Lächeln! Du bist bei versteckte Märtyrer-Kamera!

Aussie Dave, Israellycool, 17. Juli 2015

Weil Menschen ermorden offenbar ein Grund ist fröhlich zu sein.

Das ist nicht das Ergebnis einer sogenannten „Besatzung“. Es ist religiöse Indoktrination, die ihnen sagt, Juden zu töten bombig ist und sie dann von 72 Jungfrauen flachgelegt werden.

Wo es wirkliche Apartheid gibt…

Der heiligste Ort der Juden ist der Tempelberg. Dort tummeln sich Muslime. Dort sind Besucher aus aller Welt zu finden, die nicht von Juden belästigt werden (sondern von Muslimen). Die Westmauer („Klagemauer“) wird von Menschen jeglichen Glaubens besucht, die kommen wollen. Synagogen schließen keinen Nichtjuden von Besuchen aus.

Anders hier:

Apartheid_Mekkanach Mekka: nur für Muslime
abbiegen (nach Jiddah): verpflichten für ale Nichtmuslime

(gefunden auf Facebook)