
(Videolink)

Bluttest für Lungenkrebs
Israelische Wissenschaftler von der in Rehovot ansässigen Firma Nucleix konnten einen neuen Bluttest entwickeln, der Lungenkrebs diagnostizieren kann, lange bevor er sich im Körper ausbreitet. Dadurch werden die Überlebenschancen deutlich erhöht. Der Test untersucht Anomalien in den Bindungen der DNA-Nukleinbase Cytosin.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4942284,00.html

Früherkennung des Polio-Virus
Wissenschaftler der Ben-Gurion-Universität des Negev haben ein Modell entwickelt, um die Wiedereinführung des Poliomyelitis-Virus in Länder zu verhindern, in welchen dieses Virus erfolgreich ausgerottet wurde. Hierzu überwachen sie einfach die Umwelt, statt dass sie darauf warten, dass die Krankheit wieder auftritt.
http://www.timesofisrael.com/israeli-scientists-find-way-to-detect-polio-outbreaks-earlier/

Besserer Gesundheitszustand der Israelis
Im jüngsten Jahresbericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) können israelische Männer, die heute geboren werden, im Durchschnitt von einer Lebensdauer von 80,6 Jahren ausgehen, während israelische Frauen sogar 84,3 Jahre leben. Auf der HALE-Rangliste (HALE = Health-Adjusted Life Expectancy) belegte Israel Platz 5.
http://israelbetweenthelines.com/2017/06/01/life-expectancy-in-israel-on-the-rise/

Wenn ein Knochenmarkspender „Nein“ sagt
Avigayil ist Chefin von TED — die Organisation, die die berühmten TED-Talks veranstaltet. Leider ist sie an Leukämie erkrankt… und zum Glück fand die israelische Krebshilfeorganisation Ezer Mizion einen seltenen Knochenmarkspender für sie. Aber der Spender änderte seine Meinung. Danach fand Ezer Mizion einen anderen Spender, und dieser brach seinen Urlaub ab, um für Avigayil zu spenden.
http://www.ezermizion.org/blog/a-bone-marrow-registry-nightmare-he-said-no/

Kleinkindern beim Laufen helfen
UNFO Med bietet eine Fußstütze an, welche Fußdeformationen bei Kleinkindern innerhalb von sechs Wochen beseitigen kann. Die Erfinder Dr. Izak Daizade und dessen Sohn Eilon haben nun die FDA- und CE-Zulassung erhalten, und die Apparatur wird in Israel, Italien, Afrika, der Ukraine und Südkorea verkauft.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4962918,00.html

— — —

Neuerliche Beziehungen zu Nicaragua
Israel und Nicaragua nahmen nach siebenjähriger Pause offiziell wieder diplomatische Beziehungen auf. In einer gemeinsamen Erklärung hieß es: „Beide Regierungen schreiben der Wiederaufnahme der Beziehungen große Bedeutung zu. Ziel sind gemeinsame Aktivitäten zugunsten beider Völker und ein gemeinsamer Beitrag für den Frieden in der Welt.“
http://www.timesofisrael.com/israel-and-nicaragua-renew-ties-after-seven-year-freeze/

Vizevorsitzender der UN-Generalversammlung
Israels UN-Botschafter Danny Danon wurde für die 72. Sitzung der UN-Generalversammlung zum Vizevorsitzenden gewählt. Ab September wird er für ein Jahr den Vorsitz bei den Versammlungen haben und die Agenda festlegen.
http://www.jpost.com/Israel-News/Politics-And-Diplomacy/Israels-Danny-Danon-elected-vice-president-of-next-UN-General-Assembly-494404

Sanitäter beruhigen taubblinde Tochter einer 80jährigen Patientin
Als Notfalleinsatzkräfte und Sanitäter von United Hatzalah bei einer 80jährigen Patientin eintrafen und bei ihr Wiederbelebungsversuche starteten, geriet ihre taubblinde Tochter in Panik, da sie nicht wusste, was hier vor sich geht. United Hatzalah brachte den Psychotrauma-Responder Moshe Mizrachi herbei, der der Tochter per Gebärdensprache alles erklärte und ihre Hand hielt.
https://israelrescue.org/blog/emt-calms-blind-and-deaf-daughter-of-cpr-patient-while-fellow-emts-revive-her-mother/

Neues Krankenhaus in Samaria ist für Juden und Araber bestimmt
Israelische Knessetmitglieder haben den Grundstein für ein neues Krankenhaus gelegt, das der größte Anbieter von Gesundheitsdiensten für Israelis und Palästinenser in Judäa und Samaria sein wird. Es befindet sich im Binyamin-Industriepark nördlich von Jerusalem, direkt neben Psagot.
http://www.jewishpress.com/news/israel/judea-samaria-israel/cornerstone-laid-for-largest-medical-center-in-judea-samaria/2017/05/28/

