Schwedischer Außenminister Carl Bildt redet von „Unreife“!

19. Oktober 2012 um 6:25 | Veröffentlicht in EU-Europa, Europa+Nahost, Israel | 1 Kommentar
Schlagwörter: ,

Der schwedische Außenminister Carl Bildt hat eine Karriere auf dem Schutz von Islamisten aufgebaut, für die er schwedische Steuergelder nutzte, um zu Fototerminen mit Terror-Unterstützern losjettete und Islamisten vor dem Fallout ihrer eigenen Taten schützte.

Ilya Meyer, 16. Oktober 2012

Gerade erst war Carl Bildt der einzige EU-Außenminister, der die verstärkten Wirtschaftssanktionen gegen den Iran blockierte, dessen Regime offen für die Vernichtung des UNO-Mitgliedsstaats Israel eintritt. Der Iran beschafft sich derzeit mutmaßlich Atomwaffen-Technologie, um genau das zu tun.

Eine israelische Zeitung – Ha’aretz – enthüllte, dass Bildt wohl seine weiche Haltung zum Iran aus krass finanziellen Gründen vertritt: Schwedens Telekom-Gigant Ericsson einen großen Vertrag mit Irans Irancell und schwedische Arbeitsplätze könnten auf dem Spiel stehen. Carl Bildt, dessen Niveau der adoleszenten Unreife über die Tatsache beurteilt werden kann, dass er die Außenpolitik seines Landes auf Twitter betreibt, sagt: „Ich finde nicht, dass reife Länder so miteinander umgehen sollten.“

Er hat seinen Unmut bei der israelischen Botschaft in Stockholm vermeldet und bei Botschafter Isaac Bachman eine scharfe Ermahnung abgeliefert.

Bemerkenswerterweise weicht Bildts Reaktion auf diese Story in der freien Presse völlig von seiner Haltung ab, als das schwedische Schlammschlachten betreibende, ans Antisemitische grenzende Boulevardblatt Aftonbladet einen erfundenen „Bericht“ veröffentlichte, israelisches Militär töte regelmäßig palästinensische Araber, um deren inneren Organe für lukrativen Handel zu ernten. Damals hielt Bildt die Freiheit der Presse hoch, diese könne drucken, was sie wolle.

So ändern sich die Zeiten, was Carl Bildt? Eine 3000km entfernte Zeitung druckt einen Artikel und plötzlich macht sich Bildt jede Menge Gedanken über Freiheiten, die mit der Pressefreiheit zu tun haben. Sieh an, sieh an!

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Carl Bildt, der schwedische AM, ist ein politischer Stümper. Eine scharfe Mahnung von mir: Sie haben bereits Ihre Cojones verloren, seien Sie besonders vorsichtig mit Ihrem Oymel.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a free website or blog at WordPress.com. | The Pool Theme.
Einträge und Kommentare feeds.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 421 Followern an

%d Bloggern gefällt das: