Apartheidstaat Israel? (50)

gefunden auf twitter:

Der sudanesische Muslim El-Sheikh Hameis
– floh vor dem Völkermord in Darfur
– entkam Übergriffen in Ägypten
– wurde in Israel zu einem preisgekrönten Schauspieler

DAS ist Israel.

Advertisements

Foto des Tages: Ein weiterer Apartheid-Versager

Aussie Dave Israellycool, 10. Oktober 2017

Das folgende Foto wurde im Hadassah-Krankenhaus in Jerusalem aufgenommen:

Denken Sie einen Moment über das Bild nach.

Ein Muslim in eine israelischen Krankenhaus? Stimmt!

Ein Muslim, der sich wohl genug fühlt, um im öffentlichen Bereich eines israelischen Krankenhauses zu beten? Stimmt!

Wir machen bei der Apartheid nicht nur alles falsch, wir sind sogar ein Ort, an dem Muslime sich wohlfühlen.

Jetzt fordere Sie heraus ein vergleichbares Foto eines Juden in den palästinensisch kontrollierten Gebieten zu finden – oder gar in irgendeinem Land der muslimischen Welt.

Apartheid? (47)

Elder of Ziyon, 5. Februar 2018

Stephane Legar ist Tänzer, Model und Sänger. Er wurde in Israel geboren, aber seine Eltern sind aus Togo. Er machte das offizielle Lied der israelischen Basketball-Liga und arbeitete mit den israelischen Popstars Static & Bel El Tavori sowie Nora Kirel und Ivri Lide zusammen. Er diente auch in der IDF und trat in der Kindersendung Festigal auf.

Stephan Legar
Einer der größten Popstars Israels.
Christ, Eltern aus Togo.

Die israelische X-Factor-Siegerin – Apartheid? (46)

Elder of Ziyon, 31. Januar 2018

Eden Elena ist die 17-jährige äthiopische X-Factor-Teilnehmerin, die nicht nur wegen ihres Gesangs hier erwähnt wurde, sondern auch weil wegen der Reaktion Publikums auf ihre Angaben zu ihrem Hintergrund und ihr Engagement für Koexistenz zwischen Juden, Muslimen und Christen.

Jetzt hat sie X-Factor gewonnen.

Das scheint angemessen zu sein, da das kurz vor der jährlichen, zweimonatigen Verleumdung der „Israel Apartheid Week“ an Universitäten geschah.

Eden Elena – 17-jährige Gewinnerin von X-Factor Israel 2018

 

Israels X-Factor-Publikum zeigt einmal mehr, warum Israel so großartig ist

Elder of Ziyon, 11. Januar 2018

Im November begeisterte eine 17-jährige Israelin die Jury und das Publikum der israelischen Version von X-Factor.

Das Video von Eden Helenas Gesang hat die Runde gemacht, aber was interessant ist, ist das, was die stärkste Reaktion des Publikums bekommt, als sie von sich selbst spricht.

Zuerst braust das Publikum, als Eden sagt, dass sie Äthiopierin ist.

Als sie dann ihre Arnband-Sammlung erklärt und erwähnt, dass ihr Lieblingsband eines ist, das Symbole aller Religionen trägt und aus der Zeit stammt, als sie in einem gemischten jüdisch-arabischen Chor auf einer Tour in Amerika singt. Ein Jurymitglied fragt sie, ob das Armband Koexistenz zeigt; sie sagt ja und das Publikum tobt.

Es versuchen so viele Leute israelische Juden als Fanatiker sowohl gegen Äthiopier und Araber zu schildern. Das ist ein wiederkehrendes Thema der Schreiber bei Mondoweiss und Electronic Intifada. Aber die instinktiv positive Reaktion auf ein äthiopisches Mädchen, das mit Menschen aller  Religionen singt und die Koexistenz predigt, zeigt, das Israel ein so liberales Land ist, wie es nur sein kann.

Und man kann sich nicht vorstellen, dass dasselbe in einer ähnlichen arabischen Talentshow passiert.