Die Liste dessen, was David Cameron schockiert hat: Terrorismus, Flugzeugabstürze, Häuser bauende Juden

Elder of Ziyon, 25. Februar 2016

Hier ist eine kurze Liste dessen, was den britischen Premierminister David Cameron in den letzten Jahren schockiert hat:

1. die Flugzeugkatastrophe von Malaysia, 239 Tote
2. das Massaker in der Schule in Peshawar, 141 Tote
3. das Erdbeben in Nepal, 9000 Tote
4. die Terroranschläge in Tunesien, 38 Tote (31 Briten)
5. die Terroranschläge in Paris, 130 Tote
6. dass Juden in ihrer historischen Hauptstadt Häuser bauen

Tatsächlich waren seine Worte über Häuser bauende Juden noch härter, als die zu den anderen Ereignissen, denn das war das Einzige, was er
Actually, his words about Jews building houses were even stronger than those of the other events, because that was the only one he termed „genuinely shocking.“

Do you get the impression that world leaders, including those who call themselves Israel’s friends, have a fairly twisted sense of priorities?

Cameron-2016-02-25

EoZ-toons, der Erste

Elder of Ziyon hat ein neues Hobby: Cartoons – nicht selbst von Hand gezeichnet, sondern mit einem Editor zusammengebastelt. Allerdings inhaltlich extrem gut. Hier der erste. Und weil es immer die Trolle und Schwachsinnigen gibt, die sich nicht inhaltlich mit dem Teil auseinandersetzen werden, ein kleiner Gruß:

Das ist KEINE Verherrlichung oder Befürwortung von Meir Kahane, sondern ein Aufruf an genau euch, dass ihr mal darüber nachdenkt, was so toll gefunden wird, wenn eure Helden es tun, während man es bei anderen in Grund und Boden verdammt!

 

Na, wer ist das Problem, ihr Superhelden der Palästinenserunterstützung?