Gute Nachrichten aus Israel — Wochen bis 01.09.2019

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel,
Wochen bis 1. September 2019!

Hier der Link zur englischen Originalversion!

Highlights diese Woche:
– Prävention sekundärer Hirntumore
– Stabiler Malaria-Impfstoff
– Datteln, wo einst nur Wüste war
– Unterstützung bei der Brandbekämpfung in Brasilien
– Judo-Weltmeister
– Tel Aviv ist hundefreundlichste Stadt

— — —

WISSENSCHAFT UND TECHNIK

Intels argumentierender Chip
Intels Labor in Haifa hat einen Mikroprozessor entwickelt, der Wissen durch Inferenz gewinnt — d. h. er sucht nach Beweisen und Argumenten und zieht daraus Schlussfolgerungen. Der Nervana NNP-I bzw. Spring Hill genannte Chip ist für große Rechenzentren konzipiert worden.
Times of Israel

Killertrucks stoppen
Überladene Laster sind eine der Hauptursachen für tödliche Verkehrsunfälle — und warum? Wegen ihrer Bremsprobleme. Highway 6, Israels längste Straße, wird jetzt mit einem System ausgestattet, das die Laster während der Fahrt wiegt, ohne den Verkehr zu unterbrechen. Lkw, die die gesetzlichen Ladungsgrenzen überschreiten, werden angehalten und ihre Fahrer mit einer Geldstrafe belegt.
CalcalisTech

Tel Avivs Technologie-Drehscheibe ist sechstbeste weltweit
In Tel Aviv gibt es pro Kopf mehr Startups als in jedem anderen Land. Im diesjährigen Global Startup Ecosystem Report (GSER) von Startup Genome belegt die Stadt Platz sechs. Im Bereich Cybersicherheit belegt sie Platz 2, bei der künstlichen Intelligenz Platz 3. Jerusalem erhielt eine ehrenvolle Erwähnung.
Startup Genome 1 (Tel Aviv)
Startup Genome 2 (Jerusalem)

Nachhaltige Technologie in der israelischen Wüste
Über 40% der Welt bestehen aus Trockengebieten, und sie sind Heimat von 2,2 Milliarden Menschen. Das verlinkte Video zeigt, wie israelische Technologie solche Gebiete für den Anbau von Nutzpflanzen geeignet macht.
YouTube

Ein besserer Busdienst
Über 300 Städte weltweit wenden Optibus an, um ihre umfangreichen und komplexen Transportaufgaben zu bewältigen, den Verkehrsbetrieb zu rationalisieren und gleichzeitig Staus, Emissionen und Kosten zu reduzieren. Erst vor kurzem hat Optibus eine bedeutende Erweiterung seiner Mehrwegeplanung veröffentlicht.
PR Newswire
Optibus
YouTube

Effizienter auf dem Bau
Versatile Natures entwickelt ein IoT-System (IoT ist das Internet der Dinge), das einen Überblick über Baustellen gibt und umsetzbare Erkenntnisse zur Effizienzsteigerung und zur Vermeidung von verschwenderischem bzw. nicht optimalem Einsatz von Ressourcen und Werkzeugen bietet. Die Bosch-Gruppe hat gerade eine Investition von 5,5 Millionen Dollar in Versatile Natures getätigt.
CalcalisTech
Versatile Natures

Elektronikdruck rund um die Uhr
Die Firma Nanodimension druckt elektronische Schaltungen. Die neue DragonFly-Lights-Out-Technologie der Firma ermöglicht die kontinuierliche digitale Fertigung (LDM) rund um die Uhr mit minimaler menschlicher Präsenz.
Nano Dimension

Verpackungen zur Reduktion von Lebensmittelabfällen
Es gibt viele israelische Innovationen im Bereich Lebensmittelverpackungen, die gegen Lebensmittelverschwendung vorgehen — früher wurden 40% der Lebensmittel in Geschäften und zuhause weggeworfen. Nun gewährt das israelische Landwirtschaftsministerium einen Zuschuss von 9,5 Millionen Schekel im Rahmen eines Pilotprogramms zur Förderung des Verpackens von Früchten und Gemüse durch den Einzelhandel.
CalcalisTech

Gegen die Verschwendung
Eine weitere Innovation zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen ist die App namens SpareEat. Der Verbraucher kauft verbilligte Reste von Gerichten oder Früchten/Gemüse von Restaurants, Hotels, Cafés und Supermärkten. Und die Unternehmen erfreuen sich an den Einnahmen für Lebensmittel, die sie sonst nicht hätten verkaufen können.
CalcalisTech
SpareEat

Wer hat mein Video hochgeladen?
Das Startup Videocites ist ein KI-basiertes Unternehmen für Videoüberwachung und Videoanalyse. Es verwendet eine proprietäre „Fingerabdruck-Technik“, um Videos im Internet zu verfolgen, entweder um sie vor Piraterie zu schützen oder um deren Verbreitung zu analysieren und zu steigern.
Videocites

— — —

WIRTSCHAFT UND MÄRKTE

EU-Zuschuss für antibakterielle Beschichtung
Wir hatten bereits über die antibakterielle Gewebe-Beschichtung der Firma Sonovia berichtet, als sie noch ein Startup war und Nano Textile hieß. Gerade hat Sonovia einen Zuschuss von 2,4 Millionen Euro aus dem Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union erhalten.
CalcalisTech

Instrumentenlernprogramm hat ein Publikum von 10 Millionen
Die App „Simply Piano“ des Instrumentenlernunternehmens JoyTunes wurde bislang 10 Millionen Mal heruntergeladen, woraus dann mehr als 200.000 zahlende Abonnenten resultierten. Vor kurzem hat die Firma 25 Millionen Dollar eingeworben, um ihre Produktpalette zu erweitern.
CalcalisTech

Unternehmen gaben 19 Milliarden Dollar für Forschung und Entwicklung aus
Die soeben vom israelischen Zentralamt für Statistik veröffentlichten Daten für das Jahr 2017 zeigen, dass sich die Forschungs- und Entwicklungsausgaben israelischer Unternehmen auf insgesamt 66,5 Milliarden Schekel (19 Milliarden Dollar) beliefen. Über 100.000 Menschen waren in Vollzeit in Forschung und Entwicklung beschäftigt.
Times of Israel

Sicherungssysteme für die US Navy
Das Cybersicherheits-Unternehmen Checkmarx hat eine Auftragsausschreibung der US Navy für sich entschieden, um deren Software-Sicherheit zu verbessern und die Entwicklung sicherer Softwareanwendungen zu beschleunigen.
CalcalisTech

El Al fliegt nach Dublin und Düsseldorf
Die israelische Fluggesellschaft El Al startet neue Strecken von Tel Aviv nach Dublin sowie nach Düsseldorf. Die drei Mal pro Woche bedienten Strecken werden ab Mai bzw. Juni 2020 ins Programm aufgenommen.
CalcalisTech

Drei weitere Flugstrecken von Arkia
Die Fluggesellschaft Arkia nimmt neue Direktverbindungen zwischen Tel Aviv und Rom, Athen und Prag ins Programm. Der zwei Mal pro Woche bediente Service beginnt im September.
CalcalisTech

Porsche investiert mehr Geld
Der Automobilhersteller Porsche hat schon früher in israelische Autotechnik-Startups investiert — und jetzt hat er eine Investition von umgerechnet 21 Mio. Euro in den Chiphersteller TriEye getätigt.
Times of Israel

Samsung erweitert seine Forschung und Entwicklung in Israel
Samsung hat einen über 25 Jahre laufenden Mietvertrag für Büroflächen von 9.000 Quadratmeter Fläche in den Tel Aviver Azrieli Towers unterzeichnet. Auf sechs Etagen werden 500 Mitarbeiter am geplanten Ausbau der israelischen Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Firma arbeiten. Im Link seht ihr viele weitere Aktivitäten von Samsung in Israel!
CalcalisTech

— — —

MEDIZINISCHE ERRUNGENSCHAFTEN

Prävention sekundärer Hirntumore
Bei bis zu 40% der Patienten, bei denen ein Tumor an einer beliebigen anderen Stelle im Körper entfernt wird, bilden sich kurz nach der Operation sekundäre Hirntumore aus. Forscher der Universität Tel Aviv haben erkannt, dass eine intravenöse Injektion von CpG-C (synthetisches DNA-Material) die Herausbildung solcher Metastasen verhindern kann.
Israel21c
PLOS

Stabiler Malaria-Impfstoff
Jedes Jahr sterben eine halbe Million Menschen an Malaria. Im verlinkten Video der Serie „Weizmann in Focus“ erklärt Dave Doneson, dass heutige Malaria-Impfstoffe in heißen Klimazonen ihre Wirkung verlieren. Wissenschaftler des Weizmann-Instituts haben jedoch das Protein RH5 umgestaltet, damit der Impfstoff künftig auch bei Raumtemperatur gelagert werden kann.
YouTube
Weizmann-Institut

Neue Forschung zu altersbedingter Immunschwäche
In Labortests zum Thema „Alterung und Immunsystem“ haben Biologen der Ben-Gurion-Universität Profile von über 24.000 T-Zellen erstellt. Dabei stellten sie fest, dass sich der Zustand von gut 30% davon während des Alterungsprozesses verschlechtert hat; dies könnte neue medizinische Interventionsansätze eröffnen, um altersbedingte Krankheiten zu verhindern.
Ben-Gurion University of the Negev

Software zur Heimüberwachung von Krebspatienten
Das Sheba-Krankenhaus führt einen Pilotversuch mit der Tele-Medizin-Software des Startups Telesofia durch, mit welcher Krebspatienten von zuhause aus mit ihren Ärzten über Nebenwirkungen der Chemotherapie in Verbindung bleiben können.
Times of Israel

Alzheimer-Behandlung hilft auch autistischen Kindern
Forscher am Sheba-Krankenhaus haben entdeckt, dass ein Medikament zur Behandlung von Alzheimer-Patienten auch starke therapeutische Effekte bei autistischen Kindern zeigt. 60 dieser Kinder bekamen sechs Monate lang Donepezil und Cholin, und ihre Sprachfähigkeiten verbesserten sich deutlich.
Algemeiner

US-Zulassung für Blutdruck-Armband
Biobeat entwickelt drahtlose Produkte (Pflaster und Armbänder) zur Messung von Blutdruck, Sauerstoffsättigung, Puls, Schlaganfallwahrscheinlichkeit und mehr. Beide Produkte synchronisieren ihre Daten mit der Cloud und ermöglichen so eine Fernüberwachung. Die US-Arzneimittelzulassungsbehörde hat beiden Produkten vor kurzem die Zulassung erteilt.
CalcalisTech
Biobeat
YouTube

Hoffnung für Patienten mit Multiplem Myelom
Dank israelischer Forschungen und Entdeckungen können Patienten mit dem Knochenmarkkrebs Multiples Myelom nun ein längeres, besseres Leben führen.
Arutz Sheva

— — —

ISRAEL UND DIE WELT

MDA bildet israelische Araber aus
Israels Rettungsdienst Magen David Adom hat seinen ersten Ersthelferkurs mit rund 20 zivilen Freiwilligen in der arabischen Stadt Taibe abgeschlossen. In dem sechsmonatigen Kurs wurden Ambulanzfahrern und medizinischen Notfallhelfern notwendige Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt.
Tazpit Press Service

Unterstützung bei der Brandbekämpfung in Brasilien
Israel hat ein Löschflugzeug und flammenhemmende Materialien geschickt, um die brasilianische Regierung bei den Brandbekämpfung im Amazonas-Regenwald zu unterstützen. Im April war der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro das erste Staatsoberhaupt gewesen, das in Begleitung eines israelischen Premierministers die Westmauer besucht hatte.
Jewish Telegraphic Agency

Israels erste Sozialbank
Bereits im Januar 2012 hatten wir über die Free Loan Association berichtet, die sich mittlerweile in Ogen (hebräisch für „Anker“) umbenannt hat. Sie hat rund 60.000 Familien mit niedrigen und mittleren Einkommen insgesamt über 300 Mio. Dollar an zinslosen Darlehen gewährt.
Times of Israel

Barrierefreier Tourismus
Das Startup Travaxy bietet Tourismusdienstleistungen für behinderte Menschen. Online können Flüge, Hotels, Rollstühle, Krücken und andere Mobilitätshilfen gebucht werden, die am Zielort bereitgestellt werden. Zu den momentan verfügbaren Zielorten zählen Tel Aviv, New York, Amsterdam, Berlin, Barcelona und London.
CalcalisTech
Travaxy
YouTube 1
YouTube 2

Tech-Integrationsprogramm für Haredim
Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Sozialdienste richtet ein neues Programm ein, um ultraorthodoxen (Haredi) Studenten bei der Arbeitssuche in internationalen Technologieunternehmen zu helfen. Das Programm wird Stipendien in Höhe von 12.000 Schekel pro Jahr anbieten, Studenten bei der Suche nach potenziellen Arbeitgebern unterstützen und ihnen beim Erwerb grundlegender Fähigkeiten helfen.
CalcalisTech

Jerusalem in Shalom (Frieden) vereint
Sharon hat in der Jerusalemer Mamilla Mall vor kurzem viele Fotos von der dortigen Vielfalt gemacht: muslimische Frauen beim Essen am Nachbartisch, arabische Familien beim Einkaufen. Aber ihr Lieblingsfoto ist eines von freiwilligen medizinischen Einsatzkräften, veröffentlicht von United Hatzalah.
Real Jerusalem Streets
Jewish News Syndicate

Es werden immer noch syrische Leben gerettet
2013 war Salman Zarka Leiter des IDF-Medizinkorps und brachte im Bürgerkrieg verwundete Syrer ins Ziv-Krankenhaus in Safed. Jetzt ist er zum Leiter des Ziv-Krankenhauses aufgestiegen und behandelt weiterhin Syrer, die an die israelische Grenze kommen und lebensrettende medizinische Eingriffe benötigen.
Times of Israel

Israelische Kinder spenden kenianischen Kindern Fußballtrikots
Israelische Schulkinder haben 80 Fußballtrikots an vier kenianische Schulen gespendet. Erst vor kurzem hat Kenia das Equalizer-Programm übernommen — ein israelisches Unterrichtsmodell, das auch Fußball-Coaching für gefährdete Schüler umfasst.
Israel21c

Schulung von Ersthelfern in New Jersey
Die israelische NGO Natal wurde 1998 gegründet und unterstützte Israelis seither bei der Bewältigung von Traumata. In den vergangenen zwei Jahren schulte die Organisation Ersthelfer in New Jersey, um arbeitsbedingte Traumata zu identifizieren, zu verhindern und zu behandeln — außerdem wurde ihnen beigebracht, wie sie diese Fähigkeiten auch ihren Kollegen weitergeben können.
Times of Israel

Abkommen mit der Ukraine
Der Ukraine-Besuch von Premierminister Benjamin Netanyahu führte zur Unterzeichnung von Abkommen in den Bereichen Handel, Hightech, Landwirtschaft, Patente, Bildung, Kultur, Sprachstudien, Sport und Jugend. Jedes der beiden Länder wird Hightech-Zentren im jeweils anderen Land eröffnen.
World Israel News

Israelische Delegation besucht den Tschad
Im Januar nahm Israel wieder diplomatische Beziehungen zum Tschad auf, einem Land mit muslimischer Mehrheit. In der ersten Augustwoche besuchte dann eine Delegation der israelischen Regierung den Tschad, um Geschäftsbeziehungen und Zusammenarbeit in den Bereichen Agrarmanagement und Bildung aufzubauen.
Times of Israel
YouTube

Die UNO erkennt ELEM an
Die gemeinnützige Organisation ELEM hilft gefährdeten Jugendlichen, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen und durch Therapie und Mentoring produktive Mitglieder der Gesellschaft zu werden. ECOSOC (der Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen) hat ELEM Sonderberater-Status beim Thema gefährdete junge Menschen eingeräumt.
Jewish News Syndicate
ELEM

— — —

KULTUR, UNTERHALTUNG UND SPORT

Judo-Weltmeister
Der Judoka Sagi Muki gewann beim Finale der Judo-Weltmeisterschaft in Tokio die Goldmedaille in der Klasse der Herren unter 81 kg. Er ist der erste israelische Athlet, der hier die Goldmedaille erringen konnte.
Times of Israel
YouTube

Tel Aviv ist hundefreundlichste Stadt
Tel Aviv hat eines der höchsten Hunde-zu-Mensch-Verhältnisse der Welt, d. h. auf jeden Einwohner kommen so viele Hunde wie sonst kaum woanders auf diesem Planeten. Das verlinkte Video, das anlässlich des internationalen Tags des Hundes entstand, wird hoffentlich einige Hundefreunde zu einem Israelbesuch animieren.
YouTube

Riesige israelische Skulptur in chinesischer Wüste
Die 7,20 m hohe Skulptur „Walking“ der Israelin Dina Merhav wurde für das internationale Wüstenskulpturen-Symposion ausgewählt, das dieses Jahr in der Suwu-Wüste im chinesischen Minqin stattfindet. Dinas umfangreiche Eisenarbeit war eines von 46 Kunstwerken, die aus insgesamt 2.327 Einreichungen von 538 Künstlern aus 63 Ländern ausgewählt wurden.
Israel21c

Jerusalemer Filmschule wieder unter den Top 15
Das renommierte US-Magazin Hollywood Reporter hat die Sam Spiegel Film & Television School in Jerusalem wieder auf ihre Liste der 15 besten internationalen Filmschulen gesetzt. Es ist das dritte Jahr in Folge, dass das Magazin die Sam-Spiegel-Schule mit aufgeführt hat.
NoCamels

Whiskey-Bar und -Museum
Ich habe das Whiskey-Museum von Sarona Tel Aviv besucht und die mehr als 1.000 ausgestellten Whiskey-/Whiskyflaschen bewundert. ILTV schleppte vor kurzem ein Kamerateam herbei, um den Zuschauern diese beeindruckende Sammlung zu zeigen!
YouTube
Whiskey-Bar und -Museum

Saubere Sache bei der Windsurfing-Weltmeisterschaft
Bei der RS:X-Weltmeisterschaft im Jugend-Windsurfing in St. Petersburg gewannen israelische Teenager sämtliche Top-Medaillen. Eyal Yohay Zror gewann Gold, Daniel Basik Tashtash gewann Silber und Reuven (Roy) Hillel gewann Bronze. Bei den Damen holte Naama Greenberg die Bronzemedaille.
Israel21c
RS:X Class
YouTube

— — —

DER JÜDISCHE STAAT

Datteln, wo einst nur Wüste war
Moshav Naama ist eine von 21 Gemeinden im Jordantal, die Medjoul-Daten anbauen. Noch vor 35 Jahren war das ganze Gebiet eine Wüste gewesen. Dann setzten jüdische Bauern Tropfbewässerung und gereinigtes Abwasser ein, um das Tal in eine Oase von Dattelpflanzen zu verwandeln — dieselbe Frucht, die dort in biblischen Zeiten gedieh.
Israel21c

Jüdische Geschichte im Boden unter Jerusalem
Die Newsletter-Leserin und Bloggerin Sharon besuchte das „Sifting Project“ im Jerusalemer Zurim-Tal und war begeistert, Artefakte und Überreste aus über 3.000 Jahren jüdischer Besiedlung in Jerusalem zu entdecken. Sie fotografierte viele Ausgrabungen in der Stadt.
Real Jerusalem Streets 1
Real Jerusalem Streets 2
YouTube

Weitere indische Großkundgebung zur Unterstützung Israels
Nach einem vergleichbaren Ereignis im Februar 2018 versammelten sich vor kurzem über 10.000 Hindus zu einer großen Kundgebung in Kalkutta, um Terrorismus zu verurteilen und Unterstützung für Israel zu zeigen. Verstopfte Straßen (Autos Stoßstange an Stoßstange) hinderten viele weitere an der Teilnahme.
Arutz Sheva

Aliya um 29% gestiegen
Die Einwanderung von Juden und ihren Angehörigen nach Israel stieg im ersten Halbjahr 2019 auf etwas mehr als 16.000 — ein Anstieg von fast 30% gegenüber dem Vorjahr. Etwa drei Viertel kamen aus Ländern, die der ehemaligen Sowjetunion angehört hatten.
Jewish Telegraphic Agency

Die letzten Juden aus dem Südsudan machen Aliya
Das glückliche Ende einer atemberaubenden, aber traumatischen 30-jährigen Reise für Suzi Makoriel und ihre 3 Kinder. Endlich kamen sie in Israel an, nachdem sie im Sudan auf dem Weg von Äthiopien nach Israel entführt worden waren. Und sie sah ihre Mutter wieder, nachdem sie zehn Jahre von ihr getrennt worden war!
Jerusalem Post
Israel Hayom

— — —

Hier der Link zum englischen Original: http://www.verygoodnewsisrael.blogspot.com/
Ursprünglicher Herausgeber: Michael Ordman

Übersetzung: Yvaine de Winter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.