Fotos von Juden, die an Hanukka den Tempelberg „schänden“

15. Dezember 2012 um 14:49 | Veröffentlicht in Jerusalem | 1 Kommentar
Schlagwörter: ,

Elder of Ziyon, 12. Dezember 2012

Die arabischen Medien sind – wie immer – geladen, dass Juden die Unverfrorenheit haben den Ort des ersten und des zweiten Tempels zu besuchen, besonders während eines Feiertages, an dem die Wiedereinweihung genau dieses Tempels gefeiert wird.

Qudsmedia vermerkt – korrekt – dass die Juden den Besuch des Ortes zu einem täglichen Ereignis machen, mit der Absicht, dass das als Grundrecht angesehen wird und die Araber sich daran gewöhnen. Die Muslime bringen eine Menge muslimischer Schüler auf Ausflügen hin, um ihre eigene Präsenz dort zu stärken.

Mehr als sechzig Siedler stürmten durch das Mugrabi-Tor vor den Gebeten am Montag die Al-Aqsa-Moschee und organisierten eine Tour in verschiedenen Teilen der Al-Asqsa-Moschee. Sie streuten die Verrichtung einiger biblischer und talmudischer Rituale ein, alles unter starker Sicherheitspräsenz der Besatzungskräfte. Sie stürmten das Gebiet kollektiv und in zwei Schüben und eine Atmosphäre der Spannung und der Wut über dieses Eindringen und die Schändung herrschte vor, in Anwesenheit Hunderte muslimischer Schüler für das Projekt der Wiederbelegung des Interesses an der Al-Aqsa-Moschee.

Hier sind ein paar Fotos der boshaften jüdischen Schänder – es sieht nach einem netten Hanukka-Ausflug aus:

About these ads

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Fotos von Juden, die an Hanukka den Tempelberg „schänden“

    “Die arabischen Medien sind – wie immer – geladen,”
    Wann sind die denn mal nicht geladen?

    “dass Juden die Unverfrorenheit haben den Ort des ersten und des zweiten Tempels zu besuchen, besonders während eines Feiertages, an dem die Wiedereinweihung genau dieses Tempels gefeiert wird.”
    Das ist eine Unverschämtheit von den Juden. :lol:
    “Mehr als sechzig Siedler stürmten durch das Mugrabi-Tor vor den Gebeten am Montag die Al-Aqsa-Moschee und organisierten eine Tour in verschiedenen Teilen der Al-Asqsa-Moschee.”
    Donnerwetter, sie “stürmten” in Reih und Glied und mit den Händen in der Tasche!
    DAS nenne ich eine gelungene “STÜRMUNG”. :lol:
    Da können sich die muslimischen Schüler noch eine große Scheibe von abschneiden! :wink:

    Es könnte alles sooo schön sein…. wenn :wink:

    Guckst Du hier:http://www.youtube.com/watch?v=AoizSL-TEJQ

    Ist das nicht ein herrliches Video von Israel? :smile:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. | The Pool Theme.
Entries und Kommentare feeds.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 518 Followern an

%d Bloggern gefällt das: