Sag mir, wer deine Freunde sind…

… und ich sage dir, wer du bist (gefunden auf twitter):

Advertisements

Another *rick in the wall

gefunden auf Facebook:

Der Musiker Roger Waters, einer der übelsten Israelhasser,
bekommt immer wieder mal etwas zurück.
Das hier ist alles andere als nett, aber sehr ehrlich und treffend:

Insgesamt bin ich einfach nur ein weiteres
….
in the Wall

Die Pünktchen könnt ihr ja mal nachschlagen, es gibt mehrere Übersetzungen.

Heuchler hoch drei

gefunden au Facebook: gibt es wohl nur bei den Palästinenserführern – einerseits Israel Apartheid, Rassismus und die Ermordung Unschuldiger vorwerfen und den Boykott fordern…

…und andererseits dort medizinische Behandlung erhalten wollen (er steht auf einer israelischen Transplantationsliste, um eine Spenderlunge zu bekommen).

 

An die Ärzte die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft der Welt ausschließen wollen

Deebo, Israellycool, 22. Januar 2016

Im neuesten Fall des „Menschen bestrafen Juden weil sie einer irren Verleumdung glauben“ haben 71 britische Ärzte der „Medizinischen Gesellschaft der Welt“ (WMA) dazu aufgerufen, die israelischen Ärzte aus dieser Gesellschaft auszuschließen, weil sie einem Mythos über die „medizinischer Folter an Palästinensern“ Glauben schenken.

Während wir hoffen, dass die WMA eine vernünftige Entscheidung trifft, laden wir jene, die gegen die Mitgliedschaft israelischer Ärzte (von denen 35% Araber sind) protestieren, ein, ihr Bestes zu tun um folgende Produkte zu meiden.

Das Folgende wurde aus einem Artikel aus Israel21C entnommen. Ich habe es lediglich übernommen um für maximale Verbreitung zu sorgen.

  1. Apifix

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Apifix LTD. Verkündet die Aufnahme von 30 Patienten für sein revolutionäres Stützsystem.

Für Jugendliche, die an Wirbelsäulenverkrümmung (AIS) leiden, ist die Operation, die mit versteifender Wirbelverbindung (10. – 12. Wirbel) einhergeht, ein großer Eingriff. Eine kleinere, erhaltendere Operation wäre für diese, ansonsten gesunden Jugendlichen, wünschenswert.

Sagt euren Patienten, dass ihr ihre Jugend-Skoliose nicht ohne eine komplizierte Operation beheben könnt!

  1. ReWalk

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinschen Gesellschaft ausschließen wollen:

Es ist nicht einfach Gehen – es ist mehr als das.

ReWalk ist ein tragbares robotisches Exoskelett, das durch Energie an den Knien und der Hüfte versorgt wird und Menschen mit Rückenmarksverletzungen (SCI) in die Lage versetzt, aufrecht zu stehen, zu gehen, sich zu drehen und Treppen auf- und abzussteigen. ReWalk ist das einzige, von der FDA zugelassene Exoskelett, das in den USA sowohl für die Rehabilitation als auch für den persönlichen Gebrauch zugelassen ist.

Sagt euren Patienten die an Rückenmarksverletzungen leiden, dass ihr sie nicht in die Lage versetzen könnt aufrecht zu stehen und zu gehen!

  1. Gamida Cell

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Gegen bösartige Bluterkrankungen       Phase I und II

Sichelzellenleukämie                          Phase I und II

Chronische Leukämie                         Tierstudien

Immuntherapie bei Krebserkrankungen Tierstudien

Sagt euren Patienten, die an bösartigen Blutkrebserkrankungen leiden, dass ihr den Krebs nicht durch Stammzellentherapien behandeln könnt!

  1. GI View Aeroscope

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Das selbstangetriebene Einweg Koloskop mit der 360° Rundumsicht.

Das Aer-O- Sope ist dazu gedacht, eine sicher und einfach anzuwendende Lösung für Kliniken und Ambulanzen der Inneren Medizin anzubieten um ihre Patienten zu untersuchen. Die Aer-O-Scope Lösung ist dazu gedacht, kostenintensive Magen-Darm Spiegelungen durch eine zuvelässige und kosteneffektive Behandlung zu ersetzen.

Sagt euren Patienten, dass ihr ihnen keine bezahlbare und sichere Darmspiegelung anbieten könnt!

  1. IceSense3 – Ice Cure

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Erzählt euren Brustkrebspatienten, dass ihr ihre Fibroadenome nicht sicher und effektiv behandeln könnt!

  1. Insighttec ExAblate

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Insighttec für die Onkologie

Insighttec bietet eine Behandlung ohne Bestrahlung von harmlosen und krebsartigen Knochentumoren an. Diese Behandlung mindert den Schmerz innerhalb von Tagen und hat wenige bis überhaupt keine Nebenwirkungen während es die Lebensqualität der Patienten verbessert, verbunden mit der Verringerung der Wucherungen. Die Behandlung ist sicher, effektiv und TÜV-geprüft.

Erzählt euren Krebspatienten, dass ihr ihre Tumore nicht ohne Eingriff behandeln könnt!

  1. BioWeld

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Ion Med – das verschweiste Plasmatuch

Ion Med – der Fortschritt in der Heilung

Unser revolutionäres, auf kaltem Plasma basierendes System, Bioweld, bringt die Vorteile des kalten Plasmas in die Operationssäle.

– Verbesserte Wundheilung

– Biologisch verschweißte Tücher

– Antimikrobiell

Erzählt euren Patienten, dass ihr chirurgische Eingriffe nicht ohne Narben verschließen könnt, weil ihr das kalte Plasma nicht verwendet!

  1. Nano Retina

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Die Nano Retina Implantate, die einzige künstliche Retina mit der 3 Dni Technik.

Formende Elektroden die 3D ermöglichen

Hochentwickelte nanotechnologische Beschichtung

Hochdichte Elektroden

Erzählt euren Patienten, die an ernstem Sehverlust leiden, dass ihr ihre Sehkraft nicht wieder herstellen könnt!

  1. MicronJet Mikronadel

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

 

Erzählt euren Patienten, dass ihr keine Nadel verwendet, die nicht die Haut durchsticht!

  1. OrSense NMB 200

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Erzählt euren Blutspendern, dass ihr ihre Blutqualität nicht ohne eine einen Eingriff testen könnt!

  1. Surpass Medical´s NeuroEnd Graft

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Was ist ein Neurovaskulärer Eingriff?
Ein Eingriff in das Funktionssystem der Nerven und Blutgefäße des Gehirns durch eine minimal-invasive Technik innerhalb der betroffenen Gefäße um Gefäßkrankheiten im Gehirn zu heilen.

Sagt euren Patienten, die an einem Gehirnaneurysma leiden, dass ihr den Blutfluss nicht so umleiten könnt, dass das Blutgerinnsel umgangen wird!

  1. VitalGo System Total Lift bed

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Das absolute Hebebett für Immobile

Sagt euren Krankenschwestern, dass sie ihre Patienten nicht sicher von der liegenden in eine stehende Position bringen können!

  1. Exalenz BreathID

An die Ärzte, die Israel aus der Medizinischen Gesellschaft ausschließen wollen:

Ausgefeilter Nachweis von Heliobacter pylori für Gastroenterologen

– Überprüft vor einer Behandlung, ob eine aktive H. pylori Infektion vorliegt

– Bestätigt die Beseitigung nach einer Behandlung

– Deckt die Kosten und entspricht allen medizinischen Standards

Erzählt euren Patienten, dass ihr Heliobacter pylori Infekte nicht durch eine einfache Atemanalyse erkennen könnt!

Oder die tausende von bekannten Behandlungen und Innovationen, die in Israel entwickelt werden.

Bitte, ihr 71 britischen Ärzte! Tut euer Bestes diese Produkte zu meiden, damit ihr nicht vom bösen Zionismus verdorben werdet!

BDS ist ein Haufen Sch…

Yoni Leviatan, The Times of Israel blogs, 27. November 2015

Haben Sie von BDS gehört? Israelische Sturköpfe und diejenigen, die dafür sterben würden Israelis zu töten, kennen sich zweifellos gut im Daseinsgrund der Bewegung aus. Das Akronym steht für Boykott, De-Investitionen und Sanktionen und zielt strikt auf Israel, denn es wäre in den Köpfen dieser Leute aberwitzig gegen Länder wie Syrien, den Iran und Nordkorea vorzugehen.

Leider – für die Bewegung – muss sie eine Menge Zeit damit verbringen zu erklären warum BDS das D verdient und nicht als totaler BS* bezeichnet werden sollte. Die jüngste Vorfall zur Herausforderung der Legitimität der BDS entstammt der Entdeckung, dss einige der lautstärksten Anhänger der Bewegung Wix nutzen, um ihre Internetseiten zu basteln. Wix ist eine israelische Firma, was die Studenten für Gerechtigkeit in Palästina an der Universität Denver ihre Hosen füllen lassen, während sie versuchen die Gerechtigkeit ihrer finanziellen Beiträge an die israelische Wirtschaft zu rechtfertigen versuchen. Wir können sicher schließen, dass der Boykotteur des Jahres nicht zu ihren Spitzenauszeichnungen gehören wird.

Es gibt zwei Hauptgründe, warum BDS absoluter BS ist. Der erste hat mit der Unfähigkeit zu tun sinnvolle Boykotte durchzuführen. Während viele in der Welt glauben, dass Israel der oberster Exporteur von Siedlungen ist (was es zugegebenermaßen durchaus sein könnte), sind sich wenige bewusst, dass in Wirklichkeit Israels Export Nummer 1 Technologie ist.

Seit den frühen 1970-er Jahren, als Intel sich im Gelobten Land niederließ, um seinen allgegenwärtigen Mikroprozessor zu entwickeln, sind viele der größten technologischen Fortschritte aus Israel gekommen. So unterschiedliche Dinge wie Handys, die Kamerapille, USB-Sticks, Voicemail, digitaler Druck und Instant Messenger verdanken ihre Existenz israelischem Einfallsreichtum. Was bedeutet, dass es heutzutage unmöglich ist sich in unserer modernen, technologisch unterstützten Welt miteinander zu verbinden, und nicht einen Anflug der Unterstützung der israelischen Wirtschaft zu leisten.

Google, Microsoft, Cisco, Dell, Intel, Amazon, AT&T, ebay, General Electric, IBM, LG, Oracle, Samsung, Xerox, Yahoo und viele andere – die jüngsten sind Appel und Facebook – erledigen viel von ihrer Forschung und Entwicklung in Israel. Selbst Firmen außerhalb des technischen Bereichs wie Nestle arbeiten daran ihre knusprigen Schoko-Leckereien im Land von Milch und Honig zu verbessern.

Ich fordere jeden auf einen ganzen Tag ohne Nutzung eines Produkts dieser Firmen zu verbringen. Für Israelis ist das Schöne daran, dass man durch Nutzung der Technologie dieser Firmen und Produkte die Zahlung der Körperschaftssteuer dieser Firmen an die israelische Regierung mitliefern, aber man stellt auch sicher, dass Israelis Gesellschaftsschichten weiter von den wichtigsten Firmen unserer Zeit beschäftigt werden. Und wir haben nur vom Hi-Tech-Sektor geredet. Bezieht man die landwirtschaftliche, medizinische und Verteidigungsindustrie mit ein, bei denen Israel zu den Top-Innovatoren jedes dieser Felder zählt, ist es praktisch unmöglich die Welt daran zu hindern sie Früchte israelischer Intelligenz zu nutzen (neben Israels köstlichen und saftigen Früchten), was es unmöglich macht zu verhindern, dass die Israelis sie wirtschaftliche Unterstützung der Welt genießen.

