Schaschlik

13. April 2014 um 21:34 | Veröffentlicht in kurz notiert | Hinterlasse einen Kommentar

Vor etwa einem Monat wurden 3 Soldaten an der israelisch-libanesischen Grenze durch eine Bombe verletzt. Hassan Nasrallah hat jetzt damit geprahlt, dass die Hisbollah die Bombe legte. Die Israelis hätten die Botschaft verstanden und es seitdem nicht wieder gewagt die Hisbollah anzugreifen. Daneben habe Israel „die Krawalle in Syrien organisiert, um seine wichtigsten Ziele zu erreichen, die es nach dem Versagen im Libanon-Krieg hat“.

Großbritannien hat 3 weitere muslimische Gruppen auf die Liste der Terrororganisationen gesetzt.

Die Antisemiten von der Hackergruppe Anonymus prahlen mit ihren „Erfolgen“ beim Cyberangriff auf Israel – ganz besonders stolz sind sie auf eine Seite, die sie für eine israelische hielten, die aber einem Schwimmverein in Michigan (USA) gehört, sowie einer Seite, die Therapien für Krebspatienten anbietet; bei dieser wussten sie allerdings ganz genau, um wen es sich handelt!

Dank Pakistan verbreitet sich Polio (Kinderlähmung) in Syrien rasend schnell wieder. In Pakistan bekämpfen islamische Extremisten Polio-Impfungen und (infizierte) Jihadisten sind in Syrien unterwegs. Moderne Errungenschaften der Jünger des Terror-Propheten…

Yassir Arafats ehemaliger Personenschützer hat etwas bestätigt, was jeder, der es wollte, bereits wusste: Wann immer der „Rais“ Terroranschläge gegen Israelis verurteilte, log er. Bestätigt hat er das der arabischsprachigen BBC in einem Interview, das am 3. April ausgestrahlt wurde.

Aua: Australien verbietet Rinderexporte in den Gazastreifen – wegen Grausamkeit gegenüber Tieren dort.

Die USA haben die Gruppe Ansar Bayt al-Maqdis aus Ägypten auf die Liste der Terrororganisationen gesetzt. Die sind sauer und reagierten – mit Terrordrohungen gegen die USA.

Verschwörungstheoretikerin: Jehan Sadat, die Witwe des 1981 ermordeten ägyptischen Präsidenten, erklärte, das General Sisi nicht nur Ägypten, sondern alle Araber rettete. Und zwar vor den USA, die Ägypten „in Stücke teilen“ wollte, wie sie es mit dem Irak und Syrien gemacht hätten. Den Plan habe es schon seit Jahren gegeben, Obama sei der, der ihn umgesetzt hätte.

Das war also nichts mit dem Cyber-Großangriff auf Israel. Dafür sind einige der Möchtegern-Angreifer enttarnt worden, weil eine Gruppe Israelis ihre Rechner übernahm, die Typen mit deren eigenen Webcams fotografierte und samt sensibler Daten im Internet veröffentlichte. (Und es gibt tatsächlich eine deutsche Zeitung, die darüber schreibt.)

Sehr christlich liebevoll: Der offizielle Sprecher der koptischen Kirche in Alexandria (Ägypten) sagte, wer das Reiseverbot nach Israel verletze werde von der Kirche bestraft. Der letzte koptische Papst hatte den Kopten verboten ohne Muslime nach Jerusalem zu reisen. Dennoch reisten in den letzten Tagen gut 300 koptische Christen nach Jerusalem, um dort die Ostertage zu verbringen.

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus (umfassende wöchentliche Zusammenfassung auf Englisch):
- Die Zahl der antisemitischen Vorfälle in Kanada ist 2013 zurückgegangen, die Zahl der schweren Angriffe nahm allerdings zu.

Die ausgesöhnten Terroristen:
- Munib al-Masri, Abbas‘ persönlicher Gesandter für die Aussöhnung mit der Hamas, sagte, diese sei „noch wichtiger als die Beendigung der Besatzung“. Man könne nicht verhandeln, wenn ein großer Teil der Bevölkerung (sprich: Hamas/Gaza) nicht repräsentiert ist. Der Ball sei jetzt im Feld der Hamas.
- Eine Fatah-Delegation ist in den Gazastreifen gereist, um die Hamas um Versöhnung anzubetteln.

Die befreiten und gefrühlingten Araber- und Muslimstaaten:
- Die Regierung des Irak bereitet den Weg für die Heirat von Mädchen ab dem 9. Lebensjahr.

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur… und natürlich der Moderne und der Wissenschaften:
- Nigeria: Muslim child bride, forced into marriage, poisons husband
- India: Muslim politician says women who are raped should be hanged
- Saudi-Barbaria: Islamic Cleric Warns Offering Girls Physical Education Classes Could Lead to ‘Prostitution’

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
- Craven Cowards at Brandeis Cancel Ayaan Hirsi Ali Honor, Cave to Muslim Thugs’ Demands (s. auch: PROGRESSIVE RULES OF ACADEMIA: Ahmadinejad Allowed to Speak at Columbia But Ayaan Hirsi Ali Disinvited from Brandeis
- “Assemble your bomb”: Al Qaeda calls for jihad attack on San Francisco tram
- Denmark: Muslim attacks apostate from Islam at asylum center
- Denmark: Muslims 218 percent more criminal in 2nd generation than first
- Copenhagen police: (Muslim) youth rob still more, their preferred victims are non-Muslims
- Muslim hospital workers and their imams in Denmark: Sharia more important than hygiene and safety of patients
- Sweden: Police attacked by 50 “youths” in Muslim-dominated area
- UK: Jihadists as “Charity Workers”
- Returning jihadis from Syria now biggest threat to UK’s security
- UK: Muslim NHS Doctor Gave List of Military Attaches in Muslim Countries’ UK Embassies to Islamic Supremacist Group
- MUSLIMS HOLD RALLY In Support of 9-11 Terrorists & World Trade Center Bombers (Video)
- Native French under Attack in Muslim Areas

Jihad:
- Thailand: Jihadists murder one, wound 24 with wave of bombings
- Connecticut: Muslim plotted to bomb federal building and school
- Kenya: Imams tell mosquegoers to “cleanse Mombasa of infidels,” behead kuffar
- Somalia: Jihadist in police uniform screams “Allahu akbar,” murders two UN aid workers
- Nigeria: Islamic jihadists murder eight schoolteachers

Muslim cleric: Muslims in West should “demand their rights” to practice polygamy

Nigeria’s top Islamic group: Muslims “endangered species” because of counter-terror efforts

Christenverfolgung:
- Dutch Priest Shot Dead in Homs as ‘War on Christians’ Continues
- Syria: Islamic jihadists overrun Christian town, murder 80 people
- Egypt: Muslims Returning from Mosque Prayers Murder Five Christians
- Uganda: Sheikh converts to Christianity, is poisoned by Muslim relatives

Andere Religionen:
- Bangladesh: Muslims Set Hindu Temple on Fire

Obama Watch:

Obamacare (Affordable[!] Care Act):
- Confirmed: Health Care Premiums Skyrocket Under Obamacare

Wahlen:
- Die Republikanische Partei gefährde das Wählerstimmrecht in den USA wie nichts zuvor, behauptet der Superpräsi. Grund sind Gesetzesvorhaben in US-Bundesstaaten, die dafür sorgen könnten, dass die Wahlbeteiligung sinkt, was den Demokraten schadet. (Das Problem: Diese Vorhaben würden dafür sorgen, dass Wahlbetrug deutlich erschwert wird!)

Wer beleidigt, greift an, verleumdet hier wen?
- Nice. Democrat Cohen Calls Donald Rumsfeld “A$$hole of the Year”
- Hateful Illinois Democrat Dismisses GOP Colleague as “Half” a Black Person (Video)
- DCCC Chair: Republican Base “Animated by Racism” (Video)

Schaschlik

30. März 2014 um 21:22 | Veröffentlicht in kurz notiert | Hinterlasse einen Kommentar

Der britische Architektenverband RIBA beschloss daraufhin zu arbeiten, dass der israelische Architektenverband IAUA aus dem Verband Internationaler Architekten ausgeschlossen wird, weil Israel in den „Siedlungen“ baut. Gleichzeitig wird zwar vermerkt, dass Nordkorea furchtbare Menschenrechtsverletzungen begeht, die nordkoreanischen Architekten sollen aber nicht ausgeschlossen werden. Sind die am Bau des nordkoreanischen Gulag nicht beteiligt? Der Boykott trifft jede Menge (israelisch-) arabische Architekten ebenso wie die vielen jüdisch-israelischen Architekten, die gegen Siedlungen sind. Aber in diesem Fall wird weder von Kollektivstrafe noch von Kollektivhaftung schwadroniert.

Der Chef der Arabischen Liga „kritisierte“ Israel auf dem Gipfeltreffen in Kuwait. Die Besatzung sei das gleiche wie das Apartheidsystem, das letzte Bollwerk des Kolonialismus im 21. Jahrhundert und gegen den Fortschritt der Geschichte – sagt der Vertreter einer im frühen Mittelalter steckengebliebenen Gesellschaftsform und Religion!

Ein Schwachsinn ohnegleichen: Erdowahn lässt knüppeln, schießen, Twitter sperren, Schauprozesse veranstalten usw. Und der dänische Ministerpräsident? Der preist die zunehmende Demokratie und der Rechte in der Türkei und unterstützt deren Vollmitgliedschaft in der EU! Der Wahnsinnige behauptet das Gegenteil der Fakten!

Muss Rassismus und Apartheid gegen Araber/Muslime durch Juden/Israelis sein: Die Nationalbibliothek Israels bewahrt und veröffentlicht 150.000 Dokumente „palästinensischer“ Geschichte in Israel – hauptsächlich aus der Mandatszeit. Die Islam- und Nahost-Sammlung reicht bis 1924 zurück. Vor einem Monat wurde eine Ausstellung gezeigt, zu der auch arabische Propagandaposter gehörten. Neben politischen wurden auch „profanere“ Dokumente wie Werbung usw. gezeigt.

Die Apartheid-Siedlungen im Apartheidstaat: Die Universität von Ariel (Samaria) erhält eine Moschee.

Die EU mischt sich wieder ein: Ein interner Bericht vom 18. März erklärt, jegliche Änderung des Status des Tempelbergs in Jerusalem würde extreme Reaktionen vor Ort und weltweit auslösen und habe das Potenzial die Friedensgespräche zwischen Israel und der PA scheitern zu lassen. Hey, EU, die waren schon gescheitert, bevor sie überhaupt begonnen haben, weil Mahmud Abbas sie einzig und allein dazu nutzte, um terroristische Mörder freizupressen!

Ein Terrorist hat sich im Gazastreifen versehentlich selbst erschossen (beim Reinigen seiner Waffe). Elder of Ziyon dazu: Es ist bemerkenswert, dass die Terroristen im Gazastreifen es bei all der von Israel betriebener „ethnischen Säuberung“ schaffen mehr von einander und ihren Mitbürgern zu töten als es die IDF tut. Nach meiner Zählung sind dieses Jahr durch „Arbeitsunfälle“ und eigene Raketen 12 Menschen – zumeist Terroristen – getötet worden.

Rohrkrepierer in Holland: Mindestens eine der Handelsketten des Landes hat seinen Boykott israelischer Produkte wieder zurückgenommen, nachdem eine proisraelische Organisation Boykott der Boykotteure angekündigt hatte. Auch Nichtjuden hatten der Kette Jumbo schon deutlich gemacht, dass sie die israelischen Produkte wieder in den Regalen sehen wollen.

Israel für die Welt:
- Freedom Begins Here
- Israel’s Good News Newsletter to 30th Mar 2014

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus (umfassende wöchentliche Zusammenfassung auf Englisch):
- Russian TV anchor: Jews brought Holocaust on themselves
- Eine neue Kunstschule im chilenischen Patagonien wirbt mit Nazi-Symbolen und will Hitlers Ideologie lehren.

Ägypten:
- 529 Muslimbrüder wurden in einem fragwürdigen Verfahren zum Tode verurteilt. Die Reaktion: Muslimbrüder brannten eine Schule in Al-Minya ab.

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur… und natürlich der Moderne und der Wissenschaften:
- Malaysia: Muslim group says it’s willing to suffer bloodbath for Islam, to keep non-Muslims from using word “Allah”
- Kenya: Muslim MP says homosexuality “as serious as terrorism”
- Ein Gericht in Jordanien entschied, dass Frauen ohne Hijab als „Schlampen“ (Flittchen, Nutten) zu betrachten sind. (Königin Rania ist also ein Schlampe/Flittchen/Nutte)
- Brunei’s Sultan to impose Sharia this week, complete with stonings and amputations
- UK Devout Muslim Preacher Claims Washington Mudslide Was Act of Allah

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
- UK Schools ‘Being Taken Over by Radical Muslims’
- Islamic law is adopted by British legal chiefs
- ’10,000 schoolgirls’ victims of U.K. Muslim sex gangs
- UK: Jihad murderer’s brother says his brother’s life sentence is Islamophobic
- UK Islamic honor violence goes unreported: Schools and communities fear accusations of “Islamophobia”
- UK: Jihadist who trained 7/7 jihad bomber sets up Islamic primary school
- Ireland: Judge in hot water for saying “Muslims feel they can actually beat their wives”
- Sweden: Police humiliated and beaten up in Muslim area
- Kultureller Rabatt für Ehrenmord: Ein Deutsch-Afghane, der seine schwangere Ex-Freundin hinterrücks erstochen hat, bekommt eine Art Rabatt. Er habe sich „aufgrund seiner kulturellen und religiösen Herkunft in einer Zwangslage befunden“, sagen die Richter.
- German butchers remove showcase cardboard pigs after Muslim threats
- Australia: Charges dropped against Muslim registered sex offender because of “cultural differences”
- Canada: Muslim on student visa assaults daughter for marrying non-Muslim
- Canada: Saudi Muslim who assaulted daughter says his actions “acceptable form of discipline” in his country
- New York: Hamas-linked CAIR demands halal food in schools — kosher food not an option
- Islamic Group Flaunts “Jesus Is Muslim” Billboards in Ohio
- Australia: Muslim Wife-Killer Beats Murder Rap by Claiming She Provoked Him
- Good grief: Apple introduces Sharia-compliant emoticons

Jihad:
- Pakistan: Jihad attack on polio team kills policeman
- France thwarts jihad attack by Muslim returning from Syria
- Al Qaeda in India Dedicated to “Eliminating” Indian Politician Narendra Modi

Christenverfolgung:
- Kenya: Islamic jihadists storm church, murder four people
- Pakistan: Christian sentenced to death for maligning Muhammad
- Turkey’s Latest Jihad on Christian Armenians
- Turkey: Muslims Vandalize Church, Police Refuse to Intervene
- Egypt: Muslim Brotherhood supporters attack church, four dead
- Egypt: Christian murdered because of cross tattoo

Andere Religionen:
- Muslims Enter Hindu Shrine to Pray, Then Spray Kerosene on the Walls and Torch It

Obama Watch:
- Obamanomics in Action: US Labor Participation Rate Falls Behind Great Britain for First Time in 36 Years
- Die Zufriedenheit der Amerikaner mit ihrem Präsidenten ist (erneut) auf ein Allzeit-Tief gesunken. Aktueller Anlass ist die seine Art mit der Krise in der Ukraine umzugehen.
- BREAKING: Obama Administration Caught Giving FREE High Tech Military Equipment to Russia (war zwar „nur“ Trainingsausrüstung, das ist aber auch nicht besser).

Wer beleidigt, greift an, verleumdet hier wen?
- Bill Maher: Putin 2016 Is the Perfect Republican Candidate (Video)
- Former Obama Official Compares Dictators Like Putin To GOP: ‘Will Kneecap the US Given Half the Chance’

Schaschlik

23. März 2014 um 22:34 | Veröffentlicht in kurz notiert | Hinterlasse einen Kommentar

Da jammert wieder einer: Der Chef des Palästinensischen Islamischen Jihad war in Teheran und beklagte, dass die Juden Jerusalem mehr lieben als die Muslime. Wo er recht hat, hat er recht, aber er zieht nicht die Konsequenzen daraus – überlasst endlich den Juden Jerusalem!

Auf einer Demonstration anlässlich der Erinnerung an die vier Judenmorde von 2012 in Toulouse (durch einen Muslim) sagte der französische Innenminister Manuel Valls, Antizionismus sei „eine Einladung für Antisemitismus“. Kritik an Israel gründe auf Antizionismus und das sei der heutige Antisemitismus.

Bei uns wieder mal kein Thema: Ali Khamenei, Oberster Revolutionsführer des Iran, ist nicht wirklich anders als AchmachmirdenJihad, hat gesprochen – es ist zweifelhaft, dass der Holocaust je stattfand und in Europa gibt es keine freie Meinungsäußerung (weil es verboten ist den Holocaust zu leugnen).

Die Verwaltung der Universität Paris 8 in Saint-Denis beendete eine pro-israelische Veranstaltung wegen „des Risikos der Störung der öffentlichen Ordnung“, nachdem antiisraelische „Demonstranten“ antiisraelische und antizionistische Sprüche brüllten und Boykott-Flyer verteilten.

J-Street sind antiisraelische Juden, haben sie gerade wieder bewiesen: Sie forderten Israel auf, auf die Forderung nach Anerkennung Israels als jüdischer Staat durch die Terroristen zu verzichten.

Vor der Botschaft der EU in Tel Aviv gab es am Sonntag (24.3.) eine Protestdemonstration; die Demonstranten beklagten, dass die EU sich einen Dreck um die verfolgten Christen (vor allem im Nahen Osten) kümmert, sondern sich stattdessen auf das „Leiden“ der „Palästinenser“ stürzt.

Israel für die Welt:
- Israel’s Good News Newsletter to 23rd Mar 2014

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus (umfassende wöchentliche Zusammenfassung auf Englisch):
- Ungarn: Einem jüdischen Leiter wurde ein Brief mit einem weißen Pulver geschickt (zum Glück harmlos).
- Westlich von Budapest wurden auf Grabsteine eines jüdischen Friedhofs Hakenkreuze und antisemitische Sprüche gesprüht.
- In Paris wurde ein jüdischer Lehrer brutal zusammengeschlagen. Die Angreifer brüllten „Tod den Juden“ und „dreckiger Jude“. Sie brachen ihrem Opfer die Nase und ritzten ihm ein Hakenkreuz in die Brust. Sie sprachen Arabisch und Französisch und sind offenbar nordafrikanischer Herkunft.
- Eine schweizerische Gruppe hat einen Anstieg antisemitischer Vorfälle (zumeist online)in den Französisch sprechenden Schweizer Kantonen um 73% festgestellt.

Die ausgesöhnten Terroristen:
- Im Gazastreifen wollten ein paar Leutchen für Mahmud Abbas demonstrieren – um ihn auf seiner Reise in die USA zu unterstützen. Die Hamas nahm die Demonstranten fest.
- Mahmud Abbas lässt jetzt gegen die Hamas schießen: Diese repräsentiere das palästinensische Volk nicht; es gebe 1.700 Millionäre unter den Hamas-Mitgliedern, die sich auf Kosten der Bürger dort bereichern.

Ägypten:
- Ein 24-jähriger Ägypter wurde verhaftet, weil er auf Facebook an israelische Staatsbürger schrieb und seiner Liebe für den jüdischen Staat Ausdruck gab. Außerdem hatte er einen Davidstern auf seinen Arm tätowiert und lernt Hebräisch.
- Pro-Muslim Brotherhood cleric calls on supporters to terrorize Egypt

Iran:
- Leading ayatollah in new moderate Iran: the Twelfth Imam “will behead Western leaders”

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur… und natürlich der Moderne und der Wissenschaften:
- Saudischer Kleriker bestätigt: Die Sonne dreht sich um die Erde! (Die Logik ist bestechend.)
- At Friday Prayers – Top Iranian Cleric Promises Islamic Messiah Will Come and Behead Western Leaders
- Iraq: Muslim cleric who stood against terrorism is gunned down
- Pakistan: Acquitted of blasphemy, gunned down anyway
- Indonesia: Sharia to apply to non-Muslims in Aceh
- Kanada: Honor Killing: Muslim ‘slit wife’s throat in front of their daughter,’ court told

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
- Australian Muslims are 10 times more likely to die waging jihad in Syria than serving in the military
- Bangladesh consul general in New York kept man as slave for 18 months
- Kenya legalizes polygamy without wife’s consent
- Hamas-CAIR tried to bribe sheriff to shut down briefing on jihad networks in US
- ’12 Years a Slave’: Muslim Couple in Virginia Arrested on Slavery Charges
- University of Michigan: Pro-“Palestinian” activists violently threaten pro-Israel students
- ABC drops “Alice in Arabia” after complaints from Hamas-linked CAIR
- Norway: Muslima wanted to protect daughter from becoming Norwegian, tortured her to death
- Swedish Parliament removes baroque bare-breasted painting to avoid offending Muslims
- UK Qur’an teacher who sexually abused 11-year-old girl spared jail because his wife doesn’t speak English
- UK: Muslim charity that Cameron called “front” for Sharia group gets £70,000 a year in state funding
- UK: Non-Muslim teachers bullied, smeared, driven from their schools for resisting Islamic supremacists
- UK Honor Violence: Muslim arrested after ‘stabbing mother and two sisters’ in in horror movie knife rampage
- UK Integrates Sharia Law Into Contract Guidelines – Recognizes Women as 2nd Class Citizens
- Muslim vergewaltigt in England ein 13-jähriges Mädchen: Bewährungsstrafe, weil er “nicht wusste, das es falsch sei”.
- BBC ‘Free Speech’ Show Censors Gay Muslim after Mosque Intervention
- BBC Mosque leader compares being gay to murder and pedophilia
- Netherlands: Muslim rapper threatens to murder Geert Wilders
- Das Stadttheater Konstanz zeigt ein Stück über das Sterben von über einer Million Armeniern vor 100 Jahren. Nun wird es von Türken, die einen Völkermord bestreiten, massiv unter Druck gesetzt.

Jihad:
- Dutch Welfare Recipient and Jihadi Poses With Five Severed Heads in Syria
- “We are educating the students in the Quran, and in the Quran it is written that it is every Muslim’s obligation to wage jihad”
- Jihad Magazine: Strike NY, DC with car bombs
- Head Shot: Dutch Muslim who lived on welfare for 10 years poses with five heads
- Nigeria: Islamic jihadists murder 17 in market attack

Christenverfolgung:
- Nigeria: Muslims murder over 150 Christians, including a pastor and his wife and children
- Somalia: Islamic jihadists behead mother of two girls and her cousin after discovering they were Christians
- Interfaith outreach in Zanzibar: Islamic jihadists call Christian churches “dens of nonbelievers,” then bomb them
- Kenya: Islamic jihadists storm church, murder four people
- Sharia in Malaysia: Christian woman convicted of “close proximity”
- Pakistan’s blasphemy law used to “kill innocent Christians without giving them a chance to prove their innocence”
- CHRISTIANS NEED NOT APPLY… MI Teachers Union Gives Special Consideration to Non-Christians
- Former Lebanese President Warns: Christians Fleeing Middle East in “Biblical Proportions”

Andere Religionen:
- Pakistan: Muslim mob attacks Hindu temples and Sikh gurdwaras over alleged blasphemy

Obama Watch:
- Er offenbart seine ganze Dummheit – oder seine ideologische Verbohrtheit: Obama bezeichnete Abbas als jemanden, der beständig der Gewalt abschwört und eine diplomatische und friedliche Lösung sucht“. Klar, deswegen bejubelt der Terrorchef ja auch Terroristen als Vorbilder, denen bitte alle nacheifern sollen!

Obamanisten:
- This Fits… Nancy Pelosi to Accept Award Named After KKK Advocate

Schaschlik

16. März 2014 um 22:11 | Veröffentlicht in kurz notiert | Hinterlasse einen Kommentar

Dubai: Die Polizei des Emirats behauptet, Azumi Bishara, ehemaliger Knessetabgeordneter, der aus Israel floh, weil er unter den Verdacht geriet der Hisbollah geholfen zu haben, „ist ein israelischer Spion“, der „in die Region geschickt wurde, um sie zu destabilisieren“. Der Mann lebt seit 2007 in Qatar.

Die UNO ist „tief besorgt“ wegen toter arabischer Terroristen – Botschafter James Rawley forderte Israel zu Ermittlungen auf, nachdem Soldaten bei zwei Vorfällen zwei Araber töteten. („Tiefe Sorge“ hört man von der UNO nie, wenn es Mordversuche an Israelis gibt.)

Wer hat für das Verschwinden der malaysischen Boeing 777 gesorgt? Die Amerikaner! Die wollen die Beziehungen zwischen Iran und China sabotieren. Sagt ein iranischer Parlamentsabgeordneter.

Natürlich sind die Juden die Ursache… Die Terroristen verkünden, dass das Elektrizitätswerk im Gazastreifen wegen Mangel an Treibstoff abgeschaltet werden musste. Schuld sei die Schließung der Übergänge durch Israel nach den Raketenanschlägen dieser Woche. (Hat natürlich schon mal gar nichts damit zu tun, dass der kostenlose Diesel von Qatar aufgebraucht ist…)

In Kiew wurde ein israelisches Ehepaar von acht Männern angegriffen; sie konnten den offensichtlich mordlüsternen Angreifern knapp entkommen.

Israel für die Welt:
- A Happy State of Mind
- Top 22 ways Israel aided Africa in last three years

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus (umfassende wöchentliche Zusammenfassung auf Englisch):
- Zwei Oberschulen in Stockholm wurden mit Hakenkreuzen und antijüdischen Sprüchen „verziert“.
- Vor einer Synagoge in Paris wurde ein 52-jähriger Jude (israelischer Staatsbürger) von zwei Unbekannten mit einer Taserwaffe angegriffen.
- Die Zahl der antisemitischen Vorfälle in den Niederlanden stieg 2013 um 23% an, von 112 (2012) auf 147.
- France: “Dirty Jew, Go home to Israel” — Muslim mother and daughter assault Jewish girl
- In Kiew wurde ein jüdischer Prominenter angegriffen und schwer durch Messerstiche verletzt.
- In Ungarn wurde ein jüdischer Friedhof geschändet.
- „Jews are scum of the earth“: Jew-hatred in Arab media this week

Syrien:
- Syria: Women face whipping and execution for breaking Sharia dress code
- Syria: Islamic jihadists kidnap 94 Alawite women and children, demand release of 2,000 jihadist prisoners in exchange

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur… und natürlich der Moderne und der Wissenschaften:
- Muslim cleric: “As per the Qur’an, as per the religion of Islam,” Westgate mall massacre “was 100 percent justified” (in dem kenianischen Einkaufszentrum schlachteten Jihadisten wahllos Menschen ab, wobei sie “gute Muslime” entkommen ließen).
- Muslim cleric issues fatwa saying “all you can eat” buffets violate Islamic law
- Cleric calls for FGM on Islamic grounds
- Muslims enraged over South Korean girl band’s use of Qur’anic verses in song lyrics
- New York: Muslim killed his wife “because he objected to her behavior in their Muslim community”
- Texas: Muslim murdered daughter and lesbian lover, left Qur’an open to page condemning homosexuality
- Pakistan: Council of Islamic Ideology says laws prohibiting child marriage are un-Islamic
- Iraqi cabinet approves draft law allowing marriage of nine-year-old girls
- Saudi-Arabien verbieten Namen, die als blasphemisch, nicht arabisch oder nicht islamisch gelten. Ab sofort darf man z.B. in Saudi-Barbaria ein Kind nicht mehr Benjamin nennen.
- Turkey: Muslim son honor-murders mother for seeking divorce over domestic violence

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
- British Schools Ban Pork Replace With Halal Meat
- UK teacher orders boy to remove wristband honoring soldier murdered by jihadis, for fear of offending Muslims
- BBC drops debate on homosexuality in Islam from “Free Speech” program after mosque complaints
- UK Muslim couple celebrated jihad murder of Lee Rigby: “We are fighting back and Sharia, Islamic law will come in” (s. auch: – British Muslim couple posts videos praising the jihad beheading of soldier Lee Rigby, calling it “brilliant”)
- Denmark: Hundreds of gender-segregated Muslims demonstrate: “Who gives victory? Allah!” “Who takes lives? Allah!”
- France: “Dirty Jew, Go home to Israel” — Muslim mother and daughter assault Jewish girl
- Jihad Website Calls for Attacks on France and Hollande
- Muslim Group Pushes for Taxpayer-Funded Halal Food in NYC Public Schools
- Ohio: Muslim college professor threatened to kill female professor, “in [my] culture, I could have the female department chair killed”

Gegenwehr:
- Three Muslims arrested in UK, suspected of being involved in Islamic terror acts

Jihad:
- Hip Hop Jihadist Kidnapped, Tortured & Robbed by FELLOW Islamists in Syria
- Nigeria: Hundreds of Islamic jihadists attack barracks, university, civil servants’ living area
- Florida: Muslim plotted to plant explosives in Tampa’s party district as payback for Osama’s death
- Al Qaeda calls for jihad car bomb attacks in American cities

Solche Muslime gibt es viel zu wenige:
- Der jordanische Scheik Ahmad Adwan besteht darauf, dass Israel das Land des jüdischen Volkes ist; wer etwas anderes behauptet, verzerre den Koran (was ich nun so pauschal auch wieder nicht glaube).

Christenverfolgung:
- Egypt: Jizya-vigilantes target Christian minorities
- Jihadists Behead Two Christians in Somalia
- 200 Murdered as Jihadists attack Christian villages in Nigeria
- USA: Air Force Kicks Gideon’s Volunteers Off Base – Too Offensive

Andere Religionen:
- Thailand: Muslims shoot Buddhist teacher, then douse her in gasoline and set her on fire
- Pakistan: Enraged Muslim mob burns Hindu center over rumors of Qur’an desecration

BDS:
- Die BDS-Löcher wollen eine Smartphone-App veröffentlichen, durch die die Nutzer erfahren, welche Firmen wie mit Israel verbunden sind. Diese bzw. deren Produkte sollen dann boykottiert werden. Ich fände das praktisch: Dann könnten sich alle Israel-Freunde das Teil installieren, damit sie auf einfache Weise erfahren, wo sie solidarisch Israelprodukte kaufen können.

Obama Watch:
- 120 Milliarden US-Dollar hat der Narziss in seiner ersten Amtszeit für Projekte zur globalen Erwärmung ausgegeben – und 80% davon gingen an seine Top-Spender.

Obamacare:
- February Numbers: 6.2 Million Lost Insurance Thanks to Obamacare – 4.2 Million Sign Up for New Obamacare Plans
- Jetzt gibt der Narziss doch tatsächlich zu, dass er gelogen hat – aber nur ein bisschen

Wer verunglimpft wen? Wer bedroht wen? Greift wen an?
- How Awful! Pelosi Says Republicans Don’t Care About ‘Really Hungry Children” (Video)

Schaschlik

9. März 2014 um 22:06 | Veröffentlicht in kurz notiert | Hinterlasse einen Kommentar

Die UNO und ihre Mauscheleien – ist halt doch nur ein Bazar der Eitelkeiten und des Hasses. Richard Falk, UNO-Sonderbeauftragter „für Israels Verletzungen der Prinzipien und der Grundlagen des internationalen Rechts“ hört auf. Muss aufhören, er war die maximale Zeit auf diesem Hassprediger-Posten. Ban Ki-moon wird wohl etwas erleichtert sein, musste er dem UNO-Beauftragten doch attestieren, dass dieser ziemlichen Müll fabriziert, u.a. mit seinen 9/11-Verschwörungstheorien bis hin zu Antisemitismus. Die Frage lautet: Wer folgt ihm nach. Und da beißt sich die UNO in die eigenen Eier, denn wo Falk drin war, bleibt wohl Falk drin erhalten – denn zu den 3 potenziellen Nachfolgern gehört Hilal Elver, die nicht nur als aussichtsreichste Kandidatin gehandelt wird, sondern auch seit 18 Jahren mit Falk verheiratet ist und viele seiner Ergüsse mit geschrieben hat. Bisher ist sie „Sonderbotschafterin für das Recht auf Lebensmittel“ – ein im Jahr 2000 von Kuba eingeführtes Amt, das ausschließlich zum Angriff auf den Westen geschaffenes wurde. Und das Agieren der Dame (nicht nur in dieser Position) zeigt, dass sie alles ist, nur keine unparteiische „Ermittlerin“.

Scheik Raed Saleh, Hass predigender israelischer Islamist, wurde in Jerusalem wegen Hetze zu 8 Monaten Gefängnis verurteilt.

Nach Ägypten hat jetzt auch Saudi-Arabien die Muslimbruderschaft zur Terrororganisation erklärt und den Ableger der Hisbollah gleich mit.

Ein ägyptischer Anwalt klagt vor Gericht ein, dass Israel vom ägyptischen Staat zum Terrorstaat erklärt werden soll. Er fordert, dass ägyptische Behörden all „israelischen Aktivitäten“ in Ägypten verbieten, wozu auch die Schließung der israelischen diplomatischen Vertretung in Kairo gehören würde. Der klagende Anwalt ist übrigens der Anwalt, der die Muslimbruderschaft vertritt.

Einfach lächerlich, aber so sind sie nun mal: Iranian cleric: Albert Einstein was Shiite Muslim. Sagenhaft, was da alles an Einbildung existiert, nur um die Juden zu dämonisieren.

Auch die Vereinigten Arabischen Emirate setzten die Muslimbruderschaft jetzt auf ihre Liste der Terrororganisationen.

Israel für die Welt:
- Things can Only get Better
- Israel’s Good News Newsletter to 9th Mar 2014
- Wer (im Ausland) behandelt Verletzte Ukrainer? Israel, wer sonst? (Deutschland nimmt nur vereinzelt B-Promis wie Julia Timoschenko auf.)

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus (umfassende wöchentliche Zusammenfassung auf Englisch):
- Weekly Antisemitism Roundup 4.3.2014

- In Paris hielten vier Araber in einem Zug einen Juden fest, würgten ihn, schlugen ihn ins Gesicht und sagten ihm, er habe kein Land.

Ägypten:
- Ägypten hat jegliche Hamas-Aktivitäten im Land verboten. Das wurde gerichtlich bestätigt.
- Es werden Informationen über gut 13.000 „Palästinenser“ gesammelt – allesamt Hamas-Mitglieder, die in der Morsi-Zeit die ägyptische Staatsbürgerschaft erhielten. Diese soll den Mitgliedern der Terrororganisation wieder entzogen werden.
- Und was sind die Staatsfeinde immer und auf jeden Fall? Juden: Die Ägypter behaupten jetzt, die Muslimbruderschaft sei Teil der Weisen von Zion. Nicht nur und erst, wenn nichts mehr hilft, ist Antisemitismus immer und überall passend…

Syrien:
- Assads Regime behauptet, Israel würde den Rebellen Kämpfer und Offiziere für den Kampf gegen Assad schicken.

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur… und natürlich der Moderne und der Wissenschaften:
- Muslim cleric in China: “Killing you…slaughtering you…and cutting off your heads is all good”
- Malaysia bans Ultraman comic book over use of the word “Allah”
- Pakistan: Jihad terror leader thanks “brave man” who offered three sons for jihad
- Sudanese Muslim cleric: “The shedding of the blood of infidels is for the sake of purification and security”
- Egypt: Muslim scholars call for destruction of theatres showing “Noah” movie
- Brunei to implement stoning for adultery and amputation for theft next month
- Qatar, Bahrain, UAE ban “Noah” film; Al Azhar says it violates Islam (weil der Prophet Noah darin dargestellt wird…)

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
- UK: Muslim parents planned “Trojan Horse” strategy to oust non-Muslim headteachers and turn schools into Muslim schools
- UK: School bans all pork products from menu, replaces them with halal meat
- Graffiti on Serbian Convent in Muslim Kosovo: “The Only Good Serb Is A Dead Serb”
- Obama’s Justice Department Promotes Sharia Compliance for Philadelphia Schools

Jihad:
- Nigeria: Muslim group murders at least 39 people in jihad attack on village
- Military outgunned, Muslim group slaughters another 29 in escalation of jihad attacks in Nigeria
- Muslim Murderous Rampages Continue in Nigeria: Jihadists burn 11 people to death in their homes
- Jihad in Nigeria: Muslim Gunmen in Nigeria Kill 16 Christians, Destroy Numerous Homes
- Jihadists loaded bomb devices into ambulance carrying pregnant woman from Syria into Turkey

Christenverfolgung:
- Pakistan: Christians accused of blasphemy remain in jail amid threats to judge and lawyers
- Pakistan: Muslims destroy under-construction church, desecrate cross
- Interfaith outreach in Bangladesh: Muslims torch home of Catholic family
- Syria: Muslims behead Christian, stab him with crucifix
- Open Season on Christians in Libya
- Nigerian Woman Hacked to Death in Church for Converting to Christianity
- Nigeria: Muslim hacks daughter to death with machete for converting to Christianity

Obama Watch:
- Wirtschaftspolitischer Erfolg/Aufschwung: Staples to Close 225 North American Stores – Radio Shack to Close 1100 Stores

Obamacare:
- ALREADY… 33% of American Voters Say They’ve Been Personally Hurt by Obamacare

Wer verunglimpft wen? Wer bedroht wen? Greift wen an?
- AL Democrat: Republicans Would Abort Their Mixed-Race Grandchildren

Schaschlik

2. März 2014 um 22:21 | Veröffentlicht in kurz notiert | Hinterlasse einen Kommentar

Wer hasst die Amis am meisten? Nicht mal die Deutschen schaffen das, es sind die, denen die Amis derzeit mit am meisten helfen: die so genannten Palästinenser.

Die Knesset hat die arabischen Christen als eigene Minderheit anerkannt, die einen eigenen Repräsentanten in einer Gleichstellungskommission bekommen sollen. Die arabischen Abgeordneten schäumen – damit würde die arabische Identität ausgehöhlt und ein Keil in die arabische Gemeinschaft getrieben. Christliche Araber begrüßen den Schritt, weil sie damit nicht mehr unter der Knute der Muslime und ihrer Repräsentanten stehen.

Bei den PalArabern hat sich die Zahl der „Ehrenmorde“ 2013 verdoppelt! Sie stieg von 13 auf 27, was ja nicht so viel scheint. Die Frauen wurden ermordet, weil sie Sex vor der Ehe hatten, vergewaltigt wurden oder eine arrangierte Ehe ablehnten.

Die Gas-Pipeline im Sinai wurde schon wieder gesprengt. (Ein Grund, dass Jordanien einen neuen Gasliefer-Vertrag geschlossen hat – diesmal mit Israel.)

Die Israel Electric Company hat Außenstände der PA – 1,4 Milliarden Schekel. Würde ein normaler Bürger seine Rechnung nicht zahlen, wäre ihm der Strom abgestellt worden. Jetzt fordert die IEC (natürlich) Hilfe des Staates.

Ein Karikaturist im Gazastreifen bekommt Morddrohungen und wird zensiert, weil er den Palästinensischen Islamischen Jihad kritisierte.

Peace Now muss eine Lüge aus ihrer Facebook-Seite streichen und sich entschuldigen. Die Friedenshetzer behaupteten die NGO Honenu verteidige Mörder und Kriminelle, wobei sie in einem Beispiel einen Mann als Terroristen bezeichneten – der aber schon vor 10 Jahren gerichtlich von Terrorvorwürfen freigesprochen wurde.

Geistesgrößen/die Wirkung der modernen höheren Bildung: David Ze’ev Jablinowitz erzählt von einem Vortrag an einer amerikanischen Universität. „Ich spreche also auf einem US-Campus und während der Fragezeit nach meiner Ansprache fragt mich ein Student, wie es sein kann, dass das Judentum älter als der Islam ist, wenn der Staat Israel doch erst 1948 gegründet wurde.“
Israel Matzav kommentiert: Das ist kein Antisemitismus, sondern einfach gute, alte Dummheit.

Friedenspartner Jordanien (mit diesem Staat hat Israel einen Friedensvertrag): Eine Gruppe hat angefangen jordanische Geschäfte unter Druck zu setzen, dass dort keine Produkte des „Feindes“ verkauft werden – israelische Produkte. Geschäfte, die dem nachkommen sollen ein Plakat in die Fenster kleben, das eine israelische Flagge mit einem blutigen Handabdruck zeigt und dem Kunden somit beweist, dass er dort sichere Waren kaufen kann.
Elder of Ziyon kommentiert: Die Geschichte der antiisraelischen Boykotte lässt erwarten, dass man bald Drohungen mit Gewalt und physische Übergriffe gegen nicht mitziehende Geschäftsinhaber erleben wird.

Wundert mich nicht: Das US-Außenministerium wirft Israel vor in der „Westbank“ übertriebene Gewalt einzusetzen und die Bewegungsfreiheit der PalAraber einzuschränken.

Israel für die Welt:
- Israel’s Good News Newsletter to 2nd March 2014

Der ganz normale Alltags-Antisemitismus (umfassende wöchentliche Zusammenfassung auf Englisch):
- In der Ukraine wurde eine Synagoge mit Molotowcocktails beworfen. Es gab keine Verletzten, aber großen Sachschaden.
- Das hat was: Bei einer Demonstration gegen Rassismus und Antisemitismus (!) in Toulouse wurden jüdische Teilnehmer mit antizionistischen Beleidigungen bedacht. Die Organisatoren sind betroffen.
- Ukranian, Arab, Iranian, French antisemites together blame Jews for Ukraine violence
- Ukraine Reform shul defaced by anti-Semitic graffiti

- Weekly Antisemitism Roundup 17.2.2014
- Weekly Antisemitism Roundup 25.2.2014

Syrien:
- Die Christen von Raqqa haben einen „Unterwerfungsvertrag“ mit den Islamisten geschlossen; sie werden die islamische Kopfsteuer zahlen und den Status der Dhimmis einnehmen, statt zum Islam zu konvertieren oder sich ermorden zu lassen.

Die Religion des Friedens, der Toleranz, der Liebe, Kultur… und natürlich der Moderne und der Wissenschaften:
- Muslim beats his wife to death for getting pregnant
- In saudischen Schulen werden ab jetzt keine weiblichen Eleven mehr akzeptiert, die ihr Gesicht nicht verhüllt haben.
- Afghan Proposal: “Marry Me Or I’ll Disfigure Your Face With Acid”
- Afghan Woman Beaten to Death By Husband – Was Afraid to Complain About His Abuse
- In Pakistan wird weiter gegen Polio-Impfungen gehetzt. Jetzt hieß es von einem besonders „kenntnisreichen“ Muslim: „Meine Kinder sind Muslime und wir brauchen eure dreckigen Hindu-Medikamente nicht.“ Die Hinuds würden die Impfungen gegen Kinderlähmung mit Schweineblut versetzen, um „uns alle in die Hölle zu schicken“.
- Pakistan: Islamic jihadists ambush polio workers security escort, murdering 12 people

Islam, islamisches Herrenmenschentum im Westen und westliches Dhimmitum (einschließlich „moderater“ Muslime/Muslimorganisationen):
- Muslims worldwide sign petition to ban “blasphemous” Katy Perry video from YouTube
- Canada: Muslim leader incites Muslim judges not to apply laws that oppose Sharia
- UK soldiers warned not to wear uniforms in public: alert over copycat Lee Rigby-style jihad murders
- UK: Muslim boys’ school bans women from applying for job as science teacher
- British Imam: There Will Be More Murder, Beheadings On The Streets Of England
- Czech Muslims demand ban on book by former Muslim
- In Basel werben radikale Muslime aggressiv mit Aufklebern für den Koran – und setzen andere Religionen herab.

Gegenwehr:
- Poll: Danish Islam-critical party now biggest

Jihad:
- Pakistan: Sunni jihadists bomb passenger bus, murdering 10 people, mostly Shi’ites
- Zanzibar: Muslims bomb cathedral and tourist bar
- Nigeria: Islamic jihadists raid school, murder students
- Nigeria: Islamic jihadists murder at least 10 with bomb in busy market area

Solche Muslime gibt es viel zu wenige:
- UK Muslim on “Islamophobia”: “we have no one to blame but ourselves”

Christenverfolgung:
- Libya: Seven Egyptian Christians found dead on beach
- Mitten in der Nacht explodierte im Hof einer römisch-katholischen Kirche in Gaza eine Handgranate, die zum Glück keinen Schaden anrichtete.
- Interfaith outreach in Somalia: Islamic jihad group vows to kill “anyone who supports the Christians”
- Interfaith dialogue in Nigeria: Muslims torch three churches, murder three nuns
- Nigeria: Muslims murder 37 in three jihad attacks, one at Christian college

Andere Religionen:
- Bangladesh: Muslims vandalize Hindu temple, threaten to bomb it unless Hindus convert to Islam or move to India

BDS:
- FAIL: Die norwegische Ladenkette Staples wollte SodaSream-Produkte aus dem Verkauf nehmen, angeblich, weil sie schlecht liefen, in Wahrheit, weil die Gewerkschaft Druck ausübte. Eine Organisation namens MIFF drohte damit Staples als Boykotteur zu outen – schwupps, waren die SodaStream-Produkte wieder im Sortiment!
- FAIL: UCLA Student Council Rejects Divestment Resolution

Obama Watch:
- Im Jahr 2013 wurden 80% mehr israelische Visa-Anträge in die USA abgelehnt als zuvor. In absoluten Zahlen: Von 125.000 Visa-Anträgen wurden 9,7% abgelehnt (2012 waren es 5,4%). 2007 waren es nur 2,7%. Das israelische Außenministerium hat den Verdacht, dass es dafür politische Gründe gibt.
- Another Obama Record… More College-Educated Millineals Are Jobless & Living in Poverty Than Any 20th Century Generation at That Age
- Obama hat Putin „gedroht“ – heißt es. Aber wie denkt der Typ wirklich? Handelt er? Nö: Der nationale Sicherheitsrat trat zusammen, um ein Update über die Lage in der Ukraine zu bekommen. Obama ließ das Treffen aus!

Obamanisten:
- Die Demokratische Partei „wirbt“ für eine Erhöhung des Mindestlohns. Und zwar so:

„Es ist an der Zeit einen Mindestlohn zu erhöhen, der weniger Wert ist als er es war, als Ronald Reagan im Kongress war.“
Jawoll! Äh – Reagan war im Kongress? Wann, bitte? Ach ja: Nie. Aber wozu sind schon Fakten der Geschichte gut, wenn man mit Unwissen glänzen kann?

//

Nächste Seite »

Bloggen Sie auf WordPress.com. | The Pool Theme.
Einträge und Kommentare feeds.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 419 Followern an

%d Bloggern gefällt das: