Stoff für’s Hirn

Wie denken muslimische Funktionäre über Europa? Kopten ohne Grenzen klären auf, indem sie einiges an Zitaten und Zusammenhängen aufschreiben.

Ein Imam weigert sich in Berlin eigenen Angaben zufolge den von einem Muslim begangenen Terror als islamistisch oder islamisch zu bezeichnen. tapfer im nirgendwo schreibt, was daran problematisch ist und wieso das völlig in die falsche Richtung läuft.

Mahmud Abbas preist, ermutigt und belohnt Judenmörder. Trotzdem gilt er im Westen als „Mann des Friedens“ und „Friedenspartner“. Was soll man davon halten?

Der WDR und seine Dokumentation zu Geert Wilders – ein übles Machwerk, beschrieben von Stefan Frank.

Die BDS-Bewegung bekommt weiter Gegenwind. Alex Feuerherdt fasst zusammen, was die Heulsusen in jüngster Vergangenheit an Rückschlägen einstecken mussten.

Mena Watch über die „Diffamierung Israels – ein kleiner Lehrgang“: Wer wissen will, wie die internationale Israel-Diffamierungsmaschinerie funktioniert, dem bietet sich aktuell ein besonders eindrucksvolles Beispiel: Ein UN-Gremium, dessen Mitglieder dem Land überwiegend feindlich gesonnen sind, beauftragt bekannte Israel-Hasser mit einer Studie über israelischen Rassismus und israelische „Apartheid“ gegenüber den Palästinensern.

Oxfam hat einen Bericht veröffentlicht. Zur Lage des Wassers im Gazastreifen. Und wie hätte es anders sein können? Klar, der Jude hat schuld. Die Hamas? Wer oder was ist das denn? Haben die je etwas gemacht? Nööööö, die Hamas kann nichts schuld sein! Kommentar von tw24.

Am Samstag, 25.03.2017 wird wieder mal der „Steiger Award“ verliehen. Ein Preis, der jemanden für „Hoffnung auf Frieden“ auszeichnen soll. Was davon zu halten ist, kann man schon daran erkennen, dass Recep Tayypi Erdoğan den Preis erhalten sollte (und das nur nicht klappte, weil er nicht kommen konnte). Jetzt wird Mahmud Abbas ausgezeichnet. Passt. Ein paar Anmerkungen von tapfer im nirgendwo.

Hamed Abdel-Samad hat einem Redakteur der NZZ den Islam(ismus) erklärt.

Mahmud Abbas erhält den „Steiger Award“. Die Ruhrbarone ordnen das ein.

Die Achse des Guten:
– (off topic:) Norbert Lammert rettet die Demokratie

Gatestone Institute:
Palästinenser: Fake News und „Alternative Fakten“
Die wahre Hamas – Sorry, Leute!
Werden die Niederländer ihre „Dekadenz“ vor islamischen „Erlösern“ schützen?

Audiatur-Stiftung:
– Alex Feuerherdt: Wie der Iran den israelischen Golan «befreien» will
Israelis eröffnen Schule für syrische Flüchtlinge in Griechenland
Israel, Prostatakrebs und Soft-Boykott (Soft-Boykott: z.B. das Schweigen über die israelische Herkunft von einer Innovation)
Hamas nutzt türkische Hilfe zu terroristischen Zwecken
Warum müssen sich Frauen zwischen Feminismus und Zionismus, aber keinem anderen „ismus“ entscheiden?

Daniel Pipes:
[Oman:] Das überraschendste Land des Nahen Ostens

Daniel (Politisches aus der Schweiz):
Legale Rechte und Titel der Souveränität des jüdischen Volkes am Land Israel und Palästina nach Völkerrecht
Offene Frage an Ilan Pappe: Warum verteidigen Sie Antisemiten?
’60 Minutes’ wollte zeigen, dass muslimische Flüchtlinge ‚friedlich’ sind – Der Schuss ging nach hinten los
„Es stand an der Wand geschrieben”

conservo:
Die Moralkeule der Gutmenschen – Erbärmliches 3sat-Niveau statt Satire

Philosophia perennis:
Vom Dummie zum Dhimmi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s