Sollte die Unmöglichkeit der Aufgabe nicht ausreichen um Sie von der Vergeblichkeit einer Boykottierung Israels zu überzeugen, sollten wir erst einmal auch die Gründe für den Boykott Israels untersuchen, die sich um die falsche Behauptung der Apartheid drehen, über die die BDS-Unterstützer ständig lügen.

Lassen Sie uns mit der Untersuchung des folgenden Bildes beginnen:

Arabische Mitglieder der aktuellen israelischen Knesset

Die ersten 13 der 14 arabischen Gesichter, die Sie sehen, gehören zur drittgrößten Partei der Knesset, dem Parlament Israels (die letzte schaffte es genau genommen nicht in die Fraktion). Ihre Wahl wurde von einem arabischen Richter am israelischen obersten Gerichtshof bestätigt, der derselbe arabische Richter ist, der die Wahl von Bibi Netanyahu zum Premierminister bestätigte und in seinen eigenen Worten sagte, Israel sei alles, aber kein „Apartheidstaat“.

Wie sich der respektierte Richter am obersten Gerichtshof wohl bewusst ist, verheißen eine arabische politische Partei sowie ein arabisches Mitglied am obersten Gerichtshof nichts Gutes für einen effektiven Apartheidstaat. Und diese Araber in der Knesset? Sie wurden von niemand anderem gewählt als israelisch-arabischen Staatsbürgern. In Israels Apartheid-Sorte sehen wir – nicht unähnlich der Art Boykott der BDS-Bewegung – eine sehr ineffektive Grundlage, die es den Arabern erlaubt nicht nur volle Staatsbürger des israelischen Staates zu sein (abzüglich der obligatorischen Pflicht des Militärdienstes) zu sein, sondern sie können bei Israels Wahlen abstimmen und für auch noch arabische Kandidaten wählen.

Sollte das das Argument israelischer Apartheid noch nicht zweifelsfrei zerstört haben, gestattet Israel es den arabischen Gemeinden auch ihr eigenes Schulsystem und Religionsgerichte einzurichten, was das Recht dieser Minderheit – die 20% der Gesamtbevölkerung stellt – ihre Religion und kulturellen Traditionen innerhalb der Geborgenheit ihrer gesellschaftlichen Infrastruktur weiter sicherstellt. Dennoch sind sie frei die Vorteile von auf jüdischer Grundlage stehenden israelischen Schulen, Krankenhäuser und Sicherheit zu genießen, wann immer sie das wünschen. Ja, sie können sich auch der Sicherheit erfreuen, die das Leben unter einer israelischen Regierung mit sich bringt, da Israels berühmtes Raketenabwehrsystem Eiserne Kuppel nicht zwischen Arabern und Juden unterscheidet, wenn es sie vor einfliegenden Raketen schützt. (Ich wette, die Araber in Syrien würde es nicht stören eine Weile in Israel zu leben.)

Als wäre das nicht genug, ist Arabisch auch eine offizielle Landessprache des Staates Israel. Jedes Straßenschild im Land ist in Hebräisch, Arabisch und Englisch verfasst. Zeigen Sie mir ein anderes Land in der Welt, das seine arabischen Bürger so sehr respektiert, dass es sich die Mühe macht sicherzustellen, dass sie sich niemals auf der Straße verirren.

Die Anti-Israel-Horde muss schon eine bittere Wahrheit schlucken, aber die Tatsache bleibt, dass nirgendwo im Nahen Osten Araber größere politische Freiheit und wirtschaftliche Chancen haben als im jüdischen Staat Israel. Das ist der Grund – egal, wie sehr die arabische Bevölkerung gegen israelischen Regierungspolitik ist – dass 68% von ihnen eher die Hatikva (die israelische Nationalhymne) singen würden als in einem Palästinenserstaat zu leben.

Ob nun wegen ihrer massiv fehlgeschlagenen Bemühungen oder ihrer moralisch versagenden Philosophie, es bleibt die Tatsache, dass die BDS-Bewegung ein gigantischer, heilloser Misserfolg ist.

Oder anders ausgedrückt: BDS ist nichts weiter als ein stinkender Haufen falsch informierter Sch….
* Bullshit = Sch…