Israel verweigert PA-Antrag, den nach Gaza gelieferten Strom zu reduzieren
Trotz Anfragen der Palästinensischen Autonomiebehörde wird Israel den nach Gaza gelieferten Strom nicht reduzieren. Nur weil es unbezahlte Rechnungen gibt, reicht als Grund einfach nicht aus. Hamas schloss das Kraftwerk in Gaza im April, da die Hamas nicht für Treibstoff zahlen will. Die PA reduzierte ihre Stromzahlungen für den nach Gaza gelieferten Strom um 40%, weil sie einen Disput mit der Hamas hat.
http://www.timesofisrael.com/liveblog_entry/israel-ignores-pa-request-to-cut-electricity-supply-to-gaza/
http://www.jpost.com/Arab-Israeli-Conflict/Israeli-Minister-halts-Gaza-electricity-reduction-494576

Training für ein mögliches regionales Erdbeben
Das Grenzgebiet zu Jordanien ist einem hohen Erdbebenrisiko ausgesetzt, und Israel kooperiert mit dem jordanischen Roten Halbmond und Hebrons Greenland Association, um Anwohner zu Ersthelfern im Falle einer solchen Katastrophe auszubilden.
http://www.jpost.com/Israel-News/Palestinians-Jordanians-and-Israelis-team-up-to-combat-earthquake-risk-484965

Gemeinsame Luftübungen mit den VAE
Piloten aus Israel, den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Italien führten in Griechenland gemeinsame Luftübungen durch — das zweite Mal, dass Besatzungen der IAF und der VAE Seite an Seite geflogen sind.
http://www.jpost.com/Israel-News/Israel-Air-Force-launches-joint-drill-exercises-with-Arab-Greek-forces-485391

Solidarität mit ägyptischen Christen
Zum ersten Mal erstrahlte die Stadthalle von Tel Aviv in den Farben der Flagge einer arabischen Nation, um Israels Solidarität mit den Einwohnern Ägyptens im Zug des tödlichen ISIS-Anschlags auf koptische Christen Ausdruck zu verleihen.
http://www.jewishpress.com/news/us-news/tel-aviv-city-hall-lit-with-flag-of-egypt-in-solidarity-for-deadly-isis-terror-attack/2017/05/28/

Israelischer Wasserexperte in der arabischen Presse
Eines der größten arabischen Medienunternehmen veröffentlichte eine AP-Story über Daniel Hillel, der eine zentrale Rolle beim weltweiten Erfolg der Tropfbewässerung spielte. Laut dem Artikel gab es für seinen World Food Prize Award 2012 Nominierungen aus Jordanien, Ägypten und den VAE.
http://www.albawaba.com/editorchoice/doing-impossible-israeli-scientist-brings-agriculture-desert-977186

Israelische Spezialisten helfen Traumaopfern in Manchester
Der Jerusalemer Rabbi Dov Benyaacov-Kurtzman gründete das britische Notfallhilfe-, Krisenbewältigungs- und Behandlungsprogramm für Stress und Trauma. Dessen erste Aufgabe ist die Behandlung der Opfer des Bombenanschlags von Manchester. Ebenso involviert sind Prof. Yori Gidronn und Dr. Moshe Farchi.
http://www.jewishpress.com/news/global/europe/uk/israeli-specialists-step-in-to-help-manchester-trauma-victims/2017/05/29/

Hilfe für das überflutete Sri Lanka
Der israelische Indien- und Sri-Lanka-Botschafter Daniel Carmon überstellte Sri Lankas Außenministerium Katastrophenhilfsgüter, darunter Stromgeneratoren, Trinkwasser und Hochleistungslichtquellen. Präsident Reuven Rivlin drückte Israels Solidarität mit dem Volk von Sri Lanka aus.
http://www.jpost.com/Diaspora/Jewish-group-provides-emergency-aid-to-flood-stricken-Sri-Lanka-494468

Kinder in Mossul retten
Die als „Engel von Mostar“ bekannte Sally Becker hat die Hilfe israelischer Experten angeworben, um einige der Kinder von Mossul zu behandeln, die spezielle pädiatrische Pflege benötigen. Israelis sind im Irak nicht erlaubt, aber das Jerusalemer Hadassah-Krankenhaus ist bereit, verwundete Kinder aufzunehmen.
https://www.thejc.com/news/news-features/we-are-the-only-frontline-paediatric-unit-in-mosul-1.438473

Botschaft in Nigeria gibt vertriebenen Kindern Geld
Die israelische Botschaft in Nigeria sagte ihre Unabhängigkeitstags-Party ab und nutzte die Gelder lieber, um eine Fußballliga für Kinder in Vertriebenencamps ins Leben zu rufen. Die israelische Regierung plant, 100 solchen Kindern Stipendien zu geben.
http://www.vanguardngr.com/2017/05/israeli-govt-award-scholarships-100-nigerian-idp-kids/

Israel finanziert kambodschanisches Landwirtschaftszentrum
Israel plant die Finanzierung eines fortschrittlichen Landwirtschaftsausbildungszentrums in Kambodscha, wo die Studenten auf Modellfarmen die modernsten Techniken erlernen. Kambodscha schickt schon lange seine Landwirtschaftsstudenten nach Israel, das als Weltführer in Landwirtschaftstechnologien gilt.
https://www.cambodiadaily.com/news/israel-funded-agriculture-center-planned-to-teach-latest-methods-126927/

— — —

Jerusalemer Gazellenherde dreimal so groß wie noch vor zwei Jahren
Die Mitarbeiter im Pri-Har-„Gazellental“-Naturpark in Jerusalem feiern die Geburt von zwei neuen Kitzeln, da diese niedlichen neuen Erdenbürger die Anzahl der Antilopen auf 20 erhöhen. Noch vor zwei Jahren gab es nur sechs Gazellen in dem 26 Hektar großen städtischen Naturschutzgebiet.
https://www.israel21c.org/gazelles-triple-their-herd-size-in-jerusalem/
(Videolink)

Beeindruckende Fotos
Bilder von zwei israelischen Fotografen wurden für die Top 10 der 2017 Sony World Photography Awards nominiert: Dina Alfasis „Air“ und Bar Kaufmans „Red Heart of Africa“. Darüber hinaus wurde Gal Gross‘ „Silhouette“ zu einem der 50 besten Bilder der Welt erkoren.
https://www.israel21c.org/israeli-photos-shortlisted-in-global-sony-competition

Méditerranée-Festival in Ashdod
Das internationale Méditerranée-Festival findet dieses Jahr vom 8. bis 15. Juni in Ashdod statt. Alle teilnehmenden Künstler kommen aus Mittelmeerländern. Neben der Musik wird das Festival kinematische, kulinarische und künstlerische Darbietungen bereithalten.
http://www.medifestival.co.il/en/page.asp?category=2057

Eine Rutsche in Tel Aviv
Die Stadt Tel Aviv eröffnete die riesige Wasserrutsche „Slide in the City“ am 30. Mai im Dubnov-Park. Auch Seifenblasenwettbewerbe und Kindershows standen an diesem besonderen Tag auf dem Programm. Der Eintritt war frei. Das verlinkte Video zeigt die Wasserrutsche in einer anderen Stadt.
https://happyintlv.net/item/slide-city-water-tel-aviv-shavuot/
(Videolink)

Christliches Israel-Dokudrama ist ein Hit
Das CBN-Dokudrama „In unseren Händen: Der Kampf um Jerusalem“ erbrachte 1,6 Mio. Dollar an dem einen einzigen Tag, an dem es in Kinos in der gesamten USA gezeigt wurde. Der Film folgt der 55. Fallschirmjägerbrigade, die Jerusalem der jordanischen Kontrolle entriss und die Stadt somit befreite.
http://www.jpost.com/Six-Day-War-Anniversary/Christian-channels-Docudrama-on-Six-Day-War-becomes-box-office-hit-494214

Veranstaltungen im Juni
Zu den Konzerthighlights für Juni zählen die Pet Shop Boys am 10. Juni, Rod Stewart am 14. Juni und Tom Jones am 28. Juni. Danach kommt das Jerusalemer Lichtfest vom 28. Juni bis 6. Juli.
https://www.touristisrael.com/pet-shop-boys-in-tel-aviv-israel/10261/
https://www.touristisrael.com/rod-stewart-israel-tel-aviv/1000/
https://www.touristisrael.com/tom-jones-concert-in-tel-aviv-israel/6241/
https://www.touristisrael.com/jerusalem-festival-of-light/1054/

— — —

500.000 Namen von Jerusalem-Unterstützern drapieren die Altstadtmauern
Eine halbe Million Menschen haben United With Israels Erklärung unterzeichnet, dass Jerusalem als die ewige Hauptstadt des jüdischen Staates vereint bleiben muss. UWI schenkte dem Jerusalemer Bürgermeister Nir Barkat ein Buch mit all den Namen, und Banner mit den Namen wurden in der ganzen Stadt aufgehängt.
https://unitedwithisrael.org/500000-names-of-jerusalem-supporters-drape-old-city-walls/

Kabinettsitzung in den Klagemauertunneln
Zu Ehren des 50. Jahrestages der Wiedervereinigung von Jerusalem hielt das israelische Kabinett seine Wochensitzung in den Klagemauertunneln ab.
http://www.jewishpress.com/multimedia/photos/cabinet-at-the-kotel/2017/05/28/

Neue Bahn zur Klagemauer genehmigt
Das israelische Kabinett hat einen 56 Mio. Dollar schweren Plan genehmigt, eine neue Bahn von West-Jerusalem bis zur Klagemauer zu bauen. Die 1,4 km lange Strecke vom First-Station-Komplex zum Dungtor dauert nur 4 Minuten und verbessert die Erreichbarkeit, indem die engen Altstadtgassen vermieden werden.
http://www.timesofisrael.com/cabinet-approves-building-cable-car-to-western-wall/

Ausgrabung eines 4000 Jahre alten Hauses in der Nähe von Jerusalem
Dr. Steven Ortiz vom Tandy-Institut für Archäologie zeigt die neuesten Funde an der archäologischen Stätte Tel Gezer in den Ausläufern des Judäischen Gebirges. Gezer ist im Buch von Josua als eine Stadt des jüdischen Stammes Levi aufgeführt, existierte aber schon früher.
https://worldisraelnews.com/watch-digging-4000-year-old-house-near-jerusalem/
(Videolink)

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Gute Nachrichten aus Israel — Wochen bis 28.05.2017

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel, Wochen bis 28. Mai 2017!

Das Israel, auf das Sie stolz sein können — das Israel, das Ihnen ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Hier geht es zu Michaels englischer Originalversion,
hier zu Karens portugiesischer Version!

— — —

Bessere Geschäftsvorhersagen
Das Startup Endor hat eine Softwareplattform entwickelt, mit welcher Geschäftsanwender jede prädiktive Frage stellen können, worauf sie innert Minuten qualitativ hochwertige Antworten erhalten. Die Plattform basiert auf sozialer Physik — eine neue Wissenschaft, die Big Data nutzt, um eine prädiktive, rechnerische Theorie menschlichen Verhaltens zu erstellen.
http://www.globes.co.il/en/article-israeli-predictive-analytics-co-endor-raises-5m-1001180345
http://www.endor.com/

Tierfreies Fleisch
Letzten Juli berichteten wir über die Firma SuperMeat, welche Fleisch im Labor herstellt, um den Planeten zu retten. Mittlerweile ist Israel im Zentrum dieser neuen Industrie und veranstaltete die erste Laborfleisch-Konferenz im Technion-Institut. Hier einige Videos von der Konferenz und über SuperMeat.
http://israelbetweenthelines.com/2017/05/25/israel-is-roasting-a-clean-meat-culture/
(Videolink 1)
(Videolink 2)
(Videolink 3)

UN-Auszeichnung für israelischen Test für kontaminierte Lebensmittel
Die UN-Organisation für industrielle Entwicklung hat Yarok Technology Transfer den Preis für „innovative Ideen und Technologie im Bereich Agribusiness“ verliehen. Yarok hatte eine schnelle Methode entwickelt, um Nahrungsmittel auf gefährliche Bakterien zu testen.
https://www.israel21c.org/yarok-food-safety-system-wins-un-innovation-award/
https://www.yaroktt.com/copy-of-20170510-un-award

Das Instagram der Musik
Ori Segal, Geschäftsführer des Startups MUGO, erklärte auf ILTV, wie seine neue App die Musik-Playlisten des Nutzers mit denen seiner Freunde synchronisiert und einen sofortigen Austausch von Musik ermöglicht.
https://worldisraelnews.com/watch-israel-develops-instagram-music/
(Videolink)

3D-Kameras zur Unfallvermeidung
Foresight entwickelt fortschrittliche 3D-Multikamera-Systeme für Fahrzeuge. Ihr „Eyes-On“-System erstellt und analysiert 3D-Bilder, um mögliche Kollisionen mit Fahrzeugen, Fußgängern, Radfahrern und anderen Hindernissen vorherzusehen.
http://www.globes.co.il/en/article-auto-tech-co-foresight-makes-third-offering-in-two-weeks-1001181255

Ihre Kinder im Auge behalten
Barkid hat ein intelligentes Armband auf den Markt gebracht, mit dem Eltern ihre Kinder im Auge behalten können. Das Kind trägt das Armband, und eine App auf dem Smartphone des Elternteils weiß stets, wo sich das Kind aufhält. Barkids Produkt ist nicht GPS-basiert und gibt daher nur sehr wenig Strahlung ab.
http://www.globes.co.il/en/article-israeli-co-barkid-helps-parents-track-children-1001181063
http://www.barkid.com/
(Videolink)

Effizientere Sonnenenergie
Forscher vom Technion haben eine neue Technologie entwickelt, welche die Effizienz von Photovoltaikzellen um fast 70% steigert. Die Wissenschaftler „vorverarbeiten“ das Sonnenlicht und wandeln es in eine „ideale“ Strahlung um, um die Zellen mit höherer Effizienz zu bestrahlen.
https://phys.org/news/2016-11-technology-aims-photovoltaic-cells-effective.html

Selbstaufladende Drohnen zur Überwachung von Pipelines
Das israelisch-kanadische Startup SkyX hat eine sich selbst aufladende Drohne entwickelt, die zur Überwachung sehr langer Aufbauten wie z. B. Öl- und Gaspipelines eingesetzt werden kann. Sie bietet eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen bemannten Flugzeugen, zu Bodeninspektion und sogar zu Satellitenbildern.
http://www.timesofisrael.com/skyx-to-get-5-million-boost-from-chinas-kuang-chi/
http://skyx.com/
(Videolink)

Internationale Auszeichnungen für junge israelische Wissenschaftler
Gonen Zimmerman von der Levi-Eshkol-Schule in Ramat Hasharon wurde Dritter bei der Intel ISEF Young Scientists Competition in Los Angeles. Und Na’ama Schor von der Hochschule für Umweltbildung in Sde Boker Midrasha erhielt eine ehrenvolle Erwähnung von der American Physiological Association.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Health-and-Science/Young-Israeli-scientists-win-impressive-awards-at-Los-Angeles-competition-492414

Cybersicherheit für Lateinamerika
Das israelische Cyber Companies Consortium (IC3), das aus IAI, Verint und Checkpoint besteht, erhielt einen Vertrag im achtstelligen Bereich, um ein strategisches Cyberverteidigungszentrum in einem lateinamerikanischen Land zu errichten. Zu dessen Aufgaben zählen Grenzschutz, Sensoren sowie Land- und Luftsysteme.
http://www.timesofisrael.com/israel-cyber-consortium-lands-multi-million-dollar-latin-america-deal/

— — —

Handelsabkommen zwischen Texas und der Region Samaria
Der texanische Landwirtschaftskommissar Sid Miller hat das erste Handelsabkommen zwischen den USA und dem Regionalrat von Samaria unterzeichnet. Miller sagte: „Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung mit Samaria ist der Ausgangspunkt einer langfristigen Zusammenarbeit.“
https://worldisraelnews.com/texas-signs-first-ever-trade-agreement-with-samaria-region/

Mobileyes zukünftige Büros
Pünktlich zum Jerusalemtag gab Mobileye die Pläne für sein neues Werksgelände für 4.000 Angestellte bekannt: acht Gebäude plus ein 25stöckiges Hochhaus auf über 50.000 m² im Hightech-Park Har Hotzvim.
http://www.timesofisrael.com/mobileye-unveils-new-jerusalem-office-campus/

Ein Akzelerator für den erwachsenen Unternehmer
Facebook Israel und eine private Investorengruppe haben einen neuen Akzelerator und ein neues Investmentprogramm namens „Future“ ins Leben gerufen. Zielgruppe sind Unternehmer im Alter von 45+ mit bewiesenen Leistungen und einer weiterentwickelbaren Geschäftsidee. Genau das, worauf ich gewartet habe — jetzt brauche ich nur noch eine Idee!
http://www.timesofisrael.com/new-accelerator-offers-a-hand-to-the-mature-entrepreneur/

Flüge von New York nach Tel Aviv werden billiger
Die Billigfluglinie WOW fliegt ab September für rund 460 Dollar von Tel Aviv über Island nach New York und zurück — wer nur den Hinflug bucht, zahlt, wenn er Glück hat, manchmal sogar nur 149 Dollar.
http://igoogledisrael.com/2017/05/the-cheapest-ever-flight-from-tel-aviv-to-new-york-149/

Cathay-Pacific-Flieger aus Hongkong ist gelandet
Der erste Flug von Cathay Pacific von Hongkong nach Israel ist auf dem Ben-Gurion-Flughafen in Tel Aviv gelandet. Um mit Cathay Pacific Schritt zu halten, bietet El Al Schnäppchenpreise und kostenlose Eintrittskarten für Vergnügungsparks an.
http://www.timesofisrael.com/first-cathay-pacific-flight-from-hong-kong-lands-in-tel-aviv/

Auszeichnungen für Heuschreckeneiweiß-Unternehmen
Steak Tzar Tzar will die Eiweißknappheit der Welt mit seinen Zuchtheuschrecken lösen. Die in „Hargol“ umbenannte Firma gewann vor kurzem den „Agro Innovation Lab“-Startupwettbewerb in Wien.
https://www.israel21c.org/edible-grasshopper-startup-hops-to-top-at-intl-contest/

— — —

AIDS-Medikament auch wirksam gegen Krebs
Das „Gammora“-Medikament, entwickelt von Zion Biomedic, tötete bei Laborversuchen im Kaplan-Krankenhaus mehr als 95% der HIV-Viren ab. Bei den jüngsten Versuchen mit Lungen- und Darmkrebszellen wurden rund 70% dieser karzinogenen Zellen eliminiert. Die verantwortlichen Wissenschaftler gehen davon aus, dass sich das Medikament bei allen Krebsarten als ähnlich effektiv erweisen wird.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/230013

3D-Biodruck von Organen
Die Firma Collplant hat eine Biotinte entwickelt, mit der Gewebe und Organe 3D-gedruckt werden können. Diese Tinte könnte die Antwort für alle Patienten sein, die verzweifelt auf ein Spenderorgan warten.
http://www.globes.co.il/en/article-collplant-sets-up-3d-bio-printing-unit-1001188453

