Stoff für’s Hirn

Wieder Erstaunliches vom Chefredakteur im Tagesspiegel über Israel: Auf Posten gegen das Mittelalter mit einigen Dingen, die die deutschen/europäischen Befindlichkeiten und Wahrnehmungen zurechtrücken.

Da hat ein Qualitätsjournalist mal wieder über ein muslimisches Musterland geschrieben – ohne jegliche Ahnung der Lage vor Ort. Die sieht nämlich etwas anders aus.

Alex Feuerherdt hat das Terrortunnel-Netzwerk der Hamas am Gazastreifen analysiert.

Wie sieht es für christliche Flüchtlinge in Deutschland aus? Wie reagieren Staat und Kirchen auf Berichte über die Not der christlichen Flüchtlinge? Birgit Kelle zeigt das unglaublich Beschämende und Peinliche dieser Reaktionen.

Henryk M. Broder ist über eine Qualitätsjournalistin gestolpert, die nichts als linksidiotischen Unsinn darüber zusammentippt, wer an einigem Schuld ist, was bei uns in den letzten Monaten Wellen geschlagen hat und dann dem Iran auch noch „blühendes jüdisches Leben“ im Iran bejubelt.

Medien-BackSpin:
Der palästinensische Märtyrer vom Internationalen Tag der Pressefreiheit
IBT: Palästinenser feuern zuerst, aber Israel „beendet den Waffenstillstand“
Die Rolle der Medien beim Schüren von Antisemitismus

Gatestone Institute:
Der wahre Groll der Araber gegen die Juden
Der wahre Groll der Araber gegen die Juden
Der große Rückzug des Westens

Die Achse des Guten:
Doch, es gibt einfache Lösungen!
„Weltoffenheit“: Im Mausoleum der totgedroschenen Phrase
– Schweden schafft sich ab: Adjö Bullerbü – Das Konsensparadies desintegriert sich
Wenn der Augstein zweimal schwindelt
Fröhliches Geldversenken in Palästina
7 Thesen zu Integration und Illusion
Medienfigur und Ich-AG: Die Klage ist der Gruß des Mazyek
SPD: Ein Briefkasten in der Gerechtigkeitswüste
Ich will meine Parallelgesellschaft wieder haben!
Eine Frage der Ehre: Die 17 aufrechten CDU-Meuterer
Der Prophet, der Prophet, der hat immer recht. Echt.
Antifa: Die totalitären Wiedergänger erlassen Berufsverbote

Audiatur-Stiftung:
Palästinenser: Universitätsstudenten wählen den Terror
Der Falafel-Krieg
Obama Berater gibt Faktenverfälschung bei Iran-Deal zu
Mohammed Javad Zarif, Holocaust-Karikaturen und Lügen
Zahlen und Fakten zum 68. Unabhängigkeitstag
EU ignoriert die wichtigste Sorge Israels: Sicherheit

Politisches (Daniel):
Halal: Eine geheime Moslemsteuer für Australier
Der Hass der Linken auf die Juden macht mir Schüttelfrost bis auf die Knochen
Der Koran unterstützt Israel – warum also sind so viele Muslime antisemitisch?

off-topic:
– Vera Lengsfeld hatte Probleme mit Facebook. Und einiges nicht ganz Gewöhnliche unternommen, um herauszufinden, wie das kam – die „Festung Facebook“ heimgesucht. Ein interessanter Einblick in ein Unternehmen, bei dem Geheimniskrämerei Alltag ist – Transparenz ist nicht ansatzweise vorhanden.

Videos:
– Wer auf Facebook ist, kann sich mal ansehen, was Kulturministerin Miri Regev nach Ende der offiziellen Feier zum Unabhängigkeitstag machte – sich unters Volk mischen (auch wenn es nur ausgewähltes Volk war).

Stoff für’s Hirn

Der letzte Aufsatz von Robert Wistrich – erst nach seinem Tod veröffentlicht – wurde in der Schweiz auf Deutsch veröffentlicht: Die antizionistische Mythologie der Linken

Tuvia Tenenbom hat wieder zugeschlagen und schreibt den Deutschen etwas über ihren Drang Israel/Israelis zu maßregeln ins Stammbuch.

Mena Watch greift das Thema der „mehrheitlich moderaten Muslime“ auf und hinterfragt die gängige Meinungsvorgabe.

Medien-BackSpin:
Voreingenommenheit #2: Unausgewogene Berichterstattung
Freedom Houses verzerrte Bewertung von Israels „Nationalsport“
Antiisraelische Tirade oder antisemitische Verleumdung?

Gatestone Institute:
Europas Migrationskrise: Kein Ende in Sicht
Grossbritannien? Moderat? Wie war das nochmal?
Palästinenser: Beleidigung Religiöser Minderheiten
Großbritannien: Das kleine Antisemitismusproblem der Linken
Der Holocaust: Viele Verbrecher, wenige Helden

Die Achse des Guten:
Frankreich und Schweden: Antisemitismus im Aufwind
Auch bei antisemitischen Ausfällen muss auf die Zuständigkeit geachtet werden
Die vier edlen Wahrheiten moderner Israelkritik
Erdogan kommt. Und Europa hält ihm die Tür auf
Der deutsche Selbsthass gefährdet Europa

Audiatur-Stiftung:
ECI Jahreskonferenz kommt zu dem Schluss: BDS fördert Antisemitismus
Ulrich Sahm: Diplomatischer Eiertanz in Nahost

Politisches (Daniel):
In ihren eigenen Worten: Eine erfundene palästinensische Nation

Stoff für’s Hirn

Michael Kreuz hat noch einmal zusammengefasst, was BDS mit Antisemitismus zu tun hat.

Ulrich Sahm zeigt, warum Israel kein Terrorstaat ist.

Antisemiten fördern (sind ja keine Rechten) und wegsehen, solange es keine massiven Nachweise und Berichterstattung über deren antisemitisches Denken und Tun gibt – deutsche Staatsräson. Erst nachdem eine enorme Öffentlichkeit geschaffen wird, wird ein Kulturpreis doch nicht verliehen.

Mahmud Abbas log deutschen Medien vor, er sei gegen den Terror gegen israelische Zivilisten. Die Medien schluckten das und hinterfragten nicht. Wie es um die Abneigung des PA-Granden tatsächlich aussieht, zeigt tw24.

Der schweizerische Tages Anzeiger („Tagi“) führt seine boshaft antiisraelische Linie weiter fort – mit Verleumdungen, Lügen und einer guten Portion Gehässigkeit.

Gatestone Institute:
Frauen verschleiern – die mächtigste Waffe der Islamisten
Der Libanon und die Christen: Im Visier der Islamisten

Die Achse des Guten:
Drei Beispiele für kultursensibles Verhalten in schwierigen Situationen
Behördlich unterstützter Israelhass?
Vielfältige Menschen zählen, nicht vielfältige Religionen
Völkermord-Leugnung: Wo ist die rote Linie für das Kuschen vor Erdoğan?
Glückliche Schwarze im Schein einer Solarlampe als neokolonialer Traum
Erdogan, geh Du voran: Die Rückkehr der Türkei zum Religionsstaat
„… darunter auch unschuldige Frauen und Kinder!“ Oder: Gibt es auch schuldige Opfer?

Daniel Pipes:
ISIS kollabiert

Audiatur-Stiftung:
Frauen verschleiern – die mächtigste Waffe der Islamisten
Boykott Israels stoppte Sicherheitsdeal, der Attentate von Paris hätte vereiteln können
Trotz „Tunnel Fieber“ – Alltag für IDF-Truppen an der Gaza-Grenze
Christen im Heiligen Land: Nennt uns nicht Araber
Forscher liefern neueste Erkenntnisse über grassierenden Israelhass

Politisches (Daniel):
Die Lügen und Mythen der Antiisrael-Leute
– In Australien wehrt man sich gegen muslimisch-herrenmenschliches Anspruchsdenken
Israelisches Knessetmitglied startet Umweltkrieg gegen den Fluss der ungeprüften, unbehandelten Abwässer aus palästinensischen Gebieten

Stoff für’s Hirn

Wie seit sind wir in Deutschland inzwischen vor extremistischen Muslimen zu kuschen und unsere Werte zu verraten und in den Abort zu kippen? Ein unglaubliches Beispiel aus dem Verlagswesen.

Medien-BackSpin:
Ist Australien schuldig im Sinne der Anklage?
Die New York Times sieht ein halb volles Glas halb leer
CNN nennt Bombenterror einen “Busbrand”

Gatestone Institute:
Offener Brief an den Studentenverband der Universität Edinburgh
Deutschland: Humor nach Art des Sultans
Palästinenser: Wir werden kein jüdisches Israel akzeptieren
Terrorismus feiern auf palästinensische Art
Warum die BDS-Bewegung einen zukünftigen Palästinenserstaat vernichtet
Steht Schweden einer neuen Migranteninvasion gegenüber?

Die Achse des Guten:
Der Islamismus als Empörungsparadigma
Kritik ist keine Hetze
Paradise lost: Was erfolgreiche Migranten über das neue Deutschland denken
Islam: Religion versus politische Ideologie

Politisches (Daniel):
Die Rechtsgrundlage der israelischen Rechte in den umstrittenen Gebieten

Daniel Pipes:
Das gute, fragile Leben der Verinigten Arabischen Emirate

Audiatur-Stiftung:
Wen interessiert es, wenn die Palästinensische Autonomiebehörde einen Anschlag vereitelt?
Israel im Spannungsfeld Washington/Moskau und seine Öffnung nach Asien
Brief eines Arabers an einen Juden, der BDS unterstützt
Palästinenser: Präsidenten auf Lebenszeit, keine Wahlen
Palästinenser: Wir werden kein jüdisches Israel akzeptieren

Stoff für’s Hirn

Alex Feuerherdt hat sich einen völlig irre gewordenen Verharmloser von Terroranschlägen zur Brust genommen.

Die deutsche Presselandschaft und Israel: Antisemitismus zwischen den Zeilen.

Medien-BackSpin:
Magazin “Foreign Policy” bezeichnet die Hamas als palästinensische Widerstandsgruppe
Newsweeks Apartheid-Schlagzeile und die Reaktion eines Journalisten
Die New York Times und das jüdische Heimatland
Financial Times hält palästinensische Anschläge für “israelische Anschläge”

Gatestone Institute:
Warum verlassen Christen das Heilige Land?
Die neue Art der Hamas, den Verstand palästinensischer Kinder zu vergiften
Palästinenser: Christliche Geschichte wird ausgelöscht

Die Achse des Guten:
Integration von Muslimen – die Quadratur des Kreises?
Der Islam schmollt, verteidigt seine Ehre und gibt anderen die Schuld
Neue deutsche Welle
Der Terror-Versteher vom Tages-Anzeiger – eine Mikrobe unter den Mathematikern

Daniel Pipes:
Für Trumps politische Art gibt es einen Namen: Neofaschismus

Audiatur-Stiftung:
Wie bedroht ist Israel wirklich?
Die „Intellektuellen“ aus der Israel-Bashing-Szene
Terrorismus: Alles halb so wild?
Die neue Art der Hamas, den Verstand palästinensischer Kinder zu vergiften
„Jude zu sein, kann heute ein Todesurteil bedeuten.“
Museum bringt jüdische und palästinensische Kinder zusammen

Stoff für’s Hirn

Zweierlei Maß in der Verfolgung von Hass im Internet – auf ganz üble Weise: Hate-Posts: Zwei Sorten – böser und guter Hass.

Der Focus schreibt tatsächlich über Christenverfolgung in deutschen Flüchtlingsunterkünften!

Medien-BackSpin:
Ist ein “hilfloser” Terrorist ein unschuldiger Terrorist?
Regenten der University of California verurteilen antisemitischen Antizionismus, und die Medien missbilligen das
Die acht Kategorien von Medienvoreingenommenheit

Gatestone Institute:
USA zu Ostern: Wenn Christen abgeschlachtet werden – bitte wegsehen
„Entschuldigungen“ für Terroristen
Türkei: Das Geschäft mit dem Flüchtlingsschmuggel und Sexhandel
Der IS in Europa: Wie tief ist die „Grauzone“?

Politisches.ch (Daniel):
Bassem Eid machte ‘B’Tselem’ berühmt, indem er israelische Missbräuche aufdeckte. Jetzt ist er ein Verräter.
Europas Muslime hassen den Westen

Audiatur-Stiftung:
Die „beste Lehrerin der Welt“, die mit einem Terroristen verheiratet ist
Israel ist nicht bedroht. Es bildet sich das nur ein
Abbas weist Friedensvertrag zurück – Wenig Medienresonanz
Weniger Attacken auf Israelis – Kein Grund für Optimismus
„Zionisten“ im alten Ägypten und „Nazis“ bei Herodes?

Stoff für’s Hirn

Zweierlei Maß in der deutschen Justiz – ein Beispiel auf tapfer im nirgendwo.

Nach „Brüssel“ hieß es: Wir befinden uns im Krieg. Was ist davon übrig? Inwiefern wird das überhaupt anerkannt? Und gehandelt? EuropeNews hat einen Text von Fjordman übersetzt.

Der Focus schreibt tatsächlich über Christenverfolgung in deutschen Flüchtlingsunterkünften!

Medien-BackSpin:
BDS: Was schürt den Hass?

Gatestone Institute:
Jihad in Brüssel
Israels christliche Minderheit
Hört auf die Terroristen zu knuddeln
Türkischer Hass: Wenn die Wahrheit rausrutscht
Scharia-Recht oder ein Recht für alle?
Was wir von Israel lernen könnten

Die Achse des Guten:
Die westliche Meisterschaft der Selbstanklage
„Je suis Erdogan“ oder: Dr. Merkels gesammeltes Schweigen
Und jetzt machen wir mal den Hoecker-Test, Teil 2.
Erdogan, der Humorist
Die widersprüchliche Ideologie der Flüchtlings-Helfer
Moderne Märchen: Recherche-Aufwand nur, wenn es dem Weltbild nutzt

Daniel Pipes:
Erdoğan hat sich verzockt

Audiatur-Stiftung:
Die christliche Minderheit Israels
Eine Frage von wessen Moral?
Die christliche Minderheit Israels