Erzähl mir mehr von der humanitären Krise im Gazastreifen!

gefunden auf Facebook (1):

Der Hamas hat Geld für 500 Raketen an einem Tag, die darauf zielen israelische Zivilisten zu töten?

Erzähl mir mehr von der humanitären Krise im Gazastreifen.

Advertisements

Wie war das noch mit der abzulehnenden Kollektivbestrafung?

Die Hamas rechtfertigt ihren aktuellen Raketen-Dauerterror mal wieder mit angeblicher israelischer Aggression – also der durch die IDF. Dafür wird natürlich wieder die Gesamtbevölkerung kollektiv in Haft genommen und in die Bunker getrieben. Weil sie gezielt ermordet werden soll.

Wo sind die Beschwerden der Kollektivbestrafungsgegner?

Ach ja, sind ja nur die Juden, die können ruhig kollektiv bestraft werden. Da ist das egal…

Wie das nun heißt und warum

gefunden auf Facebook:

Natanyahu: Es heißt Judäa und Samaria, ist mehr als 3.000 Jahre Teil der Geschichte Israels und des jüdischen Volks gewesen und stammt ab vom hebräischen Namen „Jehuda“, Sohn des jüdischen Patriarchen Jakob.

Mahmud Abbas: Es heißt die Westbank, weil der Westen mir Geld gibt und ich ich das auf die Bankkonten der Terroristen stecke.