Nanopolymer repariert beschädigte Arterien
Forscher von der Ben-Gurion-Universität und dem Sheba-Krankenhaus haben ein neues biomedizinisches Polymer entwickelt, welches arterielle Plaque und Entzündungen im Herz-Kreislauf-System reduziert. Das Polymer behebt Arterienbeschädigungen und greift dabei kein gesundes Gewebe an.
http://www.timesofisrael.com/israeli-researchers-say-they-have-new-way-to-combat-heart-disease-stroke/
https://aabgu.org/nano-polymer/

Mit menschlichen Bakterien gegen Krankheiten
Das Biotechnologieunternehmen BiomX entwickelt eine Reihe von Medikamenten für Erkrankungen mit hohem medizinischem Bedarf wie z. B. Krebs, entzündliche Darmerkrankungen oder Akne. BiomX konzentriert sich auf die Modulation des menschlichen Mikrobioms (also Bakterien, die in und auf dem menschlichen Körper wohnen), um Immun-Onkologie-Behandlungen zu unterstützen.
http://www.timesofisrael.com/biomx-raises-24-million-to-boost-bacteria-based-drugs/

Freiwilliger Notfallarzt gibt lebensrettendem Gerät neue Gestalt
Dr. Ishay Benuri, ein Freiwilliger beim Notfalleinsatzdienst United Hatzalah, behandelt Terroropfer. Er hat entdeckt, dass die Hinzufügung einer Schleife auf seiner Intubationsvorrichtung (welches ein Röhrchen einführt, durch das die Patienten atmen können) möglicherweise unzählige weitere Leben retten könnte.
https://unitedwithisrael.org/watch-israeli-doctor-emergency-medic-invents-improved-intubation
(Videolink)

CircRNA steht mit Alterung und Hirnerkrankungen im Zusammenhang
Ein von Prof. Sebastian Kadener von der Hebräischen Universität Jerusalem geführtes Wissenschaftlerteam hat entdeckt, dass entgegen bisherigen Ansichten circRNA-Moleküle für die Herstellung von Proteinen im Gehirn verantwortlich sind und eine wichtige Rolle bei neurodegenerativen Krankheiten spielen könnten.
http://new.huji.ac.il/en/article/34003

Noch eine Entdeckung zum Thema Alterung
Der Mikrobiologe Dr. Valery Krizhanovsky vom Weizmann-Institut studiert seneszente Zellen — also Zellen, die sich nicht mehr teilen. Wenn sich diese ansammeln, setzen sie Zytokine und Enzyme frei, welche gesundes Gewebe dauerhaft schädigen. Die Entfernung seneszenter Zellen könnte bei älteren Menschen viele Krankheiten verhindern.
http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Health-and-Science/Aging-cells-are-key-to-finding-Fountain-of-Youth-492374

— — —

Platz machen für ältere Menschen!
Israelis im Alter von 80 oder mehr müssen nicht länger in Läden, Apotheken, Banken, Postfilialen und anderen öffentlichen Einrichtungen Schlange stehen. Die einzige Ausnahme sind behinderte Menschen — diese werden noch schneller bedient als ältere Menschen. Das neue Gesetz wurde von der Knesset einstimmig angenommen.
http://www.timesofisrael.com/by-law-israelis-over-80-can-now-skip-to-front-of-lines/

Die UN nimmt eine von Israel gesponserte Menschenrechts-Resolution an
Die Kommission der Vereinten Nationen für den Status der Frau (CSW) nahm ihre erste von Israel gesponserte Resolution an. Der Text konzentriert sich auf die Eindämmung von Belästigungen am Arbeitsplatz.
http://www.jpost.com/Israel-News/UN-adopts-Israeli-resolution-against-sexual-harassment-by-consensus-485128

Atempause für israelische Eltern von krebskranken Kindern
Die Wohltätigkeitsorganisation Zichron Menachem sponserte einen einwöchigen London-Urlaub für 40 Eltern krebskranker Kindern. Die Eltern wurden vor Ort von Gastfamilien aufgenommen und genossen ihre Zeit in der Hauptstadt — eine dringend benötigte Verschnaufpause von der Pflege ihres schwerkranken Kindes.
http://jewishnews.timesofisrael.com/parents-of-israeli-children-with-cancer-enjoy-respite-week-in-london/

Wieder bestes Land für Frauen
Erneut hat das Weltwirtschaftsforum Israel als das beste Land in Nahost für die Rechte und Freiheit von Frauen eingestuft.
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/178504

IDF hilft beim Schutz der Tierwelt
Die IDF in Judäa und Samaria kümmert sich nicht nur um Sicherheitsthemen, sondern stellt sich auch gegen den Missbrauch von Tieren. Soldaten des Combat Intelligence Collection Corps entdeckten eine Gruppe von Jägern, die mit Jagdgewehren bewaffnet waren. Die Jäger wurden gestellt und der Polizei zur Strafverfolgung übergeben.
http://www.jns.org/news-briefs/2017/5/15/idf-lends-its-power-and-technology-to-animal-protection

