Rache ist Blutwurst

Der Musiker Dave Carroll hatte Probleme mit United Airlines. Offensichtlich hatten Gepäck-Arbeiter seine individuell für ihn gefertigte Taylor-Gitarre (Wert: $3.500) beschädigt. Einige Monate Lang versuchte Carroll von United Airlines den Schaden ersetzt zu bekommen. Erfolglos. Die Auseinandersetzung gipfelte schließlich darin, dass Carroll drohte bei YouTube ein Video einzustellen, mit dem er das Verhalten von United Airlines bloßstellen würde. Die Antwort: „Viel Glück damit!“

Man kann sagen, dass er das hatte. Das Musik-Video hatte innerhalb kurzer Zeit 5 Millionen Zugriffe (inzwischen sind es über 6 Millionen). Auf einmal bekam United kalte Füße und bot eine Einigung an, wenn er das Video wieder lösche. Carrolls Antwort: „Viel Glück damit.“

Er konnte es sich leisten: Taylor Guitars hatte ihm zwei neue individuell gefertigte Gitarren geschickt, als Anerkennung für die Werbung, die er mit dem Video für sie machte und zu einem starken Anstieg an Aufträgen führte.

Hier ist das Video:

Triskaidekaphobie und potenziell beleidigte Christen

Die Juni-Ausgabe des amerikanischen Luftfahrt-Magazins Airways enthält eine kleine, verrückte Meldung (inhaltlich wiedergegeben):

Italienische und amerikanische Kunden, die unter Triskaidekaphobie (Angst vor der Zahl 13) leiden, beschwerten sich über die Verwendung von 13 Punkten im neuen Logo der belgischen SN Brussels Airlines. Die Punkte form(t)en ein stilisiertes b und waren gleichzeitig die Anzahl der Destinationen in Afrika. Brussels Airlines fügte einen vierzehnten Punkt hinzu. Es wäre auch möglich gewesen die Zahl der Punkte auf 12 zu reduzieren, aber das hätte weitere Beschwerden folgen lassen können – wegen einer möglichen Assoziierung mit den 12 Aposteln.

Ach ja, jetzt hätten ja diese unglaublich intoleranten Christen möglicherweise beleidigt sein können!
Evangelikale sind wie die Taliban.
Christliche Terroristen bringen ständige massenhaft Abtreibungsärzte um.
Evangelikale Israelfreunde sind eigentlich Antisemiten, weil sie nur für Israel eintreten, damit Armageddon endlich herbeigeführt werden kann.
Und jetzt sind sie auch noch so krank wie Abergläubische, die Angst vor der Zahl 13 haben.

Gibt’s nicht noch ein paar Sachen, die ihr uns anhängen könntet, ohne dass es dafür eine Grundlage gibt, die nicht durch Einbildung zustande kommt?