Stoff für’s Hirn

Alex Feuerherdt hat eine Presseschau zu unseren Medien zum palästinensischen „Marsch der Rückkehr“ und ihren offenkundigen Widersprüchen.

Eine Analyse dessen, wie „Palästinenser“ „klar gegen Diskriminierung, Antisemitismus und Rassismus“ sind.

Die Süddeutsche Zeitung und ihre Antisemitismus – sie sind Wiederholungstäter. Jennifer Nathalie Pyka beschreibt, wieso die das immer wieder machen.

Basler Zeitung, die einzige in der Schweiz, in der (noch?) nicht Israel-Bashing getrieben wird: Wie die Hamas Gaza ruiniert. Islamisten reiten den Küstenstreifen in den Abgrund und verdecken das eigene Scheitern.

Die Achse des Guten:
– Broder: Die Palästinenser wollen nur Staat spielen

Gatestone Institute:
Schweden im freien Fall
Warum fördern die Medien weiterhin die Gewalt der Hamas?

Audiatur-Stiftung:
Persische Golfstaaten und Israel im Kampf gegen BDS
Steuerzahler aus dem Westen finanzieren den Missbrauch von Palästinensern
Wenn die Hamas dein Nachbar ist
Stefan Frank: UNRWA, die Schweiz und das vererbte „Flüchtlings“ Problem
Warum ermuntern Medien die Hamas weiterhin zur Gewalt?
Gaza und die falsche Moral Europas und der UNO
Die Welt muss den von der Hamas missbrauchten Massen in Gaza die Wahrheit sagen: Es wird keine „Rückkehr“ geben

mena watch
Westliche Medien behandeln Palästinenser wie Kleinkinder
Westliche Medien erfüllen die ihnen von der Hamas zugedachte Rolle
GB: Finanzierung von Schulbbüchern, die Selbstmordattentate lehren
Welche Hamas-Zahlen die westliche Presse meldet und welche nicht
Die vom Westen vergessenen Anti-Kopftuch-Demonstratinnen im Iran
Wer in westlichen Medien für Gewalt und Terror verantwortlich ist
Der Marsch der Rückkehr. Ein Fazit.
Liest Mahmud Abbas den „Stürmer“?
Arbeitet der Iran an geheimem Langstreckenraketenprogramm?
Gaza-Ausschreitungen: Hamas plante bereits Siegesfeiern in Israel ein
Iran erpresst Europa: Keine Kritik oder wir reichern Uran an
Wie die EU den Kampf gegen Israel finanziert

Daniel Pipes:
Trump stieg aus dem Iran-Deal aus – was kommt als Nächstes?

politisches.ch – (Daniels Blog)
Ich sagte, Israel sollte sich schämen – jetzt bin ich derjenige, der sich schämt.

Advertisements