SodaStream stellt 74 arabisch-palästinensische Arbeiter neu ein
SodaStream hat aufgrund des Drucks seitens BDS seine Fabrik von Mishor Adumim in Judäa nach Rahat in der Wüste Negev verlegt, und dabei haben 500 arabisch-palästinensische Arbeiter ihre Jobs an beduinische Araber verloren. Nun hat die israelische Regierung 74 der ursprünglichen Angestellten Arbeitserlaubnisse erteilt.
http://www.jpost.com/Arab-Israeli-Conflict/SodaStreams-Palestinian-employees-to-receive-renewed-work-permits-492488

Behandlung von Gaza-Kindern in israelischen Krankenhäusern
Die australische Wohltätigkeitsorganisation Project Rozana sammelt Gelder, um finanziell schwach gestellte israelische Krankenhäuser darin zu unterstützen, arabisch-palästinensische Kinder aus Gaza und den von der Palästinenserbehörde kontrollierten Gebieten zu behandeln.
http://www.smh.com.au/world/sick-kids-cross-israel-border-20170322-gv3pff.html

Jordanische Scheiche treffen den israelischen Präsidenten
Eine Delegation jordanischer Scheiche aus Irbid, Zarqa und Amman trafen sich bei ihrem fünftägigen Israelbesuch mit dem israelischen Präsidenten Reuven Rivlin in dessen Residenz.
http://mfa.gov.il/MFA/PressRoom/2017/Pages/President-Rivlin-meets-with-Jordanian-sheikhs-visiting-Israel-17-May-2017.aspx#
http://www.thetower.org/rivlin-receives-delegation-of-jordanian-sheikhs/

Medizinisches Kooperationsseminar zwischen Israel und den UN
Die Vereinten Nationen hielten im israelischen Außenministerium in Jerusalem ein Seminar ab, welches die Teilnahme israelischer Ärzte an medizinischen Aktivitäten der Vereinten Nationen fördern sollte. Über 100 medizinische Fachleute, Spezialisten auf ihrem jeweiligen Gebiet, nahmen an diesem Seminar teil.
http://mfa.gov.il/MFA/PressRoom/2017/Pages/MFA-hosts-Israel-UN-medical-cooperation-seminar-18-May-2017.aspx

Israelische Rettungseinheit trainiert mit US-Nationalgarde
Freiwillige der internationalen Rettungseinheit ZAKA aus Israel, den USA, Mexiko und Südafrika nahmen bei den diesjährigen multinationalen Notfallübungen der US-Nationalgarde in Indiana teil. Ziel war, das Wissen und die Dynamik zwischen amerikanischen und israelischen Rettungskräften zu verbessern.
https://unitedwithisrael.org/israeli-emergency-responders-train-in-us-with-teams-from-around-the-globe/

— — —

Aerosmith starten ihre Abschiedstournee in Tel Aviv
Aerosmith traten zum ersten Mal seit 1994 in Israel auf — leider zu ihrer Abschiedstournee namens „Aero Vederci“, die sie mit ihrem Konzert im Hayarkon-Park in Tel Aviv eröffneten. Steven Tyler scherzte, er würde „Aliyah machen“. Später trafen sie sich mit dem israelischen Premierminister in Jerusalem.
http://www.jpost.com/Israel-News/Aerosmith-launches-Farewell-Tour-in-Tel-Aviv-492053
http://www.israellycool.com/2017/05/19/watch-when-bibi-netanyahu-met-aerosmith/
http://israelbetweenthelines.com/2017/05/25/aerosmith-and-the-power-of-music/
(Videolink)

Das israelische Fußball-Duo, das Brighton den Erfolg brachte
Weitere Einzelheiten über die israelischen Fußballstars Tomer Heder und Beram Kayal, die dem Club Brighton and Hove Albion beim Einzug in die britische erste Fußballliga halfen.
https://www.algemeiner.com/2017/05/21/its-one-of-the-greatest-comebacks-in-english-soccer-history-and-its-being-led-by-an-israeli-arab-and-an-israeli-jew/

Israel-Fest in Jerusalem
Vom 1. bis 18. Juni findet das Israel-Fest statt — dort gibt es qualitativ hochwertige Produktionen in Tanz, Musik, Drama und Performance-Theater aus aller Welt, zudem originale israelische Produktionen und kostenlose Outdoor-Aufführungen für die breite Öffentlichkeit.
http://israel-festival.org/show/?lang=en

Israeltag-Konzert im New Yorker Central Park
Das 24. alljährliche Israeltag-Konzert findet am 4. Juni im New Yorker Central Park statt. Der Eintritt ist frei, und neben den vielen musikalischen Darbietungen treten auch viele Redner wie z. B. der israelische UN-Vertreter Dani Danon, der US-Diplomat John Bolton und Morton Klein von der ZOA auf.
http://www.israeldayconcert.com/

Israel ist Gastgeber der Lacrosse-Weltmeisterschaft
Die nächste Lacrosse-Weltmeisterschaft findet im Juli 2018 in Netanya statt. Mannschaften aus 50 Ländern werden daran teilnehmen. Israels Lacrosse-Nationalmannschaft belegte bei der Europameisterschaft 2016 den 2. Platz und bei der jüngsten Weltmeisterschaft im Jahr 2014 den 7. Platz.
https://www.israel21c.org/israel-to-host-world-lacrosse-and-eurobasket-matches/

— — —

Lichtershow beim Jerusalemtag
Hier einige Videos von der feierlichen Lichtershow auf Jerusalems Stadtmauern:
Yerushalayim Shel Zahav: Video (1 min 31 sec)
Lach Yerushalayim: Video (2 min 40 sec)
Klänge und Eindrücke vom Sechstagekrieg: Video (2 min 37 sec)
Hi-tech – mit Drohnen? Video (22 min 53 sec)
Vollständiges Set: http://www.israellycool.com/2017/05/22/watch-jerusalem-50-celebrations-light-sound-show/

80.000 Teilnehmer beim Jerusalemtag-Flaggenmarsch
Über 80.000 Menschen nahmen beim Jerusalemtag-Flaggenmarsch teil, der in Feierlichkeiten an der Klagemauer gipfelte. In den vergangenen Jahren hatten nur 30.000 bis 40.000 Menschen teilgenommen. Zusätzlich verlinkt: einige erstaunliche Luftbilder von den tanzenden und singenden Massen — von der Großen Synagoge bis zur Altstadt.
http://www.timesofisrael.com/tens-of-thousands-march-around-old-city-to-celebrate-jerusalem-day/
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/230130
(Videolink)

Schüler legen 2000 Jahre alte jüdische Stadt frei
240 Schüler von der Boyer-Hochschule in Jerusalem finanzieren ihre baldige Reise zu den polnischen Todeslagern, indem sie Archäologen bei der Freilegung einer antiken jüdischen Stadt nahe Beit Shemesh helfen. Bis jetzt haben sie acht Reinigungsbäder, Brunnen, Steinwerkzeuge und Fluchttunnel der Bar-Kochba-Revolte gegen die Römer ausgegraben.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4941276,00.html

Wie man eine erfolgreiche Aliyah hat
Der sechste Teil einer Reihe aus (meist ernsten) Artikeln der ehemaligen Montréaler Komikerin Lex (Alexandra Markus). Sie sagt, diese Tipps hätten bei ihr funktioniert, aber das hänge von der Person ab. Im Text findet man auch die Links zu allen fünf vorherigen Artikeln. Im Juli 2016 hat Alexandra den Hasby-„Israelverteidiger“-Preis gewonnen.
http://www.israellycool.com/2017/05/14/how-to-have-a-successful-aliyah-part-six-activism/

Das vereinte Jerusalem, erzählt von seinen Bewohnern
Dieses Video zeigt die Vielfalt in der israelischen Hauptstadt. Jüdische und arabische Fußballspieler, ein hebräischer Universitätsstudent, ein Koch, ein Mobileye-Direktor, ein Museumsdirektor, ein Bar-Mitzwa-Junge, ein christlich-aramäischer Architekt sowie jüdische und arabische „Blutsbrüder“-Sanitäter.
(Videolink)

Israelbesuch des US-Präsidenten
„Die Verbindung des jüdischen Volkes zu diesem Heiligen Land ist uralt und ewig. Sie geht Tausende von Jahren zurück und umfasst auch die Herrschaftszeit von König David, dessen Stern nun stolz auf Israels weißblauer Flagge prangt.“ US-Präsident Donald J. Trump, 23. Mai 2017.
http://www.israelhayom.com/site/newsletter_article.php?id=42623

50 Jahre seit dem Sechstagekrieg
Die Befreiung Jerusalems war nicht das einzige unglaubliche Ereignis, das während der Kämpfe im Juni 1967 passierte. Die ägyptische Kapitulation nach der Sichtung einer Fata Morgana israelischer Panzer. Die jordanische Armee, die israelische Panzer für irakische Verstärkungen hielt. Eine kleine Schar von Menschen hat eine Übermacht bezwungen.
http://www.israelnationalnews.com/Articles/Article.aspx/20545

Britischer Oberrabbiner führt meinen neuen Rabbi ein
Rabbi Boruch Boudilovsky wurde formell als der neue Rabbi meiner Synagoge Young Israel of North Netanya (YINN) eingeführt. Der britische Oberrabbiner Ephraim Mirvis, der für die Einführung verantwortlich war, traf nach seiner Teilnahme am Jerusalemtag in der Hauptstadt in Netanya ein.
http://jewishnews.timesofisrael.com/netanya-induction/

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter